Erfahrungen mit Produktlebenszyklus LUMIX LX

Edelkompakte für Kenner und Könner – hier geht`s um die LX-Reihe.
Antworten
martwit
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 25. Februar 2021, 21:33

Erfahrungen mit Produktlebenszyklus LUMIX LX

Beitrag von martwit » Donnerstag 25. Februar 2021, 21:49

Guten Tag zusammen,
ich interessiere mich für LX100 II und habe gesehen, dass sie im Sommer 2018 auf den Markt gekommen ist, also vor über zweieinhalb Jahren. In anderen Branchen habe ich "rumors" Seiten entdeckt, die die typischen Produktlebenszyklen vergleichen und ganz gut voraussagen können, wann eine neuere Version ansteht. Zu Panasonic habe ich nichts entdeckt. Habt Ihr Erfahrungen, wie oft Panasonic Produkte erneuert? Gibt es da einigermaßen feste Zeitspannen oder schwankt das stark? Dass hier niemand eine Glaskugel hat, ist mir klar ;-). Wäre nur doof, wenn es "jedem" Panasonic-Kenner klar wäre, dass ein Nachfolgemodell schon lange überfällig ist. Vielen Dank für Eure Hilfe

mopswerk

Re: Erfahrungen mit Produktlebenszyklus LUMIX LX

Beitrag von mopswerk » Donnerstag 25. Februar 2021, 21:58

martwit hat geschrieben:
Donnerstag 25. Februar 2021, 21:49
. Wäre nur doof, wenn es "jedem" Panasonic-Kenner klar wäre, dass ein Nachfolgemodell schon lange überfällig ist. Vielen Dank für Eure Hilfe
Alles vom Pana Manager auf die Goldwaage legen und interpretieren:
viewtopic.php?f=4&t=47335&p=688235&hili ... ew#p688235
Wegen Smartphonedominanz glaube ich nicht, dass da was Neues kommen wird

martwit
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 25. Februar 2021, 21:33

Re: Erfahrungen mit Produktlebenszyklus LUMIX LX

Beitrag von martwit » Donnerstag 25. Februar 2021, 22:16

Hallo Mopswerk,

klingt plausibel. Danke Dir für Deine Einschätzung

Benutzeravatar
Helmut aus Köln
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 15. Januar 2012, 18:37

Re: Erfahrungen mit Produktlebenszyklus LUMIX LX

Beitrag von Helmut aus Köln » Mittwoch 2. Juni 2021, 14:03

.

Was Panasonic inzwischen im Kompaktbereich anbietet, gehört "salopp gesagt", eigentlich in ein Museum für prähistorisches Fotogerät.

Ich bin in der Beziehung auch ziemlich übel gelaunt, da ich mir etwas Neues kaufen möchte, aber es gibt nichts. Die Teile sind ja teils schon 5 Jahre alt.
Sinkender Markt durch Smartphones ist eine Sache, aber steinalte Kameras kauft auch keiner.
Man hofft im Bereich der "Kreativen" mit Vollformat und der G Reihe Land zu gewinnen.

Ich werde mir wohl eine Sony RX100 kaufen, wenn die Mark8 Ende Juni raus kommt.

Gruß Helmut

Antworten

Zurück zu „Lumix Kompaktkameras der LX- und LF-Reihe“