LUMIX GX80 und Greenhorn

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
drschalu
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 26. Mai 2017, 12:45

LUMIX GX80 und Greenhorn

Beitrag von drschalu » Freitag 26. Mai 2017, 13:14

Seit 1 Woche bin ich Eigner der LUMIX G80 DMC H-FS14140 (KIT) und ganz eifriger Student der SYSTEM FOTOSCHULE von Frank Späth. Und ich mache alles Schritt für Schritt,wie es mir mein Tudor sagt. Bis zum Selbstauslöser auf Seite 37 bin ich gekommen, habe dort aber schon den unzufriedenen Kompromiss gemacht des 10 sek. Vorlaufs. Die mittlere Position wird übersprungen. Weil die nachfolgende Helligkeitsverteilung und die i-Dynamik aber auch übersprungen wird und es weitergeht mit i.Auflösung wende ich mich an das Forum, bevor ich mich nach 2x Reset selbst auflöse vor Verzweiflung. Was übersehe ich andauernd? Ein großes Dankeschön für eine Rückmeldung. drschalu

Benutzeravatar
LuBeed
Beiträge: 12
Registriert: Dienstag 24. September 2013, 20:14

Re: LUMIX GX80 und Greenhorn

Beitrag von LuBeed » Freitag 26. Mai 2017, 14:27

Hallo DrSchalu,
tut mir leid, ich verstehe nicht, woran Du verzweifelst. Möchtest Du an der KAmera die Voreinstellungen verändern, um das jpg-Bild optimal zu erhalten, oder welche Bedeutung die einzelnen Einstellungen haben? Späth erklärt die Funktionen eigentlich ganz gut, dachte ich.
LG Bernd

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18316
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: LUMIX GX80 und Greenhorn

Beitrag von Guillaume » Freitag 26. Mai 2017, 16:55

Das ist ja trollig ;)
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
karlchen
Beiträge: 2306
Registriert: Montag 30. Dezember 2013, 15:27
Wohnort: Roth

Re: LUMIX GX80 und Greenhorn

Beitrag von karlchen » Freitag 26. Mai 2017, 17:35

Hallo.
Wenn ich das richtig verstehe sind da einige Zeilen ausgegraut.
Falls das so ist, stell die Kamera mal auf "P" und versuchs nochmal.

Grüße.

Karl
lumix tz31 und G81 + 14 – 140er + Sigma 60/2.8 + Olympus 17/1.8

Greenhorn
Beiträge: 875
Registriert: Samstag 19. November 2011, 10:43
Wohnort: RNK

Re: LUMIX GX80 und Greenhorn

Beitrag von Greenhorn » Samstag 27. Mai 2017, 00:36

Ich distanziere mich von diesem Beitrag ganz entschieden :!:
FZ50, FZ150, G1, MFT/Minolta-Adapter, FZ1000, FZ 2000, Minolta Close-Up Lens No. 0, 55 mm, Canon Close-up Lens 500D, 52 mm

kmhb
Beiträge: 1052
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Re: LUMIX GX80 und Greenhorn

Beitrag von kmhb » Samstag 27. Mai 2017, 11:48

drschalu hat geschrieben:Seit 1 Woche bin ich Eigner der LUMIX G80 DMC H-FS14140 (KIT) und ganz eifriger Student der SYSTEM FOTOSCHULE von Frank Späth. Und ich mache alles Schritt für Schritt,wie es mir mein Tudor sagt. Bis zum Selbstauslöser auf Seite 37 bin ich gekommen, habe dort aber schon den unzufriedenen Kompromiss gemacht des 10 sek. Vorlaufs. Die mittlere Position wird übersprungen. Weil die nachfolgende Helligkeitsverteilung und die i-Dynamik aber auch übersprungen wird und es weitergeht mit i.Auflösung wende ich mich an das Forum, bevor ich mich nach 2x Reset selbst auflöse vor Verzweiflung. Was übersehe ich andauernd? Ein großes Dankeschön für eine Rückmeldung. drschalu
Seite 37 - drei wählbare Selbstauslöserfunktionen > 10 sec vorlauf / > 10 sec vorlauf danach drei bilder alle 2 sec / > 2 sec. vorlauf. eines davon bestätigen.
Du hast Deine kamera auf iA-modus eingestellt und dabei sind einige einstellungen nicht aktivierbar bzw. ausgegraut. in P,A,S und M alle* einstellungen verfügbar.
(JPEG als qualität voreingestellt)

mike

Benutzeravatar
Pontani
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 28. September 2013, 15:50
Wohnort: Eschwege

Re: LUMIX GX80 und Greenhorn

Beitrag von Pontani » Freitag 14. Juli 2017, 17:38

Die Zeilen sind ausgegraut, weil du gewisse Einstellungen im RAW Format nicht machen kannst. Z.B. HDR Aufnahmen.

Erstell dir ein eigenes Kameraprofil mir deinen individullen Vorstellungen.

LG Joachim

Antworten