FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

<<

Harry65

Beiträge: 2

Registriert: Sonntag 26. Februar 2017, 15:58

Beitrag Sonntag 26. Februar 2017, 16:02

G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Hallo zusammen,

ich beobachte schon länger als stiller Leser das Forum.
Der Umsteige von einer Nikon D7000 auf die Lumix G81 habe ich nicht bereut.

Nun habe ich leider ein Problem. Auch mit der Suchfunktion habe ich keine Hilfe finden können.
Ich schaffe es einfach nicht, die GPS-Daten von der Image-App in die Exif-Infos der JPEG-Daten zu schreiben.
Das Geotagging in der App am Handy funktioniert. Beim Senden an die G81 gibt es dann Probleme.

Folgende Schritte führe ich durch:

Zuerst wird die Zeit synchronisiert.
Beim Batch-senden an die G81 kommt die Frage:
„Die verbundene Kamera muss die Ortserfassung unterstützen. Sollen die Standortdaten gesendet werden?“ – die Frage bestätige ich mit „JA“
„Standortdaten versendet. Standortdaten löschen?“ – die Frage habe ich schon mit „Löschen“ und „Abbrechen“ bestätigt, um beide Varianten auszuprobieren.
„Informationen über den gegenwärtigen Standort in die Bilddatei schreiben?“ die Frage bestätige ich mit „Schreiben“
In der Kamera lese ich „Schreiben der Ortsinformationen abgeschlossen“ (manchmal klappt auch dieses nicht).

Es sind allerdings keine GPS-Koordinaten in der Exif-Datei sichtbar.

Auch habe ich noch die „Ortsinfo hinzufügen“ im Kamera-Wiedergabemenü aktiviert bzw. ausgewählt. Dann kommt die Meldung an der Kamera „Ortsinformationen wurden nicht vom Remotegerät gesendet“, obwohl die G81 via WLAN noch mit dem Handy verbunden ist.

Was hier jemand Abhilfe?

Gruß
Harry
<<

icetiger

Beiträge: 1141

Registriert: Sonntag 18. September 2011, 09:20

Wohnort: Mittelfranken

Beitrag Sonntag 26. Februar 2017, 20:24

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Hallo Harry,

herzlich willkommen hier im Forum. Deine Frage kann ich zwar nicht direkt beantworten, aber ich kann Dir zumindestens sagen, dass ich mit der Geo-Tracking-Funktion der Image-App und der G70 auch nicht glücklich war. Hat zwar mal funktioniert, war aber sehr umständlich und hakelig. Nach einem Umweg über einen GPS-Logger (war noch viel schlimmer) bin ich schnell bei dieser App fürs Smartphone gelandet: Geo-Tracker. Damit lassen sich die GPS-Daten problemlos aufzeichnen - eine Datenverbindung wird dafür nicht benötigt - und anschließend mit Geosetter in die Bilder (auch RAW!) einfügen. Das mache ich nun seit knapp einem Jahr so und habe noch keine Probleme mit dieser Vorgehensweise gehabt. Mit Geosetter lassen sich Geodadaten übrigens auch nachträglich allen beliebigen (älteren) Bildern zuordnen.

Icetiger
<<

Dirkid

Beiträge: 14

Registriert: Samstag 4. Februar 2017, 11:25

Wohnort: Frankenthal /Pfalz

Beitrag Montag 27. Februar 2017, 10:07

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Das hört sich interessant an. Braucht die App für das handy nicht Zuviel Saft ?
Abgesehen davon, dauert die Übertragung von der Pan App auf die Kamera ewigkeiten, außerdem werden alle Bilder damit beschrieben. Sehr gewöhnungsbedürftig oder gibt es da noch irgendwelche Tricks ?
Panasonic Lumix G81, Pana 14140, Pana 25mm F1,7
<<

cbweb

Beiträge: 236

Registriert: Montag 16. November 2015, 12:08

Beitrag Montag 27. Februar 2017, 13:14

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Das Problem ist, dass Panansonic leider sowohl in der App wie auch in der Bedienungsanleitung (bei meine rGX 80) schlampt und unterschlägt, dass der Prozess eigentlich dreiteilig ist. Auch was dieser Punkt „Informationen über den gegenwärtigen Standort in die Bilddatei schreiben?“ soll hat sich mir noch nicht erschlossen.

Die drei Schritte
1. Daten in der App aufzeichnen
2. Daten auf die Kamera übertragen
3. Die Kamera die übertragenen Daten in die Fotos schreiben lassen (auch wenn es nach 2 so erscheint, als sei das passiert)
haben sich mir erst nach dem untenstehen Video von "Mr four thirs" David Thorpe endlich erschlossen.

Schau doch mal in dieses Video, insbesondere der Teil so ab 2:10 war der, der mir auch nach Studium des Handbuchs noch gefehlt hat, als ich ebenso ratlos wie Du da stand:
https://www.youtube.com/watch?v=v3v-m13EVqM
Gruß, Christian
FZ 200 ; GX 80 und G70 mit 12-32, 12-60, 35-100, 100-300 und 42,5
Licht: 2* Metz 48-AF1, 1* 52 AF-1, 1* YN 560 III. Soft: Windows 7, PSE 14, LR 5.7
<<

cbweb

Beiträge: 236

Registriert: Montag 16. November 2015, 12:08

Beitrag Montag 27. Februar 2017, 13:23

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Dirkid hat geschrieben:Das hört sich interessant an. Braucht die App für das handy nicht Zuviel Saft ?
Abgesehen davon, dauert die Übertragung von der Pan App auf die Kamera ewigkeiten, außerdem werden alle Bilder damit beschrieben. Sehr gewöhnungsbedürftig oder gibt es da noch irgendwelche Tricks ?


Die Frage nach dem Akkubedarf hatte ich neulich auch, der Titel sollte noch auf der ersten Seite der Forenübersicht zu finden sein. Ergebnis nach zwei Stunden Autofahrt und Positionslogging alle 60 Sekunden: 2% Akkuverbrauch auf meinem Moto G2 LTE.

Getaggt werden bei mir nur die Fotos in dem Zeitraum, wo Daten geschrieben wurden, darum ja der zeitabgleich zwischen Kamera und App am Anfang.
Gruß, Christian
FZ 200 ; GX 80 und G70 mit 12-32, 12-60, 35-100, 100-300 und 42,5
Licht: 2* Metz 48-AF1, 1* 52 AF-1, 1* YN 560 III. Soft: Windows 7, PSE 14, LR 5.7
<<

icetiger

Beiträge: 1141

Registriert: Sonntag 18. September 2011, 09:20

Wohnort: Mittelfranken

Beitrag Dienstag 28. Februar 2017, 13:16

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Dirkid hat geschrieben:Das hört sich interessant an. Braucht die App für das handy nicht Zuviel Saft ?

Nein, meine Erfahrungen habe ich kürzlich erst hier geschrieben.

Dirkid hat geschrieben:Abgesehen davon, dauert die Übertragung von der Pan App auf die Kamera ewigkeiten, außerdem werden alle Bilder damit beschrieben. Sehr gewöhnungsbedürftig oder gibt es da noch irgendwelche Tricks ?

Die extrem langsame Übertragung der Daten zur Kamera (Blockade der Kamera während dieser Zeit) und die umständliche Handhabung waren für mich die Gründe warum ich von der Image-App zum Geotagging ganz schnell Abstand genommen habe. Schon bei relativ wenigen Bildern hat das gefühlt eine Ewigkeit gedauert - wie sollte das dann an Tagen mit vielen Bildern vernünftig funktionieren? Erst recht, wenn die Akkus am Abend nicht mehr voll sind? Der Rechner hängt an der Steckdose und mit Geosetter geht das Einfügen der Daten sehr schnell.

Davon abgesehen: Zur Fernbedienung der Kamera finde ich die App richtig gut.

Icetiger
<<

Harry65

Beiträge: 2

Registriert: Sonntag 26. Februar 2017, 15:58

Beitrag Freitag 3. März 2017, 12:05

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Hallo zusammen,
Ich danke Euch für die Antworten und die Denkanstöße!

Zukünftig werden ich das Programm „GeoSetter“ nutzen. Meine Tracks habe ich schon früher mit der App „ape@map“ durchgeführt. Vorteil hier ist, dass ich die Kompass-Wanderkarten auf dem Handy OFFLINE nutzen kann. Es ist kein Internet-Empfang nötig. Das kann in manchen abgelegenen Gebieten sehr nützlich sein. Auch habe ich nur ein Prepaid-Handy bei dem ich nicht ständig online sein kann und will. Des Weiteren gibt es auch eine Version für den PC. Das ist auch äußerst praktisch!
Die Synchronisierung mit GeoSetter ist wirklich kinderleicht. Voraussetzung ist allerdings, dass die Uhrzeiten auf dem Handy und den GPS-Tracks exakt übereinstimmen. Ist aber auch kein Problem, wenn man mit der Lumix-App die Uhrzeit ab und an mit der G81 synchronisiert. Am Handy ist die Uhrzeit ja automatisch über das GPS-Signal synchronisiert.
Ich habe das nun ausprobiert und es funktioniert tadellos! Nachmals danke an alle für die Kommentare!
Viele Grüße
Harry
<<

Rhinoptic99

Beiträge: 1

Registriert: Sonntag 27. August 2017, 16:47

Beitrag Sonntag 27. August 2017, 17:02

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif - Geotagg

auch mit meiner LUMIX GX7 hat das Geotagging bzw. die Übertragung von GPS-Daten aus der Image-App in die EXIF-Daten der Bilder nicht funktioniert.
Genauer gesagt, hat es im Sommer mit Sommerzeit-Einstellung nie funktioniert. Vielleicht gilt dieselbe Lösung, die ich rausgefunden habe, auch für die G81 (und für GX8 bzw. GX8x).

Zumindest für die LUMIX GX7 liegt ein SW-Fehler in der Image-App oder in der Firmware vor. Kamera und Image-App spielen im Sommer trotz korrekter Sommerzeit-Einstellung in der Kamera nicht zusammen.

Workaround: So bekommt man das Geotagging korrekt zum Laufen:
1. in der Kamera im Menü - Setup - "Weltzeit" die richtige Zeitzone z.B. für den "Ursprungsort" einstellen
2. darauf achten, dass im "Weltzeit"-Dialog unten rechts auf keinen Fall "Sommerzeit" eingestellt ist, auch wenn gerade Sommer ist und somit Sommerzeit gilt!
3. unter "Uhrzeit" jetzt die MEZ einstellen, d.h. die Normalzeit in der Zeitzone, also nicht die MESZ. D.h. wenn es im Sommer 14:30 Sommerzeit ist, 13:30 einstellen.

Die Funktion "Zeit synchronisieren" in der Image-App zur sekundengenauen Synchronisation kann verwendet werden (anstelle obigem Schritt 3.). Man wird dann auch feststellen, dass die Synchronisierung z.B. um 14:30 Sommerzeit auf der Kamera die Uhrzeit 13:30 einstellt. Die abgeschaltete Einstellung "Sommerzeit" bleibt nach dem Synchronisieren abgeschaltet, wie es erforderlich ist.

Schönheitsfehler des Workarounds ist, dass in den EXIF-Bilddaten nun nicht die aktuelle Sommerzeit steht, sondern die MEZ-Normalzeit der Zeitzone. Das erklärt auch, warum das Geo-Tagging im Winter funktioniert hat - im Sommerurlaub aber nicht, obwohl man alles korrekt in der Kamera eingestellt hatte.

Ganz offensichtlich kann die Image-App nicht mit der Sommerzeit-Einstellung in der Kamera umgehen. Zumindest nicht bei Android Smartphones (ob der Fehler auch in der Version für iPhone auftritt, weiß ich nicht) und nicht mit der GX7.

Vielleicht liegts auch bei der G81 daran?
<<

Uli's Pana

Benutzeravatar

Beiträge: 74

Registriert: Freitag 22. April 2016, 06:46

Wohnort: Hagen

Beitrag Montag 28. August 2017, 05:27

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

GEO Tracker gibt es leider nicht für IOS.

Gibt es eine App für das Iphone ?
<<

sardinien

Benutzeravatar

Beiträge: 1235

Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Beitrag Montag 28. August 2017, 06:11

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Mir ist das taggen via der Lumix App zu kompliziert, zudem fehlt zur Kontrolle ein Track.

Meine Vorgehensweise:
-Trackaufzeichnung via Logger, Android Geräten oder outdoor Navi
-der Track wird mit CompeGPSLand auf die Sekunde genau mit der Cam Zeit nachträglich manuell synchronisiert
-das tagging erfolgt mit Lightroom

Seit Jahren verwende ich für meine Tourenplanungen CompeGPSLand (Windows, xOS) und TwoNav (mobile Geräte IOS, Android und Windows). Als Kartenmaterial dienen Vektor- und Rasterkarten. Dabei können routing Vektorkarten (TomTom, OSM) über die Rasterkarten gelegt werden.

Mir stehen ca. 1TB Rasterkarten offline zur Verfügung.

Fazit:
nach wie vor fehlt ein kleiner Logger für MFT, der auf den Blitzschuh gesteckt wird (via den Kontakten werden automatisch die Geo Koordinaten + die Ausrichtung der Aufnahme -Grad-Kompass- in die exifs der Fotos oder Videos geschrieben).
Servus Gerd
LX 100 + GH4/5 + GX7/8/80 + GM1 + f/1.8 8 mm fish + 15 + f/1.7 25 + f/1.2 42,5 mm + f/2.860 mm macro + f/1.8 75 mm + f/4 7-14 + 12-32 + f/2.8 12-35 + f/2.8 35-100 14-140 II + 100-300 + 100-400 + DMW-FL360L + SIOCORE 1.8x 72 mm
<<

icetiger

Beiträge: 1141

Registriert: Sonntag 18. September 2011, 09:20

Wohnort: Mittelfranken

Beitrag Montag 28. August 2017, 13:12

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

sardinien hat geschrieben:Fazit:
nach wie vor fehlt ein kleiner Logger für MFT, der auf den Blitzschuh gesteckt wird (via den Kontakten werden automatisch die Geo Koordinaten + die Ausrichtung der Aufnahme -Grad-Kompass- in die exifs der Fotos oder Videos geschrieben).


Fehlt der wirklich? Wenn ich daran denke, wie umständlich die Handhabung mit dem von mir getesteten Logger mal war und wie lange der nach längeren Pausen gebraucht hat, bis er die Satellittendaten wieder korrekt empfangen hat...
Ein Zusatzmodul auf dem Blitzschuh - bloß das nicht! Wenn ich daran denke, wie oft ich die Kamera aus der Fototasche nehme und sie dort wieder reinpacke. Jedes mal das Empfangsmodul aufstecken und verbinden - ob per Fn-Taste oder Menü ist egal, beides wird irgendwann vergessen - dann mit dem Auslösen warten, bis der Satfix erfolgt ist... Und dann beim einpacken der Kamera das Modul wieder abnehmen, extra verstauen usw.

Wenn schon die Daten direkt ins Bild geschrieben werden sollen, dann bitte mit einem ins Gehäuse integrierten GPS-Empfänger - wobei der die Probleme mit dem langsamen Satfix ebenfalls haben wird, da die Kamera keine AGPS-Daten empfängt. Dazu wäre wiederum ein integrtiertes Mobilfunk-Modul (und ein eigener Vertrag) nötig.

Das Smartphone empfängt nicht nur die Satellitendaten, sondern auch die AGPS-Daten über Mobilfunk. Damit ist die Zeit bis zum korrekten Satellitenempfang normalerweise sehr kurz. Der Rest ist mit Geosetter schnell erledigt, Sommerzeitprobleme gibt es damit auch nicht. Nebenbei hat man mit dem Smartphone auch einen komplett aufgezeichneten Track, so dass man später mal sehen kann, wo man damals gelaufen oder gefahren ist.

Icetiger
<<

Bongo Bong

Beiträge: 122

Registriert: Mittwoch 6. Februar 2013, 12:09

Beitrag Montag 28. August 2017, 13:48

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Ich hatte auch einige male die Lumix App ausprobiert und immer wieder falsche Geodaten in den Bildern gehabt.
Entweder von der Uhrzeit falsch oder das Taggen hat nicht funktioniert und es standen kryptische Daten in der Datei.
Am letzten Wochenden hab ich dann unsere Wanderung mit der Komoot App aufgezeichnet.
Dazu habe ich zuerst kurz die Uhrzeiten vom Smartphone und der GX8 abgeglichen und dann die App gestartet.
Zuhause hab ich dann die GPX Datei auf den PC herrunter geladen und in Lightroom importiert.
Alles viel einfacher und schneller. LR zeigt mir dann zu den Stellen an denen ich fotografiert habe auch die Tour an.
Somit auch optisch viel interessanter.

Die Lumix App nutze ich nur noch zum fernsteuern die Kamera.

Gruß
Dirk
<<

Konrad-99

Beiträge: 6185

Registriert: Montag 11. Januar 2016, 10:33

Beitrag Montag 28. August 2017, 13:53

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Bongo Bong hat geschrieben:Am letzten Wochenden hab ich dann unsere Wanderung mit der Komoot App aufgezeichnet.
Gruß Dirk

Die Komoot App wollte ich Dir gerade vorschlagen. Sie ist sehr gut.
Gruß von Konrad
und weiterhin eine schöne Zeit.
PS: Danke fürs Ansehen
<<

cbweb

Beiträge: 236

Registriert: Montag 16. November 2015, 12:08

Beitrag Montag 28. August 2017, 14:59

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Seltsam, da bin ich wohl eine rder wenigen, bei dem das Geotagging mit der App klappt?

Woran ich im urlaub (inkl. Wechsel über eine Zeitzonengrenze) nur gescheitert bin, war scheinbar der Wechsel von einer Zeitzone in die nächste? Auf dem Trip aus Alberta (Mountain Time) nach British Columbia (Pacific Time ab dem Yellowhead Pass) sind nur die Daten aus BC gematcht worden und die Kamera hat sich außerdme beim Zeitzonenwechsel scheinbar noch ne Stunde weiter verstellt?

Ansonsten habe ich sogar die Daten an zwei Kameras übertragen (meine GX80 und die TZ81 meiner Freundin), scheint auch zu klappen. 1:1 Vergleich in Lightroom muss ich nach dem Import (4800 Bilder könnten etwas dauern) am Wochenende mal machen, wo wir gleichzeitig fotografiert haben sollte ja dann auch der gleiche Ort drin sein.

Ansonsten: MIt Android 7 auf einem Moto Z bei 6 Stunden Logging (und nebenhe rnur normaler Mobilfunk) 10% Akkuverbrauch, also durchaus Wandertauglich die Lösung.
Gruß, Christian
FZ 200 ; GX 80 und G70 mit 12-32, 12-60, 35-100, 100-300 und 42,5
Licht: 2* Metz 48-AF1, 1* 52 AF-1, 1* YN 560 III. Soft: Windows 7, PSE 14, LR 5.7
<<

icetiger

Beiträge: 1141

Registriert: Sonntag 18. September 2011, 09:20

Wohnort: Mittelfranken

Beitrag Sonntag 3. September 2017, 05:20

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

cbweb hat geschrieben:Seltsam, da bin ich wohl eine rder wenigen, bei dem das Geotagging mit der App klappt?


Nein - es klappt bei mir auch. Aber die Handhabung ist megaumständlich und es dauert sehr lange. Auch weitere Punkte (fehlender Track, Sommerzeit/Zeitzone...) sind nicht wirklich Pluspunkte für die Pana-App. Praxistaugliche Alternativen wurden ja genannt, es kann also jeder die Methode nutzen, die ihm am besten liegt.

Icetiger
Nächste

Zurück zu Lumix Systemkameras: G-, GH-, GF-, GM- und GX-Modelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Feldsta, Google Adsense [Bot], Slayer und 7 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum