GX80 via USB an PC anschließen - es tut sich nichts?

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
wuesten_fuchs
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 30. März 2024, 17:44

Re: GX80 via USB an PC anschließen - es tut sich nichts?

Beitrag von wuesten_fuchs » Dienstag 2. April 2024, 07:29

Nein, ich heiße nicht Erwin. Gibt es hier noch jemand mit einem ähnlichen Nickname?
Ich habe mich erst am Wochenende hier im Forum registriert.

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Moderator
Beiträge: 6183
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: GX80 via USB an PC anschließen - es tut sich nichts?

Beitrag von Gamma-Ray » Dienstag 2. April 2024, 07:36

wuesten_fuchs hat geschrieben:
Dienstag 2. April 2024, 07:29
Nein, ich heiße nicht Erwin. Gibt es hier noch jemand mit einem ähnlichen Nickname?
Ich habe mich erst am Wochenende hier im Forum registriert.
Schau doch mal bitte, ob das mit dem Treiber die Lösung sein könnte.
Natürlich ist es nicht unwahrscheinlich, dass das beiliegende Originalkabel defekt ist.
Hatte ich schon mal bei einem Lan-Kabel.
Beste Grüße von Roland

Es ist alles gesagt, nur noch nicht von allen.

Die schnelle Selbsthilfe

G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

===Wegweiser für das Lumix-Forum===

wuesten_fuchs
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 30. März 2024, 17:44

Re: GX80 via USB an PC anschließen - es tut sich nichts?

Beitrag von wuesten_fuchs » Dienstag 2. April 2024, 07:38

j73 hat geschrieben:
Dienstag 2. April 2024, 06:17
Habe die Konversation oben etwas belustigt gelesen .... Nur mal so: und wie kannst du dir dann sicher sein, dass es das originale Panasonic-Kabel ist und der Händler nicht irgendeines dazugelegt hat? USB-Kabel ist halt leider nicht gleich USB-Kabel ... da gibts jede menge unterschiedluiche Spezifikationen.

Tatsächlich finde ich den Hinweis von Roland/Gamma-Ray nachverfolgenswert. Ggf. auch mal nen anderen USB-Port am PC testen. Der Fehler kann auf jeder Seite des Kabels liegen.
Gell? Der Thread ist schon mal nett. :-)

Also das Kabel sieht zumindest exakt so aus wie das originale, incl. der Warze im Kabel (Entstördrossel), was bei USB-Kabeln relativ selten ist. Ich habe auch keinen anderen Grund, daran zu zweifeln, weil auch alles andere originale Zubehör dabei ist. Außerdem ist das nicht relevant, siehe unten.

Gut das Du das mit dem anderen Port schreibst: ich hatte das gestern abend spät tatsächlich noch probiert (ja, da hätte ich auch früher darauf kommen können) und an einem anderen Port funktioniert die GX80 in der Tat! Damit hatte ich so nicht gerechnet, weil andere USB-Geräte nach wie vor an dem "fehlerhaften" Port problemlos funktionierten (incl. meiner OM-D), nur die GX80 nicht. Der einzige Unterschied der beiden USB-Ports ist, dass der "fehlerhafte" eine "Always-On"-Funktion hat. Möglicherweise kommt es dadurch zu der Inkompatibilität. (Dabei fiel mir auch ein, dass ich vor längerer Zeit dasselbe Problem schon mal mit einem uralten Tolino-E-Book-Reader hatte.)

Aber @BodoH muss jetzt ganz tapfer sein, weil nun evtl. sein Weltbild ins Wanken gerät: es funktioniert (an dem anderen USB-Port) selbstverständlich auch mit einem anderen USB-Kabel als dem originalen (wozu sonst auch gibt es Standards) ... :-)

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Moderator
Beiträge: 6183
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: GX80 via USB an PC anschließen - es tut sich nichts?

Beitrag von Gamma-Ray » Dienstag 2. April 2024, 07:42

Wenn es jetzt funktioniert, dann ist die Angelegenheit ja erledigt und wir ersparen uns jegliches Geplänkel.
Beste Grüße von Roland

Es ist alles gesagt, nur noch nicht von allen.

Die schnelle Selbsthilfe

G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

===Wegweiser für das Lumix-Forum===

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 12132
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: GX80 via USB an PC anschließen - es tut sich nichts?

Beitrag von Horka » Dienstag 2. April 2024, 13:54

Zum Plänkeln gibt es keinen Grund, weil W_f. einen Hinweis an uns gegeben hat, wo eine mögliche Ursache für ähnliche Probleme liegen kann.

Horst
Handliche Kameras

caprinz
Beiträge: 1300
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12
Wohnort: Siegen/Köln

Re: GX80 via USB an PC anschließen - es tut sich nichts?

Beitrag von caprinz » Dienstag 2. April 2024, 16:04

wuesten_fuchs hat geschrieben:
Montag 1. April 2024, 11:55
Zu 1. - nein, ich dachte, das hätte ich verdeutlicht. Das ist ja das Problem.
Zu 2. - nein, außerdem möchte ich da aus Gründen auch nicht SD-Karte herumstecken.
Hallo,
leider hatte ich keine Zeit mehr den Thread weiter zu verfolgen.
Deine Reaktion fand ich eher suboptimal und nicht zielführend.
Meine Rückfragen waren darauf ausgerichtet mögliche Fehlerquellen auszuschließen.

Wenn du der Meinung bist mit Chat GPT bessere Antworten zu bekommen, dann nutze das.
Ich bin jedenfalls fertig mit dir und werde dich zukünftig meiden.

@ Moderation:
Gibt es irgendwo eine Ignore Funktion?
Gruß Carsten

wuesten_fuchs
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 30. März 2024, 17:44

Re: GX80 via USB an PC anschließen - es tut sich nichts?

Beitrag von wuesten_fuchs » Dienstag 2. April 2024, 16:35

Danke für die Ehre...

Klar, "Ignore" ist einfacher, als vor Antworten erst einmal sorgfältig (und zu Ende) zu lesen.

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Moderator
Beiträge: 6183
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: GX80 via USB an PC anschließen - es tut sich nichts?

Beitrag von Gamma-Ray » Dienstag 2. April 2024, 16:38

caprinz hat geschrieben:
Dienstag 2. April 2024, 16:04

Deine Reaktion fand ich eher suboptimal und nicht zielführend.

@ Moderation:
Gibt es irgendwo eine Ignore Funktion?
Wenn über eine erledigte Sache Gras gewachsen ist, dann kommt garantiert wieder
einer und frisst es herunter. ;)

Die Angelegenheit ist doch jetzt erledigt und was soll das bringen, es in deiner Form
wieder aufzuwühlen?

Ich denke, es ist besser hier dicht zu machen und wenn jemand ein ähnliches Problem
hat, dann kann man ein Thema auch neu eröffnen.
Beste Grüße von Roland

Es ist alles gesagt, nur noch nicht von allen.

Die schnelle Selbsthilfe

G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

===Wegweiser für das Lumix-Forum===

Gesperrt

Zurück zu „Lumix Systemkameras: G-, GH-, GF-, GM- und GX-Modelle“