FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

<<

Harry65

Beiträge: 2

Registriert: Sonntag 26. Februar 2017, 15:58

Beitrag Sonntag 26. Februar 2017, 16:02

G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Hallo zusammen,

ich beobachte schon länger als stiller Leser das Forum.
Der Umsteige von einer Nikon D7000 auf die Lumix G81 habe ich nicht bereut.

Nun habe ich leider ein Problem. Auch mit der Suchfunktion habe ich keine Hilfe finden können.
Ich schaffe es einfach nicht, die GPS-Daten von der Image-App in die Exif-Infos der JPEG-Daten zu schreiben.
Das Geotagging in der App am Handy funktioniert. Beim Senden an die G81 gibt es dann Probleme.

Folgende Schritte führe ich durch:

Zuerst wird die Zeit synchronisiert.
Beim Batch-senden an die G81 kommt die Frage:
„Die verbundene Kamera muss die Ortserfassung unterstützen. Sollen die Standortdaten gesendet werden?“ – die Frage bestätige ich mit „JA“
„Standortdaten versendet. Standortdaten löschen?“ – die Frage habe ich schon mit „Löschen“ und „Abbrechen“ bestätigt, um beide Varianten auszuprobieren.
„Informationen über den gegenwärtigen Standort in die Bilddatei schreiben?“ die Frage bestätige ich mit „Schreiben“
In der Kamera lese ich „Schreiben der Ortsinformationen abgeschlossen“ (manchmal klappt auch dieses nicht).

Es sind allerdings keine GPS-Koordinaten in der Exif-Datei sichtbar.

Auch habe ich noch die „Ortsinfo hinzufügen“ im Kamera-Wiedergabemenü aktiviert bzw. ausgewählt. Dann kommt die Meldung an der Kamera „Ortsinformationen wurden nicht vom Remotegerät gesendet“, obwohl die G81 via WLAN noch mit dem Handy verbunden ist.

Was hier jemand Abhilfe?

Gruß
Harry
<<

icetiger

Beiträge: 1113

Registriert: Sonntag 18. September 2011, 09:20

Wohnort: Mittelfranken

Beitrag Sonntag 26. Februar 2017, 20:24

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Hallo Harry,

herzlich willkommen hier im Forum. Deine Frage kann ich zwar nicht direkt beantworten, aber ich kann Dir zumindestens sagen, dass ich mit der Geo-Tracking-Funktion der Image-App und der G70 auch nicht glücklich war. Hat zwar mal funktioniert, war aber sehr umständlich und hakelig. Nach einem Umweg über einen GPS-Logger (war noch viel schlimmer) bin ich schnell bei dieser App fürs Smartphone gelandet: Geo-Tracker. Damit lassen sich die GPS-Daten problemlos aufzeichnen - eine Datenverbindung wird dafür nicht benötigt - und anschließend mit Geosetter in die Bilder (auch RAW!) einfügen. Das mache ich nun seit knapp einem Jahr so und habe noch keine Probleme mit dieser Vorgehensweise gehabt. Mit Geosetter lassen sich Geodadaten übrigens auch nachträglich allen beliebigen (älteren) Bildern zuordnen.

Icetiger
<<

Dirkid

Beiträge: 13

Registriert: Samstag 4. Februar 2017, 11:25

Wohnort: Frankenthal /Pfalz

Beitrag Montag 27. Februar 2017, 10:07

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Das hört sich interessant an. Braucht die App für das handy nicht Zuviel Saft ?
Abgesehen davon, dauert die Übertragung von der Pan App auf die Kamera ewigkeiten, außerdem werden alle Bilder damit beschrieben. Sehr gewöhnungsbedürftig oder gibt es da noch irgendwelche Tricks ?
Panasonic Lumix G81, Pana 14140, Pana 25mm F1,7
<<

cbweb

Beiträge: 199

Registriert: Montag 16. November 2015, 12:08

Beitrag Montag 27. Februar 2017, 13:14

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Das Problem ist, dass Panansonic leider sowohl in der App wie auch in der Bedienungsanleitung (bei meine rGX 80) schlampt und unterschlägt, dass der Prozess eigentlich dreiteilig ist. Auch was dieser Punkt „Informationen über den gegenwärtigen Standort in die Bilddatei schreiben?“ soll hat sich mir noch nicht erschlossen.

Die drei Schritte
1. Daten in der App aufzeichnen
2. Daten auf die Kamera übertragen
3. Die Kamera die übertragenen Daten in die Fotos schreiben lassen (auch wenn es nach 2 so erscheint, als sei das passiert)
haben sich mir erst nach dem untenstehen Video von "Mr four thirs" David Thorpe endlich erschlossen.

Schau doch mal in dieses Video, insbesondere der Teil so ab 2:10 war der, der mir auch nach Studium des Handbuchs noch gefehlt hat, als ich ebenso ratlos wie Du da stand:
https://www.youtube.com/watch?v=v3v-m13EVqM
Gruß, Christian
FZ 200 ; GX 80 mit 12-32, 12-60, 35-100 und 42,5
Interessen: Tanzfotografie und Portrait. Licht: 2* Metz 48-AF1, 1* 52 AF-1, 1* YN 560 III. Soft: Windows 7, PSE 14, LR 5.7
<<

cbweb

Beiträge: 199

Registriert: Montag 16. November 2015, 12:08

Beitrag Montag 27. Februar 2017, 13:23

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Dirkid hat geschrieben:Das hört sich interessant an. Braucht die App für das handy nicht Zuviel Saft ?
Abgesehen davon, dauert die Übertragung von der Pan App auf die Kamera ewigkeiten, außerdem werden alle Bilder damit beschrieben. Sehr gewöhnungsbedürftig oder gibt es da noch irgendwelche Tricks ?


Die Frage nach dem Akkubedarf hatte ich neulich auch, der Titel sollte noch auf der ersten Seite der Forenübersicht zu finden sein. Ergebnis nach zwei Stunden Autofahrt und Positionslogging alle 60 Sekunden: 2% Akkuverbrauch auf meinem Moto G2 LTE.

Getaggt werden bei mir nur die Fotos in dem Zeitraum, wo Daten geschrieben wurden, darum ja der zeitabgleich zwischen Kamera und App am Anfang.
Gruß, Christian
FZ 200 ; GX 80 mit 12-32, 12-60, 35-100 und 42,5
Interessen: Tanzfotografie und Portrait. Licht: 2* Metz 48-AF1, 1* 52 AF-1, 1* YN 560 III. Soft: Windows 7, PSE 14, LR 5.7
<<

icetiger

Beiträge: 1113

Registriert: Sonntag 18. September 2011, 09:20

Wohnort: Mittelfranken

Beitrag Dienstag 28. Februar 2017, 13:16

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Dirkid hat geschrieben:Das hört sich interessant an. Braucht die App für das handy nicht Zuviel Saft ?

Nein, meine Erfahrungen habe ich kürzlich erst hier geschrieben.

Dirkid hat geschrieben:Abgesehen davon, dauert die Übertragung von der Pan App auf die Kamera ewigkeiten, außerdem werden alle Bilder damit beschrieben. Sehr gewöhnungsbedürftig oder gibt es da noch irgendwelche Tricks ?

Die extrem langsame Übertragung der Daten zur Kamera (Blockade der Kamera während dieser Zeit) und die umständliche Handhabung waren für mich die Gründe warum ich von der Image-App zum Geotagging ganz schnell Abstand genommen habe. Schon bei relativ wenigen Bildern hat das gefühlt eine Ewigkeit gedauert - wie sollte das dann an Tagen mit vielen Bildern vernünftig funktionieren? Erst recht, wenn die Akkus am Abend nicht mehr voll sind? Der Rechner hängt an der Steckdose und mit Geosetter geht das Einfügen der Daten sehr schnell.

Davon abgesehen: Zur Fernbedienung der Kamera finde ich die App richtig gut.

Icetiger
<<

Harry65

Beiträge: 2

Registriert: Sonntag 26. Februar 2017, 15:58

Beitrag Freitag 3. März 2017, 12:05

Re: G81 - Problem mit GPS bzw. Übertragung zu Exif-Daten

Hallo zusammen,
Ich danke Euch für die Antworten und die Denkanstöße!

Zukünftig werden ich das Programm „GeoSetter“ nutzen. Meine Tracks habe ich schon früher mit der App „ape@map“ durchgeführt. Vorteil hier ist, dass ich die Kompass-Wanderkarten auf dem Handy OFFLINE nutzen kann. Es ist kein Internet-Empfang nötig. Das kann in manchen abgelegenen Gebieten sehr nützlich sein. Auch habe ich nur ein Prepaid-Handy bei dem ich nicht ständig online sein kann und will. Des Weiteren gibt es auch eine Version für den PC. Das ist auch äußerst praktisch!
Die Synchronisierung mit GeoSetter ist wirklich kinderleicht. Voraussetzung ist allerdings, dass die Uhrzeiten auf dem Handy und den GPS-Tracks exakt übereinstimmen. Ist aber auch kein Problem, wenn man mit der Lumix-App die Uhrzeit ab und an mit der G81 synchronisiert. Am Handy ist die Uhrzeit ja automatisch über das GPS-Signal synchronisiert.
Ich habe das nun ausprobiert und es funktioniert tadellos! Nachmals danke an alle für die Kommentare!
Viele Grüße
Harry

Zurück zu Lumix Systemkameras: G-, GH-, GF-, GM- und GX-Modelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Poldy und 8 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum