Ich glaub es nicht !

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
tamansari
Beiträge: 559
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Ich glaub es nicht !

Beitrag von tamansari » Donnerstag 1. November 2018, 19:27

Tony Northrup believes Micro Four-Thirds is DEAD

gefundn auf: https://www.43rumors.com/
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Olympus 9 - 18 / Panasonic 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

GIMP 2.8 / ACDsee PRO 10

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2169
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es nicht !

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 1. November 2018, 19:36

20380-Karikatur-Nietzsche.jpg
20380-Karikatur-Nietzsche.jpg (66.85 KiB) 785 mal betrachtet
Niels´Kameras: G9 | GX9
Erfahrungen mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

tamansari
Beiträge: 559
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Ich glaub es nicht !

Beitrag von tamansari » Donnerstag 1. November 2018, 19:43

Prosecutor hat geschrieben:
Donnerstag 1. November 2018, 19:36
20380-Karikatur-Nietzsche.jpg
...und noch ein interessantes Video: https://www.youtube.com/watch?v=DtDotqLx6nA

so ganz Falsch liegen die Jungs wohl nicht - geht doch Pana ins Vollformat
erfolgt da ein schleichender Übergang?
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Olympus 9 - 18 / Panasonic 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

GIMP 2.8 / ACDsee PRO 10

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2169
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es nicht !

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 1. November 2018, 19:49

Warum ist wohl MFT entwickelt und gekauft worden, obwohl es KB und APSC gab? :?
Niels´Kameras: G9 | GX9
Erfahrungen mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15987
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es nicht !

Beitrag von Lenno » Donnerstag 1. November 2018, 20:09

Nie im Leben, wartet mal auf die nächste Olympus die raus kommt.

https://www.43rumors.com/ft5-the-new-e- ... fuji-x-t3/


Für mich ist das genauso vielsagend wie wenn Frau Merkel eine Rede hält, alles nur heiße Luft ....

Benutzeravatar
Alter_Schwede
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 11. Mai 2017, 07:20

Beitrag von Alter_Schwede » Freitag 2. November 2018, 08:56

Würdest du bitte mit deinen nichts sagenden Überschriften aufhören?! :|
Gruss Schwede

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 2875
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Ich glaub es nicht !

Beitrag von mopswerk » Freitag 2. November 2018, 09:46

Prosecutor hat geschrieben:
Donnerstag 1. November 2018, 19:49
Warum ist wohl MFT entwickelt und gekauft worden, obwohl es KB und APSC gab? :?
weil es damals noch keine spiegellosen im KB oder APSC Format gab?
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 6455
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es nicht !

Beitrag von Jock-l » Freitag 2. November 2018, 09:55

Ahh, ein Freitags-Glaskugel-Thread ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

tamansari
Beiträge: 559
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Ich glaub es nicht !

Beitrag von tamansari » Freitag 2. November 2018, 10:32

Jock-l hat geschrieben:
Freitag 2. November 2018, 09:55
Ahh, ein Freitags-Glaskugel-Thread ... ;)
der wegfall von MFT ist doch die logische Konsequenz der immer besser werdenden
Smartphone cameras.
Die gabts ja jetzt schon mit tele und ww.

hat sich eigentlich einer der hier antwortenden die argumente in den Filmen angesehen und überdacht ?
Ich glaub es nicht !

Das sind doch einfach die gesetze des marktes.
Profit is the name of the game.
Zuletzt geändert von tamansari am Freitag 2. November 2018, 10:34, insgesamt 1-mal geändert.
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Olympus 9 - 18 / Panasonic 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

GIMP 2.8 / ACDsee PRO 10

Rossi2u
Beiträge: 649
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 15:30
Wohnort: Dortmund

Re: Ich glaub es nicht !

Beitrag von Rossi2u » Freitag 2. November 2018, 10:34

Jock-l hat geschrieben:
Freitag 2. November 2018, 09:55
Ahh, ein Freitags-Glaskugel-Thread ... ;)
... vor allem einer, der Fakten verkennt ...
1. Der liebe Toni ist einer von denen, die vor allem eins verbreiten wollen: sich selbst. Da sind ihm dann alle möglichen und unmöglichen Thesen recht. Und das Web fällt fleißig auf ihn herein und verbreitet die Soße, die er anrührt. Und verwirrt ihn nicht mit Fakten.
2. Panasonic wäre schön blöd, MFT sterben zu lassen. Ja, es mag sein, dass die Bodys über kurz oder lang günstiger werden, so günstig, dass jeder, der sich heutzutage einen guten MFT-Body leisten kann und/oder will, sich auch einen mit KB-Sensor kaufen könnte. ABER: Dann wären auch MFT-Bodys günstiger ... Und ein signifikanter Preisunterschied bei dann weiter gewachsener Bildqualität aus kleinen Sensoren immer noch gegeben ...
3. Zum KB-Sensor gehören eben solche Objektive. Und die werden mit Sicherheit nicht günstiger und/oder kleiner, je nachdem, welche Qualität man erwartet.
4. Von Abmessungen und Gewicht hab ich noch gar nicht geredet.
5. hat Panasonic selbst exakt diese Argumente vorgebracht, warum die KB-Baureihe die MFT-Baureihe höchstens nach oben ergänzen, aber nie im Leben ersetzen kann.

Warum sollten sie es also tun? Aus unternehmerischer Sicht wäre es purer Selbstmord der Stills-Cam-Sparte.
tamansari hat geschrieben:
Freitag 2. November 2018, 10:32
der wegfall von MFT ist doch die logische Konsequenz der immer besser werdenden
Smartphone cameras.
Die gabts ja jetzt schon mit tele und ww.
Mit was?
WW mag ja sein, aber Tele ist in dem Fall maximal ein Marketinggag, der in Anführungszeichen relativ zur Grundbrennweite der Hauptbrennweite zu verstehen ist. Hast Du Dir mal die Bildwinkel angeguckt, die damit möglich sins?
hat sich eigentlich einer der hier antwortenden die argumente in den Filmen angesehen und überdacht ?
Ich glaub es nicht !
Ja.
GH3|12-35/2,8|20/1,7 II|Oly 45/1,8|C-180 1,7x
Fujifilm X10|Metz 40-MZ2

K. Rockwell: "Even Ansel said: The single most important component of a camera is the twelve inches behind it."
Ich hoffe, nicht auf verlorenem Posten zu stehen...

tamansari
Beiträge: 559
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Ich glaub es nicht !

Beitrag von tamansari » Freitag 2. November 2018, 10:41

Rossi2u hat geschrieben:
Freitag 2. November 2018, 10:34
Jock-l hat geschrieben:
Freitag 2. November 2018, 09:55
Ahh, ein Freitags-Glaskugel-Thread ... ;)
5. hat Panasonic selbst exakt diese Argumente vorgebracht, warum die KB-Baureihe die MFT-Baureihe höchstens nach oben ergänzen, aber nie im Leben ersetzen kann.

Warum sollten sie es also tun? Aus unternehmerischer Sicht wäre es purer Selbstmord der Stills-Cam-Sparte.
Darum:
Die Handycameras haben die "billig" Cameras schon vom Markt gefegt.
Der MFT Markt stagnbiert.
Luft ist nur noch nach "oben"
ansonsten würden oly und pana "ihren" markt
untersich aufteilen und weiter ausbauen.
das klapt aber nicht mehr.

einfach beide filma mal in ruhe anschauen.
die argumente sind nicht von der hand zu weisen.

ähnliches erleben wir gerade auf dem auto sektor.
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Olympus 9 - 18 / Panasonic 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

GIMP 2.8 / ACDsee PRO 10

Benutzeravatar
Markus GS
Beiträge: 114
Registriert: Donnerstag 4. September 2014, 10:38
Wohnort: Ostfalen
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es nicht !

Beitrag von Markus GS » Freitag 2. November 2018, 10:46

Tony wer?

> 1. Der liebe Toni ist einer von denen, die vor allem eins verbreiten wollen: sich selbst.

;) :mrgreen: ACK!
Mit µFTlichen Grüßen,
Markus

:: Mein (lesenswerter :D) Blog ::

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8698
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Ich glaub es nicht !

Beitrag von Binärius » Freitag 2. November 2018, 11:02

Das Smartphone verdrängt mfT? Ich glaub es nicht!

Die Kamera in so einem Smartphone kann natürlich nützlich sein,
wenn man seinen Hund im ganzen Haus sucht und ihn dann schlafend in der Badewanne vorfindet.
Hier hat man dann seine tolle mfT natürlich nicht zwingend dabei.
Rein zu dokumentatorischen Zwecken natürlich.

Bild

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol:
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 16819
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es nicht !

Beitrag von Guillaume » Freitag 2. November 2018, 11:07

@tamansari: "Kann es wahr sein?" "Ich glaub es nicht !"... Du beglückst uns in schöner monatlicher Regelmäßigkeit mit solchen Threads. Was beabsichtigst Du damit? Mir fällt höchstens eine psychologisch zu begründende Erklärung dazu ein, die ich hier jedoch nicht niederschreiben möchte. Was ist Dein Problem mit mft? Oder fürchtest Du Dich davor, dass Deine G3 eines schönen Tages obsolet sein könnte? Das könnte sogar geschehen, aber aus einem anderen Grund, als dass mft sterben könnte, sondern nämlich aufgrund der Endlichkeit eines/Deines technischen Gerätes.

M.E. hat jedes Gerät, mit dem man Fotos machen kann, seine volle Berechtigung. Einfach weil jeder einzelne Mensch ganz unterschiedliche Bedürfnisse hat. Das war auch schon zu analogen Zeiten nicht anders. Da wurde zu einer Zeit wie verrückt dieses ritschratsch Pocket-System gekauft und war in fast jedem Haushalt vertreten. Damals gab es auch schon Stimmen die prognostizierten, dass nunmehr das Ende des Kleinbildfilmes gekommen wäre. Dem war aber nicht so. Genauso wenig wird mft wegen der Smartphones sterben. Nur an den jeweiligen Schnittstellen zum nächst "höheren" System wird es immer wieder zu Marktverschiebungen kommen. Das gab es auch schon immer. So sind inzwischen die kleinen Digitalknipsen fast vollständig von den Smartphones geschluckt worden. Und die Hersteller haben entsprechend reagiert, nachdem sie zunächst versucht hatten dagegen an zu kämpfen (Siehe Panasonic mit der Kamera + Smartphone).
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15987
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Ich glaub es nicht !

Beitrag von Lenno » Freitag 2. November 2018, 11:10

tamansari hat geschrieben:
Freitag 2. November 2018, 10:32
hat sich eigentlich einer der hier antwortenden die argumente in den Filmen angesehen und überdacht ?
Ich glaub es nicht !

Das sind doch einfach die gesetze des marktes.
Profit is the name of the game.
Ja haben wir angesehen.

Dies ist aber nur die eine Seite der Medaille die Tony beleuchtet, die andere Seite ist
dass auch die Nachfrage/Angebot den Markt bestimmt.

Ich würde kein Kleinbildsystem mehr haben wollen, selbst geschenkt nicht, weil es mir einfach
zu groß und zu schwer ist, was sich vor allem bei den Telebrennweiten bemerkbar macht.

MFT hat seine Nutzer und die bestimmen die Nachfrage, ist genug Nachfrage da wird auch ein Angebot da sein.
Das ist eben auch ein Gesetz des Marktes.

Das langfristig ein Kamerasystem mal ausstirbt, das hat es immer schon gegeben und wird es immer geben, dazu muss
man kein Hellseher sein. Doch in den nächsten Jahren braucht sich, glaube ich, niemand sorgen machen das es kein MFT mehr gäbe.

Ich versprech euch, alle die jetzt total entzückt auf den Kleinbildzug aufspringen sehen wir irgendwann wieder hier,
warum: "Mir war die Ausrüstung zu groß und zu schwer". (selber schon 2x mitgemacht :lol: ) Die Konzerne wird es freuen, doppelt verdient.

Gesperrt