Suche neue Body - aktuell G6

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Benutzeravatar
Frepa
Beiträge: 108
Registriert: Sonntag 8. Juni 2014, 22:23
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Frepa » Freitag 11. Januar 2019, 07:29

Hallo zusammen,

irgendwie hab ich die letzten Antworten übersehen. Sorry!! Ja, mein kleiner schwarzer Meckerkater ist wirklich zu fotografieren. Zum einen ist er überhaupt nicht fotogen :D , da er immer wegschaut und zum anderen ist er halt komplett schwarz (bis auf einen kleinen Fleck am unteren Bauch). Das mittenbetonte werde ich mal ausprobieren, vllt klappt es dann besser!

Frage: da ich dachte, ich hätte einen Flecken auf dem Sensor, hatte ich vor einer Woche den Verkäufer angeschrieben, der aber - wie lenno auch - sagte, dass es vom objektiv kommt. Und hat mir noch eine 12-60 3,5 für 149€ (Ohne OVP, da aus einem Kit heraus) angeboten. Bei dem Preis habe ich natürlich zugeschlagen. Nun habe ich das 12-60 da und das 14-140 II. Welches der beiden würdet ihr eher verkaufen? Ich zoome nicht so oft ran, bin meist bei Max 45. aber natürlich gibt es auf Reisen auch schon mal Objekte/Tiere wo man näher ran zoomen wollen würde. Kam aber bisher wirklich eher selten im Urlaub vor... Unterschiede wären das etwas geringere Gewicht und das minimal kürzere Objektiv beim 1260. Lichtstärke ist gleich, aber es soll dennoch einen Tacken schärfer sein als das 14140? Muss ich noch testen.

LG
Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)


G9 | G6 | 14-140 II/3.5-5.6 | 25/1.7

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 17196
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Guillaume » Freitag 11. Januar 2019, 07:59

Wenn ich tragefaul bin bei Tagesreisen oder im Urlaub, nehme ich zwei Objektive mit: das Olympus 9-18mm und das Tamron 14-150mm (+ vielleicht noch eine lichtstarke Festbrennweite). Das reicht für die allermeisten Motive, die zu erwarten sind. Bei einem Fischreiher in 200m Entfernung müsste ich allerdings passen.
Deine Objektive 12-60mm und 14-140mm würden sich für mich zu sehr überschneiden. Ich spekuliere einmal, dass Du in den meisten Fällen mit den 12-60mm auskommen und nur gelegentlich auf das 14-140mm wechseln würdest. An Deiner Stelle würde ich das 12-60mm behalten und ernsthaft über einen Kauf des Panasonic 45-200mm II nachdenken im Austausch zum 14-150mm. Die Brennweiten-Überschneidungen wären wesentlich geringer und Du würdest am langen Ende 50mm gewinnen. Das ist gefühlt ein ebenso großer Gewinn, wie am kurzen Ende der Sprung von 14mm auf 12mm.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Retina1
Beiträge: 1113
Registriert: Sonntag 19. Januar 2014, 12:46

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Retina1 » Freitag 11. Januar 2019, 10:14

Hallo Dana,

lass Dir etwas Zeit. Probier die beiden Zooms in Ruhe aus und entscheide dann, was besser zu deiner Fotografie passt. In einigen Monaten wirst Du nicht wesentlich weniger als heute bekommen, wenn Du dann eins der beiden abgibst.
Auch mit dem Kauf einer weiteren Festbrennweite würde ich etwas warten. Mit dem 12-60 kannst Du gut erforschen, ob dieser Bereich ausreicht oder ob Du es gerne weitwinkliger hättest.

So nebenbei entspricht Peters "leichte Gepäck" Kombination genau meiner für solche Gelegenheiten.

Gruß Klaus
Unsere gemeinsame Ausrüstung: G3, G6, GX7, LX100, Pana 20, 42,5/1.2, 14-42 (I), 14-140 (II), 100-300(I); Oly 9-18, 40-150/4.0, 60, 9mm Body Cap Lens, Tamron 14-150, diverses Altglas und Zubehör

Benutzeravatar
Eddi
Beiträge: 1252
Registriert: Montag 27. März 2017, 08:55
Wohnort: Konstanz

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Eddi » Freitag 11. Januar 2019, 10:54

Hallo Dana,

wie schon von Klaus geschrieben, rate ich dir erstmal Zeit zu lassen :!: :!: :!:

Ich hatte selber eine Zeit lang das 14-140/3,5-5,6. Das Objektiv und ich sind aber einfach nicht grün geworden. Beim kleinen Fotohändler habe ich für ein paar Stunden das 12-60/3,5-5,6 ausgeliehen und bin durch die Straßen gezogen. Dort habe jeweils vom gleichen Objekt, in verschiedenen gleichen Brennweiten, Testfotos gemacht. Als Ergebniss habe ich dann für mich entschieden, das 12-60 zu nehmen und das 14-140 abzugeben.

Es kann aber durchaus sein, das du zu einem anderen Ergebniss kommst.
Viele Grüße vom Bodensee
Eddi

G6 __ 12-60 __ 45-150 __ 20/1,7 __ 30/2,8 __ Oly 9/8,0 __ Metz 44 AF-1 __ Movo mft-Linsen Wechsler
Win 10 __ Fotor Photo __ Touch Retouch __ Shape Collage __ FotoWorks XL
Mein Flickr

Benutzeravatar
Frepa
Beiträge: 108
Registriert: Sonntag 8. Juni 2014, 22:23
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Frepa » Freitag 11. Januar 2019, 11:01

Hallo ihr Lieben,

danke schon einmal für euer Feedback.

Da ich nicht viel Zoome bzw. kaum das Tele nutze, würde ich eigtl. kein 45-200er kaufen wollen. Zumindest im Moment nicht. Eher liegt mein Schwerpunkt auf Landschaftsfotografie oder Detailaufnahmen, wo ich auch kein Tele brauche, eher eine Festbrennweite mit mehr Freistellpotenzial (die ich mit der 25/1.7 ja schon habe). Mit der 14-140 war ich nie wirklich zu 100% zufrieden, habe immer das Gefühl, die Bildqualität könnte einen Tacken besser sein. Ideal wäre natürlich die 12-60/2.8-x.x, aber das kostet auch mal eben einen Batzen mehr Geld.

Als weiteres Objektiv könnte ich mir einen kleinen Zoom im unteren Bereich vorstellen. z.B. die 7-14 oder das 8-18.

Aber danke schon mal für eure Ideen/Tipps, das bringt mich immer ein Stück weiter in den Überlegungen. :-)

LG,
Dana

Edit: Genau aus dem Grund, weil 12-60 und 14-140 sich stark überlappen, möchte ich eins der beiden wieder verkaufen und das Geld in ein anderes Objektiv investieren. :-)
Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)


G9 | G6 | 14-140 II/3.5-5.6 | 25/1.7

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 1394
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von sardinien » Samstag 12. Januar 2019, 10:39

Hallo Dana,
das 14-140 II bringt an der G9 für ein Superzoom gute Ergebnisse, wenn kontrastreiches Licht vorhanden ist. Dies hilft dem Objektiv auf die Sprünge:
EV
leicht abblenden, wenn möglich. Beugung vermeiden!
EBV (Kontrast/Schärfe sensibel,eventuell selektiv, anheben)

Landschaftsfotografie Tipp kleine Brennweite (Gegenlichttauglichkeit, Astro, lowlight)::
f/1.8 8 mm fish, f/1.7 15 mm, f/2.8-4 8-18 mm oder auf das kommende f/1.7 10-25 mm warten

Fazit:
Betrachtet man seine Ergebnisse an größeren 4K Bildschirmen, wird die Objektivwahl bzw. EBV wichtiger, als die Cam.
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8mm fish + 15mm + f/1.7 25mm + f/1.2 42,5mm + f/2.8 60mm macro + f/1.8 75mm + f/2.8 200mm + f/4 280mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400

Benutzeravatar
Frepa
Beiträge: 108
Registriert: Sonntag 8. Juni 2014, 22:23
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Frepa » Samstag 12. Januar 2019, 12:36

Frage: ist das 7-14mm-Objektiv nicht zu empfehlen? Würde mir das sonst mal bei eBay oder so gebraucht ersteigern/kaufen.
Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)


G9 | G6 | 14-140 II/3.5-5.6 | 25/1.7

Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 2122
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:42
Wohnort: Münster

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Slayer » Samstag 12. Januar 2019, 12:51

Das 7-14er f4 ist eine Top Linse. Sie ist halt etwas älter als das Leica 8-18 f2.8. Das ist in etwa doppelt so teuer und bietet zwei entscheidene Vorteile. Man kann Filter drauf schrauben und man hat eine Anfangsblende von 2.8. Wenn du das nicht zwingend benötigst bist du mit dem 7-14er bestens bedient.
Viele Grüße,
Patrick


---
Lumix G81
Panasonic 7-14/ 15/ 42,5/ 100-300
Olympus 75
Meine Bilder auf flickr

EX: TZ8 / FZ150/ G5/ G70 || Pana 12-35I/ 20/ 14-42/ 14-140II/ 45-200 || Oly 9-18/ 25 f1.8 || Sigma 60 || Wali 7,5

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 1394
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von sardinien » Samstag 12. Januar 2019, 12:54

Das f/4 7-14 mm ist ein gutes Objektiv mit folgenden Einschränkungen:

Lichtstärke für Astro weniger geeignet
Gegenlicht/Blendensterne sind nicht die Stärken des Objektives
ND Filter nicht direkt einsetzbar, ich verwende den Logodeckel mit 10x10 Filtern

Die Abbildungsqualität ist sichtbar besser als beim 14-140.
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8mm fish + 15mm + f/1.7 25mm + f/1.2 42,5mm + f/2.8 60mm macro + f/1.8 75mm + f/2.8 200mm + f/4 280mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400

Benutzeravatar
Frepa
Beiträge: 108
Registriert: Sonntag 8. Juni 2014, 22:23
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Frepa » Samstag 12. Januar 2019, 13:17

Meine Ausgangsfrage gestern war ja: 12-60 (3,5) oder 14-140 II verkaufen. :lol: Dafür würde ich mir vom Geld noch ein weiteres Objektiv kaufen. Da ich kaum das Tele nutze, wäre das 45-200er nicht so das richtige Objektiv für mich.

Ich denke, dass ich das 14-140 II verkaufen werde, bin mir aber noch nicht zu 100% sicher. Ich zoome halt kaum ran, hab ich festgestellt. Muss ich halt anders arbeiten, wenn ich doch mal ranzoomen wollen würde... Dafür mach ich sehr viel Landschaftsfotografie (muss hier aber natürlich noch bzgl. Bildgestaltung etc. weiter üben).

Astrofotografie mache ich nicht, also wäre das kein Nicht-/Kaufargument...

Bei Tageslicht in Landschaft würde das ja nicht meganegativ auffallen, dass die Anfangsblende nicht so stark ist beim 7-14er, oder? Das 8-18 ist halt doppelt so teuer... Ich würde erst mal reinschnuppern wollen und mit einem günstigeren einsteigen. Sollten hier meine Ansprüche weiter steigen, könnte ich mir ja später noch das 8-18 oder das 10-25 zulegen....
Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)


G9 | G6 | 14-140 II/3.5-5.6 | 25/1.7

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 1394
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von sardinien » Samstag 12. Januar 2019, 13:43

Kommt man günstig an das f/4 7-14 mm, ist es empfehlenswert. Bei SWW Objektiven ist eine korrekte horizontale und vertikale Ausrichtung hilfreich.

Auf meinen Touren WW brachte die Mischung zwischen Weitwinkel und Tele Aufnahmen einen mir wichtigen Kontrast in der Perspektive. 140 mm kann auch Freistellung.
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8mm fish + 15mm + f/1.7 25mm + f/1.2 42,5mm + f/2.8 60mm macro + f/1.8 75mm + f/2.8 200mm + f/4 280mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400

Benutzeravatar
Frepa
Beiträge: 108
Registriert: Sonntag 8. Juni 2014, 22:23
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Frepa » Samstag 12. Januar 2019, 14:48

Das wäre in der Tat ein Argument für das 14140er.... Was heißt denn für dich günstig - nur damit ich ein Gefühl für eine angemessen Preislage bekomme. :-)
Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)


G9 | G6 | 14-140 II/3.5-5.6 | 25/1.7

Benutzeravatar
sasssoft
Beiträge: 303
Registriert: Sonntag 22. April 2012, 08:45
Wohnort: 25767
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von sasssoft » Samstag 12. Januar 2019, 15:55

Was heißt denn für dich günstig
Im "Biete"-Bereich dieses Forums geht es ungefähr für 450€ weg.

Gruß
Alfred
Bild Bild
Pana G9, GM5, 12-32, 35-100, 100-300 II, PanaLeica 15, 12-60, Sigma 60, Rokinon 7,5; Makro: Olympus 60, Raynox 150, 250; Blitz: Metz 58 AF-2; Kompakt: Nikon P300; Beamer: ACER PD-521

Benutzeravatar
sasssoft
Beiträge: 303
Registriert: Sonntag 22. April 2012, 08:45
Wohnort: 25767
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von sasssoft » Samstag 12. Januar 2019, 16:16

Sorry, ich meinte nicht dieses Forum sondern das blaue...
Bild Bild
Pana G9, GM5, 12-32, 35-100, 100-300 II, PanaLeica 15, 12-60, Sigma 60, Rokinon 7,5; Makro: Olympus 60, Raynox 150, 250; Blitz: Metz 58 AF-2; Kompakt: Nikon P300; Beamer: ACER PD-521

Antworten