Die PHOTOGRAPHIE wechselt den Besitzer

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
SamirasWelt
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 26. Februar 2021, 18:39

Re: Die PHOTOGRAPHIE wechselt den Besitzer

Beitrag von SamirasWelt » Samstag 27. Februar 2021, 10:06

Guten Morgen,

mich würde mal interessieren, ob die Zeitschrift PHOTOGRAPHIE immer noch in Folie eingeschweißt per Post verschickt wird?

Ich könnte mir nicht wirklich vorstellen eine Zeitschrift zu abonnieren, bei der unnötig Plastik verwendet wird.
Ansonsten ist die Zeitung natürlich eine super Sache! :)

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7270
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Die PHOTOGRAPHIE wechselt den Besitzer

Beitrag von wozim » Samstag 27. Februar 2021, 10:11

Die Frage sollte doch einmal reichen. :twisted:
Und hättest du den vorstehenden Beitrag gelesen, hättest du auch schon die Antwort. :roll:
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
GuenterG
Ehrenmitglied
Beiträge: 4493
Registriert: Montag 2. Mai 2011, 19:25
Wohnort: Mittelsachsen
Kontaktdaten:

Re: Die PHOTOGRAPHIE wechselt den Besitzer

Beitrag von GuenterG » Dienstag 2. März 2021, 09:27

Frank Spaeth hat geschrieben:
Montag 22. Februar 2021, 06:59
Wir werden sicherlich auch mal einen Test ohne Folie machen, aber unsere Erfahrung lehrt, dass das Heft dann häufiger feucht oder zerknickt ankommt - und das ist bei einem Premiummagazin für viele Abonnenten nicht hinnehmbar. Danke auf jeden Fall für Deine Meinung und Grüße.
Das Heft in Papierumschlägen zu liefern ist vermutlich noch teurer, oder? Es gibt wohl inzwischen auch biologisch abbaubare Folien, aber das entwickelt sich halt erst langsam. Ich denke aber, das sich da insgesamt schon was tut und in absehbarer Zeit auch eine Lösung gefunden sein wird.
Insgesamt sehe ich jedenfalls an meiner gelben Mülltonne, dass der anfallende Plasteabfall continuierlich weniger wird. (Kann natürlich auch am älter werden liegen und den sich ändernden Bedürfnissen, aber sicher auch an der Sicht auf die Welt ;) )
Liebe Grüße
Günter

DC-G9, DMC-GH3 und jede Menge Makro-Objektive und -Zubehör

Benutzeravatar
schachispics
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 9. Februar 2021, 14:42

Re: Die PHOTOGRAPHIE wechselt den Besitzer

Beitrag von schachispics » Montag 8. März 2021, 11:25

Hallo Leute,
Falls dass ihr Interesse habt eure Webseite Traffic zu erhöhen das es sehr wichtig ist als Photographer immer neue Besucher zu bekommen, dann möchte ich euch ein Artikel über SEO und Content Marketing empfehlen: https://www.digital-minds.agency/content-marketing/
Viel Spaß beim Lesen

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13428
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Die PHOTOGRAPHIE wechselt den Besitzer

Beitrag von Jock-l » Montag 8. März 2021, 12:24

Der Spaß scheint mir ist im verlinkten Leercontent fern- Werbesprech, wo sich zwei Werbefuzzis am Schreibtisch sitzend vielleicht grinsend ansehen "Jetzt haben wir es den Ahnungslosen mal gezeigt" aber den zahlenden Hersteller irgendeines Produktes ratlos zurücklassen. Also das ist Gegackere um Notwendigkeit die nicht besteht... nur für Jene, die nichts anderes gelernt haben und nun existentielle Sorgen haben.
So stelle ich mir das gerade vor ;)

Wer seit Jahrzehnten mit beiden Beinen im Leben stehend Bücher veröffentlicht und seit Jahren eine Zeitschrift regelmäßig herausbringt weiß was zählt- Inhalt, Inhalt und nochmals Inhalt, der dem Leser zum Lesen/Kauf animiert. Das zieht leser wiederkehrend an...

Ist ein Irrglaube, daß alles von Zahlen abhängt ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7270
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Die PHOTOGRAPHIE wechselt den Besitzer

Beitrag von wozim » Montag 8. März 2021, 13:35

Ich habe gerade schon einen Linkverteiler ins Daten-Nirvana geschickt.
Lasst es bitte mit der Werbung sein. :evil:
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Antworten

Zurück zu „Lumix Systemkameras: G-, GH-, GF-, GM- und GX-Modelle“