Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Benutzeravatar
GuenterG
Ehrenmitglied
Beiträge: 4532
Registriert: Montag 2. Mai 2011, 19:25
Wohnort: Mittelsachsen
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von GuenterG » Freitag 19. Januar 2018, 22:36

cani#68 hat geschrieben:Mal was zum Thema Patona Akkus...

http://pen-and-tell.blogspot.de/2016/08 ... atona.html
:!: danke
sehr informativ und lehrreich
Liebe Grüße
Günter

DC-G9, DMC-GH3 und jede Menge Makro-Objektive und -Zubehör

Benutzeravatar
lillilu
Beiträge: 1344
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 14:42
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von lillilu » Samstag 20. Januar 2018, 10:48

Mit Patona (Premium und Standard) habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass sie entweder sofort nicht ins Akkufach passten oder sich nach einer Weile nach außen "beulten". Mit anderen Fremdakkus habe ich das nie erlebt.
Liebe Grüße
Petra

_______________
G9, G80, GX7, E-M1, Pana 100-400, Oly 9-18, 12-50, 60 Makro, ED 50-200 SWD, Tamron 14-150mm; https://www.lillilus-fotowelt.de/;" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.flickr.com/photos/122369677@N06" onclick="window.open(this.href);return false;

miresc
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 11. Juli 2014, 13:05

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von miresc » Samstag 20. Januar 2018, 12:00

Berniyh hat geschrieben:
Prosecutor hat geschrieben:Habe von Panasonic heute die Nachricht bekommen, dass ich die Zugabe bekomme, ohne dass 'Batteriegriff' genannt wurde.... :)
Same here. Als Lieferzeit werden die nächsten 4 Wochen genannt. :)

Ich denke aber nicht, dass ich den Griff behalte, mache einfach zu selten Hochkantfotos dafür.
Und handlicher fand ich die Kamera mit dem Klotz auch nicht.
Die Post hat vor wenigen Minuten "meinen" Griff geliefert. Werde ihn testen und dann sehen, ob ich ihn gerne nutzen und behalten möchte.

idefixbt
Beiträge: 620
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von idefixbt » Samstag 20. Januar 2018, 12:09

Hallo,
ich hatte bei der G9 eines Bekannten den Verschlusstyp auf "Auto" eingestellt und die Blende auf 5,6,
kann mir jemand sagen, wann der elektron. Verschluss von der Kamera genommen wird.
Die Kamera hat bei ganz unterschiedlichen Verschlusszeiten immer den mechan. Verschluss genommen.

Viele Grüße Gerhard
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 1610
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Holger R. » Samstag 20. Januar 2018, 12:13

In der Auto-Funktion wählen Lumix-Kameras immer den mechanischen Verschluß, ausser die Verschlußzeit wird so kurz, daß es der Verschluß nicht mehr schafft, dann wird der elektronische Verschluß gewählt
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
meine Flickr GX9-Gruppe

-GX9 & GX80 & GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 & 100-300 f4-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

wonderschlang
Beiträge: 44
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2012, 20:22

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von wonderschlang » Samstag 20. Januar 2018, 12:35

miresc hat geschrieben:
Berniyh hat geschrieben:
Prosecutor hat geschrieben:Habe von Panasonic heute die Nachricht bekommen, dass ich die Zugabe bekomme, ohne dass 'Batteriegriff' genannt wurde.... :)
Same here. Als Lieferzeit werden die nächsten 4 Wochen genannt. :)

Ich denke aber nicht, dass ich den Griff behalte, mache einfach zu selten Hochkantfotos dafür.
Und handlicher fand ich die Kamera mit dem Klotz auch nicht.
Die Post hat vor wenigen Minuten "meinen" Griff geliefert. Werde ihn testen und dann sehen, ob ich ihn gerne nutzen und behalten möchte.
Meiner kam vorhin auch an. Fehlt nur noch meine G9 zurück von der Reklamation...
Grüßle, H.
Lumix G9 | Lumix GX80 | Pana 7-14 | Pana Leica 12-60 | Pana 14-140 II | Pana Leica/DJI 15 1.7 | Pana 20 1.7 | Pana 42.5 1.7| Pana 100-300 II | Oly 60 Macro | Sigma 60 2.8 | Pana TZ101

idefixbt
Beiträge: 620
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von idefixbt » Samstag 20. Januar 2018, 12:51

Hallo Holger,
danke für die schnelle Info.
Bei meiner G70 kann ich im Quick Menü ganz schnell von elektr. auf mechanisch umstellen, geht sowas bei der G9 auch?
Habe dazu in der Bedienungsanleitung (PDF-Datei) noch nichts gefunden.

Viele Grüße Gerhard
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

idefixbt
Beiträge: 620
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von idefixbt » Samstag 20. Januar 2018, 12:52

Hallo wonderschlang,

was hatte Deine G9 für ein Problem?

Viele Grüße Gerhard
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3410
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Berniyh » Samstag 20. Januar 2018, 13:41

miresc hat geschrieben:
Berniyh hat geschrieben:
Prosecutor hat geschrieben:Habe von Panasonic heute die Nachricht bekommen, dass ich die Zugabe bekomme, ohne dass 'Batteriegriff' genannt wurde.... :)
Same here. Als Lieferzeit werden die nächsten 4 Wochen genannt. :)

Ich denke aber nicht, dass ich den Griff behalte, mache einfach zu selten Hochkantfotos dafür.
Und handlicher fand ich die Kamera mit dem Klotz auch nicht.
Die Post hat vor wenigen Minuten "meinen" Griff geliefert. Werde ihn testen und dann sehen, ob ich ihn gerne nutzen und behalten möchte.
Bei mir steht da noch "Zur Bearbeitung versendet", was auch immer das genau heißt. ^^
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3410
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Berniyh » Samstag 20. Januar 2018, 13:42

Holger R. hat geschrieben:In der Auto-Funktion wählen Lumix-Kameras immer den mechanischen Verschluß, ausser die Verschlußzeit wird so kurz, daß es der Verschluß nicht mehr schafft, dann wird der elektronische Verschluß gewählt
Das ist nicht richtig, meine G9 hat auch bei anderen Verschlusszeiten den EV gewählt.
Hatte mich da auch schon etwas drüber gewundert und hab den Verschluss für den Moment auf MV gestellt.

Edit: ein Schema konnte ich da noch nicht erkennen.
Zuletzt geändert von Berniyh am Samstag 20. Januar 2018, 13:51, insgesamt 1-mal geändert.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3410
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Berniyh » Samstag 20. Januar 2018, 13:51

idefixbt hat geschrieben:Hallo Holger,
danke für die schnelle Info.
Bei meiner G70 kann ich im Quick Menü ganz schnell von elektr. auf mechanisch umstellen, geht sowas bei der G9 auch?
Habe dazu in der Bedienungsanleitung (PDF-Datei) noch nichts gefunden.

Viele Grüße Gerhard
Bei der G9 ist der Schalter auf der Vorderseite standardmäßig so eingestellt, dass er die Stummschaltung und damit den EV aktiviert.
Kann man auch so einstellen, dass man nur den EV aktiviert.

Im Quick-Menü geht es nicht. Man kann es aber natürlich auf eine der Fn Tasten legen, auch auf die im Touchscreen.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
embe71
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 05:50
Wohnort: Zwischen Kölle und DDorf
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von embe71 » Samstag 20. Januar 2018, 15:27

Berniyh hat geschrieben:
Holger R. hat geschrieben:In der Auto-Funktion wählen Lumix-Kameras immer den mechanischen Verschluß, ausser die Verschlußzeit wird so kurz, daß es der Verschluß nicht mehr schafft, dann wird der elektronische Verschluß gewählt
Das ist nicht richtig, meine G9 hat auch bei anderen Verschlusszeiten den EV gewählt.
Hatte mich da auch schon etwas drüber gewundert und hab den Verschluss für den Moment auf MV gestellt.

Edit: ein Schema konnte ich da noch nicht erkennen.
Es wird die Art des Objektivs, die Verschlusszeit und die Brennweite mit einbezogen.
Praktisch wird bei "Auto" versucht, Shutter-Shock zu vermeiden (je nach Objektiv, Verschlusszeit und Brennweite mit EFC oder EV) und bei den ganz kurzen Verschlusszeiten natürlich auch auf den EV ungeschaltet.
Grüße

Michael

Canon Powershot G7X mit Nauticam Unterwassergehäuse
Lumix G9 mit Panasonic Leica DG Summilux 15mm F1.7, Panasonic Leica DG Nocticron 42.5mm F1.2, Panasonic G X Vario 35-100mm F2.8 und Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3

Benutzeravatar
grinsinnelins
Ehrenmitglied
Beiträge: 13574
Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29
Wohnort: Niederrhein

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von grinsinnelins » Samstag 20. Januar 2018, 16:16

Hallo in die Runde, die G9 hat ja einen Stabi im Gehäuse, der Stabi versagt seinen Dienst bei dem Olympus 12-100mm f/4.0 Pro
egal ober der Objektivstabi an oder ausgeschaltet ist (liegt das an der Software oder an der Polung)

ich hatte einige Objektive zu testen dabei Oly 75mm funkt, Pana 8-18mm funkt, Panaleica 45mm Makro funkt, könnt Ihr das ergänzen :?: :?:

wenn mein 12-100er Oly aufgesetzt war ist im Menü der Stabi ausgegraut :!: :!:
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3410
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Berniyh » Samstag 20. Januar 2018, 16:21

grinsinnelins hat geschrieben:Hallo in die Runde, die G9 hat ja einen Stabi im Gehäuse, der Stabi versagt seinen Dienst bei dem Olympus 12-100mm f/4.0 Pro
egal ober der Objektivstabi an oder ausgeschaltet ist (liegt das an der Software oder an der Polung)

ich hatte einige Objektive zu testen dabei Oly 75mm funkt, Pana 8-18mm funkt, Panaleica 45mm Makro funkt, könnt Ihr das ergänzen :?: :?:

wenn mein 12-100er Oly aufgesetzt war ist im Menü der Stabi ausgegraut :!: :!:
Nein, der versagt nicht, wird nur deaktiviert. Grund ist, dass das 12-100mm einen Stabi im Objektiv mitbringt und der dann priorisiert wird.

Die Kombination Dual IS, d.h. Gehäuse + Objektiv, gibt es nur bei Panasonic Objektiven.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
grinsinnelins
Ehrenmitglied
Beiträge: 13574
Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29
Wohnort: Niederrhein

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von grinsinnelins » Samstag 20. Januar 2018, 16:37

Aha, vielen Dank für die Info :!: :!:
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr

Antworten