FZ150 vs TZ101/TZ202

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Bobrooney
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 11:29

FZ150 vs TZ101/TZ202

Beitrag von Bobrooney » Mittwoch 4. Juli 2018, 18:47

Moin zusammen

ich überlege mir eine TZ101 oder TZ202 anzuschaffen, da mir meine FZ150 für den Urlaub (Städtereisen mit wenig Gepäck) einfach zu groß ist. Ich nehme sie immer seltener mit und greife aufs Smartphone zurück.

Die FZ150 ist ja auch schon 7 Jahre alt. MIt der Bildqualität bin ich wirklich zufrieden. Wie schneiden die beiden kompakten im Vergleich mit der FZ150 ab.
Erfahrungswerte?

Hat sich deutlich was an der Bildqualität in den letzten Jahren verändert?

Beste Grüße...

Benutzeravatar
Eddi
Beiträge: 1434
Registriert: Montag 27. März 2017, 08:55
Wohnort: Konstanz

Re: FZ150 vs TZ101/TZ202

Beitrag von Eddi » Mittwoch 4. Juli 2018, 18:54

Hallo Bobrooney,

hier hast du einen technischen Vergleich der 3 Kameras.

https://www.dkamera.de/digitalkamera-ve ... x-dc-tz202

Wenn du auf die einzelnen Kameras klickst, kommst du zu den jeweiligen Testberichte.
Viele Grüße vom Bodensee
Eddi

G6 __ 14-140/3,5-5,6 __ 20/1,7 __ 30/2,8 __ Metz 44 AF-1 __ Movo mft-Linsen Wechsler
Win 10 __ Fotor Photo __ Touch Retouch __ Shape Collage __ FotoWorks XL
Ex: 14-42 __ 45-150 __ 12-60 __ Oly 9/8,0
Mein Flickr

Bobrooney
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 11:29

Re: FZ150 vs TZ101/TZ202

Beitrag von Bobrooney » Donnerstag 5. Juli 2018, 05:14

Danke für den Link...

leider steht da nichts über die Bildqualität.

Hab leider keine Möglichkeiten zu Testaufnahmen mit den neuen Kameras um Vergleiche anzustellen

Womit muss ich rechnen. Besser, schelecher oder gleichwertig (unter welchen Umständen) mit der FZ150?

tamansari
Beiträge: 736
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: FZ150 vs TZ101/TZ202

Beitrag von tamansari » Donnerstag 5. Juli 2018, 07:44

4/3 roomors meint man könne zur fotokina mit einer neuen LX200 rechnen
nichts genaues weis man nicht.

Zitat:
Panasonic is likely to introduce one more camera this year. Latest unconfirmed rumor says the LX200 will be introduced a short time before the Photokina start (end of September). No specs are given yet. So it’s unclear if this is going to be a small evolution of the current LX100 or a completely revolution with maybe new kind of sensor tech.


Bobrooney hat geschrieben:
Donnerstag 5. Juli 2018, 05:14
Danke für den Link...

leider steht da nichts über die Bildqualität.

Hab leider keine Möglichkeiten zu Testaufnahmen mit den neuen Kameras um Vergleiche anzustellen

Womit muss ich rechnen. Besser, schelecher oder gleichwertig (unter welchen Umständen) mit der FZ150?
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

Benutzeravatar
Corinna
Beiträge: 2649
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 20:03

Re: FZ150 vs TZ101/TZ202

Beitrag von Corinna » Donnerstag 5. Juli 2018, 09:39

Hallo Bobrooney,
bei niedrigen ISO-Werten (bis ISO 200) sollte die Bildqualität in etwa gleich sein.
Wenn du bei wenig Licht oder bei schnellen Bewegungen auf höhere ISO-Werte (über ISO 400) angewiesen bist, dann bringt der 1-Zoll-Sensor der TZ101/TZ202 auf jeden Fall die rauschärmere, bessere Bildqualität.

Ich würde trotzdem nicht zu TZ101/TZ202 wechseln, weil mir das Schwenkdisplay sehr wichtig ist. Eine Kamera, die noch nicht einmal ein Klappdisplay hat, würde ich mir nicht kaufen, aber es hat ja jeder andere Prioritäten.

Wie immer gilt: Am besten im Fachgeschäft einmal selbst in die Hand nehmen. Das bringt mehr als eine Internet-Beratung.

Liebe Grüße
Corinna
________________________________________________________________________________________________
Foto: FZ200, Achromat Marumi DHG +3
Bildbearbeitung: GIMP 2.10 mit Plug-Ins, z.B. Topaz und NIK
Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2014 Plus und 2016 Premium

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8684
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: FZ150 vs TZ101/TZ202

Beitrag von mikesch0815 » Donnerstag 5. Juli 2018, 09:51

Ich würde mir auf Flickr einfach mal ein paar Fotos angucken, die mit den Kameras gemacht wurden.

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

tamansari
Beiträge: 736
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: FZ150 vs TZ101/TZ202

Beitrag von tamansari » Donnerstag 5. Juli 2018, 12:12

in gut zwei monaten ist fotokina.

da würde ich mal solange die füsse still halten.
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7892
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: FZ150 vs TZ101/TZ202

Beitrag von Horka » Donnerstag 5. Juli 2018, 13:45

Dort wird keiner evtl. Unterschiede in der Bildqualität erläutern.

Horst
Handliche Kameras

Bobrooney
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 11:29

Re: FZ150 vs TZ101/TZ202

Beitrag von Bobrooney » Donnerstag 5. Juli 2018, 15:12

Augen zu und Karte durchgezogen...


TZ202 sollte Dank Same Day noch heute ankommen. Dann werde ich sehen wie die Qualität im Vergleich ist

klamihb

Re: FZ150 vs TZ101/TZ202

Beitrag von klamihb » Donnerstag 5. Juli 2018, 20:56

Bobrooney hat geschrieben:
Donnerstag 5. Juli 2018, 15:12
Augen zu und Karte durchgezogen...


TZ202 sollte Dank Same Day noch heute ankommen. Dann werde ich sehen wie die Qualität im Vergleich ist
Da bin ich echt gespannt. Meine FZ 150 (++++) wurde bisher von keiner, weder FZ 200 (++), 300 (+++) noch TZ 202 (+++/++++) getoppt. FZ200, FZ 300 und TZ 202 standen mir leihweise zur Verfügung. Für die TZ 202 hätte ich mich entscheiden können, da sie auch fotomäßig, u.a. 4K Foto, doch einiges mehr bietet, doch ohne Klappdisplay eben nicht. Kommt irgendwann später. (Anzahl (+) subjektive Wertung eigener Ergebnisse)
Trotzdem, mit Deiner Entscheidung hast Du sicher nichts falsch gemacht, da die TZ 202 am nächsten an die BQ der FZ 150 ran kommt und in anderen Bereichen deutlich über den bisherigen FZ's, ausgenommen FZ 1000, liegt. Viel Spaß damit.

mike

Bobrooney
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 11:29

Re: FZ150 vs TZ101/TZ202

Beitrag von Bobrooney » Samstag 7. Juli 2018, 12:37

Ich hatte noch immer nicht viel Zeit das Teil ausgiebig zu testen. Außerdem wird man von den Möglichkeiten erschlagen.
Ohne die Anleitung gelesen zu haben ist die Kamera nur schwer zu bedienen. Man hat ruck-zuck etwas verstellt und wundert sich über merkwürdige Ergebnisse und kriegt das nur schwer zurückgesetzt wenn mann die Anleitung nicht gelesen hat)

Mit den paar Testbildern bin ich bisher ziemlich zufrieden

Bild




Bild

klamihb

Re: FZ150 vs TZ101/TZ202

Beitrag von klamihb » Sonntag 8. Juli 2018, 12:26

schaut schon mal ganz gut aus und entspricht den bisher von mir gesichteten TZ202 und Leica C-Lux aufnahmen.
Zur C-Lux: www.slack.co.uk
Zur TZ 202 beispielbilder im systemkameraforum unter > Kompaktkameras > TZ Serie
Beides sehenswerte Ergebnisse aus den baugleichen Mini-Bridge-Kameras.

mike

Bobrooney
Beiträge: 18
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2012, 11:29

Re: FZ150 vs TZ101/TZ202

Beitrag von Bobrooney » Donnerstag 19. Juli 2018, 20:17

abends gehts auch



BildEvening by BobRooney, auf Flickr

Antworten