Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5262
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von Frank Spaeth » Dienstag 5. Januar 2016, 19:43

Genial: Panasonic stattet seine Erfolgsreihe TZ mit dem großen 1“-Sensor der FZ1000 aus! Das neuen Topmodell Lumix TZ101 (internationaler Name „TZ100“) ist kaum größer als eine typische TZ und bietet deutlich mehr Qualitäts- und Gestaltungsreserve als die bisherigen TZ-Modelle und die zeitgleich vorgestellte neue TZ81.
Ich hatte die TZ101 schon in der Hand: Sehr wertig, TZ-typisch kompakt, optisch sehr angenehmes Understatement im Metallbody. Der AF macht einen extrem schnellen Eindruck, der elektronische Sucher ist klein, aber auf gutem Niveau. Die Ausstattung (inklusive 4K-Foto, Post-Focus und Touchscreen!) gigantisch für eine Traveller-Zoom-Kamera. Der 10fache Brennweitenbereich des Leica-Zooms zwischen 25 und 250 mm ist angesichts des großen Sensors und der geringen Baugröße absolut ausreichend. Der Preis dürfte nach meiner Schätzung bei ca. 700 Euro liegen. Marktstart soll im März sein.
Ich finde die Idee genial – und auch überfällig. Damit hat Panasonic endlich der hervorragenden und erfolgreichen Sony RX100-Serie etwas entgegenzusetzen.


Hier die Pressemitteilung von Panasonic:

Travelzoom-Flaggschiff LUMIX DMC-TZ101 
Großer 1-Zoll-Sensor, LEICA 10x Zoom, Sucher und 4K-Funktionen setzen neue Maßstäbe bei Reisezoomkameras.

Hamburg, Januar 2016 – Panasonic präsentiert das neue Flaggschiff seiner Reise-Zoom-Kameras. Mit der DMC-TZ101 haben Fotografen unterwegs immer die richtige Kamera griffbereit und fotografieren auf dem Niveau deutlich kostspieliger Wechselobjektivkameras. Trotz der sehr kompakten Abmessungen verfügt die TZ101 über einen großen 1-Zoll-MOS-Sensor und ein lichtstarkes Leica 10fach-Zoom-Objektiv (25-250 mm KB) mit 5-Achsen-Bildstabilisierung. Dadurch ermöglicht die TZ101 brillante Aufnahmen mit geringer Schärfentiefe, wo auch immer die Reise hingeht. Ihr 1,2-Megapixel-Sucher und der neu integrierte Touch-Monitor erlauben eine sichere Bildkontrolle sowie eine komfortable Bedienung. Dank innovativer 4K-Funktionen inklusive 4K-Foto und Post-Focus ist es für Fotografen zudem denkbar einfach, exakt ihr Wunschbild festzuhalten.
Die TZ101 ist – gemeinsam mit der TZ81 – die erste LUMIX Traveller-Zoom mit integriertem Hybrid-Kontrast-Autofokus. Seine hochpräzise und blitzschnelle Fokussierung macht sich besonders bei größeren Brennweiten bemerkbar.

Weitreichende manuelle Möglichkeiten – angefangen bei unabhängigen Einstellrädern und dem Multifunktionsring am Objektiv über das manuelle Fokussieren bis hin zur Aufnahme im RAW-Format – ermöglichen Fotografen, ihre Bildideen exakt in die Tat umzusetzen.
Über WiFi bietet die LUMIX TZ101 ein besonders flexibles Aufnahmeerlebnis, bei dem auch die Fernsteuerung per Smartphone möglich ist. Zudem lassen sich die Bilder direkt aus dem Urlaub schnell und einfach teilen.
Die LUMIX TZ101 ist damit für reisebegeisterte Fotografen ein perfekter Begleiter mit wegweisender Performance und spannenden Möglichkeiten.

Ultimative Bildqualität durch 1-Zoll-MOS-Sensor und Leica 10x Zoom:
Die TZ101 ist als erste LUMIX Reise-Zoom-Kamera mit einem 1-Zoll-Hochempfindlichkeits-MOS-Sensor mit 20,1 Megapixel Auflösung ausgestattet. Im Vergleich zu herkömmlichen Kompaktkamerasensoren ist er viermal größer. Die TZ101 ist damit sowohl für rauscharme Aufnahmen selbst unter schwierigen Lichtverhältnissen als auch für Bilder mit geringer Schärfentiefe prädestiniert.
Die LUMIX TZ101 verfügt über ein 25mm Ultraweitwinkel Leica DC Vario-Elmarit Objektiv mit leistungsstarkem 10x Zoom (25-250mm KB). Es bietet Leica-typische Abbildungsqualität und ist das erste Objektiv der TZ-Serie mit Anfangsblende F2,8. Hierzu trägt auch der optische Bildstabilisator OIS bei. Er wirkt auf fünf Achsen praktisch jeder Verwacklung entgegen, die von der kameraführenden Hand ausgeht.

Außergewöhnliche 4K-Foto- und Video-Funktionen:
Die LUMIX TZ101 ermöglicht die Aufzeichnung qualitativ herausragender 4K-Videos mit der vierfachen Auflösung von Full-HD. Aber auch Fotografen profitieren von den Stärken der 4K-Technologie. Mit der 4K-Foto-Funktion separieren sie aus 4K-Aufnahmen mit 30 B/s einfach den perfekten Moment heraus – zum Beispiel exakt den Bruchteil einer Sekunde, in dem die Finger beim Kopfsprung die Wasseroberfläche berühren. Abgespeichert wird das gewünschte Einzelbild als JPEG-Foto mit 8-Megapixel-Auflösung: zum Ausdrucken, Teilen und immer wieder Staunen.
Als weitere 4K-Funktion ermöglicht Post-Focus die Fokusbestimmung nach dem Auslösen. Beim Aufnehmen in 4K-Auflösung ermittelt die Kamera bis zu 49 Schärfeebenen von nah bis fern. Im Anschluss wird einfach der Bildbereich angetippt, der fokussiert sein soll, und das Bild mit der gewünschten Schärfeebene als 8-Megapixel-JPEG abgespeichert. Alternativ können auch mehrere Fokusebenen ausgewählt und nachträglich durch (separat erhältliche) Software zu einem größeren Schärfebereich zusammen gefügt werden („Focus Stacking“).
Schnell bewegte Motive filmt die TZ101 im High-Speed-Video-Modus mit 100 B/s und Full-HD-Auflösung. Zeitraffer und Stop Motion sind weitere Video-Spezialitäten der LUMIX.

Perfekte Kontrolle durch integrierten Sucher und Touchscreen-Monitor:
Für eine sichere und komfortable Bildkontrolle verfügt die LUMIX TZ101 über einen integrierten Sucher mit Augensensor. Zurück in der TZ-Serie ist der Touch-Monitor inklusive direkter Touch-Autofokus-Positionierung und Touch-Auslösung. Zur besseren Kontrolle kann das Fokusfeld einfach per Multi-Touch-Bedienung vergrößert dargestellt werden. Auch zur Schärfebestimmung bei der Post-Focus-Funktion bietet der Touchscreen eine sehr komfortable Möglichkeit.

Schnellere Reaktion durch Hybrid-Kontrast-AF:
Für eine reaktionsschnelle Fokussierung ist ein Linearmotor integriert, der mit dem schnellen Hybrid-Kontrast-AF-System mit DFD (Depth From Defocus)-Technologie* zusammenarbeitet. Es berechnet 240 Mal pro Sekunde die Entfernung zum Motiv. Dies erfolgt durch die Auswertung von zwei Aufnahmen mit unterschiedlichen Schärfeebenen unter Berücksichtigung der vom Objektiv kommenden Daten. Damit erreicht die TZ101 eine superschnelle AF-Zeit von nur 0,1 Sekunden**. Dieser Vorteil macht sich mit zunehmender Brennweite immer stärker bemerkbar.
* bei Foto
** nach CIPA-Standard

Kreativität und Kontrolle:
Variable Bildgestaltung auf unkomplizierte Weise gestatten mehrere Räder, Knöpfe sowie ein griffiger, praktischer Drehring rund um das Objektiv. Er dient der direkten, intuitiven Kontrolle häufig verwendeter Einstellungen wie Blende, Verschlusszeit, Fokussierung, Filtereffekten und Motivprogrammen. Die Einstellungen werden auf quasi-analogen Skalen am unteren Rand des Live-View-Bildes eingeblendet.

Bilder schon von unterwegs mit Freunden und Familie teilen:
Dank integrierter WiFi-Konnektivität lassen sich Bilder von überall auf der Welt schnell mit Freunden und Familie teilen. Über die Smartphone-Verbindung können auch GPS-Daten zu den Bildern gespeichert werden.
Darüber hinaus dienen Smartphone oder Tablet PC als losgelöster Kontrollmonitor und erlauben die Fernbedienung von Zoom, Fokus und Auslöser, ohne dass die Kamera selbst in Reichweite sein muss.
Dateianhänge
TZ101_front.jpg
TZ101_front.jpg (210.42 KiB) 12781 mal betrachtet
TZ101_hand1.jpg
TZ101_hand1.jpg (216.57 KiB) 12781 mal betrachtet
TZ101_back.jpg
TZ101_back.jpg (154.33 KiB) 12781 mal betrachtet
TZ101_top_Tele.jpg
TZ101_top_Tele.jpg (169.48 KiB) 12781 mal betrachtet
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Neu! Meine Bücher online lesen: https://bit.ly/2BufyEW
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5262
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von Frank Spaeth » Dienstag 5. Januar 2016, 19:52

Hier noch ein Schnitt-Bild mit dem Sensor für Euch.
Dateianhänge
Image_TZ101_Sensor.jpg
Image_TZ101_Sensor.jpg (114.75 KiB) 12762 mal betrachtet
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Neu! Meine Bücher online lesen: https://bit.ly/2BufyEW
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Gesellche
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2013, 02:59

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von Gesellche » Dienstag 5. Januar 2016, 21:52

Ist dazu auch wieder ein Buch geplant?
http://www.nm-photo.jimdo.de" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.flickr.com/photos/gesellche" onclick="window.open(this.href);return false;

Kameras: G70
Objektive: Lumix 14-42II, Lumix 100-300, Lumix 25 1.7, Sigma 60 2.8,

Benutzeravatar
veo
the artist formerly known as G3X
Beiträge: 6458
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 13:27
Wohnort: Kurz vor Dänemark

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von veo » Mittwoch 6. Januar 2016, 00:03

Dies ist die erste richtig gute Nachricht in diesem Jahr! :)
GX9+Vario 3,5/14-140+Vario 100-300+GII 1,7/20+M.Zuiko 1,8/45+Fisheye 8,0/9+Sigma 28-200 (Minolta adaptiert), TZ101, Sirui T-025X, PSE 13+Lightroom 5.7
https://www.visionen-online.eu
Im Lumix-Foto- und Video-Forum: Kritische Bildbetrachtungen willkommen!

Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5262
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von Frank Spaeth » Mittwoch 6. Januar 2016, 07:15

Gesellche hat geschrieben:Ist dazu auch wieder ein Buch geplant?
Ja, dazu werde ich ein Buch schreiben :D
Bin auch ganz begeistert von der kleinen Schwarzen ;)
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Neu! Meine Bücher online lesen: https://bit.ly/2BufyEW
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Gesellche
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2013, 02:59

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von Gesellche » Mittwoch 6. Januar 2016, 08:42

Die Immer-dabei-Lösung, auf die ich schon lange warte.
1"-Sensor mit ausreichend Zoom und kompakt genug.
Hatte schon immer mal wieder zu anderen Anbietern geschielt, aber erstens waren mir da oft zuviele Kompromisse gegeben und zweitens bin ich von der Bedienung von Panasonic absolut überzeugt und tue mir da immer bißchen schwer.

Die Kleine wird wohl demnächst meine G6 sehr gut ergänzen. :D
http://www.nm-photo.jimdo.de" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.flickr.com/photos/gesellche" onclick="window.open(this.href);return false;

Kameras: G70
Objektive: Lumix 14-42II, Lumix 100-300, Lumix 25 1.7, Sigma 60 2.8,

kmhb
Beiträge: 1052
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von kmhb » Mittwoch 6. Januar 2016, 17:00

Gesellche hat geschrieben:Die Immer-dabei-Lösung, auf die ich schon lange warte.
1"-Sensor mit ausreichend Zoom und kompakt genug.


Die Kleine wird wohl demnächst meine G6 sehr gut ergänzen. :D
möglicherweise sogar ersetzen. brennweitenmäßig deckt sie ja Deine vorhandenen objektive ab und wenn sie makro auch so gut kann wie ihre große bridge schwester brauchst Du eigentlich nichts mehr neben der TZ 101, vorausgesetzt die BQ entspricht den ergebnissen Deiner vorhandenen objektive + G6.

gruß, mike

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7972
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von Horka » Mittwoch 6. Januar 2016, 19:31

Mein Fotohändler ist ein Desillusionierer. Er behauptet: Die Erfahrung lehrt, dass Kameras, für März angekündigt, erst im April ausgeliefert werden. Dabei will ich ihr über Ostern ihre Heimat zeigen! :(

Horst
Handliche Kameras

zed
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2011, 20:52
Wohnort: Niederösterreich

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von zed » Mittwoch 6. Januar 2016, 19:53

Na klingt dochmal gut.

@Horst
Dann würde ich sie in Japan kaufen! Sicher früher verfügbar und üblicherweisedeutlich günstiger.
Wegen der Garantie würde ichs auch riskieren. Why not.

Falls Sie mir Anfang März in Dubai über den Weg läuft werde ich direkt zuschlagenn.

Gesellche
Beiträge: 50
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2013, 02:59

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von Gesellche » Mittwoch 6. Januar 2016, 20:09

kmhb hat geschrieben:
Gesellche hat geschrieben:Die Immer-dabei-Lösung, auf die ich schon lange warte.
1"-Sensor mit ausreichend Zoom und kompakt genug.


Die Kleine wird wohl demnächst meine G6 sehr gut ergänzen. :D
möglicherweise sogar ersetzen. brennweitenmäßig deckt sie ja Deine vorhandenen objektive ab und wenn sie makro auch so gut kann wie ihre große bridge schwester brauchst Du eigentlich nichts mehr neben der TZ 101, vorausgesetzt die BQ entspricht den ergebnissen Deiner vorhandenen objektive + G6.

gruß, mike

Ersetzen wird sie die G6 auf jeden Fall nicht. Hab ja bei mFT bis KB-Brennweite 600mm. Außerdem ist im Laufe des Jahres das 12-35 2.8 noch fest eingeplant.
Für bewusstes fotografieren möchte ich eine Systemkamera immer haben.
Aber als immer-dabei ist sie von den Specs super.

Wenn dann das 2.8er Zoom ins Haus wandert, hat das Superzoom bei mir ausgedient.
http://www.nm-photo.jimdo.de" onclick="window.open(this.href);return false;

http://www.flickr.com/photos/gesellche" onclick="window.open(this.href);return false;

Kameras: G70
Objektive: Lumix 14-42II, Lumix 100-300, Lumix 25 1.7, Sigma 60 2.8,

Benutzeravatar
Schlagge
Beiträge: 432
Registriert: Sonntag 9. Dezember 2012, 22:38
Wohnort: My home is my Kassel

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von Schlagge » Mittwoch 6. Januar 2016, 20:29

zed hat geschrieben:Na klingt dochmal gut.

@Horst
Dann würde ich sie in Japan kaufen! Sicher früher verfügbar und üblicherweisedeutlich günstiger.
Wegen der Garantie würde ichs auch riskieren. Why not.
Wie verhält es sich dabei dann mit dem Zoll? Davon habe ich echt keine Ahnung.
Man bezahlt in Japan die in Japan übliche Mehrwertsteuer + deutschen Einfuhrzoll? :?: Käme der Preis dann nicht auf's gleiche raus, oder evtl. sogar teurer? Wie gesagt, ich habe davon Null Ahnung. Noch nie etwas im Ausland bestellt (Außer über Amazon).

Wenn mich da jemand aufklären könnte, würde ich sie mir vielleicht schon bei Panasonic vorbestellen (und natürlich das neue 100-400er)
Lumix TZ101, GX7, GX8
Pana 20/1.7, 12-35/2.8, 42,5/1.2, 35-100/2.8, 14-140 II, 45-175, 100-400 | Oly 7-14/2.8, 45/1.8 | Wali 7,5mm | Canon 50/1.8 FD | DCR-150+250
Manfrotto MT XPro3, | Pixel TW-282 | Metz 44-AF2 | Lowepro TLZ10, Thinktank Retro.5

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2812
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Mittwoch 6. Januar 2016, 21:13

Wenn man mit einer Kamera im Gepäck in den Urlaub reist, wird doch auch kein Einfuhrzoll bei der Rückreise erhoben?
Wie sollte man dem Reisenden am Flughafen nachweisen, dass die Kamera nicht von zu Hause mitgebracht wurde,
sofern sie nicht mehr originalverpackt ist?
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7972
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von Horka » Mittwoch 6. Januar 2016, 22:22

Ich weiß nicht, wo die Beweispflicht liegt. Ich habe mehrmals gelesen, man sollte bei neuen Kameras die Kaufunterlagen mitnehmen, um den Kauf der Kamera in D nachweisen zu können. Gerade bei einer Kamera, die erst ein paar Tage auf dem Markt ist, werde ich es tun (wenn Pana es mir ermöglicht :) ).

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6594
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von wozim » Mittwoch 6. Januar 2016, 22:31

Das hat doch wohl alles nichts mit dieser Kamera zu tun.
Bleibt mal bitte beim Thema. :evil:
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Matthes72
Beiträge: 967
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 16:26
Wohnort: im Spessart
Kontaktdaten:

Re: Lumix TZ101: Reisezoomer mit 1"-Sensor

Beitrag von Matthes72 » Mittwoch 6. Januar 2016, 22:35

Mit einer TZ101 wird da wohl keiner großen Verdacht schöpfen - dann kämen die ja mit vermuteten Zollvergehen gar nicht mehr rum.
Wenn man aber mit einer guten DSLR samt Objektivpark aus Asien oder Amerika kommt, kann es schon sein, dass man sich erklären muss.

Deswegen empfiehlt es sich, wenn man mit teurem Equipment reist, dieses vor der Abreise bereits beim Zoll registrieren zu lassen.

Link zum Zoll: http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Re ... _node.html


edit: Entschuldigung, es hat sich überschnitten und da ich zur TZ101 nichts fachlich beitragen kann, bin ich auch schon raus hier.
bis bald,
Matthias

Lumix G70 & 15mm & 14-140mm & 100-300mm; Lumix TZ71; Lumix SZ-7
http://www.outdoorbiker.de

Antworten