Das Buch zur Lumix G9

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
tvi
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 8. Februar 2018, 18:12

Re: Das Buch zur Lumix G9

Beitrag von tvi » Freitag 13. April 2018, 16:01

im Buch genanntes Problem beim Samsung S8 mit der Bluetooth-Verbindung (S. 140)

Zur Info: bei mir (gleiches Smartphone, Android 8.0) funktioniert die Verbindung mit Bluetooth und das Geotagging.
G81, G9, 12-35/F2.8 12-60/F2.8-4.0, 35-100/F2.8 100-400/F4.0-6.3 7-14/F4.0

tvi
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 8. Februar 2018, 18:12

Re: Das Buch zur Lumix G9

Beitrag von tvi » Freitag 13. April 2018, 18:08

... und für heute noch ein letzter Kommentar :-):

"Die Lumix G9 setzt dieAuflösung übrigens standardmäßig auf 180 ppi." (S. 177)

Dies steht im Widerspruch zu der Aussage auf der Seite vorher (und ist daher verwirrend), dass bei der Bildgröße allein die Zahl der Pixel entscheidend ist.

Wie beschrieben ist die (gewählte) Auflösung doch nur relevant im Zusammenhang mit den gewählten Maßen bei der Darstellung auf dem Bildschirm oder beim Druck. Alle Kameras speichern irgendwelche Werte in den Exif-Block, nur weil dort entsprechende Parameter (X- und YResolution) definiert sind. Die Werte selbst sein rein zufällig gewählt (ich habe schon 72 oder 240 gesehen) und haben überhaupt keine praktische Relevanz.

Oder habe ich da etwas missverstanden?
G81, G9, 12-35/F2.8 12-60/F2.8-4.0, 35-100/F2.8 100-400/F4.0-6.3 7-14/F4.0

Micha22
Beiträge: 28
Registriert: Montag 11. April 2016, 17:07
Wohnort: Köln

Einstellungen Modusrad C1-3

Beitrag von Micha22 » Montag 30. April 2018, 18:58

Hallo zusammen,
ich bin von dem Handbuch begeistert und habe schon viel dazugelernt.
Etwas finde ich im Handbuch aber nicht: Wie kann ich Einstellungen auf die C-Speicherplätze abspeichern?
Freue mich auf eure Unterstützung.

Schöne Grüße
Micha

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 2869
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Einstellungen Modusrad C1-3

Beitrag von cani#68 » Montag 30. April 2018, 19:08

Micha22 hat geschrieben:Etwas finde ich im Handbuch aber nicht: Wie kann ich Einstellungen auf die C-Speicherplätze abspeichern?
Kamera so einstellen, wie du es abspeichern willst - dann über "Menü" auf den Punkt "Setup Menü" (2ter Schraubenschlüssel) und dort auf "Einstellungen speichern den C-Speicherplatz auswählen.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream:https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Markus_W
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 11. Mai 2018, 19:08

Re: Das Buch zur Lumix G9

Beitrag von Markus_W » Sonntag 13. Mai 2018, 19:02

Hallo Frank - kurze weitere Frage bzw. Anmerkungen zum Buch auf Seite 115, da ich grade die Funktion durchgehe.

Mittig wird die digitale Abblendtaste durch Drücken der FN5-Taste erwähnt. Dann wird vom nochmaligen Drücken der FN4-Taste gesprochen, wo durch sich der Blendeneffekt darstellen lassen soll. Allerdings lässt sich bei mir lediglich der Einfluss der Verschlusszeit durch Drücken der FN5 taste aktivieren bzw. deaktivieren. Die Option Blendeneffekt ist bei mir immer auf ON und lässt sich nicht deaktivieren. Ein nochmaliges Drücken auf FN4 (offenbar ein Fehler, da du sicher FN5 meinst) würde zusätzlich den Blendeneffekt aktivieren bzw. deaktivieren - das lässt sich bei mir so nicht darstellen, da FN4 bei mir den Fokusbereich vergrößert (ab Werk).
Weiß nicht, inwieweit das ein Fehler ist oder ob ich hier was missverstehe.

Gruß

Markus

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3017
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Das Buch zur Lumix G9

Beitrag von Berniyh » Sonntag 13. Mai 2018, 19:07

Das ist wahrscheinlich ein Tippfehler. Wenn die Funktion Verschlusszeiteffekt auf FN5 liegt, dann kann man durch mehrmahliges Drücken verschiedene Effekte aktivieren.
Das wird dann auch im Display so dargestellt:

1×:
Blendeneffekt: On
Verschlusszeiteffekt: Off

2×:
Blendeneffekt: On
Verschlusszeiteffekt: On

3×:
Beides aus.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Markus_W
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 11. Mai 2018, 19:08

Re: Das Buch zur Lumix G9

Beitrag von Markus_W » Sonntag 13. Mai 2018, 19:21

Ah ok - also 1x FN5 = Blendeneffekt 2x FN Blendeeffekt plus Verschlusszeiteffekt 3x alles aus. Rein Verschlusszeit kann ich nicht darstellen. Dann ist es in der Tat nur ein kleiner Druckfehler, weil FN5 und nicht FN4 gemeint ist.

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3017
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Das Buch zur Lumix G9

Beitrag von Berniyh » Sonntag 13. Mai 2018, 19:28

Markus_W hat geschrieben:Ah ok - also 1x FN5 = Blendeneffekt 2x FN Blendeeffekt plus Verschlusszeiteffekt 3x alles aus. Rein Verschlusszeit kann ich nicht darstellen. Dann ist es in der Tat nur ein kleiner Druckfehler, weil FN5 und nicht FN4 gemeint ist.
Die Funktion stellt eben das ein was interessant ist. Rein Verschlusszeit ist nicht sonderlich spannend, man sieht höchstens wie stark der "Lag" im Sucher ist.
Die Blende ist spannend, da man nur damit wirklich beurteilen kann wie groß/klein die Tiefenschärfe ist, d.h. z.B. ob der Schärfebereich zu klein ist und man lieber abblenden sollte um mehr im Fokus zu haben.
Dann noch die Verschlusszeit dazu und man sieht ob die Belichtung stimmt.

Blende+Verschlusszeit lässt sich auch durch die Aktivierung der Funktion "Konst. Vorschau" im Menü erzielen, dann hat man die Info immer.
Meiner Meinung nach reicht aber die temporäre Variante.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5105
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Das Buch zur Lumix G9

Beitrag von Frank Spaeth » Montag 14. Mai 2018, 14:48

Danke für die Hinweise. Ich check das mal beizeiten, hab aber gerade keine G9 da.
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Benutzeravatar
embe71
Beiträge: 246
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2015, 05:50
Wohnort: Zwischen Kölle und DDorf
Kontaktdaten:

Re: Das Buch zur Lumix G9

Beitrag von embe71 » Freitag 25. Mai 2018, 08:13

Berniyh hat geschrieben:
Markus_W hat geschrieben: Blende+Verschlusszeit lässt sich auch durch die Aktivierung der Funktion "Konst. Vorschau" im Menü erzielen, dann hat man die Info immer.
Nein, leider nicht immer: "Konstante Vorschau2 funktioniert nur im "M"-Modus und nicht in S,A oder P.
Grüße

Michael

Canon Powershot G7X mit Nauticam Unterwassergehäuse
Lumix G9 mit Panasonic Leica DG Summilux 15mm F1.7, Panasonic Leica DG Nocticron 42.5mm F1.2, Panasonic G X Vario 35-100mm F2.8 und Panasonic G Vario 100-300mm F4-5.6 II

Micha22
Beiträge: 28
Registriert: Montag 11. April 2016, 17:07
Wohnort: Köln

Re: Das Buch zur Lumix G9

Beitrag von Micha22 » Samstag 2. Juni 2018, 16:54

Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Monaten die G9 und auch das Handbuch. Kann mir jemand sagen, wie ich C1-3 belegen kann? Finde im Handbuch keinen Hinweis.
Vielen Dank!
Micha

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3017
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Das Buch zur Lumix G9

Beitrag von Berniyh » Samstag 2. Juni 2018, 16:58

1. Kamera so konfigurieren wie du es haben willst.
2. Menü -> Schraubenschlüssel -> Einstellungen speich. -> Slot wählen (C1, C2, C3-1, C3-2 oder C3-3)
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
sasssoft
Beiträge: 293
Registriert: Sonntag 22. April 2012, 08:45
Wohnort: 25767
Kontaktdaten:

Re: Das Buch zur Lumix G9

Beitrag von sasssoft » Samstag 2. Juni 2018, 21:49

Präzisierung: Nicht zuerst das Wählrad auf "C1" usw. stellen, sondern so verfahren, wie Berniyh beschrieben hat.

Gruß
Alfred
Bild Bild
Pana G9, GM5, 12-32, 35-100, 100-300 II, PanaLeica 15, 12-60, Sigma 60, Rokinon 7,5; Makro: Olympus 60, Raynox 150, 250; Blitz: Metz 58 AF-2; Kompakt: Nikon P300; Beamer: ACER PD-521

Micha22
Beiträge: 28
Registriert: Montag 11. April 2016, 17:07
Wohnort: Köln

Re: Das Buch zur Lumix G9

Beitrag von Micha22 » Sonntag 3. Juni 2018, 12:50

Super, herzlichen Dank Euch beiden.
Gruß
Micha

Markus_W
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 11. Mai 2018, 19:08

Re: Das Buch zur Lumix G9

Beitrag von Markus_W » Dienstag 12. Juni 2018, 18:26

Ich habe mir neben Franks Buch noch das zweite kürzlich erschienene Buch "Panasonic Lumix G DC-G9: Für bessere Fotos von Anfang an!" zugelegt und würde in den kommenden Tagen mal einen kleinen Vergleich der beiden Bücher aufstellen, wenn das von Interesse ist und Frank damit einverstanden ist. Wie sieht's aus?

Antworten