Seite 1 von 1

RAW mit TZ-EFFEKT in JPEG (TZ 81)

Verfasst: Montag 9. Juli 2018, 21:11
von hobfoto
Hallo,

ich habe aufgrund eines Rates in einem Tutorial etwa 50 Bilder im Raw-Format geknippst, einfach als Probe.
Da hieß es "das ist das digitale Negativ..., da kann man mehr aus seinen Bildern machen,...sehr zu empfehlen."
Soweit alles ok. Jetzt habe ich aber ca 50 Bilder an einem Abend gemacht, wovon ca 30 echt gut sind.

Das Problem: Ich habe auf der Kamera im SCN Mode, zum Beispiel mit Abenddämmerung fotografiert, weil es einfach minimal das Motiv unterstützt hat oder auch andere Effekte die den Abend einfach gut zu den Motiven gepasst haben.Ich habe nur in Raw nicht Raw & JPEG gespeichert.Das würde ich beim nächsten Mal.
Nun möchte ich besagte Raws gerne als JPEG mit dem TZ-Kamera-Effekt. Ich mag es möglichst viel schon mit der Kamera fertig zu machen und das mag ich auch an der TZ 81 - sie hat bisher viel erfüllt und ich hab Sie noch lange nicht ganz ausprobiert. Bisher ging das super. Ungern will ich lange am PC rumtüteln und Schieber schieben - dafür habe ich die Bedienung und alles was die TZ kann viel zu lieb gewonnen :) Nun mache ich aber die Raws in RAW Th. auf und entweder ist der Effekt nach anklicken im Editor gleich weg oder wenn ich - rechte Maust., Profiloperationen, Profil löschen wähle sehe ich zwar den Effekt, aber bei der Wandlung zu JPEG wird der Effekt nicht aus JPEG übertragen. Ich vermute mal weil auf dem (tollen) digitalen Negativ nur das Urbild ohne Effekte gespeichert wird.Das wäre die einfachste logische Erklärung für mich.

Ich freue mich echt dieses Forum gefunden zu haben und hoffe jemand hat dazu Erfahrungen gemacht und kann mir helfen. Wenn es irgendwie geht, erstmal nicht mit Raw Th. schnell mal hier und da..., ich habe es erst installiert, wenn es da geht - gut, Schritt für Schritt. Ich bin darin nicht fit. Es wäre für mich schöner, falls es das gibt, das zunächst einfach mit Effekt zu wandeln, hochzuladen, oder schlimmstenfalls den Effekt nachzubauen.

Zwei Fragen die nicht ganz zum Thema passen: Gibt es keine Firmeneigene Fotobearbeitungssoftware ? Kann man die Fotos auch auf der Kamera wandeln ?

Danke und SG

Re: RAW mit TZ-EFFEKT in JPEG (TZ 81)

Verfasst: Montag 9. Juli 2018, 21:43
von Lenno
Kamerainterne Effekte werden nur auf das JPG angewandt.
Im Raw hast du sie also nicht.

Wenn du den Effekt kurz siehst, dann siehst du ein eingebettetes JPG Vorschaubild im Raw,
leider ist es wie gesagt nur ein Vorschaubild, das Raw bleibt unangetastet und in einem Raw Konverter wie
Raw Therapie werden die Rohdaten bearbeitet.

In Zukunft also besser in Raw und JPG fotografieren.

Re: RAW mit TZ-EFFEKT in JPEG (TZ 81)

Verfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 08:26
von HJarausch
hobfoto hat geschrieben:
Montag 9. Juli 2018, 21:11
Hallo,

ich habe aufgrund eines Rates in einem Tutorial etwa 50 Bilder im Raw-Format geknippst, einfach als Probe.
Da hieß es "das ist das digitale Negativ..., da kann man mehr aus seinen Bildern machen,...sehr zu empfehlen."
Soweit alles ok. Jetzt habe ich aber ca 50 Bilder an einem Abend gemacht, wovon ca 30 echt gut sind.

Das Problem: Ich habe auf der Kamera im SCN Mode, zum Beispiel mit Abenddämmerung fotografiert, weil es einfach minimal das Motiv unterstützt hat oder auch andere Effekte die den Abend einfach gut zu den Motiven gepasst haben.Ich habe nur in Raw nicht Raw & JPEG gespeichert.Das würde ich beim nächsten Mal.
Nun möchte ich besagte Raws gerne als JPEG mit dem TZ-Kamera-Effekt. Ich mag es möglichst viel schon mit der Kamera fertig zu machen und das mag ich auch an der TZ 81 - sie hat bisher viel erfüllt und ich hab Sie noch lange nicht ganz ausprobiert. Bisher ging das super. Ungern will ich lange am PC rumtüteln und Schieber schieben - dafür habe ich die Bedienung und alles was die TZ kann viel zu lieb gewonnen :) Nun mache ich aber die Raws in RAW Th. auf und entweder ist der Effekt nach anklicken im Editor gleich weg oder wenn ich - rechte Maust., Profiloperationen, Profil löschen wähle sehe ich zwar den Effekt, aber bei der Wandlung zu JPEG wird der Effekt nicht aus JPEG übertragen. Ich vermute mal weil auf dem (tollen) digitalen Negativ nur das Urbild ohne Effekte gespeichert wird.Das wäre die einfachste logische Erklärung für mich.

Ich freue mich echt dieses Forum gefunden zu haben und hoffe jemand hat dazu Erfahrungen gemacht und kann mir helfen. Wenn es irgendwie geht, erstmal nicht mit Raw Th. schnell mal hier und da..., ich habe es erst installiert, wenn es da geht - gut, Schritt für Schritt. Ich bin darin nicht fit. Es wäre für mich schöner, falls es das gibt, das zunächst einfach mit Effekt zu wandeln, hochzuladen, oder schlimmstenfalls den Effekt nachzubauen.

Zwei Fragen die nicht ganz zum Thema passen: Gibt es keine Firmeneigene Fotobearbeitungssoftware ? Kann man die Fotos auch auf der Kamera wandeln ?
Ich habe den Eindruck, dass die kamerainterne Software von Silkypix stammt. Zumindest sehen JPEGs, die von Silkypix aus RAW-Dateien erstellt werden,
den JPEGs, die man bei der Option RAW+JPEG erhält, sehr ähnlich (wenn sie nicht sogar identisch sind).

Ich würde daher einmal mit Silkypix experimentieren - eine ältere Version lag auf der CD meiner FZ1000.

Re: RAW mit TZ-EFFEKT in JPEG (TZ 81)

Verfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 11:00
von HUH
Wenn nicht auf CD dabei,
gibt es einen Link in der Gebrauchsanweisung

Re: RAW mit TZ-EFFEKT in JPEG (TZ 81)

Verfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 11:14
von hobfoto
@Lenno.Danke ja das mache ich.

Re: RAW mit TZ-EFFEKT in JPEG (TZ 81)

Verfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 11:23
von hobfoto
@HJarausch.Danke.Ich probiere es heute Abend.
@Huh.Bei mir war,nichts dabei,keine CD...,nur ein Faltblatt.Die große Anleitung habe ich als PDF.Ok ich schaue.Falls du die URL parat hast,wärs toll wenn du sie posten könntest.Danke.

Re: RAW mit TZ-EFFEKT in JPEG (TZ 81)

Verfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 12:05
von HUH

Re: RAW mit TZ-EFFEKT in JPEG (TZ 81)

Verfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 15:54
von hobfoto
Silkypix: Es ist nicht identisch mit den Kamerainternen Scenen/Einstellungen, aber es hat mir sehr geholfen.
Ich bin den kamerainternen Einstellungen damit nahe gekommen.Am Schluss habe ich sie in JPEGs gewandelt.
Der Job ging mit raw-therapee nicht so schnell und einfach.