Probleme mit Farbsäume

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Markus_R
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 15:21

Probleme mit Farbsäume

Beitrag von Markus_R » Sonntag 3. Februar 2019, 15:39

Guten Tag,

ich mache gerne, aber noch nicht so lange Fotos. Kenne mich auch leider nicht so gut aus. Momentan habe ich mit dem Problem der Farbsäume zu kämpfen.
Da ich gerne Autofotos schieße, ist es mir am Anfang am Tagfahrlicht aufgefallen. Nun mit dem Schnee habe ich das Problem ebenfalls an den Kanten der Bäumen.
Gibt es einen Trick das schon beim Fotografieren vorzubeugen?
Ich hoffe ihr könnt mich unterstützen. Gerne kann ich auch ein Raw hochladen nur weiß ich momentan noch nicht wie das geht. Bei ''Dateianhänge'' lässt er mich das nicht machen.

Grüße
Markus R.

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2824
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Farbsäume

Beitrag von Prosecutor » Sonntag 3. Februar 2019, 15:45

Hallo,
Welches Equipment hast du denn?
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800 | G70 | FZ1000
gehabt: FZ30, G1, G2, G6, GF3, GF7, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Probleme mit Farbsäume

Beitrag von Lenno » Sonntag 3. Februar 2019, 15:46

Farbsäume kann man nicht vorbeugen, das ist eine Qualitätseigenschaft von Objektiven,
und tritt immer an hohen Kontrastunterschieden von Dunkel zu weiß auf.
Ist ein Objektiv qualitativ besser tritt es weniger auf.
Aber Farbsäume kann man mit geeignetem Softwareprogramm beheben.
Es muss ein Korrekturfunktion sein für chromatische Aberrationen.

Markus_R
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 15:21

Re: Probleme mit Farbsäume

Beitrag von Markus_R » Sonntag 3. Februar 2019, 15:49

Ich habe die FZ-1000.
Ja die Korrekturen im RAW kann ich machen. Hatte nur gehofft dass man es evtl. vorbeugen kann. Danke euch 🙂

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 11316
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Farbsäume

Beitrag von Jock-l » Sonntag 3. Februar 2019, 16:42

Markus_R hat geschrieben:
Sonntag 3. Februar 2019, 15:39
Gerne kann ich auch ein Raw hochladen nur weiß ich momentan noch nicht wie das geht. Bei ''Dateianhänge'' lässt er mich das nicht machen.
Mach einfach einen Ausschnitt (Querformat 1000px, Hochformat max. 765 px) und das reicht schon für eine Darstellung des Problems...

PS für die Zukunft: RAW in Foren hochladen ? Da wäre es einfacher auf einen Bildhoster auszuweichen und zu verlinken ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Markus_R
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 3. Februar 2019, 15:21

Re: Probleme mit Farbsäume

Beitrag von Markus_R » Montag 4. Februar 2019, 15:07

Hier ein Beispiel. Aber Frage hatte sich ja indirekt erledigt :)
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (694.56 KiB) 841 mal betrachtet

Benutzeravatar
Link
Beiträge: 188
Registriert: Samstag 18. August 2018, 08:40
Wohnort: bei Berlin

Re: Probleme mit Farbsäume

Beitrag von Link » Montag 4. Februar 2019, 16:24

Die sind aber schon heftig!
Beste Grüße
Link (Marko)

Benutzeravatar
Hirsch
Beiträge: 696
Registriert: Dienstag 26. September 2017, 14:56

Re: Probleme mit Farbsäume

Beitrag von Hirsch » Montag 4. Februar 2019, 16:40

Aber hallo ...
Ich kann mir kaum vorstellen, dass meine TZ-71 Kompaktknipse so mächtige Farbsäume produziert. Ist das wirklich typisch für eine FZ?
Viele Grüße
Harry
GX80, GX9 und vor allem alte und neue Festbrennweiten

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2654
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Farbsäume

Beitrag von jackyo » Montag 4. Februar 2019, 17:31

Hi Markus

Die Aufnahme ist völlig überbelichtet. Das kann nicht gut aussehen!
Hier das Histogramm...

überbelichtet.JPG
überbelichtet.JPG (167.22 KiB) 794 mal betrachtet
Fotograf*Innen setzen sich mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinander. Sie fotografieren und dokumentieren Diese und leisten damit einen Beitrag zur freien Meinungsbildung...
jackyo

Antworten