FZ1000 II

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2623
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

FZ1000 II

Beitrag von Prosecutor » Freitag 15. Februar 2019, 17:55

Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

klamihb

Re: FZ1000 II

Beitrag von klamihb » Freitag 15. Februar 2019, 21:26

Prosecutor hat geschrieben:
Freitag 15. Februar 2019, 17:55
Endlich mit Touchscreen.

https://www.43rumors.com/ft5-leaked-ima ... 5-cameras/
Objektiv gleich, Sensor gleich, EVF und Monitor der FZ 2000 bzw. etwas drüber, L Monochrom D, bißchen was zu Video, einiges mehr auf FN Tasten ausgelagert. Alles mehr oder weniger Marketing Kosmetik eben aber BQ-mäßig bringt das nichts. Na ja mußte nach 4 Jahren mal was nachgelegt, neu designed und vor allem neu bepreist werden, oder? Wie der Markt darauf reagiert wird sich bald zeigen. Die FZ 2000 wird's wohl nicht mehr brauchen, eh zu groß, zu schwer, zu teuer.

mike

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9036
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: FZ1000 II

Beitrag von Jock-l » Freitag 15. Februar 2019, 23:03

Hätte ich eine solche Bridge, viel genutzt, wäre ich vielleicht froh daß die Herstellerfirma etwas Ähnliches nachlegt, Nachfolger sozusagen wenn das eigene Exemplar mal aufs Altenteil geht ...
(Bin jetzt mal verwegen und fange an zu träumen, daß die GX 8 eine echte nachfolge erhält ;).)

Pana muß sich was dabei denken, oder ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7877
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: FZ1000 II

Beitrag von Horka » Freitag 15. Februar 2019, 23:51

Jock-l hat geschrieben:
Freitag 15. Februar 2019, 23:03
Pana muß sich was dabei denken, oder ;)
Vermutlich die selben Gedanken, wie sie zur Auffrischung der LX100 führten.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2791
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: FZ1000 II

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Samstag 16. Februar 2019, 09:12

Jock-l hat geschrieben:
Freitag 15. Februar 2019, 23:03
Hätte ich eine solche Bridge, viel genutzt, wäre ich vielleicht froh daß die Herstellerfirma etwas Ähnliches nachlegt, Nachfolger sozusagen wenn das eigene Exemplar mal aufs Altenteil geht ...
Aus diesem Grund hab ich mir im Herbst eine zweite gebrauchte FZ1000 zugelegt ;)
Die neuen Features der FZ1000 II brauche ich nicht wirklich.
Touchscreen macht nur störende Fingerabdrücke auf dem Display
und Post Fokus ist zwar ne nette Spielerei, aber nichts,
was mich jetzt zum Umsteigen aufs Upgrade animieren würde.
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Paul69
Beiträge: 119
Registriert: Freitag 3. August 2018, 07:03
Wohnort: Sereetz

Re: FZ1000 II

Beitrag von Paul69 » Samstag 16. Februar 2019, 10:29

Sehe ich wie die "Fledermaus". Für mich wird das erst interessant wenn ein neuer Sensor dabei ist. MFT wäre schick 8-)

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: FZ1000 II

Beitrag von Lenno » Samstag 16. Februar 2019, 10:50

Die FZ1000 ist ein beliebtes Panasonic Modell. Deshalb auch kein Wunder,
das Panasonic trotz Abwärtstrend Nicht-Wechselbarer-Objektiv Kameras, dieses Modell weiter pflegt.
Bildschirmfoto 2019-02-16 um 10.47.00.jpg
Bildschirmfoto 2019-02-16 um 10.47.00.jpg (36.68 KiB) 1268 mal betrachtet

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 3953
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: FZ1000 II

Beitrag von Karoline » Samstag 16. Februar 2019, 12:37

Wenn ich in meinen Kaffeesatz schaue, sieht der Chart so aus, dass die Handykameras den Kompaktkameras arg zu schaffen machen, während die Systemkameras mehr oder weniger stabil bleiben. Wann kam die erste FZ 1000? Vielleicht hoffen sie auf einen Peak?
Auf den ersten Blick scheint es, dass die alte es auch weiterhin gut tut. Never change a runnig system.
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Läufer
Beiträge: 156
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 16:53

Re: FZ1000 II

Beitrag von Läufer » Samstag 16. Februar 2019, 17:03

Hallo,

meiner Meinung nach ist die FZ 1000 II unnütz. Eine TZ 202 mit Klappdisplay oder gar eine LX 100 II mit mehr Brennweite wäre besser gewesen.

Gruß
Ronald

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2623
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: FZ1000 II

Beitrag von Prosecutor » Samstag 16. Februar 2019, 19:27

Nach dem Flop mit der FZ2000 war es nur konsequent, ein Upgrade der FZ1000 mit deren Ausstattungsmerkmalen folgen zu lassen. Wenn der Preis passt (699?), wird's ein Erfolg.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7877
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: FZ1000 II

Beitrag von Horka » Samstag 16. Februar 2019, 20:58

Läufer hat geschrieben:
Samstag 16. Februar 2019, 17:03
Eine TZ 202 mit Klappdisplay oder gar eine LX 100 II mit mehr Brennweite wäre besser gewesen.
Äpfel und Birnen

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9036
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: FZ1000 II

Beitrag von Jock-l » Samstag 16. Februar 2019, 21:16

Prosecutor hat geschrieben:
Samstag 16. Februar 2019, 19:27
Nach dem Flop mit der FZ2000 ...
War es das wirklich, ich meine hier war/ist mit der FZ1000 mehr los als mit der 2000er (soweit ich es beim Mitlesen bemerke), aber sah das anderenorts/weltweit ähnlich aus, daß man von Flop reden kann ?
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2623
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: FZ1000 II

Beitrag von Prosecutor » Samstag 16. Februar 2019, 21:34

als Nachfolgerin hatte Panasonic 2016 eigentlich die 20x FZ2000 (Tagespreis) plaziert, die sich aber dem Vernehmen nach nicht annähernd so gut verkauft hat.
https://cameracreativ.de/aktuelles/erst ... fz1000-ii/

Die Negativtests zur Objektivschärfe und der recht hohe Preis sprechen für die Richtigkeit dieser Meldung.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 3499
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: FZ1000 II

Beitrag von cani#68 » Samstag 16. Februar 2019, 21:37

Ich würde jetzt wahrscheinlich nicht umsteigen - bin mit der 1er Version zufrieden - finde aber die (geleakten) Verbesserungen sinnvoll

Touch Display finde ich gut - vor allem, wenn man den AF drauf verschieben kann
Und Fokus Braketing ist auch was für meine Art der Fotografie

Mal sehen, was und wie sie es denn dann alles umsetzen.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9036
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: FZ1000 II

Beitrag von Jock-l » Samstag 16. Februar 2019, 21:40

Danke Niels, mit dem Link waren die Erinnerung an die Schärfebesprechungen wieder präsent ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Gesperrt