RAW-Problem mit GX800 - falsche Farbdarstellung

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
Benutzeravatar
MadButcher
Beiträge: 62
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 23:23
Wohnort: Augsburg

RAW-Problem mit GX800 - falsche Farbdarstellung

Beitrag von MadButcher » Sonntag 25. August 2019, 15:51

Grüße Euch,

JPG-Bilder macht meine GX800 einwandfrei, aber bei den RAWs stimmt was mit den Farben nicht:
Bei Silkypix wird mir das Vorschaubild noch korrekt angezeigt, aber beim Öffnen kommt nur Fehlermeldung (wegen Dateiformat).
Andere Programme zeigen mir bereits in der Vorschauansicht das Bild mit massiven Farbstichen an, die dann auch nach dem Öffnen zu sehen sind (auch als Ausreißer in den einzelnen Farbkurven).

Kennst jemand von Euch das Problem bereits? Weiß jemand wie ich das in den Griff kriegen kann?

*Grüße*
Tom
Silkypix 1.jpg
Silkypix 1.jpg (90.34 KiB) 1128 mal betrachtet
Silkypix 2.jpg
Silkypix 2.jpg (76.33 KiB) 1128 mal betrachtet
Corel.jpg
Corel.jpg (142.76 KiB) 1128 mal betrachtet
Lumix G5, G6, GX800; Vario 14-140; Leica 45mm 2.8, Pana 20mm 1.7; Oly 9-18mm; Tamron 500mm + 2xKonvert, div. alte Linsen 55, 135, 300mm; zahlreiche Speedlights

caprinz
Beiträge: 1050
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: RAW-Problem mit GX800 - falsche Farbdarstellung

Beitrag von caprinz » Sonntag 25. August 2019, 16:07

Hallo,
entscheidend für die Anzeige ist, welchen Picture Style du einstellst.
Am besten ist natürlich oder neutral, sämtliche Optimizer für HDR Auto Dynamic usw. deaktivieren.
Gruß Carsten

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2824
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: RAW-Problem mit GX800 - falsche Farbdarstellung

Beitrag von Prosecutor » Sonntag 25. August 2019, 16:09

Du brauchst eine neuere Version.
https://www.isl.co.jp/SILKYPIX/german/p/
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800 | G70 | FZ1000
gehabt: FZ30, G1, G2, G6, GF3, GF7, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Thorsten_K
Beiträge: 724
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 08:51
Wohnort: Nürnberg

Re: RAW-Problem mit GX800 - falsche Farbdarstellung

Beitrag von Thorsten_K » Sonntag 25. August 2019, 16:11

Hallo Tom,

evtl. können die Programme noch nicht mit den RAW Format von der GX800 umgehen. Silkypix 3.xx scheint mir doch etwas
alt. Probier mal Darktable oder eine neue Demo Version der Programme aus.

Thorsten
--
Lumix G9 & GX9 , 8-18/F2.8, 12-60/F2.8-4, 100-400/F4.0-6.3; Canon EOS 5DsR 11-24,24-70L II, 70-200LIS | CaptureOne 12 - Final Cut Pro X

Benutzeravatar
MadButcher
Beiträge: 62
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 23:23
Wohnort: Augsburg

Re: RAW-Problem mit GX800 - falsche Farbdarstellung

Beitrag von MadButcher » Montag 26. August 2019, 17:04

Danke für Eure Einschätzung und den Link.
Damit probier ich's mal...
Lumix G5, G6, GX800; Vario 14-140; Leica 45mm 2.8, Pana 20mm 1.7; Oly 9-18mm; Tamron 500mm + 2xKonvert, div. alte Linsen 55, 135, 300mm; zahlreiche Speedlights

Benutzeravatar
quadfahrer
Beiträge: 264
Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 19:26

Re: RAW-Problem mit GX800 - falsche Farbdarstellung

Beitrag von quadfahrer » Montag 26. August 2019, 19:15

man kann das raw auch in dng umwandeln, dann passt es auch mit älteren programmen.
den dng konverter gibt es kostenlos bei adobe.
mit dem format ist allerdings nicht jeder glücklich.
Grüße von Jörg, dem Quadfahrer
G9, G81 und GX800 - PanaLeica 12-60, Oly 45/1.8, Pana 12-60, Pana 12-32, pana 25/1.7, Pana 100 - 300 I

Benutzeravatar
MadButcher
Beiträge: 62
Registriert: Mittwoch 5. Juli 2017, 23:23
Wohnort: Augsburg

Re: RAW-Problem mit GX800 - falsche Farbdarstellung

Beitrag von MadButcher » Dienstag 27. August 2019, 00:41

Von dem DNG-Format hab' ich noch nie gehört. Klingt nach ner guten Alternativlösung, wenn auch umständlich wegen des zusätzlichen Umwegs der Konvertierung.
Die Installation der SilkyPix SE-Version hat sich leider immer aufgehängt. Schade.
Bisher hatte ich die Version 3.1SE. Meine anderen beiden Bildbearbeitungsprogramme sind eigentlich noch nicht so alt (4-5J.), daher war ich echt überrascht, daß die mit den RAWs der GX800 nichts mehr anfangen können!?!

Letztendlich bin ich beim Open-Source-Programm "RawTherapee" gelandet. Das kommt mit meinen GX800-RAWs zurecht. Nur ist das Programm selber recht umfangreich und komplex zu bedienen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!
Lumix G5, G6, GX800; Vario 14-140; Leica 45mm 2.8, Pana 20mm 1.7; Oly 9-18mm; Tamron 500mm + 2xKonvert, div. alte Linsen 55, 135, 300mm; zahlreiche Speedlights

Antworten