Nachfolger der FZ300 in diesem Jahr zu erwarten?

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Benutzeravatar
Kira
Beiträge: 75
Registriert: Montag 29. Juni 2015, 07:48

Re: Nachfolger der FZ300 in diesem Jahr zu erwarten?

Beitrag von Kira » Samstag 8. April 2017, 07:53

Danke, sowas kannte ich noch nicht.

Ich trage noch keine Brille, brauche halt nur die Lesebrille. Vielleicht seh ichs später mal anders.
FZ200, FZ300

Ephesos
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 17. Dezember 2011, 21:34

Re: Nachfolger der FZ300 in diesem Jahr zu erwarten?

Beitrag von Ephesos » Samstag 8. April 2017, 09:42

Keine Ursache.

ich finde halt, dass der Sucher in den meisten Fällen überbewertet wird.
Ich habe und hatte immer schon sehr hochwertige Kamera ohne Sucher und bin damit jederzeit zurecht gekommen.
Selbst mit der FZ1000 benutze ich den Sucher nur zu 30 %, da ich mit einem Auge auf das Display und dem anderen Auge die Szene beobachten kann, um entsprechend zu agieren.
Natürlich gibt es immer einmal eine Situation, in der ein Sucher sinnvoll wäre, aber alles einem Sucher unterzuordnen käme für mich persönlich nie in Frage.

Allerdings ist es nur meine unmaßgebliche Sichtweise, wie andersrum genauso. ;)

Bei der G3X besitzt das Display eine extrem hohe Auflösung und Brillanz und Helligkeit, dass es auch in hellerer Umgebung hervorragend abbildet.
Das haben schon viele User herausgestellt und vermissen den Sucher in keiner Weise.

Nun ja, irgendwie kommen wir aber immer mehr vom Thema ab. Hoffe das ist nicht alles OT....

Meine Entscheidung ist ja gefallen, begründet habe ich sie der Ordnung halber auch, daher ist hier von meiner Seite eigentlich alles gesagt.
Viele Grüße
Ephesos


Equipment:
Canon EOS 5D MK III - G1X MK II - G7X MK II - G3X - G5X
Sony RX100M6 - Sony RX10M4
Pana FZ1000 - Pana LX100
FujiFilm X Pro 2 - X10

Antworten