Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Murks49
Beiträge: 34
Registriert: Dienstag 7. März 2017, 09:44

Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von Murks49 » Dienstag 13. Februar 2018, 09:35

Es soll wohl in Kürze einen Nachfolger der TZ101 geben. Das ganze soll dann wohl TZ200 oder ähnlich heißen. Der Zoombereich ist wohl von 24-360 mm bei 3,3 - 6,4.
Weiß jemand schon mehr ?
https://www.43rumors.com/ft5-first-imag ... gx9-leaked" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Corinna
Beiträge: 2358
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 20:03

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von Corinna » Dienstag 13. Februar 2018, 09:39

Wenn´s wieder kein Klappdisplay hat (so sieht es auf dem Bild aus), dann hätte sich Panasonic den Nachfolger echt sparen können, finde ich.
________________________________________________________________________________________________
Foto: FZ200, Achromat Marumi DHG +3
Bildbearbeitung: GIMP 2.10 mit Plug-Ins, z.B. Topaz und NIK
Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2014 Plus und 2016 Premium

SteffK
Beiträge: 257
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 07:45

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von SteffK » Dienstag 13. Februar 2018, 09:39

Jeder weiß das was bei 43rumours steht.

Wenn es stimmt, wovon allenfalls bis auf leichte Toleranzen auszugehen ist, ist die TZ200 für mich Anwärter für das sinnloseste Kameraupgrade 2018. Die GX9 ist ihr aber bei dem Titel, aus meiner Sicht, dicht auf den Fersen. Panasonic sollte mal wieder weg von Quantität hin zu Qualität. Also wirklich mal was neues bringen und nicht nur Ecken abrunden und das als neuen großen Wurf verkaufen.

Benutzeravatar
emeise
Beiträge: 2971
Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37
Wohnort: Sindelfingen

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von emeise » Dienstag 13. Februar 2018, 10:27

Stimmt.

Die TZ101 wurde nicht meins, weil sie einfach in der Linsenqualität zu schlecht ist ( n.m.M. )
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, TZ101, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40 und 7-14mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter

Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5059
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von Frank Spaeth » Dienstag 13. Februar 2018, 13:57

TZ202 wird gerade vorgestellt.
Dateianhänge
TZ200 K_Flash.jpg
TZ200 K_Flash.jpg (236.82 KiB) 1429 mal betrachtet
TZ200 S_top_off Kopie.jpg
TZ200 S_top_off Kopie.jpg (193.66 KiB) 1429 mal betrachtet
TZ200 K_top_Tele Kopie.jpg
TZ200 K_top_Tele Kopie.jpg (182.18 KiB) 1429 mal betrachtet
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5059
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von Frank Spaeth » Dienstag 13. Februar 2018, 14:12

https://www.panasonic.com/de/corporate/ ... rwegs.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5059
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von Frank Spaeth » Dienstag 13. Februar 2018, 17:07

Ausstattungsvergleich TZ101 vs TZ202:
Dateianhänge
vgl2.jpg
vgl2.jpg (197.44 KiB) 1381 mal betrachtet
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

panadie
Beiträge: 387
Registriert: Freitag 29. Januar 2016, 16:32
Wohnort: Mittelhessen

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von panadie » Dienstag 13. Februar 2018, 17:43

Hallo, also für mich als TZ101-Besitzer lohnt ein Umstieg sicher nicht. Aber für Umsteiger von anderen TZ ist dies sicherlich eine Alternative, wenn auch preislich - nicht ohne.
Gruß Dieter
FZ1000, Marumi 3+, Close-Up 500D, TZ101, Siriu T-025X, Blitz i40, Funkauslöser, div. Filter, LR6, Affinity-Win

SteffK
Beiträge: 257
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 07:45

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von SteffK » Dienstag 13. Februar 2018, 18:21

Danke für den "auf einen Blick" Vergleich. Reine Kosmetik, wie die Gerüchte schon zeigten. Verstehe da Panasonic nicht so richtig. Quantität vor Qualität, wie bei der GX9. Ja die Kameras sind gut, aber zum Vorgänger eher sowas wie ein Firmwareupdate. Zumal die TZ200 wohl weniger nachgefragt gewesen sein dürfte wie eine LX200, wo ein Nachfolger längst überfällig wäre.

Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5059
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von Frank Spaeth » Mittwoch 14. Februar 2018, 08:21

Man muss sicherlich nicht die TZ101 wegschmeißen ;)
Ich finde die 202 aber mehr als nur Kosmetik: 50% Mehr Zoom und fast doppelt so hohe Sucherauflösung. Das Konzept einer kompakten Reisekamera mit möglichst hoher Bildqualität wird hier schon konsequent fortgesetzt.
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Murks49
Beiträge: 34
Registriert: Dienstag 7. März 2017, 09:44

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von Murks49 » Mittwoch 14. Februar 2018, 10:44

Nachdem die Daten mittlerweile bekannt sind, wäre es interessant zu wissen, ob sich auch innerlich (Software bzw Optik) etwas getan hat. Hier wurden ja in der Fachpresse und bei einigen Nutzern bei der TZ101 einige Kritik geübt. Für mich ist die TZ101 eine sehr gute Kamera, die ich aber erst erlernen mußte. Man kann mit den Schwächen leben, weil sie sehr viele gute Seiten hat. Ich denke mir, man sollte die ersten Tests mal abwarten und wenn man sich dafür interessiert mal testen und sehen, ob die eigenen Anforderungen erfüllt werden. Ich bin kein Freund davon negative Meinungen abzugeben, wenn man eine Sache zuwenig kennt. Die TZ202 kommt jedenfalls vom Zoom her in die Nähe der FZ1000 bei viel kleineren Ausmaßen. Ihr Preis liegt aber wesentlich darüber, wobei die FZ1000 eine anerkannt gute Bildqualität hat.

SteffK
Beiträge: 257
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 07:45

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von SteffK » Mittwoch 14. Februar 2018, 11:57

Frank Spaeth hat geschrieben:Man muss sicherlich nicht die TZ101 wegschmeißen ;)
Ich finde die 202 aber mehr als nur Kosmetik: 50% Mehr Zoom und fast doppelt so hohe Sucherauflösung. Das Konzept einer kompakten Reisekamera mit möglichst hoher Bildqualität wird hier schon konsequent fortgesetzt.
Muss man mal abwarten. Gerade in der Kompaktklasse ist bekannt, dass hohe Zoomwerte sich besonders stark respektive schlecht auf die Bildqualität im Tele niederschlagen. Auch die nochmals schlechtere Lichtstärke macht die TZ202 von Anfang an zu einer Gut-/Tageslichtkamera, was sie als Reisekamera dann schon mal einschränkt. Wer keine TZ101 hat, kann vermutlich die 202 in Überlegungen einbeziehen, aber wer eine 101 hat, braucht wohl keine Umstiegsgedanken haben.

Murks49
Beiträge: 34
Registriert: Dienstag 7. März 2017, 09:44

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von Murks49 » Mittwoch 14. Februar 2018, 12:51

SteffK hat geschrieben:
Frank Spaeth hat geschrieben:Man muss sicherlich nicht die TZ101 wegschmeißen ;)
Wer keine TZ101 hat, kann vermutlich die 202 in Überlegungen einbeziehen, aber wer eine 101 hat, braucht wohl keine Umstiegsgedanken haben.
Sehe ich genauso. Mich stört erstmal der Preis. Vielleicht gibt es Qualitäten, die das ausgleichen können.

Benutzeravatar
veo
the artist formerly known as G3X
Beiträge: 6404
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 13:27
Wohnort: Kurz vor Dänemark

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von veo » Mittwoch 14. Februar 2018, 12:57

Die TZ101 ist für mich immer noch eine gute Ergänzung zur GX7. Ob die Verbesserung am Sucher ein Update rechtfertigt, muss man sehen. Die Verlängerung des Zoomfaktors sehe ich eher skeptisch. Da wird man Tests bezüglich der Bildqualität abwarten müssen. Leider ist dies ja auch mit geringerer Lichtstärke erkauft. Also stimme ich Frank zu: Ich schmeiße meine TZ101 nicht gleich weg ;)
GX9+Vario 3,5/14-140+Vario 100-300+GII 1,7/20+M.Zuiko 1,8/45+Fisheye 8,0/9+Sigma 28-200 (Minolta adaptiert), TZ101, Sirui T-025X, PSE 13+Lightroom 5.7
https://www.visionen-online.eu
Im Lumix-Foto- und Video-Forum: Kritische Bildbetrachtungen willkommen!

Benutzeravatar
emeise
Beiträge: 2971
Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37
Wohnort: Sindelfingen

Re: Nachfolger TZ101 in Sicht ?

Beitrag von emeise » Sonntag 18. Februar 2018, 16:36

Ende März geht's wieder für ein paar Tage nach Washington D.C.

Bei Reisen hatte ich bisher meine Großen dabei, FZ1000 oder auch die Oly M5M2.

Zum Fotografieren in Ruhe bin ich eigentlich nie gekommen :lol: , war immer auf Trab in Action.
Und ehrlich, - die Kameras waren mir oft, sehr oft einfach lästig. :evil:

Eine Alternative für Erinnerungsfotos wär' jetzt die TZ202 ( zum Galaxy S7 Weitwinkel ), wenn ich die zum 15. 03 kriegen könnte, trotz bescheidener Optik ... :roll:
Sonst vielleicht doch - last Minute Panik-Kauf - die TZ101 :roll: :roll:

Passt wenigstens in ne Tasche und wäre, ähnlich dem S7, ein 'immer dabei' . Die GX7 mit ihrem Objektivanspruch ist eben doch auch zu groß ( weder Fisch noch Fleisch ).
Die Bildquali ist dann halt nicht so gut, aber der Inhalt macht's doch :mrgreen:
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, TZ101, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40 und 7-14mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter

Antworten