DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Fotofantast
Beiträge: 6
Registriert: Montag 19. Juli 2021, 23:00

DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von Fotofantast » Mittwoch 21. Juli 2021, 21:02

Hallo

2 Fragen zu :
DMC 1000
DC1000 ii

Ich habe noch keine Lumix und muss noch entscheiden .
Bin noch Anffänger

Frage 1
Die Scenenfunktion Automatik " Panorama Aufnahme " in der DMC finde ich super .
Gibt es eine ähnliche Funktion DC ii auch , ohne , dass man von 0 an Blende iso usw einstellen muss ?
Ausgerechnet DIESE Funktion fehlt in der ii
Gibt es in der ii diese funktion auch , nur ist sie woanders ?

Frage2
Kann man in den beiden Sceneautomatiken eine längere Belichtungszeit zusätzlich dazu auswählen , bspw zu Landschaft , zur fotografie für bspw " Fliessendes Wasser/Wasserfälle " , ohne wieder Einstellungen von 0 an .
Wie zb "Nachtlandschaft verfremdet ". Oder kann man diese funktion dann auch für einen gebirgsbach verwenden ?

Oder gibt es einen einfach auszführenden Trick für die beiden Fotoideen , bei den jeweiligen kameras, um aber den gleichen Effekt zu erreichen ?

FF

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 3340
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 22. Juli 2021, 19:37

Wenn du in die Fotografie einsteigen willst, lerne unbedingt den Zusammenhang von Belichtungszeit, Blende und ISO zu verstehen. Das ist die Grundlage für alles.
Niels´Kameras: S5 |G9 | G110
Erfahrungen mit FZ30, FZ1000, G1, G2, G3, G6, G70, G81, GF1, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX9, GX80, GX800
flickr

BerndP
Beiträge: 3533
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von BerndP » Samstag 24. Juli 2021, 09:56

Hallo FF!

Zuerst einmal: Willkommen hier im Forum!

Wir haben einen eigenen Vorstellungsthread für neue Mitglieder. Vielleicht schreibst Du dort eine Kleinigkeit über Dich?


Zu Deinem Anliegen:
Ich habe die FZ10002, nicht die Mark 1.
Ich verstehe folgende Formulierung nicht "... ohne dass man von 0 an Blende, Iso usw. einstellen muss...".
"von 0 an"???

Zu Frage 1:
Die FZ 10002 hat eine Panoramafunktion. Du findest sie als eigene Einstellung auf dem Moduswahlrad.
Insofern: Die FZ10002 kann Panorama!!
Auf dem Moduswahlrad ist auch die Einstellung für die Szeneprogrogramme zu finden - diese enthalten keine Panoramaautomatik.


Zu Frage 2:
Die Szeneprogramme sind in aller Regel Automatiken ohne Einflußmöglichkeit auf Blende, Belichtung, ISO etc. Die FZ10002 hat 22 Szeneprogramme. "Landschaft" zählt dazu. "Fließendes Wasser / Wasserfälle" habe ich nicht gefunden. Unter "Landschaft" kannst Du Blende, Belichtung und ISO nicht beeinflussen. Da bleibt Dir der Weg über P, A, S, wenn Du bestimmte Effekte im Auge hast, die Dir das jeweilige Szeneprogramm (nach Ausprobieren) nicht liefert.
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

HJarausch
Beiträge: 529
Registriert: Montag 31. August 2015, 09:19

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von HJarausch » Samstag 24. Juli 2021, 12:26

Fotofantast hat geschrieben:
Mittwoch 21. Juli 2021, 21:02
Frage2
Kann man in den beiden Sceneautomatiken eine längere Belichtungszeit zusätzlich dazu auswählen , bspw zu Landschaft , zur fotografie für bspw " Fliessendes Wasser/Wasserfälle " , ohne wieder Einstellungen von 0 an .
Wie zb "Nachtlandschaft verfremdet ". Oder kann man diese funktion dann auch für einen gebirgsbach verwenden ?

Oder gibt es einen einfach auszführenden Trick für die beiden Fotoideen , bei den jeweiligen kameras, um aber den gleichen Effekt zu erreichen ?

FF
Um fließendes Wasser fotografieren zu können, braucht man einen Graufilter, um selbst bei heller Umgebung, eine lange Belichtungszeit (z.B. 1/10 Sekunde)
auswählen zu können (und natürlich ein Stativ). Keine Software ("Sceneprogramm") kann dies ohne diese Zutaten.
Also mit dem Graufilter, Modusrad auf S stellen, eine lange Belichtungszeit einstellen, und schauen, ob die Kamera eine Blende ohne Überbelichtung
findet- falls nicht, war der Graufilter zu schwach.

Ich habe Szene-Programme nur in der Anfangsphase ( alles ausbrobieren) benutzt.
Für Besonderheiten empfehle ich in "Raw" zu fotografieren, und dann auf dem PC zu bearbeiten.

Fotofantast
Beiträge: 6
Registriert: Montag 19. Juli 2021, 23:00

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von Fotofantast » Samstag 24. Juli 2021, 21:52

Hallo . Danke an alle , die geantwortet und geholfen haben .
Bin noch am lernen , und werde einen fliessenden Übergang ( WITZ haha :) ) von der Scene zur normalen fotografie machen .
Meine Frage ist zuerst . DMC 1000 oder die 1000ii
Ich hab mich noch nicht entschieden . Ich möchte das was einfacher zu bedienen ist .

Manchmal gibt es automatiken , die das mit dem " fliessenden Wasser " gleich automatisch machen . Wie die Scene " Nacht " mit den bewegten lichtern und der langen belichtungszeit . Sowas suche ich . nur für tags . Das wärs eig schon .
Und dafür suche ich einen einfachen weg.
Wenn das geht , nehm ich diese Nachtaufnahmemodus auch für den Tag . Dann wär es schon gelöst .
Mit Graufilter ,... so weit bin ich noch nicht eingestiegen

in der 1000 gibts ja eine " Bulb" Funktion . Wäre die in der 1000ii noch drin ? Das hab ich da nicht mehr gefunden .

Danke für die Antworten und unterstützung

Ff

Fotofantast
Beiträge: 6
Registriert: Montag 19. Juli 2021, 23:00

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von Fotofantast » Samstag 24. Juli 2021, 21:58

Ob ich ohne automatik was machen wollte , weiss ich noch nicht . Denn , ob ich schlauer bin , als die Automatik , .. das bezweifle ich jetzt mal . Trifft jetzt mal für mich zu .
Lass ich es die Automatik machen , bin ich sicher , dass es halbwegs was wird . Meine " Ideen " am fotoapprat , kennt man wahrscheinlich schon .
Vermutlich waren da schon welche vor mir am Werk . :shock:
Das " fliessende Wasser " ist das Einzige noch , das noch als Frage offen bleibt .

FF

Fotofantast
Beiträge: 6
Registriert: Montag 19. Juli 2021, 23:00

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von Fotofantast » Samstag 24. Juli 2021, 22:01

Hallo Bernd

Danke für die Antwort .
Die ii kann panorama , mit dem Modulationsrad , Hab ich verstanden .
Muss man dann , wenn man Landschaft fotografiert , dann noch was zustätzlich einstellen , oder findet die Kamera die Werte automatisch selber ?
Die Frage , weil dieses Panoramafunktion nicht mehr in der scenenautomatik drin ist .

FF

Benutzeravatar
zenker_bln
Beiträge: 602
Registriert: Samstag 7. Juli 2018, 13:50
Wohnort: Berlin

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von zenker_bln » Samstag 24. Juli 2021, 22:09

Fotofantast hat geschrieben:
Samstag 24. Juli 2021, 21:58
Denn , ob ich schlauer bin , als die Automatik , .. das bezweifle ich jetzt mal .
Man ist immer schlauer als Automatiken!
Denn die Automatik arbeitet für sich und weiß nicht grundsätzlich was du möchtest!
Das mag zwar in vielen Fällen klappen, aber es sind auch schon dutzende Fotos deswegen nichts geworden,
weil die Automatik meinte etwas anderes z.B. scharf zu stellen (bei der "Automatik" Fokus mit dutzenden Fokusfeldern), als du scharf gestellt haben wolltest.
Auch lassen sich bestimmte Bild-Style-Element "z.B. Bewegungsunschärfe) schlecht mit Automatiken umsetzen. Denn ich muss dann dennoch der Automatik sagen, das ich eine lange Belichtungszeit haben möchte. Dann kann ich es auch gleich selber einstellen.

Als (vielleicht) erster Anlaufpunkt, um sich in die Fotografie hinein zu stürzen: https://www.fotolehrgang.de/
Klaus
(Und viel zu viel Fotogeraffel...Kameras/Objektive/....)

Website: https://www.k-m-j.de/ (seit 9.4.2021 neu im Aufbau)

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 9871
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von Horka » Samstag 24. Juli 2021, 22:12

Fotofantast hat geschrieben:
Samstag 24. Juli 2021, 21:58

Ob ich ohne automatik was machen wollte , weiss ich noch nicht . Denn , ob ich schlauer bin , als die Automatik , .. das bezweifle ich jetzt mal . Trifft jetzt mal für mich zu .
Lass ich es die Automatik machen , bin ich sicher , dass es halbwegs was wird . Meine " Ideen " am fotoapprat , kennt man wahrscheinlich schon .
Vermutlich waren da schon welche vor mir am Werk . :shock:
Wenn Dir die Bedienung wichtiger ist als das Geld, ist die FZ1000ii vorzuziehen. Sie hat einen Touchscreen und den besseren Sucher

Ich bin anderer Meinung als Klaus. Die Automatik ist schlauer als der Anfänger. Nicht umsonst setzen die Fahrschulen auf Getriebeautomatik. Wenn Du gute Bilder machen willst, ist die Automatik zum jetzigen Zeitpunkt die beste Idee. Wenn Du besondere Bilder machen willst, z. B. fließendes Wasser, kommst Du um weiteres Lernen nicht umhin. Voraussetzung dafür ist, dass Du Dich von der Automatik freimachen kannst.

Mein Vorschlag: IA nutzen, um die Kamera kennenzulernen, Buch kaufen und lesen und Dich langsam von der Automatik lösen.

Horst
Handliche Kameras

BerndP
Beiträge: 3533
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von BerndP » Samstag 24. Juli 2021, 23:52

Ich teile Horsts Meinung, zweifach:

1.
Ich habe die Mark 2 der Mark 1 vorgezogen und gekauft (starke Argumente: größerer Sucher, Touchbedienung, moderneres Menü, mehr programmierbare Funktionstasten, ....). Gebraucht gekauft, so war der Preisunterschied zum Preis/Leistungswunder Mark 1 nicht so hoch.

2.
Dem Anfänger hilft die Automatik - am Anfang mehr. Gleichwohl kann ich Klaus Ansatz auch gut nachvollziehen. Ob nun Mark 1 oder 2. Beide Kameras können viel, vereinen sehr viele Funktionen und eine große Brennweitenrange - in einem Gehäuse! Du wirst dann doch irgendwann neugierig werden, denke ich. Und mehr lernen, verstehen wollen... Und dann kannst Du mit den individuelleren Einstellungen, die beide Kameras bieten, weiter machen.

Zu Deiner Frage, ob die Panoramafunktion der Mark 2 zusätzliche Einstellungen (ISO, Blende, ...) braucht - nein. Sie funktioniert quasi wie ein Szene(Automatik)Programm und "findet die Werte selber". Allerdings muss man schon was im Menü einstellen, z.B. ob man das Panorama im Hoch- oder Querformat erstellen lassen will (das schreib ich aus Erinnerung, ich bin grad unterwegs und kann mir die Kamera nicht in die Hand nehmen). Und von alleine gelingt ein Panorama auch nicht. Es bedarf schon ein bißchen Übung, den Schwenk in der richtigen Geschwindigkeit vorzunehmen...
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13765
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von Jock-l » Sonntag 25. Juli 2021, 14:30

Fotofantast hat geschrieben:
Samstag 24. Juli 2021, 21:52
Ich hab mich noch nicht entschieden . Ich möchte das was einfacher zu bedienen ist .
Die FZ1000 II ist aktueller Nachfolger der FZ1000 mit Touchscreen, den die erste Version nicht hatte... hier mal ein Vergleich bei der Vorstellung der Version II.
Fotofantast hat geschrieben:
Samstag 24. Juli 2021, 21:52
Und dafür suche ich einen einfachen weg.
Was käme als nächstes... Motivklingel ? ;)

Nein, ein bisschen hinzulesen/mitdenken benötigt es schon- Stativ, verschiedene Graufilter (keine Variofilter, die haben durchaus Trend zu Farbverfälschungen und flächige Veränderungen der Helligkeiten im Bild), Einstieg in die Bearbeitung mit einem Bildbearbeitungsprogramm. Dazu gibt es diverse Threads hier und in Fülle via Internet.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
ChristinaM
Beiträge: 3115
Registriert: Sonntag 2. Juni 2013, 19:22

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von ChristinaM » Sonntag 25. Juli 2021, 15:10

In der Dämmerung oder bei trübem Wetter kann man diese Aufnahmen von fließendem Wasser auch ganz gut ohne Graufilter hinbekommen. Nur das Stativ braucht man wirklich zwingend.

Ich würd mich aber davon lösen, das als erstrebenswertestes Fotomotiv hinzubekommen. Fast jeder probiert sich daran aus, ich auch, ganz viele kommen hier neu im Forum an und fragen danach und sind dann enttäuscht dass die Kamera das nicht ganz von alleine hinbekommt. Aber wenn man erst Mal ein paar von diesen Aufnahmen gemacht hat, stellt man fest dass die doch alle ziemlich gleich aussehen :mrgreen: (ein paar richtig geniale Bilder u.a. hier im Forum ausgenommen :mrgreen: ) und man wendet sich dann spannenderen Motiven zu.
LG
Christina
FZ300, G6, Samyang 12 mm, Marumi Achromat +5.

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 9871
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von Horka » Sonntag 25. Juli 2021, 17:08

Volle Zustimmung, Christina!

Horst
Handliche Kameras

Fotofantast
Beiträge: 6
Registriert: Montag 19. Juli 2021, 23:00

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von Fotofantast » Sonntag 25. Juli 2021, 18:15

Hat jetzt die 1000 ii eine gleiche LangzeitFunktion " Bulb " wie die 1000 ?
Und benötigt die 1000 ii dann noch zusätzliche einstellungen ? Oder muss man dann noch zusätzlich etwas einstellen ?

FF

Fotofantast
Beiträge: 6
Registriert: Montag 19. Juli 2021, 23:00

Re: DMC + DC ii Panoramafunktion . Langzeitbel. Fliess Wasser

Beitrag von Fotofantast » Sonntag 25. Juli 2021, 18:16

Hallo Christina
Danke für deine Antwort .
ich verwende stativ . Ohne geht es nicht bei BLZ 10 Sec .

Gruss FF

Antworten

Zurück zu „Lumix Kompaktkameras der FZ- und TZ-Reihe“