Tasche für die Fz 1000?

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
lumixfreak
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 15:58

Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von lumixfreak » Sonntag 21. September 2014, 10:47

Hallo,
hat vielleicht jemand schon in Erfahrung gebracht, welche (Bereitschafts-)Tasche das Optimum für die FZ 1000 ist?
Habe mir jetzt eine FZ 1000 bestellt, aber in meine jetzige, wo bisher meine FZ 150 drin ist, wird Sie wohl nicht mehr hinein passen.
Es sollte nur eine zur Unterbringung der Kamera und ein paar Speicherkarte sein.

Für Eure Unterstützung schon mal im Voraus herzlichen Dank.

Frederick
Beiträge: 157
Registriert: Montag 1. August 2011, 09:12

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von Frederick » Sonntag 21. September 2014, 11:33

Hallo,
ich hatte ein ähnliches Problem. Geh mal auf Traumflieger.de. Da ist eine Tasche von Kaiser Easy Load für knapp 20 Euro. Passt gut für die FZ1000 und hat auch Platz für ein paar Utensilien.

Viele Grüße
Fred
Lumix FZ2000, LX15

https://www.flickr.com/photos/91850662@N05" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
ollieh
Beiträge: 402
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2013, 09:24
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von ollieh » Donnerstag 25. September 2014, 06:08

Ich habe mir für die FZ1000 die Lowepro Apex 120 AW gekauft. Die FZ1000 passt mit aufgesetzter Gegenlichtblende richtig rum drauf hinein. Dazu noch 2 Akkus, und Speicherkarten.
Sie passt wie ein Maßanzug für die FZ1000.

Die Klappe kann man zur Körperabgewandten Seite öffnen. Somit kommen die Langfinger im Gedränge nicht so gut ran.

Wer nur mit der FZ1000 losziehen will für den ist die Tasche genau das richtige.

Jetzt suche ich noch eine Tasche für die FZ1000 und dem Rode Stereo Videomic Pro.
Und zwar sollte die Tasche beides aufnehmen mit schon aufgesetzten Mikrofon.
Wenn ich damit unterwegs bin möchte ich nicht immer erst beides zusammen bauen, sonder spontan einsatzbereit sein zum filmen. Mehr muss nich hinein passen außer noch 2 Akkus.

Kennt jemand so eine Tasche oder hat so eine.

lumixfreak
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 9. Juli 2011, 15:58

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von lumixfreak » Sonntag 5. Oktober 2014, 14:05

Hallo,

vielleicht ist dies auch für andere Panasonic FZ 1000 Besitzer interessant:

Habe für meine Kamera mit der Tamrac Explorer 1 (Typ 5501) endlich die ideale Tasche gefunden.
Die Kamera passt hervorragend mit aufgesetzter Gegenlichtblende hochkant hinein und man kann Sie somit direkt am Kameragriff aus der Tasche ziehen.

Der Deckel lässt sich zum Körper hin öffnen und kann zur Sicherheit einem Reisverschluss verschlossen werden.
Lässt man diesen offen, hebt man einfach den Deckel an und man kann so die Kamera schnell aus der Tasche heraus holen.

Vorne befindet sich eine weitere Reisverschlusstasche für Speicherkarten und weiteren Kleinkram.

Viele Grüße
Lumixfreak

Benutzeravatar
andrea
Beiträge: 70
Registriert: Dienstag 30. September 2014, 06:14
Wohnort: Langenselbold
Kontaktdaten:

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von andrea » Montag 13. Oktober 2014, 06:24

Hallo,
ich hatte mir die Lowepro Rezo 170 AW für meine Lumix gekauft. Optimal für die Lumix FZ1000 und noch viel Platz für persönliche Sachen, wie Geldbörse, Handy usw.
Habe aber einen kleinen Rucksack geschenkt bekommen, deshalb wurde sie nie benutzt. Habe sie hier Marktplatz eingestellt - bei Interesse einfach mal reinschauen.
http://www.lumix-forum.de/viewtopic.php?f=78&t=24957

Benutzeravatar
NitramG
Beiträge: 66
Registriert: Sonntag 22. Juni 2014, 17:19
Wohnort: Schweiz

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von NitramG » Samstag 22. November 2014, 09:57

Hallo ihr glücklichen FZ1000 Besitzer(innen) :)

hat jemand von Euch diese Tasche StreamLine Sling von Lowepro?
https://www.google.ch/shopping/product/ ... wAQ#online

Ich suche sowas wie die Tamrac Jazz 76 oder 78 und habe da eine mögliche Alternative gesehen.
Leider kennt der Bagfinder von Lowepro die FZ1000 noch nicht :cry:

Falls jemand weiss ob das passt könnte ich die Tasche auf meine Wunschliste nehmen :P

Gruss aus dem Land der tiefen Lumix Preise
Martin
Ausrüstung: FZ1000, Raynox DCR 150/250, Makroschlitten, Stativ, Geduld und Zeit

Benutzeravatar
andrea
Beiträge: 70
Registriert: Dienstag 30. September 2014, 06:14
Wohnort: Langenselbold
Kontaktdaten:

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von andrea » Montag 24. November 2014, 07:40

Hallo Martin,

diese Tasche kenn ich leider nicht, aber diesen Rucksack hab ich für meine FZ1000 und kann ihn nur empfehlen.
Er ist nicht allzu groß, hat aber trotzdem noch zusätzlich viel Stauraum für andere Sachen.

http://www.amazon.de/gp/product/B0078K1 ... ge_o02_s00

Benutzeravatar
NitramG
Beiträge: 66
Registriert: Sonntag 22. Juni 2014, 17:19
Wohnort: Schweiz

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von NitramG » Montag 24. November 2014, 15:04

Hallo Andrea,

danke für den Tipp, habe diese Tasche auf meiner Wunschliste ergänzt ;-)
Meine Frau hat schon gefragt ob ich denn sicher sei, dass ich die FZ1000 kaufen werde :lol:
Ich lasse mir eben Zeit, Vorfreude ist ja die schönste Freude...

Liebe Grüsse
Martin
Ausrüstung: FZ1000, Raynox DCR 150/250, Makroschlitten, Stativ, Geduld und Zeit

AllSpark
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 8. Juli 2012, 16:35

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von AllSpark » Montag 24. November 2014, 16:38

Hallo,

als reine Bereitschaftstasche würde ich die Cullmann Ultralight CP Action 200 empfehlen. Ist eine Colttasche in das die Fz1000 mit angebrachter Sonnenblende passt. Dazu noch mehrere Fächer für Accu, Filter, Putzzeug, Swisscard usw. Im Boden ist ein Regencape und auf dem Deckel ist eine Befestigung für ein kleines Stativ (Cullmann Copter). Da ich noch aus Mft Zeiten eine passende Objektivtasche habe die an das System passt ist auch immer eine kühle Dose Bier am Mann, ist super isoliert/gepolstert.

Für die größere Tour eine Kalahari Swave S11, da passt die Fz1000 liegend hinein und daneben ein Metz44. Durch die vielen Zusatzfächer kann man Handy und Geldbeutel auf der Körperseite sicher verstauen. Trotz des Platzes ist die Swave noch sehr klein und handlich. Reisstativ passt auf den Deckel.

Gruß
Andreas

oese
Beiträge: 16
Registriert: Montag 7. Oktober 2013, 12:43

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von oese » Mittwoch 3. Juni 2015, 20:51

ollieh hat geschrieben: Jetzt suche ich noch eine Tasche für die FZ1000 und dem Rode Stereo Videomic Pro.
Und zwar sollte die Tasche beides aufnehmen mit schon aufgesetzten Mikrofon.
Wenn ich damit unterwegs bin möchte ich nicht immer erst beides zusammen bauen, sonder spontan einsatzbereit sein zum filmen. Mehr muss nich hinein passen außer noch 2 Akkus.

Kennt jemand so eine Tasche oder hat so eine.
Hallo ollieh,

hast du da schon etwas gefunden?

Torsten

Benutzeravatar
roadeagle007
Beiträge: 165
Registriert: Samstag 7. April 2012, 21:20
Wohnort: Oberpfalz

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von roadeagle007 » Montag 8. Juni 2015, 21:09

Ggf. hilft der Beitrag weiter ...

http://www.lumix-forum.de/viewtopic.php?f=4&t=27422
Gruß, Norbert

Lumix FZ 1000 - Lumix FZ 150 - Marumi DHG Achromat +5 Nahlinse - Rollei C5I - Ultra Pod II

Tabletfotografierer
Beiträge: 92
Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von Tabletfotografierer » Donnerstag 18. Oktober 2018, 06:58

Hallo zusammen,

Ich bin auf der Suche nach einer kompakten Gürteltasche für die FZ1000

Hat hier jemand eine der aufgeführten in Gebrauch und möchte dazu was sagen?

Bei den ersten beiden habe ich nicht rausgefunden, ob das überhaupt Gürteltaschen sind:
Tamrac Jazz 52
Tamrac 5542014X Explorer 42


Tamrac 3365/03 Aero 65
S2004 Star
DÖRR Fototasche NoLimit S
DÖRR Fototasche NoLimit M

Vielen Dank
Tabletfotografierer
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


FZ1000 angepeilt ;-) / Photoshop CS6 / NIK Collection

Benutzeravatar
carphunter
Beiträge: 1336
Registriert: Montag 27. Juni 2016, 06:51
Wohnort: Pinneberg
Kontaktdaten:

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von carphunter » Donnerstag 18. Oktober 2018, 09:22

Moin,

kann die hier empfehlen. Schon seit Langem im Gebrauch. Besonders auch beim Radfahren durch den zusätzlichen Bauchgurt sehr zu empfehlen.

viewtopic.php?f=4&t=38882
Zeit ist ein kostbares Gut, meist hat man zuwenig davon.
Mit Gruß, Jörg

FZ1000, LR Classic,PS2018, Affinity, Raynox 250DCR , Manfrotto MK055PR03-3W https://www.flickr.com/photos/carphunter1959/ https://500px.com/carphunter19591
Bild

Tabletfotografierer
Beiträge: 92
Registriert: Freitag 8. Januar 2016, 18:51

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von Tabletfotografierer » Donnerstag 18. Oktober 2018, 11:20

Hallo Jörg,
werde ich mir ansehen, danke!

Tabletfotografierer
--------------------------------------------
An Gruaß vom Alpenrand

Gert


FZ1000 angepeilt ;-) / Photoshop CS6 / NIK Collection

DennisR
Beiträge: 113
Registriert: Freitag 27. Juli 2018, 13:35
Wohnort: NRW

Re: Tasche für die Fz 1000?

Beitrag von DennisR » Freitag 19. Oktober 2018, 07:44

Ich habe für die FZ1000 die Pedea Essex. Da passt die Kamera genau rein. Im Deckel sind zwei Einschübe für Speicherkarten. Vorne ins Fach passen zudem sogar noch ein kleiner Blitz oder mehrere Akku's. Zur Not kann man da auch noch Speicherkarten unterbringen. Und für unter 20 € kann man wirklich nicht meckern. Regenhaube sowie Gürtellaschen sind ebenfalls dabei. Kann ich nur empfehlen: http://pedea.eu/de/kamera-tasche-pedea- ... regenhaube

Der Gurt ist natürlich auch abnehmbar und an den Seiten sind noch Netztaschen, wo man zum Beispiel sein Smartphone/Handy reinstecken kann.
Panasonic Lumix DMC-FZ1000
Canon EOS 1000D + 18-55 + 70-300

Antworten