Panasonic GX80 Problem

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
rabenschwarz
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 22. Juli 2018, 11:56

Panasonic GX80 Problem

Beitrag von rabenschwarz » Sonntag 22. Juli 2018, 12:09

Guten Tag,
ich habe ein großes Problem mit meiner GX80.
Hatte im Sommer ein H-Kit GX80 bei einem deutschen Fachhändler neu gekauft, aber jedesmal nachdem ich Bilder mit dem mechanischen Verschluss gemacht wurden, hatte ich dicke schwarze Flecken auf meinen Fotos, die sich weder mit der kamerainternen Sensorreinigung, noch mit einer Reinigungsflüssigkeit entfernen liessen.
Daher war meine GX80 mehrmals beim Service, die die ganze Einheit ausgewechselt hatten. Aber der Fehler tritt immer wieder neu auf, wenn ich mit dem mechanischen Verschluss Bilder gemacht habe.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder betrifft das nur meine GX80?

Mit freundlichem Gruß

Anja

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6487
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Panasonic GX80 Problem

Beitrag von wozim » Sonntag 22. Juli 2018, 12:14

Das Problem kann man durch den Text alleine nicht nachvollziehen.
Lad doch einmal ein Bild mit den Flecken hoch. Am besten mit EXIF-Daten.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

rabenschwarz
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 22. Juli 2018, 11:56

Re: Panasonic GX80 Problem

Beitrag von rabenschwarz » Sonntag 22. Juli 2018, 12:27

Das kann ich erst wieder tun, wenn die GX80 vom Service zurück ist. Weil denen habe ich die Speicherkarte mitgeschickt.

rabenschwarz
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 22. Juli 2018, 11:56

Re: Panasonic GX80 Problem

Beitrag von rabenschwarz » Mittwoch 25. Juli 2018, 14:17

Die GX80 ist zurück vom Service, abermals Sensor kaputt, dritte mal schon.
Jetzt verkaufe ich das Teil, habe die Nase voll. :x :x :x

El_Capitan
Beiträge: 213
Registriert: Freitag 24. April 2015, 07:22

Re: Panasonic GX80 Problem

Beitrag von El_Capitan » Donnerstag 26. Juli 2018, 10:24

Da möchte ich noch etwas nachtragen, was bei spiegellosen Kameras bedeutsam ist: Wenn die Kamera eingeschaltet ist, ist der mechanische Verschluss offen und auf den Sensor fällt Licht. Wenn dann zufällig die Sonne Gelegenheit hat, direkt auf den Sensor zu strahlen, kann es dort Brennflecken geben, die einen irreparablen Schaden darstellen. Es hilft nur Auswechseln der Einheit. Um dieses Problem zu vermeiden: Kamera aus - Objektivdeckel drauf.

Ich hatte vor Jahren ein ähnliches Problem mit einer CANON-Videokamera mit Wechseloptik und Suchermonitor in Farbe. Kamwera auf Stativ, Sonne von hinten, Suchermonitor auf ca. 45° und dann den Kopf weggedreht - Brennflecken im Sucherbild. Wurde damals auf Kulanz ausgetauscht (DM 800.- hätte der Spaß regulär gekostet). Mein Tipp an CANON damals war, bei derart empfindlichen Bauteilen einen automatischen Okularverschluss vorzusehen, sowas gab es nämlich damals bei den SLR's von CANON (!)


Hilft jetzt Anja nichts mehr, aber vielleicht anderen Lumixern.
Beste Grüße

Claas-Hinrich

Antworten