Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Benutzeravatar
lillilu
Beiträge: 1344
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 14:42
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von lillilu » Dienstag 30. Januar 2018, 09:05

embe71 hat geschrieben:
lillilu hat geschrieben:Sogar Fotos mit ISO 3200 lassen sich durchaus noch sehen finde ich. (RAW-Entwicklung mit ACDSee, das JPG mit Viveza nachbearbeitet)
Klasse Aufnahme! :)
Wenn ich ein wenig Kritik anbringen darf (die durchaus ggf. bei ACDSee zu suchen ist), was sich nur auf die Nachbearbeitung bezieht: Schärfetechnisch sollte bei diesen Lichtverhältnissen auch bei ISO3200 einiges mehr drin sein. Da sind alle Details viel zu stark glatt gebügelt und das sieht mir auch nicht nach Fehlfokus aus. Hast Du hier vielleicht recht und damit zu stark entrauscht oder entrauscht ACDCSee generell so schlecht, was den Detailerhalt angeht? OOC als JPEG sähe das sicher auch besser aus (bei der G9 wird hier weitaus weniger stark glatt gebügelt als bei den Lumixen zuvor).

Mit der G9 sollte das sogar noch etwas besser gehen, da sind bei nicht völlig dunklen Lichtverhältnissen auch Fotos mit ISO 6400 trotz Entrauschung noch erstaunlich detailreich, auch OOC.
Hallo Michael,
vielen Dank für deinen Hinweis.
Zum einen ist das Entrauschen mit ACDSee wohl wirklich nicht so dolle. Ich tue mich nur sehr schwer, mich an ein anderes Programm zu gewöhnen und mag ACDSee insgesamt einfach sehr. Lr z.B. käme schon wegen der Kosten nicht in Frage.
Zum anderen sieht das Foto auf meinem Laptop schon detailreicher aus als hier.

Hier mal dasselbe Foto OOC, nur so beschnitten wie das RAW.
Dateianhänge
comp_DC-G9 - P1032704_a.jpg
comp_DC-G9 - P1032704_a.jpg (513.74 KiB) 940 mal betrachtet
Liebe Grüße
Petra

_______________
G9, G80, GX7, E-M1, Pana 100-400, Oly 9-18, 12-50, 60 Makro, ED 50-200 SWD, Tamron 14-150mm; https://www.lillilus-fotowelt.de/;" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.flickr.com/photos/122369677@N06" onclick="window.open(this.href);return false;

idefixbt
Beiträge: 604
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von idefixbt » Dienstag 30. Januar 2018, 09:14

Hallo Silke und Petra,

geht so etwas in ACDSee auch? Wenn ja, wie?

https://www.youtube.com/watch?v=LEB93QI_lQk&t=1066s" onclick="window.open(this.href);return false;

Viele Grüße Gerhard
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
lillilu
Beiträge: 1344
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 14:42
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von lillilu » Dienstag 30. Januar 2018, 09:21

Hallo Gerhard,

ob das mit ACDSee geht, kann ich dir leider nicht beantworten. Und Silke arbeitet gar nicht mit ACDSee.
Liebe Grüße
Petra

_______________
G9, G80, GX7, E-M1, Pana 100-400, Oly 9-18, 12-50, 60 Makro, ED 50-200 SWD, Tamron 14-150mm; https://www.lillilus-fotowelt.de/;" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.flickr.com/photos/122369677@N06" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
embe71
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 05:50
Wohnort: Zwischen Kölle und DDorf
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von embe71 » Dienstag 30. Januar 2018, 09:51

lillilu hat geschrieben:
Hallo Michael,
vielen Dank für deinen Hinweis.
Zum einen ist das Entrauschen mit ACDSee wohl wirklich nicht so dolle. Ich tue mich nur sehr schwer, mich an ein anderes Programm zu gewöhnen und mag ACDSee insgesamt einfach sehr. Lr z.B. käme schon wegen der Kosten nicht in Frage.
Zum anderen sieht das Foto auf meinem Laptop schon detailreicher aus als hier.

Hier mal dasselbe Foto OOC, nur so beschnitten wie das RAW.
Hallo Petra,

OOC hat es IMO einen kleinen Tacken mehr Detail (hätte da mit mehr gerechnet), allerdings gefällt mir das entwickelte RAW von der Farbgebung/Beleuchtung her auch besser.
Vielleicht ist es auch der Upload hier im Forum, Deine Bilder bei Flickr sind so weit ich gesehen habe (z.B. das Rotkehlchen) ja auch alle knackscharf mit viel Detailzeichnung.
Grüße

Michael

Canon Powershot G7X mit Nauticam Unterwassergehäuse
Lumix G9 mit Panasonic Leica DG Summilux 15mm F1.7, Panasonic Leica DG Nocticron 42.5mm F1.2, Panasonic G X Vario 35-100mm F2.8 und Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400mm F4-6.3

dietger
Beiträge: 3543
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von dietger » Dienstag 30. Januar 2018, 11:12

Die qualitativ beste Wiedergabe hier im Forum bekommt man meiner Erfahrung nach
durch verlinken des entsprechenden Bildes nach Flickr.


Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3499
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von cani#68 » Dienstag 30. Januar 2018, 14:07

tinka13 hat geschrieben:So, am letzten Wochenende konnte ich die Neue endlich mal ausführen und ausführlich testen. Trotz wenig Licht kaum Ausschuß
Alle Fotos ohne Stativ und recht hoher ISO.
Sind die ganzen Bilder mit dem Leica 100-400 entstanden.?
Klasse Schärfe, und ISO 1600 - stelle ich auch fest - kann man bedenkenlos nutzen,
ISO 3200 kostet IMHO beim Entrauschen dann Details, aber kann man ggf. nutzen.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

idefixbt
Beiträge: 604
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von idefixbt » Dienstag 30. Januar 2018, 14:07

idefixbt hat geschrieben:Hallo Silke und Petra,

geht so etwas in ACDSee auch? Wenn ja, wie?

https://www.youtube.com/watch?v=LEB93QI_lQk&t=1066s" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Viele Grüße Gerhard
Hallo,
alle, die noch kein Adobe "CC" im Einsatz haben, sollten einmal über dieses Programm nachdenken. Für das Entrauschen und Schärfen, soll die Software ja sehr gut geeignet sein.

https://www.ahadesign.eu/tutorials/bild ... -test.html" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Viele Grüße Gerhard
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
tinka13
Beiträge: 3754
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 23:05
Wohnort: Wuppertal

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von tinka13 » Dienstag 30. Januar 2018, 17:37

cani#68 hat geschrieben:Sind die ganzen Bilder mit dem Leica 100-400 entstanden.?
Ja, die sind alle mit dem 100-400er entstanden. Das ist schon klasse und mit der G9 besonders.
Liebe Grüße
Silke

G9, G81, G70, Pana 100-400mm, 25mm 1,7, Oly 45mm 1,4, Oly 9-18mm
Mein Flickr sh-naturfotgrafie

Benutzeravatar
Markus B.
Beiträge: 687
Registriert: Donnerstag 13. Oktober 2011, 07:42
Wohnort: Kanton Bern

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Markus B. » Dienstag 30. Januar 2018, 19:02

tinka13 hat geschrieben: So, am letzten Wochenende konnte ich die Neue endlich mal ausführen und ausführlich testen. Trotz wenig Licht kaum Ausschuß :D :D :D

Alle Fotos ohne Stativ und recht hoher ISO.
P1012247-1.jpg
P1012234-1.jpg
P1012019-1.jpg
Gratuliere Silke, chapeau!

Unglaublich diese Qualität, vor allem wenn man bedenkt dass diese ja hier im Forum reduziert reproduziert wird, in der Originalauflösung sicher noch beeindruckender!

Wenn nicht das 50-200er f/2.8-4.0 Leica Vario-Elmarit vor der Tür stünde, mit noch ungewissem Preisschild, hätte ich mir das 100-400er auch längst schon geholt :mrgreen:
Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute
Ansel Adams

G9, 12-60/2.8-4.0, 8-18/2.8-4.0, 25/1.4, 42,5/1.2, 15/1.7, 17,5/0.95, 35-100/4.0-5.6

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2623
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 1. Februar 2018, 21:27

Silkypix 8 unterstützt jetzt die G9.
http://www.silkypix.de/kostenlose-updates" onclick="window.open(this.href);return false;
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3407
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Berniyh » Donnerstag 1. Februar 2018, 22:42

Prosecutor hat geschrieben:Silkypix 8 unterstützt jetzt die G9.
http://www.silkypix.de/kostenlose-updates" onclick="window.open(this.href);return false;
Wenn wir schon bei Kamera-Support sind:
Darktable 2.4.1 unterstützt jetzt die G9:
https://www.darktable.org/2018/01/darkt ... -released/

Leider haben es die Noise-Profile noch nicht geschafft. Ist zwar eingepflegt, kommt aber erst mit Version 2.4.2. :)

Edit: was auch noch fehlt ist Support für Objektiv-Korrekturen, aber das ist ein anderes Projekt (lenstip).
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

dietger
Beiträge: 3543
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von dietger » Freitag 2. Februar 2018, 11:59

aber das ist ein anderes Projekt (lenstip).
?
Lensfun ?


Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3407
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Berniyh » Freitag 2. Februar 2018, 12:40

dietger hat geschrieben:
aber das ist ein anderes Projekt (lenstip).
?
Lensfun ?
Ja, natürlich, sorry. ;)

Hab ich mir für die Zeit nach dem Urlaub vorgenommen da mal meine Objektive durchzucharakterisieren.
Da fehlt nämlich leider auch noch so einiges, insbesondere aber das Leica 12-60mm.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

dietger
Beiträge: 3543
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von dietger » Freitag 2. Februar 2018, 12:47

Mir fehlt nur das 100-400, alle anderen Linsen von mir werden von
Lensfun unterstützt.
Nur als kleiner diskreter Hinweis wo Du anfangen solltest ;) .


Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3407
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Lumix G9 - das neue Foto-Flaggschiff

Beitrag von Berniyh » Freitag 2. Februar 2018, 13:36

Hehe, kann ich machen. Allerdings ist es bei Teleobjektiven bis auf die Vignettierung generell nicht so wild, insofern mal sehen.

Dennoch war der Verschreiber mit lenstip evtl. gar nicht so doof, denn die meisten Objektive wurden von denen ja eingehend (Verzeichnung, Distortion, CA) getestet.
Die entsprechenden Bilder bzw. Erkenntnisse müssten für Lensfun eigentlich schon genügen.
Da müsste ich mal Kontakt aufnehmen, die dazu bereit wären, uns die Daten dafür zu überlassen.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Antworten