NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Benutzeravatar
David
Beiträge: 1050
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von David » Dienstag 31. März 2020, 23:02

Polaroid Fans können sich freuen. Hier die ersten Details zur neuen Lumix P1.

Panasonic betritt mit der Lumix P1 ein ganz ungewohntes Terrain.
So hat man nun einen Hochformatgriff kombiniert mit einer Papierkassette die auf dem bewährten
Fuji Instax Prinzip aufgebaut ist. Die Akkus im Hochformatgriff wurden weggelassen um Platz für das
Instax Papier zu schaffen, dafür bekommt die Lumix P1 einen etwas größeren Akku mit mehr Kapazität.

Man freut sich das Fuji einer Kooperation zugestimmt hat, man müsse in diesen schwierigen Zeiten zusammenhalten.
Fuji wendet hier ganz Exklusiv für die neue P1 eine neue Art von Papierkassette an die die einzelnen Aufnahmeblätter
auf einer Rolle anordnet. Durch ein neues Trägermaterial das eingesetzt wird, sind die Einzelblätter aber trotzdem nicht gebogen
sondern behalten ihre Steifigkeit.

Die Papierkassette reicht für 10 Aufnahmen, Profifotografen freuen sich, das sie direkt beim Shooting nun kleine
Give Aways an ihre Models und Kunden weiterreichen können, ohne großen Aufwand.

Die Kamera wird 2 Kartenspeicherplätze haben.

Vorgestellt wird die Kamera im April 2020, Auslieferung soll im Juli 2020 beginnen.

Lumix P1.jpg
Lumix P1.jpg (201.37 KiB) 771 mal betrachtet

Benutzeravatar
Spaziergänger
Beiträge: 1222
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:31

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von Spaziergänger » Dienstag 31. März 2020, 23:08

Wurde auch etwas über den Preis bekannt?
.
Gruß von Ulrich

und bleibt gesund!

Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 2639
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 10:42
Wohnort: Münster

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von Slayer » Dienstag 31. März 2020, 23:15

Verflucht!!11!!!! Und ich hab mir gerade ne andere zugelegt. Hätte ich das einen Tag eher gewusst. Man! :oops: :evil:

Trotzdem danke für die Vorstellung, David. So eine coole Kamera!
Viele Grüße,
Patrick


---
Lumix G9
Pana 8-18 f2,8-4/ 15 f1.7/ 42,5 f1.2/ 100-400 f4-6,3
Oly 75 f1.8
Mein flickr

EX: Pana 7-14/ 12-35I/ 20/ 14-42/ 14-140II/ 45-200/ 100-300 | Oly 9-18/ 25 f1.8/ 45 F1,8/ 60 f2,8 | Sigma 60 | Wali 7,5

dietger
Beiträge: 3608
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von dietger » Dienstag 31. März 2020, 23:17

Der Preis wird am 1.April 2021 bekanntgegeben also genau 1 Jahr nach Vorstellung dieser bemerkenswerten Kamera .

Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 28756
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von lomix » Dienstag 31. März 2020, 23:23

in Deutschland wird sie -AP r ll- heißen, hab ich gelesen! :!:
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1050
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von David » Dienstag 31. März 2020, 23:27

Der Preis soll ein echter Kampfpreis werden und wird etwa bei 750 Euro liegen.

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9282
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von Binärius » Mittwoch 1. April 2020, 05:19

Klasse Kamera!!!
Wie viele Prints pro Minute kann sie denn maximal unten rauspressen?
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11301
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 1. April 2020, 05:21

... in meiner Produktvorstellung/Werbemails war etwas zu "Selbst ist der Mann- Buntestifte und selbstausmalen" zu lesen :D
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 4040
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von mopswerk » Mittwoch 1. April 2020, 06:47

Also Pana hat die aktuellen Entwicklungen verschlafen. Man hätte wenigstens noch ein Modul entwickeln können, so dass man anstatt Fotopapier auch Klopapier verwenden und - noch viel wichtiger- lagern / bevorraten kann!
Für High Speed Aufnahmen könnten schon mal locker zwei Rollen pro Session draufgehen, schätze ich mal...
Zuletzt geändert von mopswerk am Mittwoch 1. April 2020, 06:49, insgesamt 1-mal geändert.
Henrik| 500px| Instagram |My Best Of Forum Links| Fotorechner
ohne MFT unterwegs

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 19822
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von Guillaume » Mittwoch 1. April 2020, 06:47

Was es alles so am 1. April gibt :lol: :mrgreen:
liebe Grüße. Bleibt zuhause! Bleibt gesund!
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9282
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von Binärius » Mittwoch 1. April 2020, 06:55

Auf den einschlägigen Rumorsseiten ist zu lesen, dass im Videomodus sogar Wackelbilder,
wie wir älteren sie aus Kindheitstagen kennen, möglich sein sollen.
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
chrisspeed
Beiträge: 312
Registriert: Freitag 6. April 2018, 06:31

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von chrisspeed » Mittwoch 1. April 2020, 07:21

Guillaume hat geschrieben:
Mittwoch 1. April 2020, 06:47
Was es alles so am 1. April gibt :lol: :mrgreen:
Schade, ohne diesen Kommentar hätte ich es geglaubt, weil ich gar nicht dran dachte.
LG Christian

Ecosia statt google...für die Umwelt...für die Bäume...für unsere Kinder...www.ecosia.org

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 19822
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von Guillaume » Mittwoch 1. April 2020, 07:36

chrisspeed hat geschrieben:
Mittwoch 1. April 2020, 07:21
Guillaume hat geschrieben:
Mittwoch 1. April 2020, 06:47
Was es alles so am 1. April gibt :lol: :mrgreen:
Schade, ohne diesen Kommentar hätte ich es geglaubt, weil ich gar nicht dran dachte.
Entschuldigt bitte Christian und alle weiteren Mitleser hier, dass ich Euch mit dem spontanen und sehr voreiligen Kommentar den Spaß verdorben habe. :oops:
liebe Grüße. Bleibt zuhause! Bleibt gesund!
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 5077
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von HUH » Mittwoch 1. April 2020, 08:03

Ein starkes Modell.
Das Pana auf den Sofortbildzug aufspringt.
Respekt.
Danke für die Vorstellung, David.
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3992
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: NEUVORSTELLUNG - Kamerabody Panasonic Lumix P1

Beitrag von cani#68 » Mittwoch 1. April 2020, 08:05

David hat geschrieben:
Dienstag 31. März 2020, 23:02
Die Kamera wird 2 Kartenspeicherplätze haben.

Ich dachte ich hätte was von 2 Papierfächern gelesen :roll:
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Antworten