Speicherkarte

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Hirschmüller
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 21. Februar 2016, 10:19
Wohnort: Torgau

Speicherkarte

Beitrag von Hirschmüller » Dienstag 13. November 2018, 09:19

Ich hab mal wieder ein winziges Problem:
Nachdem ich Fotos bearbeitet hatte, wollte ich diese am TV meiner lieben Verwandschaft zeigen. Fehlanzeige!!! Die Fotos werden sauber zurück auf die Karte gebracht. Jedoch der Fotoapparat erkennt sie nicht und folglich gibt es auch keine Wiedergabe am TV. Ich nehme an, dass das daran liegt, dass nach der Bildbearbeitung neue Dateinamen automatisch generiert werden, die die Lumix G9 nicht erkennt/akzeptiert.
Kennt jemand eine Lösung???
Hirschi

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3534
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Speicherkarte

Beitrag von cani#68 » Dienstag 13. November 2018, 09:27

Der Weg über die G9 wird mit den bearbeiteten und zurück kopierten Bilder nach meiner Einschätzung nicht mehr funktionieren
(Siehst du diese "neuen" Bilder denn in der Vorschau an der G9 :?: )

Ich finde diesen Weg sowieso komisch - entweder direkt unbearbeitet von G9 am TV anzeigen oder später per USB Stick.

Daher also, wenn der TV (USB Port?) das kann, Fotos auf USB Stick kopieren und dann über Bilderschau anzeigen lassen.
Oder ein Video (mittels LR o.ä.) aus den Bildern erstellen und das am TV anzeigen lassen.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4694
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Speicherkarte

Beitrag von HUH » Dienstag 13. November 2018, 10:33

Bearbeitete und rücküberspielte Fotos zeigt meines Wissens
keine Panasonic Kamera.
Wenn der Fernseher einen Karteneingang hat, direkt darüber.
Ansonsten wie schon vorgeschlagen, über USB Kartenleser oder Stick.
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 15475
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Speicherkarte

Beitrag von basaltfreund » Dienstag 13. November 2018, 11:38

ja, mein TV hat einen SD Karten slot....klappt prima!
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15539
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Speicherkarte

Beitrag von videoL » Dienstag 13. November 2018, 14:05

Meiner Meinung nach spielt keine Kamera bearbeitete Fotos ab.
Könnte irgendwas in Richtung höherer Zoll, wie bei 29:59 Min. Videolänge, sein.
Früher konnte man auch unbearbeitete Fotos nur in Kameras der gleiche Firma abpielen.
Also Nikon aufnehmen und dann mit Canon oder Pana abspielen ging nicht.
Wird heute auch noch so sein.
Ich kopiere meine fertigen Fotos und Videos auch auf einen USB-Stick und dann direkt an den TV.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Hirschmüller
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 21. Februar 2016, 10:19
Wohnort: Torgau

Re: Speicherkarte

Beitrag von Hirschmüller » Dienstag 13. November 2018, 14:59

Dann dank ich mal allen für die Aufklärung. Hatte ich mir schon fast gedacht.
Viel Spaß bis demnächst.
Hirschi

Antworten