Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 561
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von Monree » Sonntag 30. Mai 2021, 15:19

Hallo Zusammen

Meine Lumix FZ 1000 ist so langsam in die Jahre gekommen... Gemerkt habe ich es gestern, als ich feststellte Touchscreen ist nicht. :o

Nun habe ich heute mal ein wenig auf die Bridge-Kamera Angebote geschaut.

Meine Favoriten "Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV" (Leider ist die Sony um etliche Euronen teurer)

Ich habe hier im Forum gelesen, dass einige von euch mit Sony Kameras unterwegs sind.

Meine Frage an die Sony Besitzer, Sony ja oder doch lieber FZ 1000 II?
:?

VG. Monika

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13807
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von Jock-l » Sonntag 30. Mai 2021, 19:03

Unabhängig von Meinungen Dritter- hast Du Möglichkeiten, beide mal in einem Markt Deines Vertrauens demnächst mal in die Hand zu nehmen (Gewicht, Größe, Menue ausprobieren...) ?
Alternativ würde ich Handbücher oder Kurzanleitungen herunterladen, um schon vorab etwas "reinzuschnuppern" was auf mich zukäme... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Läufer
Beiträge: 480
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 16:53

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von Läufer » Sonntag 30. Mai 2021, 20:27

Hallo Monika,

würde ich jetzt wieder auf Bridge zurückgehen, würde ich mir die Sony RX 10 III kaufen. Der Unterschied zur RX 10 IV ist für mich persönlich nicht so ausschlaggebend. Der Grund sind die 200 mehr Brennweite und die kann ich auf meinen Touren durch Namibia / Südafrika gut brauchen.
Als ich eine Nachfolgerin für meine TZ 56 suchte (hat Klappdisplay) war bei mir die Auswahl TZ 200 oder RX 100 VI (auch hier ist für mich der Unterschied zur RX 100 VII nicht so wichtig). Letzten Endes ist es die Sony geworden, auch wegen des Klappdisplays. Da ich die überwiegend in Städte einsetzte, reichen mir die 200 Zoom. Ich hatte sie letztes Jahr auch bei meinem Aufenthalt in Leipzig dabei und war hier voll zufrieden (im Zoo war es natürlich die Lumix). Das Menü ist gewöhnungsbedürftig, aber ich habe ein gutes Buch dazu gefunden. Hier wird dir sicherlich, auch weil es ein Lumix Forum ist, die FZ 1000 II vorgeschlagen.

Ich weiß, da ist schon einiges an Preisunterschied, die RX 10 III ist aber einiges billiger als die RX 10 IV, aber trotzdem noch teurer als die FZ 1000 II und gut ist sie auch.

Entscheiden musst du.

Gruß Ronald
2 G81, PL 100-400, Lumix 14-140II, Lumix 20/1.7, Oly 60 Makro, Laowa 7.5/2, Raynox DCR 150, Sony RX 100 VI

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 3355
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von Prosecutor » Sonntag 30. Mai 2021, 20:31

Dass die Sonys über ein Kilo wiegen und sehr voluminös sind, ist dir bewusst?
Niels´Kameras: S5 |G9 | G110
Erfahrungen mit FZ30, FZ1000, G1, G2, G3, G6, G70, G81, GF1, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX9, GX80, GX800
flickr

Demokrit
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 5. August 2017, 11:51
Wohnort: Vaals
Kontaktdaten:

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von Demokrit » Montag 31. Mai 2021, 06:47

Hallo Monika,

du schreibst leider nicht, wo der Schwerpunkt bei deiner Kamera liegen soll. Video oder Foto? Bei mir ist es Video.
Die FZ1000 II ist m.E. eine zusammengestoppelte Variante zwischen FZ1000 und FZ2000/2500. Grundsätzlich erscheint mir das aktuell Panasonic-Bridge Portfolio etwas 'oll' - oder veraltet. Gleiches gilt für Sony. Selbst eine GoPro kann heute 4K/60, nicht jedoch die Panasonics oder Sonys.

Ich stehe mit meiner FZ2000 vor einem ähnlichen Problem, und ich werde warten, bis etwas wirklich 'neues' kommt.

Grüße,
Demo

Aloysius
Beiträge: 167
Registriert: Dienstag 7. August 2012, 10:07

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von Aloysius » Montag 31. Mai 2021, 10:11

Hallo,

wenn meine FZ300 zur Zeit ausfallen würde, käme für mich nur die FZ1000 II in Frage. Ich will doch mal den größeren Sensor mit der Vielseitigkeit der FZ300 kombinieren. Da bleibt nur die FZ1000 II. Meiner Meinung nach.

MFG
Aloysius

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 4782
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von cani#68 » Montag 31. Mai 2021, 12:25

Moin,
neben dem "mal in die Hand nehmen" würde ich auch mal das Thema Bedienbarkeit in den Raum werfen.
Die FZ1000 kennst du und bist damit zufrieden, somit wäre für mich die FZ1000 II die Kamera.
Hat FZ1000 II das gleiche Bedienkonzept wie die FZ1000, so sieht es bei Sony ganz anderes aus. Ich finde die Bedienung von Sony auch nicht so wirklich gut.
Und für reine Fotografie wäre mit der Aufpreis der Sony den Schritt auch nicht wert.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 561
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von Monree » Montag 31. Mai 2021, 12:29

Hallo Zusammen,
danke für Eure Tipps.

@ Demo
Mein Schwerpunkt ist die Fotografie mit der G9 , meisten im UWW-, Makro- und leichtem Telebereich. Die FZ 1000 benutze ich, wenn ich nicht genau weiß, welche Brennweite ich brauche. Besonders meine ich hier, Zoobesuche und Tierisches auf Wanderungen.

@ Jock-I
Ich kann die Sache langsam angehen, meine FZ1000 ist ja nicht kaputt, nur die Technik ist wahrscheinlich überholt. Dein Tipp mit den Handbücher ist super. Und wenn die Corona-Lage sich weiterhin bessert, wird der Planet oder Calumet bestimmt wieder öffnen, ohne Anmeldung und Test.

Die Menü-Zusammensetzung bei den Panas ist gut durchdacht, bei Sony müsste ich erstmal schauen. Touchscreen und Klappdisplay wären vom Vorteil.

Gewicht!? Wenn ich die Lumix G9 plus 12-100 mm im Rucksack habe ist das auch kein Leichtgewicht.

@ Läufer
Die technischen Daten der Sonys RX 10 III und IV müsste ich mal vergleichen, die III ist in jedem Fall unter der magischen Grenze. Sonst jaul mein Sparschwein! :?

VG. Grüße Monika

BerndP
Beiträge: 3583
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von BerndP » Montag 31. Mai 2021, 13:22

F1000II - RX10III/IV:

25mm/2.8 - 24mm/2.4
400mm - 600mm
Spritzwasserschutz: nein - ja
Statusdisplay: nein - ja
Suchervergrößerung: 0.74 - 0.7
Display: schwenken (alle Richtungen) - nur klappen
Gewicht: 810g - 1051/1095g
Bedienung: bekanntes Lumix Menü - fremdes Menü
Preis: Lumix deutlich!! günstiger

Für mich auf den Punkt gebracht: sind mir 200 mm mehr Endbrennweite ca. 500,- Euro Unterschied wert? Und:
Da ich einen großen Sucher, ein Schwenkdisplay und geringes Gewicht liebe, würde ich die FZ1000II wählen und auf die 600mm verzichten!
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Moderator
Beiträge: 2705
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von Gamma-Ray » Montag 31. Mai 2021, 14:05

Den Vergleich von dir Bernd finde ich schon mal gut, den braucht man im Prinzip auch.

Ich habe übrigens auch mal die Gedanken durch gespielt wie Monika, was nehme ich mit, wenn ich nicht weiß...
Dann dachte ich mir: was, jetzt noch ein anderes System zu den 3 MFT-Kameras? :?
Die Einstiegsblende der FZ 1000 II mag ja verlockend sein, aber ich habe mich dann für das Olympus 12-200 entschieden, was bis auf die Blende den Bereich der FZ 1000 II abdeckt.
Das hatte Monika auch mal, war aber nicht so zufrieden, vielleicht weil es ein Montagsmodell war?
Ich weiß es nicht.

Die FZ 1000 II kann man auch durch die FZ 300 / 330 mal ersetzen und dann hat man weniger Auflösung aber 600 mm und die gewohnte Bedienung?

Ich bin jedenfalls so auch zufrieden und flexibel und wenn ich draußen fotografieren möchte, ist der Rest kein Problem mit dem Olympus.
Sonst geht halt noch ein lichtstarkes mit auf die Reise, zum Beispiel das Panaleica 15mm passt auch.

Monika hat zum Glück viel Zeit die Angelegenheit von allen Seiten zu beleuchten, egal mit welcher Blende. :mrgreen:
Beste Grüße von Roland

---------------------------------------------------------------------------------------
G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

===Wegweiser für das Lumix-Forum===

Benutzeravatar
Tiacre
Beiträge: 81
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 10:18

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von Tiacre » Montag 31. Mai 2021, 14:08

Hallo Monika,
ich habe mir vor einem halben Jahr die Sony RX10 IV im Sonderangebot mit Ersatzakku für 1500.-€ gekauft. Mir war das Tele wichtig, da ich oft Tiere in großer Entfernung fotografiere (junge Uhus in 80-100 Meter Entfernung) und da ist die Qualität deutlich besser als die FZ1000(hat mein Mann). Aber: als alter Panasonic Fan empfinde ich das Menü als chaotisch, die Bedienunganleitung ist eine Frechheit (es hat einen Grund, warum es eine Online-Hilfe gibt), Bücher zur Bedienung sind oft nur als Ebook verfügbar. Es dauert lange bis man sich halbwegs auskennt. Das liegt auch an den unglaublich vielen Personalisierungsmöglichkeiten. Ich schätze die Möglichkeit, ein Programm (z.B. kurze Verschlusszeit und Serie) auf eine Taste zu legen die man drücken kann, während man durch den Sucher sieht. Als Beispiel Reiher in großer Entfernung, plötzlich sieht er einen Fisch, erst mit P, dann durch Druck auf den ausgewählten Knopf auf S und Serie geschaltet und direkt fotografiert. Was mir fehlt ist die Möglichkeit 4K Pre-Burst. Die technischen Daten kann man sich im Internet ansehen. Persönlich habe ich den Kauf nicht bereut.
Viele Grüße
PS: Kameras TZ81, TZ202 (verkauft), LX15, FZ1000 und jetzt Sony RX10 IV

Läufer
Beiträge: 480
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 16:53

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von Läufer » Montag 31. Mai 2021, 18:47

Hallo Monika,

bezüglich Menü der Sony: Wenn man an das der Lumixe gewöhnt ist, dann ist das der Sony sicher komplizierter (auch das von Canon - hat meine Frau - ist nicht so einfach). Aber mit einem guten Buch findet man sich rein.
Bezüglich Gewicht: Die G9 dürfte mit deinen Teleobjektiven schwerer sein.

Gruß Ronald
2 G81, PL 100-400, Lumix 14-140II, Lumix 20/1.7, Oly 60 Makro, Laowa 7.5/2, Raynox DCR 150, Sony RX 100 VI

hans_01
Beiträge: 575
Registriert: Donnerstag 14. November 2019, 20:13

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von hans_01 » Montag 31. Mai 2021, 19:31

Hallo Monika,

du schreibst:
Die technischen Daten der Sonys RX 10 III und IV müsste ich mal vergleichen, die III ist in jedem Fall unter der magischen Grenze.
Ich habe 2 passende Vergleiche verlinkt, dann bist du bald einen Schritt weiter.
Die RX10 III hat offensichtlich keine Touch-Bedienung.

https://cameracreativ.de/vergleichen/so ... ot-rx10-iv

https://www.digicamdb.com/compare/sony_ ... c-rx10-iv/

Viel Erfolg beim Entscheiden.

SG
Hans

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Moderator
Beiträge: 2705
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von Gamma-Ray » Montag 31. Mai 2021, 20:59

Ich habe auch noch eine Vergleichstabelle gefunden, falls Interesse besteht.
Kann man mit Tasten [Strg] und [+] vergrößern bzw. verkleinern mit [Strg] und [-]

https://www.fotomagazin.de/sites/www.fo ... x10_iv.pdf
Beste Grüße von Roland

---------------------------------------------------------------------------------------
G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

===Wegweiser für das Lumix-Forum===

Benutzeravatar
Monree
Beiträge: 561
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2013, 14:30
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Panasonic DMC FZ1000 II oder Sony Cyber-shot RX10 IV

Beitrag von Monree » Montag 31. Mai 2021, 21:22

Guten Abend Zusammen,
@ Hans, die Seiten hatte ich mir schon angesehen.

Dieses Video habe ich mir eben angeschaut:
https://www.youtube.com/watch?v=-FKovJmz7LM

Der Test war zwar mit der Lumix FZ 2000, aber die Sony ist schon echt nicht schlecht.
Nur auch doppelt so teuer :( :?

Da muss mein Sparschwein erst mal richtig gefüllt werden.

VG. Monika

Antworten

Zurück zu „Lumix Kompaktkameras der FZ- und TZ-Reihe“