Lumix GH2, Hautfarbe, Hauttöne

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
herbi50
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 05:53

Lumix GH2, Hautfarbe, Hauttöne

Beitrag von herbi50 » Montag 23. Mai 2011, 12:13

:?: Bin mit den abgebildeten Hauttönen (JPEG) nicht sehr glücklich. Sehen mir zu sehr rosa aus. Habt ihr eine für euch passende Einstellung gefunden?

Liebe Grüße
Herbert
Panasonic Lumix G9, GH3, Panasonic Objektive 7-14, 20, 14-140, 100-300

Hans Peter Kapfer
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 19:47
Wohnort: Biberach an der Riss
Kontaktdaten:

Re: Lumix GH2, Hautfarbe, Hauttöne

Beitrag von Hans Peter Kapfer » Montag 23. Mai 2011, 18:48

Du müßtest in diesem Fall in RAW fotografieren um dies in Griff zu bekommen,wie sieht es mit deinem Monitor aus ..........ist der kalibriert ?

herbi50
Beiträge: 16
Registriert: Sonntag 22. Mai 2011, 05:53

Re: Lumix GH2, Hautfarbe, Hauttöne

Beitrag von herbi50 » Montag 23. Mai 2011, 19:10

Der Monitor ist kalibriert. Ist vielleicht auch ein Problem mit dem Weißabgleich.

LG
Herbert
Panasonic Lumix G9, GH3, Panasonic Objektive 7-14, 20, 14-140, 100-300

MissC
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 19. März 2011, 11:58

Re: Lumix GH2, Hautfarbe, Hauttöne

Beitrag von MissC » Montag 23. Mai 2011, 20:50

herbi50 hat geschrieben:Habt ihr eine für euch passende Einstellung gefunden?
Im Moment probiere ich es hiermit und bin mit den Ergebnissen recht zufrieden:

Filmmodus weich
Kontrast 0
Schärfe +1 oder +2
Sättingung +1
NR -1
Weißabgleich je nach Situation passendes Preset, bei Tageslicht meist 5300K. Bei schwierigen Lichtverhältnissen manueller WB, trotzdem sicherheitshalber immer zusätzlich RAW.

Gruß Conny

kmhb
Beiträge: 1052
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Re: Lumix GH2, Hautfarbe, Hauttöne

Beitrag von kmhb » Montag 23. Mai 2011, 21:45

hallo, zum thema siehe meinen beitrag von heute unter GH2 bildprobleme. im übrigen wird die beeinflussung mittels der kamerainternen farbkorrekturen kaum etwas bringen. da hilft nur RAW. peterlueck.com, (ein absoluter profi, supertolle fotos!!!) habe ich erst kürzlich die "rosa-einschätzung" bestätigt gelesen.

Antworten