G9 viele Gebrauchte

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
popeye71
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 23. Juni 2013, 14:22

G9 viele Gebrauchte

Beitrag von popeye71 » Donnerstag 25. Oktober 2018, 11:14

Hallo in die Runde,

Ich liebäugeln derzeit mit einer G9 oder einer Sony 7ll. Das Foto steht im Vordergrund. Die Olympus OM-D EM1 und viele Objektive habe ich verkauft. Die M10 M2 ist ideal zum Mitnehmen. Dafür habe ich das kleine Zoom, das Fisheye für Panos und das laowa 7,5. Alles super kompakt und immer dabei. Die ganze Zoomerei mache ich mit der FZ1000. Die steht heute noch mit manchen Zooms mit Systemkameras auf Augenhöhe. Deshalb auch die Verkäufe der ganzen Zoom's. (Wobei mich das 12-100 schon mal reizen würde :-). Für den Schwerpunkt Landschaft und Immobilienfotografie würde ich die neue Kamera ausprobieren wollen. Grundsätzlich die Frage. Macht sich der Sensor von der M10 zur G9 schon bemerkbar? Weiter wäre dann der Unterschied von der G9 zur Alpha 7mll im Sensorvergleich. Vorstellen könnte ich mir dann ein Ultraweitwinkel Zoom (7-14 oder 15-28) und ein normales Zoom (12-40 oder 24-70). Ich würde mir mehr Spielraum bei der Bildbearbeitung erhoffen. Klar ist, mit einer G9 könnte ich im Notfall die Objektive der M10 dran schrauben. Aber lassen wir den Notfall Mal weg. Der Preisunterschied ist auch nicht so groß. Abgesehen davon, das ich bei der G9 viel mehr Video hätte. Was aber wiederum nicht im Vordergrund steht. Was mich aber stutzig macht, ist, das bereits sehr viele G9 wieder nach kurzer Zeit verkauft werden. Vielleicht gibt neue Erkenntnisse oder neue Tipps. Also, wie wäre eure Überlegung, wenn ihr Landschaft und Immobilien fotografieren betreiben möchtet und vor einem neuen System stehen würdet? Das wäre eine Kamera, die sicherlich dann nicht die "Immerdabei Kamera" wäre.

Gruß Popeye71
FZ1K, EM-10 mk ll, mft 14-42 kit, Laowa 7,5, Sigma 30mm/1.4, Samyang Fisheye 7,5

Benutzeravatar
Markus GS
Beiträge: 114
Registriert: Donnerstag 4. September 2014, 10:38
Wohnort: Ostfalen
Kontaktdaten:

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von Markus GS » Donnerstag 25. Oktober 2018, 12:09

> Das wäre eine Kamera, die sicherlich dann nicht die "Immerdabei Kamera" wäre.
In der Tat …

> Also, wie wäre eure Überlegung, wenn ihr Landschaft und Immobilien fotografieren betreiben möchtet und vor einem neuen System stehen würdet?
Gutes Stativ, Sigma SD Quattro H, entsprechendes Sigma Art Glas ...
Mit µFTlichen Grüßen,
Markus

:: Mein (lesenswerter :D) Blog ::

Benutzeravatar
chrisspeed
Beiträge: 83
Registriert: Freitag 6. April 2018, 06:31

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von chrisspeed » Donnerstag 25. Oktober 2018, 12:46

Wenn du hauptsächlich Landschaft fotografierst, spielt wahrscheinlich Gewicht nicht so die Rolle. Da würde ich auf Volformat gehen (ist die G9 eigentlich so viel leichter?). In der Nachbearbeitung holst du letzlich mehr raus und bei WW-Objektive sieht es auch besser aus.

Ist halt schade um die vorhandenen Objektive (sind MFT Objektive vorhanden?), aber wenn das keine Rolle spielt...

Ist letztlich eine Gewichtsfrage....keine Ahnung, ob die G9 da Vorteile bietet. Wenn nicht, spricht auch nichts gegen die Sony.
LG Christian

Ecosia statt google...für die Umwelt...für die Bäume...für unsere Kinder...www.ecosia.org

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3013
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von Berniyh » Donnerstag 25. Oktober 2018, 13:27

popeye71 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 11:14
Was mich aber stutzig macht, ist, das bereits sehr viele G9 wieder nach kurzer Zeit verkauft werden.
Wie kommst du zu der Erkenntnis?
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2169
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 25. Oktober 2018, 14:46

Berniyh hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 13:27
popeye71 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 11:14
Was mich aber stutzig macht, ist, das bereits sehr viele G9 wieder nach kurzer Zeit verkauft werden.
Wie kommst du zu der Erkenntnis?
Ist Nonsens. :lol:
Bei ebay sind im Moment genau 3 gebrauchte aus Deutschland drin, bei ebay Kleinanzeigen 2!
Niels´Kameras: G9 | GX9
Erfahrungen mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

popeye71
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 23. Juni 2013, 14:22

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von popeye71 » Donnerstag 25. Oktober 2018, 15:25

Prosecutor hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 14:46
Berniyh hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 13:27
popeye71 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 11:14
Was mich aber stutzig macht, ist, das bereits sehr viele G9 wieder nach kurzer Zeit verkauft werden.
Wie kommst du zu der Erkenntnis?
Ist Nonsens. :lol:
Bei ebay sind im Moment genau 3 gebrauchte aus Deutschland drin, bei ebay Kleinanzeigen 2!
... wo die Kameras her kommen und wer diese besessen hat, ist im Grunde auch egal. Fakt ist, das eine ganze Reihe an G9er angeboten werden.
Und es sind mehr wie 5. Ist aber auch egal.
FZ1K, EM-10 mk ll, mft 14-42 kit, Laowa 7,5, Sigma 30mm/1.4, Samyang Fisheye 7,5

popeye71
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 23. Juni 2013, 14:22

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von popeye71 » Donnerstag 25. Oktober 2018, 15:35

(ist die G9 eigentlich so viel leichter?)

... ja! Das Gesamtpaket ist schon deutlich leichter. Aber dafür hätte ich ja die EM10. Die Andere würde ich dann bewusst zum fotografieren mitnehmen.

(Ist halt schade um die vorhandenen Objektive (sind MFT Objektive vorhanden?))

... Ja! Ich habe aber den gesamten Bestand stark reduziert und speziell auf meine Bedürfnisse für Unterwegs und die M10/Kompaktheit abgestimmt.
Objektive also so, wie oben beschrieben. Ich könnte schon mit einer Neuen starten. Deshalb, würde mich eine Vollformat schon mal reizen.
FZ1K, EM-10 mk ll, mft 14-42 kit, Laowa 7,5, Sigma 30mm/1.4, Samyang Fisheye 7,5

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2169
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 25. Oktober 2018, 17:02

popeye71 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 15:25
Prosecutor hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 14:46
Berniyh hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 13:27

Wie kommst du zu der Erkenntnis?
Ist Nonsens. :lol:
Bei ebay sind im Moment genau 3 gebrauchte aus Deutschland drin, bei ebay Kleinanzeigen 2!
... wo die Kameras her kommen und wer diese besessen hat, ist im Grunde auch egal. Fakt ist, das eine ganze Reihe an G9er angeboten werden.
Und es sind mehr wie 5. Ist aber auch egal.
Ist überhaupt nicht egal, da die Überschrift FAKE NEWS sind! Ist schon eine merkwürdige Überschrift für das Anliegen.

Zum Vergleich:
Die FZ1000 wird bei ebay 14 mal und bei Ebay Kleinanzeigen ca. 30mal angeboten!
Niels´Kameras: G9 | GX9
Erfahrungen mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7002
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von Horka » Donnerstag 25. Oktober 2018, 18:22

Prosecutor hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 17:02
Ist überhaupt nicht egal, da die Überschrift FAKE NEWS sind! Ist schon eine merkwürdige Überschrift für das Anliegen.
Stimmt!

Horst
Handliche Kameras

popeye71
Beiträge: 354
Registriert: Sonntag 23. Juni 2013, 14:22

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von popeye71 » Donnerstag 25. Oktober 2018, 18:46

... mein Gott. Was fühlt ihr euch angegriffen.

Bitte Beitrag löschen!!

:(
FZ1K, EM-10 mk ll, mft 14-42 kit, Laowa 7,5, Sigma 30mm/1.4, Samyang Fisheye 7,5

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3013
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von Berniyh » Donnerstag 25. Oktober 2018, 20:46

popeye71 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 18:46
... mein Gott. Was fühlt ihr euch angegriffen.

Bitte Beitrag löschen!!

:(
Darum geht es doch gar nicht. Ich hab einfach nur nachgefragt und von dir kommt einfach nur "ist halt so" ohne das genauer zu spezifizieren.
Mich wundert einfach die Aussage, daher hätte ich dazu gerne Details (Links o.ä.) und frage entsprechend nach.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5103
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von Frank Spaeth » Freitag 26. Oktober 2018, 05:09

Wir können einen Thread nicht einfach löschen. Bitte also keinen Streit. Danke Euch.
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Benutzeravatar
chrisspeed
Beiträge: 83
Registriert: Freitag 6. April 2018, 06:31

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von chrisspeed » Freitag 26. Oktober 2018, 05:13

popeye71 hat geschrieben:
Donnerstag 25. Oktober 2018, 15:35
(ist die G9 eigentlich so viel leichter?)

... ja! Das Gesamtpaket ist schon deutlich leichter. Aber dafür hätte ich ja die EM10. Die Andere würde ich dann bewusst zum fotografieren mitnehmen.

(Ist halt schade um die vorhandenen Objektive (sind MFT Objektive vorhanden?))

... Ja! Ich habe aber den gesamten Bestand stark reduziert und speziell auf meine Bedürfnisse für Unterwegs und die M10/Kompaktheit abgestimmt.
Objektive also so, wie oben beschrieben. Ich könnte schon mit einer Neuen starten. Deshalb, würde mich eine Vollformat schon mal reizen.
Na ja, du beantwortest ja deine Frage selbst, also schnapp die dir Sony und sammle mit diesem Format deine Erfahrungen.
Wie schon erwähnt, für Landschaft würde ich persönlich VF nehmen, wenn ich die Wahl hätte.
LG Christian

Ecosia statt google...für die Umwelt...für die Bäume...für unsere Kinder...www.ecosia.org

Benutzeravatar
marcoki
Beiträge: 221
Registriert: Mittwoch 30. Juli 2014, 18:10
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von marcoki » Freitag 26. Oktober 2018, 12:30

Ich stand auch vor der Überlegung Lumix G9 oder Sony A7II. Letztendlich habe ich mich für die G9 entschieden. Sie ist im Funktionsumfang besser und konsequenter ausgestattet als Sony (schwenkbares Display, Touchfunktion, besserer Wetterschutz, Schulterdisplay, besserer Akku). Außerdem ist die Auswahl an nativen Objektiven bei Panasonic deutlich besser und deutlich günstiger. Ein Sony 24-70/f2.8 zum Beispiel kostet mal eben 2000,-€.
Da ich überwiegend draußen und bei Tageslicht fotografiere, ist die Sensorgröße für mich auch nicht so das Thema.
G9, Leica 12-60/f2,8-4, 100-300 II, 15/f1.7, 25/f1.4, 42,5/f1.7, Olympus 60/f2.8, Lumix LX100, FL360L

https://www.flickr.com/photos/marco-kiel/

tamansari
Beiträge: 559
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: G9 viele Gebrauchte

Beitrag von tamansari » Freitag 26. Oktober 2018, 19:02

warum sollte ich da eine Gebrauchte kaufen ?
https://www.43rumors.com/photoplus-spec ... t-bhphoto/
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Olympus 9 - 18 / Panasonic 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

GIMP 2.8 / ACDsee PRO 10

Antworten