Pana 45-200mm Bildstabi im Body G9 nutzen?

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
armina
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 26. Juni 2019, 10:09

Pana 45-200mm Bildstabi im Body G9 nutzen?

Beitrag von armina » Mittwoch 26. Juni 2019, 10:40

Ist es möglich bei meinem älteren 45-200 (Mega IOS) beim abschalten des Stabi am Objektiv den Bodystabi zu nutzen? Bisher erfolglos. Die G9 ist neu mit der aktuellen Firmware.
LG Armin

Benutzeravatar
carphunter
Beiträge: 1389
Registriert: Montag 27. Juni 2016, 06:51
Wohnort: Pinneberg
Kontaktdaten:

Re: Pana 45-200mm Bildstabi im Body G9 nutzen?

Beitrag von carphunter » Mittwoch 26. Juni 2019, 11:09

Hallo Armin,

soweit ich die Anleitung richtig verstanden habe, schaltet sich auch der interne Stabi der G9 ab, wenn am Objektiv der Stabi ausgeschaltet wird.

Eigentlich auch eine logische Konsequenz, 1 x abschalten, 1 x beibehalten?? Konterkariert in meinen Augen.
Zeit ist ein kostbares Gut, meist hat man zuwenig davon.
Mit Gruß, Jörg

FZ1000, LR Classic,PS2018, Affinity, Raynox 250DCR , Manfrotto MK055PR03-3W https://www.flickr.com/photos/carphunter1959/ https://500px.com/carphunter19591
Bild

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18553
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pana 45-200mm Bildstabi im Body G9 nutzen?

Beitrag von Guillaume » Mittwoch 26. Juni 2019, 12:22

Das Objektiv gehört noch zur 1. Generation der Lumix mft-Objektive. Damals gab es noch keinen Kamera internen Stabi. Der OIS Schalter am Objektiv diente damals dazu, den Objektiv-Stabi für einen Einsatz auf dem Stativ auszuschalten. Es fehlt bei diesen alten Objektiven, wie z.B. auch beim alten 100-300mm, die Software-Verbindung zur Stabi-Schaltung in den neuen Kameras. Das konnte auch nicht nachgerüstet werden. Deswegen wurden diese alten Objektive alle neu aufgelegt und können jetzt mit den Lumix-Kameras im Dual-IS betrieben werden. Anders verhalten sich diese Objektive an den Olympus-Kameras, die ja schon länger als Panasonic einen internen Stabi haben. Wenn ich z.B. das alte 100-300mm an meine Pen-F ansetze und den OIS nicht ausschalte, arbeitet nur der OIS. Wenn ich dann den OIS ausschalte, übernimmt der Olympus interne Stabi.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
BlueSun
Beiträge: 457
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 08:24
Wohnort: NRW, bei Köln

Re: Pana 45-200mm Bildstabi im Body G9 nutzen?

Beitrag von BlueSun » Mittwoch 26. Juni 2019, 13:24

Ohne jetzt nachgeschaut zu haben, gibt es nicht eine Einstellung für die Stabi Priorität wenn kein DualIS möglich ist?
Bild Gott würfelt nicht
Lumix G81 Lumix GM5
G Vario 14-140mm 3.5-5.6 II G Vario 100-300mm 4.0-5.6 II G Vario 12-32mm 3.5-5.6 G Vario 35-100mm 4.0-5.6
G 14mm 2.5 II + DMW-GWC1 G 20mm 1.7 II G 25mm 1.7 G 42.5mm 1.7 Olympus 9mm 8.0
macOS iOS

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18553
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Pana 45-200mm Bildstabi im Body G9 nutzen?

Beitrag von Guillaume » Mittwoch 26. Juni 2019, 15:57

BlueSun hat geschrieben:
Mittwoch 26. Juni 2019, 13:24
Ohne jetzt nachgeschaut zu haben, gibt es nicht eine Einstellung für die Stabi Priorität wenn kein DualIS möglich ist?
Bei meiner GX80 gibt es das nicht. Die Pen-F hat das. Wie es bei der G9 sich verhält, kann ich natürlich nicht sagen.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 1663
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Pana 45-200mm Bildstabi im Body G9 nutzen?

Beitrag von Holger R. » Mittwoch 26. Juni 2019, 17:10

Meines Wissens nach kann man mit dem Abschalten des Objektivstabis bei keinem Objektiv und bei keinem Body den Body-Stabi aktiv lassen. Macht auch nicht sonderlich viel Sinn, da bei längeren Brennweiten üblicherweise der Objektivstabi wichtiger ist als der Body-Stabi.
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
meine Flickr GX9-Gruppe

-GX9 & GX80 & GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 & 100-300 f4-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

SteffK
Beiträge: 362
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 07:45

Re: Pana 45-200mm Bildstabi im Body G9 nutzen?

Beitrag von SteffK » Donnerstag 27. Juni 2019, 09:41

Genau so ist es. Die Grundeinstellung Stabi an/aus geht bei OIS Objektiven nur an denen einzustellen. Lediglich die optischen Zusatzstabis (5 Axis oder bei GH5 der IS Lock) sind dann kameraseitig aktivierbar.

armina
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 26. Juni 2019, 10:09

Re: Pana 45-200mm Bildstabi im Body G9 nutzen?

Beitrag von armina » Donnerstag 27. Juni 2019, 09:53

Definitiv funktioniert der Stabi an der G9 tatsächlich nur am Objektiv. Verwirrend ist die Auflistung aller Objektive auf der Panasonic Supportseite. Dort steht bei diesem Objektiv Lens/Body was darauf hindeuten könnte das der Stabi sowohl als auch wirksam sein könnte. Richtig ist, dass bei meiner M1 von Olympus der Bodystabi funktioniert.

Antworten