Lumix TZ 202

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7886
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von Horka » Montag 4. Juni 2018, 17:00

Dann natürlich mit derselben Lichtstärke, Klappdisplay und kleiner bzw. nicht größer?????

Horst
Handliche Kameras

klamihb

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von klamihb » Montag 4. Juni 2018, 21:07

Vroni hat geschrieben:Was man so liest soll zur PK eine Nachfolgemodell, u.a. mit Klappdisplay, kommen, also mal abwarten.
Ich stehe auf dem Schlauch ... "PK" ???

Nachfolgemodell zur PK betrifft die LX 100 die u.a. ein Klappdisplay haben soll. Die TZ 202, seit März 2018 !!! verfügbar, bekommt sicher irgendwann auch mal ein Klappdisplay, aber wann ??? - Möglichweise ist Pana dann schon bei TZ 3, 4 oder darüber, QuiZas?

mike

lumulo
Beiträge: 382
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von lumulo » Montag 4. Juni 2018, 23:57

Tjaaaaa, die TZ90/91 hat ein Klappdisplay :) - das war für mich sehr wichtig, zuvor hatte ich
die TZ81 im Dauereinsatz, zu deren Zeiten gabs noch kein Klappdisplay. Als ich dann die TZ90
(bei eglobal) sah - noch dazu nen Hunni billiger als die TZ81, musste ich sie mir gönnen -
und ich bin TOPzufrieden.

Was nicht passt wird passend gemacht - etwa meine Lieblings-Pol-Filter (€ 2.20 mit 37mm).
Eine Aufsteckfassung dazu - wie für ActionCams üblich - wird mit Doppelklebeband vorne
auf die TZ81/TZ90 geklebt - schon kann man x-beliebige Filter auch an diese Kameras
schrauben.

Die TZ202 ist ein Vielfaches teurer (mich juckt deren Sensor nicht, habe ja GH4, GX9, NX500 ...)
hat - oje, ojemineeeh - kein Klappdisplay, warum also viel Geld verjufeln, wenn es statt um 750€ auch
um 265€ geht, noch dazu mit Klappdisplay und doppelt so starkem Zoom.

Bild

Bild

Bild

klamihb

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von klamihb » Dienstag 5. Juni 2018, 10:58

lumulo hat geschrieben:Tjaaaaa, die TZ90/91 hat ein Klappdisplay :) - das war für mich sehr wichtig, zuvor hatte ich
die TZ81 im Dauereinsatz, zu deren Zeiten gabs noch kein Klappdisplay. Als ich dann die TZ90
(bei eglobal) sah - noch dazu nen Hunni billiger als die TZ81, musste ich sie mir gönnen -
und ich bin TOPzufrieden.

Was nicht passt wird passend gemacht - etwa meine Lieblings-Pol-Filter (€ 2.20 mit 37mm).
Eine Aufsteckfassung dazu - wie für ActionCams üblich - wird mit Doppelklebeband vorne
auf die TZ81/TZ90 geklebt - schon kann man x-beliebige Filter auch an diese Kameras
schrauben.

Die TZ202 ist ein Vielfaches teurer (mich juckt deren Sensor nicht, habe ja GH4, GX9, NX500 ...)
hat - oje, ojemineeeh - kein Klappdisplay, warum also viel Geld verjufeln, wenn es statt um 750€ auch
um 265€ geht, noch dazu mit Klappdisplay und doppelt so starkem Zoom.

Bild

Bild

Bild

die TZ's waren bisher für mich nicht von Interesse, deshalb war mir TZ90 mit KD nicht geläufig, aber so ist ja nun alles geklärt. - perfekt alles paletti -

gruß
mike

lumulo
Beiträge: 382
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von lumulo » Dienstag 5. Juni 2018, 12:09

Die TZ90 ist nicht zu verachten, passt in jede Jackentasche, immer dabei von Macro 3cm bis unendlich,
30fach Zoom. Nach einer TZ101/202 stand mir nie der Sinn - teuer und kein Klappdisplay - für bodennahe
Macros 101%/202% ungeeignet, da nützt auch ein 3.1415" Sensor nichts, vor zehn Jahren habe ich noch SONYsse
in die Hosentasche gesteckt - und in den Urlaub mitgenommen. Eine Kameraausrüstung, Smartphone,
Notebook und andere Urlaubskiller blieben zu Hause. Seit ich TZe habe verstauben die Sonysse.

Bild

Bild

Gabs in chicen Farben: schwarz, silber, golden, rot .. ein Hit: das nichtausfahrende Zoomobjektiv!
Ein 3.5" Touchdisplay sucht man heute auch bei Kameras um 999€ vergeblich 8-)
Objektivschützender Schieber vorne runter und die Kamera war eingeschaltet.

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7886
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von Horka » Dienstag 5. Juni 2018, 14:38

Gibt es einen Grund für Deine vielen Bilder anderer Kameras in einem TZ202-Thread, wenn Du keine TZ202 haben möchtest?

Ich wüsste noch 47 andere Kameras, von denen man hier jeweils mehrere Bilder zeigen könnte.

Horst
Handliche Kameras

lumulo
Beiträge: 382
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von lumulo » Dienstag 5. Juni 2018, 17:23

Dann tu dir keinen Zwang an .. oder setz mich auf die Ignore-Liste, ich werde es überleben.
Nur nicht den Horizont erweitern ... immer Blickwinkel 3.1415° bei 16 Mpixel und Normaloptik.

Solltest du eine TZ202 haben und dich gekränkt/beleidigt/gemobt fühlen - fordere mich zum Duell!
Ich lasse dir die Wahl der Waffen: Rossknödel oder Papierflieger!

Benutzeravatar
Wolf38
Beiträge: 765
Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 19:49
Wohnort: Leonberg

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von Wolf38 » Dienstag 5. Juni 2018, 17:54

lumulo hat geschrieben:Solltest du eine TZ202 haben und dich gekränkt/beleidigt/gemobt fühlen - fordere mich zum Duell!
Ha, ha, ha.

Ein richtiger Scherzkekeks.
Gruß Wolf

tamansari
Beiträge: 736
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von tamansari » Mittwoch 6. Juni 2018, 07:45

da hat wohl sony meinen Post gelesen ............
Cyber-shot RX100 VI

https://www.dpreview.com/news/164457714 ... fic_source" onclick="window.open(this.href);return false;
tamansari hat geschrieben:
Retina1 hat geschrieben:PK : Photokina
Messe im September in Köln, bei der oft Neuheiten präsentiert werden.
Gruß Klaus
ja das wärs, dann aber mit einer Linse sagen wir mal 28 - 280 (KB)
oder noch besser 24 - 180 (KB)
und dafür natürlich etwas mehr Lichtstärke.
das wärs. imho
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

Benutzeravatar
Langeooger
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 8. März 2012, 19:48
Wohnort: Rhauderfehn in Ostfriesland

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von Langeooger » Freitag 8. Juni 2018, 11:13

Moin,

welche Tasche nutzt ihr denn so für die TZ 202?

Ich habe noch nichts gefunden, wo die Kamera und ein Zweitakku reinpasst. Sie sollte aber in der Öffnung nicht so eng sein, das beim rein und raus der Reißverschluss übers Display kratzt.
Nutzung als Gürtel- und Umhängetasche wär nicht schlecht.
Viele Grüße
Wolfram Andersen


Lumix TZ 202

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7886
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von Horka » Freitag 8. Juni 2018, 11:33

Es gibt von Pana eine gut passende Gürteltasche für die TZ101. Da hinein dürfte die um 1 mm größere TZ202 auch passen. Allerdings kein Reserveakku.

Horst
Handliche Kameras

tamansari
Beiträge: 736
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von tamansari » Freitag 8. Juni 2018, 12:51

und zur Sony sagt hier keine was ?
imho ist das ein super geniales teil !
Die steht auf meiner Kaufliste ganz oben an erster Stelle.
tamansari hat geschrieben:da hat wohl sony meinen Post gelesen ............
Cyber-shot RX100 VI

https://www.dpreview.com/news/164457714 ... fic_source" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
tamansari hat geschrieben:
Retina1 hat geschrieben:PK : Photokina
Gruß Klaus
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

Benutzeravatar
Langeooger
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 8. März 2012, 19:48
Wohnort: Rhauderfehn in Ostfriesland

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von Langeooger » Freitag 8. Juni 2018, 18:12

tamansari hat geschrieben:und zur Sony sagt hier keine was ?
imho ist das ein super geniales teil !
Die steht auf meiner Kaufliste ganz oben an erster Stelle.
Stolzer Preis, mir definitiv viel zu teuer
Viele Grüße
Wolfram Andersen


Lumix TZ 202

tamansari
Beiträge: 736
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von tamansari » Freitag 8. Juni 2018, 20:25

sau teuer das Teil
Aber kommt Markt kommt angepasster Preis.
warten wir es ab
Langeooger hat geschrieben:
tamansari hat geschrieben:und zur Sony sagt hier keine was ?
imho ist das ein super geniales teil !
Die steht auf meiner Kaufliste ganz oben an erster Stelle.
Stolzer Preis, mir definitiv viel zu teuer
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

klamihb

Re: Lumix TZ 202

Beitrag von klamihb » Samstag 9. Juni 2018, 16:07

ich rechne mal damit, daß die Sony sich auf 999 EUR zum JE einpendelt, die TZ 202 etwa auf 699 EUR und ihr Leica Pendant könnte mit 999 EUR fest bepreist sein. Ob die FZ 202 oder Leica C-Lux bei 200mm und mehr mit der BQ einer Sony bei 200mm mithalten können wird sich erst noch zeigen müssen. Danach wird man sehen wohin die (Umsatz) Reise für PanaLeica und Sony geht. Wer auf die 360mm fixiert ist wird hinsichtlich der BQ wohl weniger empfindlich sein. Für die oder den spricht die Brennweite bereits jetzt schon pro Pana oder PanaLeica.

mike

Antworten