Bilder nicht mehr ganzflächig scharf.

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
BerndP
Beiträge: 3935
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Bilder nicht mehr ganzflächig scharf.

Beitrag von BerndP » Mittwoch 13. Oktober 2021, 22:19

Unglaublich...

Wenn ich da wieder in der Nähe bin, gibt's ein Vergleichfoto...

Grüße an meine Heimatregion!!
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Fotisto
Beiträge: 107
Registriert: Montag 4. November 2019, 15:30

Re: Bilder nicht mehr ganzflächig scharf.

Beitrag von Fotisto » Donnerstag 14. Oktober 2021, 14:58

Hä? :shock: :shock: :shock: Wozu?

BerndP
Beiträge: 3935
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Bilder nicht mehr ganzflächig scharf.

Beitrag von BerndP » Donnerstag 14. Oktober 2021, 15:12

"Hä?"

Ich habe mich wohl nicht eindeutig ausgedrückt:
Ich meinte, wenn ich mal wieder in der Nähe der Waldschänke im Klövensteen, Wedel bin, mache ich ein Foto. Die Ähnlichkeit mit "Deiner " Waldschänke dürfte überraschend sein...

"Wozu?"
Ist tatsächlich nicht so wichtig, diesen Vergleich zu führen. Zumindest ist es off topic.
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Fotisto
Beiträge: 107
Registriert: Montag 4. November 2019, 15:30

Re: Bilder nicht mehr ganzflächig scharf.

Beitrag von Fotisto » Donnerstag 14. Oktober 2021, 15:23

Aber sowas von OT

BerndP
Beiträge: 3935
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Bilder nicht mehr ganzflächig scharf.

Beitrag von BerndP » Donnerstag 14. Oktober 2021, 15:58

Bleib mal locker!

Du bestimmst nicht, wer hier wie antwortet!
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 14222
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Bilder nicht mehr ganzflächig scharf.

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 14. Oktober 2021, 19:32

Fotisto hat geschrieben:
Mittwoch 13. Oktober 2021, 20:02
Tja, ich bin gespannt, ob die noch mehr aufschlagen. Bis zu diesen 200,- € wäre noch gerade so okay für mich. ...
Ich hatte das Glück bei einer Fotomesse 1995 mit meiner damaligen Minolta an eine Firma zu geraten, die den mitgeteilten Kostenvoranschlag auch beibehielt und Zahlung für erste Diagnose vor Ort anrechnete - die Welt besteht nicht nur aus schwarzen Schafen. ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Antworten

Zurück zu „Lumix Systemkameras: G-, GH-, GF-, GM- und GX-Modelle“