FZ300 Modus M - Belichtungskorrektur

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Gartendialog
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 28. November 2018, 12:01

FZ300 Modus M - Belichtungskorrektur

Beitrag von Gartendialog » Mittwoch 28. November 2018, 12:05

Hallo, ich wollte im Modus M die Belichtungskorrektur ändern. Sie steht momentan auf -3 :shock:
Ich komme nicht in die Belichtungskorrektur rein, weder über FN-Tasten noch Menü noch Touchscreen.
In allen anderen Modi kann ich die Korrekturen vornehmen.
Kann mir jemand weiterhelfen, ehe ich alle Einstellungen der Kamera zurücksetzen muss.

Danke in die Runde

Benutzeravatar
Corinna
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 20:03

Re: FZ300 Modus M - Belichtungskorrektur

Beitrag von Corinna » Mittwoch 28. November 2018, 13:04

Im Manuellen Modus legst du die Werte doch selber fest. Mit größerer Blende (kleinere Blendenzahl) oder längerer Belichtungszeit oder höherem ISO-Wert korrigierst du die Belichtung so, dass das Foto heller belichtet wird.
Liebe Grüße
Corinna
________________________________________________________________________________________________
Foto: FZ200, Achromat Marumi DHG +3
Bildbearbeitung: GIMP 2.10 mit Plug-Ins, z.B. Topaz und NIK
Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2014 Plus und 2016 Premium

Benutzeravatar
Dieter T.
Beiträge: 5848
Registriert: Sonntag 27. April 2014, 16:04
Wohnort: Halle (Saale)

Re: FZ300 Modus M - Belichtungskorrektur

Beitrag von Dieter T. » Mittwoch 28. November 2018, 13:48

Im Modus "M" wird die Belichtungskorrektur zur "Lichtwaage". Wie Corinna schon sagte, über Blende, Verschlusszeit und ISO kann die Belichtung so korrigiert werden, bis sie auf +- Null steht. Das funktioniert auch in die andere Richtung. Auf dem gleichen Weg kann man auch die Belichtungswirkung des Bildes gestalten.
und tschüss - Dieter
Ich denke es ist an der Zeit, dass aus deetaah endlich wieder Dieter T. wird.
Mein Flickr
Panasonic LUMIX FZ 1000 | Achromat Marumi +5 | FZ 200 | Raynox 150 |

Gartendialog
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 28. November 2018, 12:01

Re: FZ300 Modus M - Belichtungskorrektur

Beitrag von Gartendialog » Mittwoch 28. November 2018, 14:28

Vielen Dank, ok

probiere ich aus. Ich dachte ich hätte an Blende und Zeit gedreht und da änderte sich an der Anzeige Belichtungskorrektur nix, blieb auf -3.
Na, vielleicht zu wenig gedreht ;)
Liebe Grüße

Benutzeravatar
Dieter T.
Beiträge: 5848
Registriert: Sonntag 27. April 2014, 16:04
Wohnort: Halle (Saale)

Re: FZ300 Modus M - Belichtungskorrektur

Beitrag von Dieter T. » Mittwoch 28. November 2018, 15:03

Zur Orientierung, welche Blende-Verschlusszeit bei gegebener ISO-Einstellung passt - einfach im P-Modus ein Bild schießen ;)
und tschüss - Dieter
Ich denke es ist an der Zeit, dass aus deetaah endlich wieder Dieter T. wird.
Mein Flickr
Panasonic LUMIX FZ 1000 | Achromat Marumi +5 | FZ 200 | Raynox 150 |

klamihb

Re: FZ300 Modus M - Belichtungskorrektur

Beitrag von klamihb » Mittwoch 28. November 2018, 20:27

deetaah hat geschrieben:
Mittwoch 28. November 2018, 15:03
Zur Orientierung, welche Blende-Verschlusszeit bei gegebener ISO-Einstellung passt - einfach im P-Modus ein Bild schießen ;)
empfiehlt sich auch wegen geringer Abblendreserve, bedingt durch die nit f 3,2 niedrige förderliche Blende des mini-Sensor. Im P-Modus wird bei schwachen Lichtverhältnissen allerdings via ISO-Erhöhung gegengesteuert, weshalb die ISO bei der FZ 300 auf max 800 begrenzt werden sollte.

mike

Antworten