FZ2000 mit V-Log aufrüsten - aber wie?

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Benutzeravatar
Hobbyfilm
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 12:06
Wohnort: Nähe "Colonia Ulpia Traiana" 
Kontaktdaten:

FZ2000 mit V-Log aufrüsten - aber wie?

Beitrag von Hobbyfilm » Freitag 28. Juli 2017, 15:52

Hi,
die Betreffzeile sagt schon alles. Ich möchte meiner 2000/2500 ein kostenpflichtiges Upgrade antun. Hat jemand damit Erfahrung? Danke für jede Antwort. Es muss wohl eine komplizierte Prozedur sein. Also ... Warum V-Log? Ich habe des Öfteren LUT eingesetzt und bin auch über Beispielfilme anderer Lumix-Filmer gestolpert. Darunter Einsatz von V-Log und LUT Panasonic. Besonders hat mich ein Beispiel von Claudia imponiert.
Gruß Hansi
Kamera: Lumix FZ2000 + GH5L, iPad Fernbedienung (love it),
Bearbeiten: Magix Video Pro X10, Pinnacle Studio 22 Ultimate, DaVinci Resolve 15 Studio, Lightroom, Photoshop,
Meine unabhängige Website

dietger
Beiträge: 3632
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: FZ2000 mit V-Log aufrüsten - aber wie?

Beitrag von dietger » Freitag 28. Juli 2017, 16:29

Wer sucht wird finden z.B. dies hier:
http://av.jpn.support.panasonic.com/sup ... index.html


Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
Hobbyfilm
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 12:06
Wohnort: Nähe "Colonia Ulpia Traiana" 
Kontaktdaten:

Re: FZ2000 mit V-Log aufrüsten - aber wie?

Beitrag von Hobbyfilm » Samstag 29. Juli 2017, 09:18

Danke. Die Seite kannte ich bereits. Aber nach weiterem Suchen konnte ich diese finden. Die Installation wird dort verständlich erklärt.
Gruß Hansi
Kamera: Lumix FZ2000 + GH5L, iPad Fernbedienung (love it),
Bearbeiten: Magix Video Pro X10, Pinnacle Studio 22 Ultimate, DaVinci Resolve 15 Studio, Lightroom, Photoshop,
Meine unabhängige Website

SteffK
Beiträge: 372
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 07:45

Re: FZ2000 mit V-Log aufrüsten - aber wie?

Beitrag von SteffK » Montag 31. Juli 2017, 07:09

Um die eventuell nächste Frage gleich zu beantworten ;)....der V-LOG Code der in diversen Onlineshops erhältlich ist, gilt für GH4, GH5 und FZ2000. Da er erstmals mit der GH4 erschien, wird er oft nur als GH4 V-LOG verkauft. Er ist aber genau so für GH5 und FZ2000 verwendbar. Für beide gibt es keine gesonderten Codes.

LUT sind grundsätzlich eine interessante Sache, allerdings sollte man gerade bei den 8Bit Aufnahmen der FZ2000 (10Bit geht nur mit externem Rekorder) aufpassen es nicht zu übertreiben. Aufgrund der "geringen" Farbtiefe von 8Bit ist bestimmtes Material, insbesonders mit einfarbigen Farbverläufen wie bspw. Himmel sehr anfällig für "Banding". LUT greifen mal mehr mal weniger aggressiv ins Farbmanagement ein und generieren dadurch von Fall zu Fall Banding. Also aufpassen. Nur weil man mit LOG filmt und LUT verwendet, ist nicht automatisch alles gut.

Benutzeravatar
Hobbyfilm
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 11. Februar 2017, 12:06
Wohnort: Nähe "Colonia Ulpia Traiana" 
Kontaktdaten:

Re: FZ2000 mit V-Log aufrüsten - aber wie?

Beitrag von Hobbyfilm » Mittwoch 2. August 2017, 17:48

Danke SteffK, ich werde daran denken. :idea:
Gruß Hansi
Kamera: Lumix FZ2000 + GH5L, iPad Fernbedienung (love it),
Bearbeiten: Magix Video Pro X10, Pinnacle Studio 22 Ultimate, DaVinci Resolve 15 Studio, Lightroom, Photoshop,
Meine unabhängige Website

Antworten