Lumix GX8, Zusatzfunktionen

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
RolleiRobbi
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 17. August 2017, 19:28

Lumix GX8, Zusatzfunktionen

Beitrag von RolleiRobbi » Montag 19. November 2018, 22:38

Hallo Lumix-Kenner,

ich meine mich wage erinnern zu können, dass die GX8 auch solche Gimmick-Funktionen wie z. B. Selfie-Auslösung beim Springen oder auch defokusierte Portraits (also eine Kombination aus unscharf aufgenommenem Hintergrund und scharfem Porträt) bietet.
Nicht dass ich es bräuchte, aber mir ist irgendwie die Zusatzanleitung abhanden gekommen, in der ich diese Funktionen glaube gesehen zu haben.

Kann mir bzw. meinem Gedächtnis auf die Sprünge helfen?

Danke

Gut Licht
Robert

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8825
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Lumix GX8, Zusatzfunktionen

Beitrag von Jock-l » Montag 19. November 2018, 23:16

Bedienungsanleitung herunterladen, Seite 90 aufsuchen ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

RolleiRobbi
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 17. August 2017, 19:28

Re: Lumix GX8, Zusatzfunktionen

Beitrag von RolleiRobbi » Donnerstag 22. November 2018, 12:55

Hallo Jock-I,

Danke für die rasche Antwort, soweit war ich auch schon. Aber die ab Seite 90 beschriebene Funktion ist doch mehr eine intelligente Abblendtaste. Ich meine es gäbe eine Funktion, bei der ein Bild mit unschaft eingestelltem Hintergrund und ein Bild mit scharf eingestelltem Motiv aufgenommen und dann in der Kamera zusammen verrechnet werden.

Ich meine dass es hierfür mal eine Zusätzliche Anleitung gegeben hat, die der Kamera lose beigefügt wurde (was beweist, dass es einen signifkanten Unterschied zwischen Aufräumen und Wegräumen gibt...).

Bis dahin Gut Licht und viel Spass bei allem

VG
Robert

Benutzeravatar
Fotopanther
Beiträge: 1940
Registriert: Dienstag 25. Oktober 2011, 12:24
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Lumix GX8, Zusatzfunktionen

Beitrag von Fotopanther » Freitag 23. November 2018, 09:37

RolleiRobbi hat geschrieben:
Donnerstag 22. November 2018, 12:55
Ich meine es gäbe eine Funktion, bei der ein Bild mit unschaft eingestelltem Hintergrund und ein Bild mit scharf eingestelltem Motiv aufgenommen und dann in der Kamera zusammen verrechnet werden.

Ich meine dass es hierfür mal eine Zusätzliche Anleitung gegeben hat, die der Kamera lose beigefügt wurde (was beweist, dass es einen signifkanten Unterschied zwischen Aufräumen und Wegräumen gibt...).
Man nehme eine lichtstarke Festbrennweite zwischen 25 und 45mm, mache die Blende weeeiiit auf, fotografiere sein Modell und voila:
Scharfes Portrait, unscharfer Hintergrund.
Geht blitzschnell!

Der Fotopanther
Das Equipment, welches wir gebrauchen, spielt nur eine kleine Rolle. Vielmehr kommt es darauf an, es zu beherrschen!
__________________________________________
Meine Homepage
Mein Flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8825
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Lumix GX8, Zusatzfunktionen

Beitrag von Jock-l » Freitag 23. November 2018, 10:02

RolleiRobbi hat geschrieben:
Donnerstag 22. November 2018, 12:55
... soweit war ich auch schon. ... Ich meine es gäbe eine Funktion, bei der ...
Wenn solche Dinge wie "Ich meine..." ff. gleich beim ersten Posting erscheinen bzw. ausformuliert werden weiß man worum es sich in der tatsächlichen Fragestellung handelt, muß nicht rätseln ... ;)

Eine weitere Anleitung ? Das hätte es via Update/Versionisierung des Handbuches gegeben, da ist mir und anderen bestimmt ähnlich nichts bekannt. Hier sind ja auch einige GX8-Anwender unterwegs und Du kannst ja sehen, daß es Zugriffe auf das Thema, aber keine weiteren Antworten gab.

Bist Du Dir sicher, es nicht mit anderen Geräten zu verwechseln ? M.W. arbeiten Handys bzw. deren Software so, daß sie Unschärfeverhalten simulieren, man kann den Unterschied sehen wenn man 100%-Ansicht oder größer vergleicht- die per Software erzeugten Kanten sind etwas weicher/ungenauer als die durch offenblendig aufgenommene Fotografien...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

El_Capitan
Beiträge: 213
Registriert: Freitag 24. April 2015, 07:22

Re: Lumix GX8, Zusatzfunktionen

Beitrag von El_Capitan » Samstag 24. November 2018, 20:49

Ich habe die GX8 und habe zusätzlich bei Panasonic recherchiert. Dort findet sich eine zusätzliche Anleitung für die Funktion 4K-Foto/ post focus etc. , allerdings nur eine englische Version. Ich kenne dieses Beiblatt als deutsche Version von anderen Lumix Kameras (z.B. DC-FT7). Die oben beschriebenen Effekte sind dort allerdings nicht aufgeführt. Möglicherweise wurde die Post-Focus ein wenig anders interpretiert: Tatsächlich (vorausgesetzt ein entsprechend lichtstarkes Objektiv kommt zum Einsatz) lässt sich mit dieser Funktion aus der erstellten Serie das Bild mit der geeigneten Schärfe/Unschärfe Verteilung auswählen.

Ein "ereignisbedingtes Selfie" , also Auslösung bei plötzlicher Bewegung im Aufnahmebereich ist mir nicht bekannt. (Das muss allerdings nichts heißen, denn ich hatte bisher keinen Bedarf für eine solche Funktion)
Beste Grüße

Claas-Hinrich

RolleiRobbi
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 17. August 2017, 19:28

Re: Lumix GX8, Zusatzfunktionen

Beitrag von RolleiRobbi » Samstag 8. Dezember 2018, 00:11

Hi,

Sorry, war ein paar Tage beruflich unterwegs.

Ja, der Effekt mit lichtstarken Objektiven zum Freistellen ist mir durchaus geläufig.

Wahrscheinlich hat mir mein Gedächtnis hier wirklich einen Streich gespielt. 4K-Photofunktionen wie z. B.. Postfocus verwende ich selber gelegentlich, da kann ich eine Verwechslung ausschließen.

Und ja, es stimmt, wenn man nach gut zwei Jahren über vermeintlich vergessene Funktionen anfängt nachzudenken, scheine ich diese nicht wirklich vermisst zu haben. Die „normalen“ Funktionen der GX8 sind durchaus geeignet um schöne Bilder zu machen, Selfiespielzeugfunktionen habe ich bis jetzt und werde sie auch in Zukunft nicht vermissen und kann dieser hedonistischen Zeitgeisterscheinung auch nichts abgewinnen.

Bis dahin erst mal vielen Dank an alle Mitschreiber und gut Licht
Viele Grüße zum zweiten Adventswochenende
Robert

Antworten