Suche neue Body - aktuell G6

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Benutzeravatar
BlueSun
Beiträge: 338
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 08:24
Wohnort: NRW, bei Köln

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von BlueSun » Donnerstag 13. Dezember 2018, 10:33

Frepa hat geschrieben:
Mittwoch 12. Dezember 2018, 16:28
...Irland...
Hach, da muss ich auch unbedingt nochmal hin, das letzte mal hatte ich noch eine 5MP Fuji am Start :D aber war schon sehr geil zum 250Jahre Guinness Jubiläum
Bild Gott würfelt nicht
Lumix G81 Lumix GM5
G Vario 14-140mm 3.5-5.6 II G Vario 100-300mm 4.0-5.6 II G Vario 12-32mm 3.5-5.6 G Vario 35-100mm 4.0-5.6
G 14mm 2.5 II + DMW-GWC1 G 20mm 1.7 II G 25mm 1.7 G 42.5mm 1.7 Olympus 9mm 8.0
macOS iOS

Läufer
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 16:53

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Läufer » Donnerstag 13. Dezember 2018, 12:39

Hallo,
@ Dana @ Bluesun

@ Dana. zunächst Glückwunsch zur G 9. Kam für mich nicht in Frage, weil a. zu teuer und b. mir das vollkommen ausreicht, was die G 81 bietet. 2017 habe ich meine Kamera gekauft, da war die G 9 mit dem Lumix 12-60 genauso teuer wie meine G 81 mit dem 14-140II und dem 100-300II.

Habe ja schon geschrieben: war dieses Jahr wieder in Irland.
Sicherlich nicht das letzte Mal.
Traumhafte Landschaften, z. B. Connemara, Beara Halbinsel und Wicklow Mountains.

Gruß
Ronald

Benutzeravatar
Frepa
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 8. Juni 2014, 22:23
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Frepa » Donnerstag 13. Dezember 2018, 21:26

Hallo ihr Lieben,

es ist da. :? :lol:
Akku lädt. Ich bin müde. Meine Begrappellust beginnt dann bestimmt morgen Nachmittag.

Ja, ich freue mich schon sehr auf Irland und deine genannten Orte hab ich natürlich direkt auf Googlemaps gespeichert, lomix. 8-)

Hätte sich die G81 haptisch auch so gut angefühlt wie die G6 oder G9, hätte ich mir das nochmal weiter überlegt. Aber "leider" liegt die G9 fantastisch in meiner Hand. Ich freu mich schon, wenn ich damit los legen kann.

Lieben Gruß
Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)


G9 | 12-60/2.8-4 | 25/1.7

Benutzeravatar
BlueSun
Beiträge: 338
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 08:24
Wohnort: NRW, bei Köln

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von BlueSun » Donnerstag 13. Dezember 2018, 22:14

Glückwunsch, das ging ja flott.

Was mir zu Irland grad noch außerhalb der Top10 im Reiseführer einfällt:
Muckross Abbey...
und Bunratty Castle (dort im Restaurant den Shepherds Pie probieren)
Bild Gott würfelt nicht
Lumix G81 Lumix GM5
G Vario 14-140mm 3.5-5.6 II G Vario 100-300mm 4.0-5.6 II G Vario 12-32mm 3.5-5.6 G Vario 35-100mm 4.0-5.6
G 14mm 2.5 II + DMW-GWC1 G 20mm 1.7 II G 25mm 1.7 G 42.5mm 1.7 Olympus 9mm 8.0
macOS iOS

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3313
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Berniyh » Donnerstag 13. Dezember 2018, 23:28

Na dann herzlichen Glückwunsch zur neuen Kamera. :)

Wenn die G9 gut in der Hand liegt, dann wirst du die Kamera definitiv lieben, sie ist wirklich ein exzellentes Werkzeug für jeden Fotografen.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3196
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von cani#68 » Freitag 14. Dezember 2018, 09:16

Wow, das ging ja schnell mit der Lieferung.
Dann Glückwunsch zum guten Stück :)
Und viel Spaß beim "begrappeln"... ich probiere immer noch damit herum ;)
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

idefixbt
Beiträge: 531
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von idefixbt » Freitag 14. Dezember 2018, 10:57

BlueSun hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 22:14
Glückwunsch, das ging ja flott.

Was mir zu Irland grad noch außerhalb der Top10 im Reiseführer einfällt:
Muckross Abbey...
und Bunratty Castle (dort im Restaurant den Shepherds Pie probieren)
Hallo Frepa,
auch von mir herzlichen Glückwunsch zur G9. die Empfehlungen die hier bezüglich Irland ausgesprochen wurden, kann ich nur bestätigen.
Wenn man einmal da war, will man immer mal wieder hinfahren.
Ich kann nur empfehlen mit einem Mietwagen selbst die verschiedenen Orte und Landschaften in Irland zu erkunden und dieses gastfreundliche Land auf sich wirken zu lassen.

Viele Grüße Gerhard
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300, Metz Mecablitz 58 AF-2, Win10 pro, Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
Frepa
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 8. Juni 2014, 22:23
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Frepa » Freitag 14. Dezember 2018, 16:01

Danke Gerhard! Wir haben einen Mietwagen und eine Woche Zeit in Irland. Ich fliege mit meiner besten Freundin über Karneval weg. Die ersten zwei Nächte sind wir in Dublin und den Rest entscheiden wir vor Ort spontan nach Lust und Wetter. :)
Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)


G9 | 12-60/2.8-4 | 25/1.7

idefixbt
Beiträge: 531
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von idefixbt » Freitag 14. Dezember 2018, 19:50

Frepa hat geschrieben:
Freitag 14. Dezember 2018, 16:01
Danke Gerhard! Wir haben einen Mietwagen und eine Woche Zeit in Irland. Ich fliege mit meiner besten Freundin über Karneval weg. Die ersten zwei Nächte sind wir in Dublin und den Rest entscheiden wir vor Ort spontan nach Lust und Wetter. :)
Hallo,
Irland ist zwar zu allen Jahreszeiten schön, aber 1 oder zwei Monate später ist besser.
Falls Ihr es möglich machen könnt und Muckross Abbey besucht, könntet Ihr auf dem Weg dorthin Ziele für einen zweiten Irlandbesuch festlegen, denn 1 Woche ist sehr kurz.

Viele Grüße Gerhard
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300, Metz Mecablitz 58 AF-2, Win10 pro, Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
Frepa
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 8. Juni 2014, 22:23
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Frepa » Freitag 14. Dezember 2018, 20:13

Ja, eine Woche ist kurz. Aber man kann halt nun mal nicht alles sehen und stressen uns auch nicht damit, möglichst viel gesehen zu haben. Man erfährt das Land doch besser, wenn man sich treiben lässt und sich auf das Land einlässt. Den langen Urlaub möchte ich lieber mit meinem Mann verbringen, das tun wir drei Wochen im Südwesten der USA - und selbst da sind drei Wochen auch schon wieder zu kurz. Wie man´s nimmt - die Zeit ist einfach immer knapp bemessen. Wichtiger ist doch, das Beste draus zu machen. :)

Und ja, Februar ist nicht der idealste Urlaubszeitpunkt. Aber ich fahre lieber in der Nebensaison - außerdem bin ich durch das Studium und meiner Arbeit zeitlich im kommenden Jahr sehr unflexibel. Vielleicht haben wir ja Glück und das Wetter ist freundlich zu uns. Und selbst wenn wir dieses Glück nicht haben sollten, werden wir die Zeit genießen. Wir waren zwei Wochen im Hochsommer in Island - wir wissen, wie es ist, im Regen/Wind und bei unter 10 Grad (und im Zelt) Urlaub zu machen. :lol: :lol:

Ich glaube, die Kamera werde ich mir an Heiligabend unter den Baum legen und es mir selbst schenken. Dann fühlt es sich auch richtiger an, es zu benutzen. Habe heute immer noch nicht rumprobiert. :roll:

Müden Gruß am Kaminfeuer...
Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)


G9 | 12-60/2.8-4 | 25/1.7

idefixbt
Beiträge: 531
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von idefixbt » Freitag 14. Dezember 2018, 22:40

Hallo Frepa,

Du solltest Dir auf jeden Fall das Buch von Frank ebenfalls unter den Baum legen, falls Du nicht schon hast, denn das Handbuch von Panasonic ist sche..... .

Viele Grüße Gerhard
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300, Metz Mecablitz 58 AF-2, Win10 pro, Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
Frepa
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 8. Juni 2014, 22:23
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Frepa » Freitag 14. Dezember 2018, 22:44

Hallo Gerhard,

ja klar, ist schon auf dem Weg - habe mit dem Buch zur G6 damals schon gute Erfahrungen gesammelt. :lol:

Liebe Grüße,
Dana
Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)


G9 | 12-60/2.8-4 | 25/1.7

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3196
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von cani#68 » Samstag 15. Dezember 2018, 09:52

Frepa hat geschrieben:
Freitag 14. Dezember 2018, 20:13
Ich glaube, die Kamera werde ich mir an Heiligabend unter den Baum legen und es mir selbst schenken.
Auch eine Idee :D
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Frepa
Beiträge: 126
Registriert: Sonntag 8. Juni 2014, 22:23
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Frepa » Mittwoch 19. Dezember 2018, 14:29

Gestern habe ich meine G6 an meinen besten Freund verkauft, der schon immer mal so ein wenig reinschnuppern wollte, sich aber nicht getraut hat. Ich finde, für einen Anfänger ohne große Ansprüche, ist die G6 vorerst völlig ausreichend.

Das heißt... ich hab nur noch die G9 und ab heute bin ich zuhause (Uni - Seminare fallen aus und morgen fahr ich nicht hin... Auf englisches Geblubbere mit 5sekündlichem "okay" - "alright" seitens des Dozenten hab ich keine Lust...).

Tja... Weihnachten ist ja noch ein "bisschen" hin :-P Ich hab also eben die G9 ausgepackt und mein Altglas Asahi 50/1.4 dran geklatscht und mal ein bisschen probiert. Aber wirklich nur ein bisschen. Ich bin noch begeisterter als vorher. :D Der Auslöser ist wirklich sehr empfindlich, ich habe am Anfang gar nicht geschnallt, dass ich schon ein paar Fotos gemacht habe. :lol: Aber ich passe mich ja schnell an und ich finde es super, dass die Kamera so leichtgängig und so schnell hintereinander Bilder machen kann. Außerdem fällt mir das anfokussieren und scharfstellen viel leichter. Mit der G6 war ich noch am überlegen, das Asahi wieder zu verkaufen, ich hab es eigentlich nicht genutzt, es lag irgendwann nur noch in der Schublade rum. Es hat ein wunderschönes Bokeh, aber war irgendwie schwer scharfzustellen. Heute war das viel viel leichter und ich habe direkt Gefallen an mein altes Objektiv gefunden. Also verkaufe ich es jetzt wohl doch nicht. :lol:

Und der Sucher ist ja mal der Hammer! So schön groß, hell und klar. Damit werde ich noch ganz viel Freude haben. Nachdem ich in den letzten Tagen mich durch etliche Threads durchgewälzt habe, ist mir der Begriff Links-/Rechtsäuger aufgefallen. Normalerweise fotografiert man wohl mit dem rechten Auge. Da hab ich dann gegrübelt, mit welchem Auge ich denn eigentlich fotografiere. Und siehe da - ich bin tatsächlich Linksäuger. Das ist für den Umgang mit dem (auch tollen) Joystick ein bisschen doof, weil meine Nase genau da drunter landet und ich mit dem Daumen nicht mehr an den Joystick komme. Fotografiere ich mit dem rechten Auge, ist das Handling deutlich besser. Aber irgendwie kriege ich das linke Auge nicht so gut geschlossen wie das rechte. Mal schauen, ob ich mich da noch umgewöhnen kann....

Ich liebe die Kamera schon jetzt und freue mich auf die kommenden Fotosessions.

Derzeit überlege ich noch, welches Objektiv ich mir noch zusätzlich anschaffen möchte... Ob Zoom(12-35 oder 7-14 oder 9-18...) oder doch lieber Festbrennweite (7 Laowa oder 15 Leica...).

Und dann bräuchte ich noch eine rückenfreundlichere (Hüft-)Tasche. Derzeit habe ich noch eine stadt- und ausgehfreundliche Handtasche. Hätte aber lieber eine Hüfttasche, die aber auch ein wenig "stylish" aussehen sollte und nicht direkt an eine Kameratasche erinnert... Da bin ich ein wenig penibel, was das angeht. Und für die Wandertouren brauch ich dann wohl noch ein Inlay. Aber - es ist noch Zeit. :lol:

Naja, ein bisschen Zeit ist ja noch. :-)
Es ist nicht genug zu wissen, man muss es auch anwenden;
es ist nicht genug zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)


G9 | 12-60/2.8-4 | 25/1.7

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 17599
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Suche neue Body - aktuell G6

Beitrag von Guillaume » Mittwoch 19. Dezember 2018, 14:53

Ein schöner begeisterter und begeisternder hands on Bericht. Glückwunsch schon einmal vorweg zur G9, die Du ja eigentlich erst Weihnachten bekommen wolltest ;) . Das mit den Augen und welches man zum Fotografieren nutzt, ist den meisten gar nicht bewusst, weil das ja schon automatisch abläuft. Bei mir ist das schon von Anfang an festgelegt gewesen, weil mein linkes Auge von Geburt auf an schwächer war und nur so mitläuft (zur Zierde) und sich sogar manchmal aus dem Geschehen ausklinkt. Deswegen komme ich so gut mit Kameras zurecht, deren Sucher (wie bei den GX Kameras von Panasonic oder der Pen-F von Olympus) links angebracht ist. Da habe ich nie das Problem, dass meine Nase auf dem Touchscreen rumfuhrwerkt :lol:
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Antworten