FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Neu: LUMIX G81

<<

wozim

Benutzeravatar

Administrator

Beiträge: 5778

Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37

Wohnort: Dortmund

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 14:52

Neu: LUMIX G81

Liebe Forenmitglieder,
leider ist das gesamte Thema zur G81 gelöscht worden. Ich öffne ihn noch einmal neu und bitte alle, die hier ihre Erfahrungen und Feststellungen gepostet haben, am Neuaufbau mit zu arbeiten, damit eure hier geteilten Erfahrungen nicht verloren gehen
.

LUMIX G81: Maßstab für die obere Mittelklasse: Dual-Bildstabilisator, wetterfestes Gehäuse, 4K Foto/Video und Sensor ohne Tiefpassfilter – perfekt für Outdoor-Aktivitäten

Hamburg, September 2016 – Mit der LUMIX DMC-G81 definiert Panasonic das Topmodell seiner DSLM-Mittelklasse neu. Die LUMIX DMC-G81 überzeugt mit einer Vielzahl fortschrittlicher Technologien und praktischer Funktionen in einem robusten und kompakten Gehäuse.

045_FY2016_LUMIX_G81_schraeg.jpg
045_FY2016_LUMIX_G81_schraeg.jpg (208.64 KiB) 8692-mal betrachtet


045_FY2016_LUMIX_G81_hinten.jpg
045_FY2016_LUMIX_G81_hinten.jpg (170.83 KiB) 8692-mal betrachtet


045_FY2015_LUMIX_G81_oben.jpg
045_FY2015_LUMIX_G81_oben.jpg (196.48 KiB) 8692-mal betrachtet


Mit aktuellster Spitzentechnik wie Sensor ohne Tiefpassfilter, Dual I.S. Bild-stabilisierung um 5 Achsen, DFD-Kontrast-Autofokus, hochauflösendem
4K Foto/Video sowie beweglichem Touchscreen-LCD-Monitor plus großem OLED-Sucher löst die neue Micro-FourThirds- Systemkamera von Panasonic die G70 als Topmodell ab. Mit zahlreichen Detailverbesserungen spielt die G81 diese Rolle in der mittleren Preisklasse besser als jede andere Kamera zuvor.
Das robuste Gehäuse der G81 mit einem Frontrahmen aus Magnesium-Legierung und zahlreichen Einstellelementen im direkten Zugriff ist komfortabel bedienbar und dabei spritzwasser- und staubgeschützt.
Über 4K Videos hinaus können mit der 4K Fotofunktion Bewegungsabläufe und Action-Szenen mit 30 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden. Mit der Post Focus-Option lässt sich aus einer Bildserie mit unterschiedlicher Fokussierung das optimal fokussierte Foto auswählen. Die neue Focus Stacking-Funktion erlaubt es mit der G81 zudem, aus mehreren Einzelbildern ein partielles oder von vorn bis hinten scharfes Foto zu generieren.

Der 5-Achsen Dual I.S. Bildstabilisator funktioniert durch einen neuen Bewegungssensor und verbesserte Rechenalgorithmen nochmals effektiver. Er kann in der G81 Verwacklungen bis zu 5 EV-Stufen kompensieren.
Der 16-Megapixel Digital-Live-MOS-Sensor ohne Tiefpassfilter verspricht zusammen mit dem neuen, speziell abgestimmten Venus-Engine-Bildprozessor ein Höchstmaß an Bildqualität. Beim mechanischen Verschluss der LUMIX G81 vermindert ein elektromagnetischer Antrieb Erschütterungen und Geräusche. Mit lautlosem, elektronischem Verschluss beträgt die kürzeste Verschlusszeit 1/16.000s.
Die Bildkontrolle erfolgt über einen großen OLED Sucher mit 2,4 Mio. Bildpunkten und einer verbesserten Suchervergrößerung von effektiv 0,74x. Alternativ zum Sucher bietet die G81 einen dreh- und schwenkbaren Touchscreen-LCD Monitor mit 7,5cm Diagonale und 1,04 Mio. Bildpunkten.
Ein integriertes WiFi-Modul erlaubt mit Smartphone oder Tablet-PC kabellose Fernbedienung und Bildübertragung.

1. Duale Stabilisierung – Scharfe Bilder garantiert
Dank neuer Gyro Sensor-Technik und neuen verbesserten Steueralgorithmen arbeitet die Dual I.S. Bildstabilisierung mit dem Sensor Shift-Bildstabilisator im Kameragehäuse (5 Achsen) und dem O.I.S.-Bildstabilisator im Objektiv (2 Achsen) noch effektiver als bisher. Dank der Fähigkeit der LUMIX DMC-G81 zur Analyse der Aufnahmebedingungen inklusive verwendeter Brennweite ermöglicht das Dual I.S.- System bis zu fünf Stufen längere Verschlusszeiten für verwacklungsfreie Aufnahmen aus freier Hand. Die G81 erweitert so die Einsatzmöglichkeiten unter schlechten Lichtverhältnissen, ganz besonders bei Tele- und Makro-Aufnahmen, aber auch bei Nacht- und Innenaufnahmen mit Weitwinkel.
Die 5-Achsen Dual I.S.-Bildstabilisierung der G81 arbeitet zuverlässig bei Foto- und Videoaufnahmen sowie im Zusammenspiel mit den 4K Fotofunktionen. Sie ist zudem kompatibel mit den meisten LUMIX G Wechselobjektiven. Auch Objektive ohne eigenen O.I.S. oder über Adapter genutzte Fremdobjektive wie etwa von Leica oder lichtstarke MF-Objektive profitieren ebenfalls von der Sensor Shift-Bildstabilisierung in der Kamera.
Um unerwünschte Vibrationen in der Kamera selbst zu vermeiden, arbeitet die LUMIX G81 mit einem elektromagnetischen Verschlussantrieb. Damit wird die Erschütterung durch die Bewegung des Verschlussvorhangs drastisch reduziert und auch das Verschlussgeräusch minimiert. Im Zusammenwirken mit der stabilen Kamera- Frontplatte aus Magnesium-Legierung werden die Verschlussvibrationen um ca. 90 Prozent verringert (im Vergleich zum Vorgängermodell G70) und auch das Auslösegeräusch wird leiser. Außerdem erlaubt die neue EFC (Electronic First Curtain)-Verschlussfunktion Zeiten bis zu 1/2.000s ohne jegliche Vibration.

2. Hybrid-Kontrast-AF & 4K Technik – Mühelos einzigartige Momente einfangen
Dank der schnellen Sensorsignal-Auslesung und -Verarbeitung im Bildprozessor kann die LUMIX G81 4K Videos mit 3.840 x 2.160 Pixeln oder Fotos von Action-Szenen mit 30 Bildern pro Sekunde und 8 Megapixel Auflösung aufzeichnen und ist damit so schnell wie kaum eine andere Kamera.
Eine als Video-Datei gespeicherte 4K Fotoserie erlaubt die Extraktion einzelner Fotos, so dass das beste Foto vom Höhepunkt der Aktion später als einzelnes Foto gespeichert werden kann.
Die zusätzliche Post Focus-Funktion der G81 ermöglicht das nachträgliche Fokussieren. Aus einer Serie von Fotos – gespeichert in Form einer MP4-Videodatei – mit unterschiedlicher Entfernungseinstellung kann später das Bild mit der gewünschten Fokuseinstellung als Einzel-JPG-Foto mit 8 Megapixeln gespeichert werden.
Bei voller Auflösung sind mit der G81 Bildserien mit maximal neun Bildern pro Sekunde möglich.
Ganz neu bei der G81 ist die Focus Stacking-(..Stapel“-)Funktion, die aus einer Serie von Fotos mit unterschiedlichen Entfernungseinstellungen ein von vorne bis hinten scharfes Bild erzeugen kann, mit einer Schärfentiefe, wie sie normalerweise, besonders auch bei Makroaufnahmen, nicht möglich ist.
Möglich macht dies alles der superschnelle DFD-Kontrast-AF der DMC-G81. Sein digitaler Datenaustausch zwischen Kamera und Objektiv mit 240 B/s quasi in Echtzeit macht die Fokussierung noch schneller und präziser. Dabei berechnet die DFD (Depth- from-Defocus)-Technologie die Entfernung zum Motiv durch die Auswertung von zwei Aufnahmen mit unterschiedlicher Scharfstellung unter Berücksichtigung der
spezifischen Eigenschaften des gerade verwendeten Objektivs.
Dank ihrer ..Low-Light-AF“-Fähigkeiten kann die LUMIX G81 auch bei extrem schlechten Lichtverhältnissen bis zu -4EV ohne AF-Hilfslicht präzise fokussieren, etwa bei der Tierfotografie in der Dämmerung.

3. Toughes Design – Robuste und bedienungsfreundliche Kamerakonstruktion
Die Konstruktion der G81 ist besonders robust, damit die Kamera auch unter widrigen Outdoor-Bedingungen eingesetzt werden kann. So kommt die Kamera mit einem massiven Druckguss-Frontrahmen aus Magnesium-Legierung. Sorgfältige Abdichtungen aller Verbindungen, Einstellräder und Funktionstasten schützen die G81 vor Spritzwasser in feuchten Umgebungen ebenso wie vor dem Eindringen von Staub
und Schmutz auf einer Foto-Safari durch Wüste und Steppe.
Ein ergonomisch ausgeprägter Griff bietet dem Fotografen immer sicheren Kamerahalt mit direktem, schnellem Zugriff von Daumen und Zeigefinger auf vorderes und hinteres Einstellrad für die wichtigsten Kamerafunktionen. Außerdem liegen vier vom Fotografen definierbare Funktionstasten im direkten Zugriff, fünf weitere lassen sich per Touchscreen aufrufen. So lässt sich die LUMIX G81 jederzeit schnell den
speziellen Anforderungen unterschiedlichster Motivsituationen anpassen.
Die neue, seitliche Anordnung des SD-Speicherkartenfachs in der G81 bietet jederzeit einen schnellen Zugriff, auch wenn die Kamera auf einem Stativ montiert ist.

4. OLED-Sucher und Flex-Monitor – Beste Sicht und besondere Perspektiven
Ein großer Sucher und ein beweglicher Touchscreen-LCD-Monitor dienen als bewährte Kontroll- und Bedienungselemente der G81.
Der hochauflösende OLED-Sucher mit 2,36 Mio. Bildpunkten besticht mit einer Vergrößerung von effektiv 0,74x. Diese sorgt für eine besonders gute Übersicht und hohen Betrachtungskomfort, wie sonst bei professionellen DSLRs üblich. Schnelles Ansprechverhalten von nur 0,01s und ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 garantieren ein sauberes, scharfes Sucherbild. Eine auf 20mm erweiterte Austrittspupillen-
Entfernung macht den G81-Sucher selbst für Brillenträger sehr übersichtlich.
Der G81-Sucher bietet zudem einen neuen Energiesparmodus. Wenn der Sensor am Okular erkennt, dass das Auge vom Suchereinblick abgerückt ist, geht die Kamera nach 3, 5 oder 10 Sekunden automatisch in den Energiesparmodus. Mit Antippen des Auslösers ist die G81 sofort wieder aufnahmebereit. Diese Funktion erhöht in Verbindung mit dem kapazitätsstarken Akku die Zahl möglicher Auslösungen mit einer
Akkuladung auf mehr als das Doppelte von 320 auf etwa 800 Bilder.
Alternativ steht zur Bild- und Kamerakontrolle ein Touchscreen-LCD-Monitor mit einer Diagonale von 7,5cm und 1,04 Mio. Bildpunkten Auflösung zur Verfügung. Er ist vielseitig dreh- und schwenkbar. Dies erleichtert Aufnahmen auch aus ungewöhnlicheren Perspektiven.

5. Clevere Sensortechnik - ohne Tiefpassfilter für noch bessere Bildqualität
Mit der Kombination des 16-Megapixel-Digital-Live-MOS-Sensors ohne Tiefpassfilter und des dafür optimierten Venus Engine-Bildprozessors garantiert die LUMIX G81 lebendige, natürliche Bilder hoher Qualität mit hervorragender Auflösung, hoher Dynamik und ausgewogener Farbwiedergabe. Die maximale Empfindlichkeit beträgt ISO 25600.
Durch den Verzicht auf den Tiefpassfilter wird die Maximalauflösung um rund 10 Prozent* erhöht. Der dafür neu entwickelte Venus Engine-Bildprozessor unterdrückt dabei störende Moiré-Effekte an feinen Strukturen und sorgt dank individueller Abstimmung von Sättigung und Helligkeit für eine differenzierte Farbwiedergabe.
Darüber hinaus können Fotografen bei der LUMIX G81 dank der Feintuning-Optionen der Kamera die Vorgaben für Kontrast, Schärfe, Sättigung und Rauschreduzierung
ganz individuell entsprechend ihrem Fotostil wählen.
Wie bei anderen Panasonic LUMIX G-Kameras erweitern auch bei der G81 hochwertigen 4K Video-Fähigkeiten das Einsatzspektrum. Sie nimmt hochauflösende 4K Videos mit 3.840 x 2.160 Pixeln und mit 30p, 25p oder 24p als MP4-Videos auf.
Außerdem beherrscht die G81 Full-HD-Video mit 1.920 x 1.080 Pixeln bei 60p oder 50p. Die Aufzeichnung erfolgt wahlweise im Progressive-AVCHD- oder MP4 (MPEG-4 / H.
264)-Format. Dabei können die Aufnahmen jeweils mit kontinuierlichem AF erfolgen.
Über den HDMI-Ausgang kann das Videosignal (4:2:2, 8bit) während der Aufnahme beispielsweise auch an einen externen Monitor ausgegeben werden.
* Im Vergleich zur Panasonic LUMIX DMC-G70

6. Weitere Ausstattungsmerkmale
· Wi-Fi® - Einfache Verbindung mit Smartphones
· Neuer Akkugriff - DMW-BGG1
Die LUMIX G81 ist kompatibel mit dem optionalen Akkugriff DMW-BGG1. Mit
zwei Akkus - einem in die Kamera und dem zweiten im Griff – verdoppelt sich die
Aufnahmekapazität. Der Handgriff erleichtert zudem die Kamerahaltung bei
Hochformataufnahmen. Der speziell auf die LUMIX G81 zugeschnittene
Handgriff DMW-BGG1 ist ebenfalls spritzwasserfest und staubdicht.
· 4K Live Cropping
· 3,5-mm-Mikrofon-Anschluss
· automatische Fokus- und Blenden-Belichtungsreihen
· Gamma-Voreinstellungen für Video-Aufzeichnung im Creative-Video-Modus
· Creative Control im P/A/S/M-Modus
· RAW-Datenentwicklung in der Kamera
· Lautlos-Modus
· Mehrfachbelichtungen
· Zeitrafferaufnahme/ Stop-Motion-Animation
· eingebauter Blitz LZ 6,2 (ISO 100)

045_FY2016_LUMIX_G81_schraeg_mit_BGG1.jpg
045_FY2016_LUMIX_G81_schraeg_mit_BGG1.jpg (337.22 KiB) 8692-mal betrachtet


G81 mit Griff und 100-400.jpg
G81 mit Griff und 100-400.jpg (506.04 KiB) 8692-mal betrachtet


Aufnahme Bedingungen nach CIPA-Standard
· Temperatur: 23°C, Luftfeuchtigkeit: 50 Prozent, LCD-Monitor eingeschaltet
· Mit einer Panasonic SDHC-Speicherkarte
· Mit dem mitgelieferten Akku
· Aufnahme 30 Sekunden nach dem Einschalten der Kamera eingeschaltet ist
· Optischer Bildstabilisator ist eingeschaltet
· Aufnahme alle 30 Sekunden, jede zweite Aufnahme mit Blitz
· Betätigen des Zoomhebel von Weitwinkel-Tele oder umgekehrt bei jeder Aufnahme
· Die Anzahl der speicherbaren Serienbilder variiert je nach der Zeit zwischen den Aufnahmen
· Wenn die Aufnahme-Intervalle länger werden, verringert sich die Anzahl der speicherbaren Serienbilder

Hier einige Bilder von Frank mit einem Vorserienmodell:

ein achtel Sekunde aus der Hand.jpg
ein achtel Sekunde aus der Hand.jpg (661.42 KiB) 8682-mal betrachtet


ISO 800.jpg
ISO 800.jpg (951.18 KiB) 8682-mal betrachtet


ISO3200 2.jpg
ISO3200 2.jpg (511.69 KiB) 8682-mal betrachtet


ISO3200.jpg
ISO3200.jpg (668.89 KiB) 8682-mal betrachtet
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen
<<

HUH

Benutzeravatar

Beiträge: 3154

Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 15:25

Re: Neu: LUMIX G81

Dann machen wir doch mit dem neuesten Test von Digitalkamera.de weiter.

http://www.digitalkamera.de/Testbericht ... 10112.aspx
Gruß Ulrich

G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr
<<

DocReason

Benutzeravatar

Beiträge: 615

Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 14:36

Wohnort: Raum Ingolstadt

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 16:06

Re: Neu: LUMIX G81

- Frank -

Kameras: GM5, G6, O-MD E-M1 I/II
Objektive: Lumix 14-140, 100-300, 14, 20, 42.5 - M.Zuiko 9-18, 7-14, 12-40 f2.8, 40-150 f2.8, 45, 60, 75 - Walimex 7,5
Stative: Sirui T-025X, N-2004 - Rollei M1
Blitze: Metz 58AF-2, M440 - Yongnuo 560 III/IV
<<

wozim

Benutzeravatar

Administrator

Beiträge: 5778

Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37

Wohnort: Dortmund

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 16:08

Re: Neu: LUMIX G81

Yepp, aber hier geht es ja mehr um eure Eindrücke, Anmerkungen, Fragen und Wünsche.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen
<<

Frank Spaeth

Benutzeravatar

Administrator

Beiträge: 4701

Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00

Wohnort: Lüneburger Heide

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 16:28

Re: Neu: LUMIX G81

Und falls Ihr die G81 kaufen wolltet, dann am besten über unseren Partner-Link:
http://amzn.to/2eeTO3d
;)
So kann ich mir mein ausschweifendes Leben weiter finanzieren :lol:

Jetzt zum Ernst - ich poste auch noch mal schnell meine verlorengegangenen Eindrücle: Die Kamera ist die beste G bisher, das hab ich schon geschrieben. Mir gefällt vor allem der Bildstabi im Gehäuse, der nun alle angesetzten Linsen stabilisiert, manche Lumix-Objektivs sogar doppelt. Und das 12-60 und das neuer 14-140 profitieren sogar vom Dual IS 2, der im Telebereich noch mehr Verwacklungssicherheit bringt.,In Sachen Rauschen liegt sie gleichauf mit der GX80, hat sich aber gegenüber der G70 nach meinen Tests nicht gebessert.
Für G70-Besitzer bietet sie dennoch jede Menge Gründe zum Umstieg: Neben Body-IS der Spritzwasserschutz, der optionale Handgriff BBG1 (http://amzn.to/2ezu5pd" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;), der die Akkulaufzeit verdoppelt, das Handling verbessert und zusätzliche Bedienelemente mit sich bringt, das seitliche Speicherkartenfach, der Augensensor über (!) dem Okular, Post-Fokus inklusive Stacking der der Kamera...
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos
<<

Paust55

Beiträge: 61

Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 15:15

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 17:00

Re: Neu: LUMIX G81

Frank Spaeth hat geschrieben: Mir gefällt vor allem der Bildstabi im Gehäuse, der nun alle angesetzten Linsen stabilisiert, manche Lumix-Objektivs sogar doppelt. Und das 12-60 und das neuer 14-140 profitieren sogar vom Dual IS 2, der im Telebereich noch mehr Verwacklungssicherheit bringt. ...

Was meinst Du mit "neuer 14-140" ?
Gibt es da eine neue Version des Objektives zur G81, oder meinst Du nur das "alte" 14-140er mit neuer Firmware 1.2?

Paul
Lumix TZ-7
Lumix G81H mit 14-140 F3.5-5.6
<<

Frank Spaeth

Benutzeravatar

Administrator

Beiträge: 4701

Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00

Wohnort: Lüneburger Heide

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 17:03

Re: Neu: LUMIX G81

Ich meine das neuere Superzoom, das Pana aktuelle anbietet, nicht die ältere Version. Auf jeden Fall prüfen, ob es ein FW-Update für das Objektiv gibt.
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos
<<

Binärius

Benutzeravatar

Moderator

Beiträge: 7701

Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27

Wohnort: Neumünster

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 17:56

Re: Neu: LUMIX G81

wozim hat geschrieben:Yepp, aber hier geht es ja mehr um eure Eindrücke, Anmerkungen, Fragen und Wünsche.

Stimmt!
Trotzdem möchte ich darauf hinweisen, dass in der kommenden Ausgabe der "PHOTOGRAPHIE"
ein bestimmt sehr interessanter Vergleichstest der G81 gegenüber einer anderen Spitzenkamera zu lesen sein wird. :)
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr
<<

Dörfler

Beiträge: 26

Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2012, 20:56

Wohnort: Hannover

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 18:37

Re: Neu: LUMIX G81

Ich meine das neuere Superzoom, das Pana aktuelle anbietet, nicht die ältere Version. Auf jeden Fall prüfen, ob es ein FW-Update für das Objektiv gibt.

Genau das frage ich mich auch, da ich noch das "alte" 14-140 besitze, das ich mit der G5 erworben habe. Gibt es Infos ob da noch was von Panasonic nachgeschoben wird?
Ansonsten wäre es wohl schlau die G81 gleich mit dem 14-140 zu kaufen, was ja einiges spart, und das "alte" 14-140 mit der G5 zu veräußern oder dem Töchterchen zu schenken,wenn sie das denn haben will!
Wie sieht es denn mit dem 100-300 aus? Das steht ja auch nicht auf der Kompatiblitätsliste von Panasonic. Da hätte ich auch schon gerne den Duo-Stabi!
......Beste Grüße Thomas
<<

Peter68

Benutzeravatar

Beiträge: 6283

Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 19:44

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 20:45

Re: Neu: LUMIX G81

Frank Spaeth hat geschrieben:
In Sachen Rauschen liegt sie gleichauf mit der GX80, hat sich aber gegenüber der G70 nach meinen Tests nicht gebessert.



@ Frank

Frage am Rande:
Wie sieht das mit dem Rauschen denn im Vergleich zur GX8 aus ?
Gruß
Peter

http://www.fotocommunity.de/fotograf/se ... er/1823918" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
<<

idefixbt

Beiträge: 181

Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49

Wohnort: 63165 Mühlheim

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 21:03

Re: Neu: LUMIX G81

Hallo,
was ist denn mit den Beiträgen vor dem 27.10.2016 geschehen?
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
G2, G6, G70, Pana 12-35 + 14-42 +14-140 + 35-100 + 100-300, Metz Mecablitz 58 AF-2, Win10 pro, Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x
<<

HUH

Benutzeravatar

Beiträge: 3154

Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag Donnerstag 27. Oktober 2016, 21:12

Re: Neu: LUMIX G81

Liest du zu Beginn in Wolfgangs Beitrag.
Scroll nach ganz oben.
Gruß Ulrich

G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr
<<

Frank Spaeth

Benutzeravatar

Administrator

Beiträge: 4701

Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00

Wohnort: Lüneburger Heide

Beitrag Freitag 28. Oktober 2016, 06:38

Re: Neu: LUMIX G81

Peter68 hat geschrieben:
Frank Spaeth hat geschrieben:
In Sachen Rauschen liegt sie gleichauf mit der GX80, hat sich aber gegenüber der G70 nach meinen Tests nicht gebessert.



@ Frank

Frage am Rande:
Wie sieht das mit dem Rauschen denn im Vergleich zur GX8 aus ?


Für die Gx8 habe ich keine Charts, nur Praxiserfahrung: Gleichstand in meiner Erinnerung, bei hohen Werten evtl. leichte Vorteile für die G81.
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos
<<

Peter68

Benutzeravatar

Beiträge: 6283

Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 19:44

Beitrag Freitag 28. Oktober 2016, 07:58

Re: Neu: LUMIX G81

Danke !
Gruß
Peter

http://www.fotocommunity.de/fotograf/se ... er/1823918" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
<<

marcoki

Benutzeravatar

Beiträge: 105

Registriert: Mittwoch 30. Juli 2014, 18:10

Wohnort: Kiel

Beitrag Freitag 28. Oktober 2016, 19:10

Re: Neu: LUMIX G81

Also auf ein Neues mit diesem Post. ;-)

Ich konnte die G81 heute auf der Vico-Fotomesse zum ersten mal live ansehen und bin sehr angetan. Sie liegt mir perfekt in der Hand. Nicht zu klein, nicht zu groß. Ich komme nicht aus Versehen gegen irgendwelche Knöpfe, wie ich es teilweise bei der GX8 und der Sony a6300 hatte. Der Batteriegriff macht sich super an der G81, was ich so gar nicht erwartet hatte. Dummerweise habe ich es versäumt auf das Geräusch vom Stabi zu achten, wovon schon so viele berichtet haben. Aber in einer Halle mit viel Lärm wäre es vermutlich eh nicht so aufgefallen.

Sehr schade finde ich, dass es die Promoaktion von Panasonic mit dem Batteriegriff nur in England gibt. 349,-€ UVP finde ich ganz schön heftig...
G81, 14-140 II, 100-300 II, 25/f1.7, 42,5/f1.7, SigmaArt 19mm, Olympus 60/f2.8, FL360L

https://www.flickr.com/photos/marco-kiel/
Nächste

Zurück zu Lumix Systemkameras: G-, GH-, GF-, GM- und GX-Modelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum