FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Nachfolger der LX100

<<

Einsteiger

Beiträge: 64

Registriert: Mittwoch 13. April 2016, 00:34

Wohnort: Siegen

Beitrag Donnerstag 18. August 2016, 18:59

Nachfolger der LX100

Ist schon bekannt, das die Panasonic LX100 einen Nachfolger erhält?
Ich fand ja das Objektiv (brennweite + Blende) des Vorgängers LX7 Recht interessant, so eine Kombi, würde ich mich gern beim Nachfolger der LX100 wünschen.
<<

kmhb

Beiträge: 1056

Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Beitrag Freitag 19. August 2016, 12:20

Re: Nachfolger der LX100

Einsteiger hat geschrieben:Ist schon bekannt, das die Panasonic LX100 einen Nachfolger erhält?
Ich fand ja das Objektiv (brennweite + Blende) des Vorgängers LX7 Recht interessant, so eine Kombi, würde ich mich gern beim Nachfolger der LX100 wünschen.


lt. 43rumors soll ein nachfolgemodell - LX 200 - bereits in der pipe line zur PK sein. (s. auch meine erste info vom 02.07.2016 unter LX 200)
zum objektiv wurde nichts neues bekannt gegeben, so kann man davon ausgehen, daß es bei dem der LX100 bleibt.
das LX (1.1,7"sensor) wäre natürlich interessanter, aber würde beim deutlich größeren MFT-sensor einfach zu groß ausfallen. aber via i-zoom steht Dir ausreichend brennweite zur verfügung - bis 150mm -. nach meinen erfahrungen sind die BQ ergebnisse sehr gut, auch mit i-zoom.
zum sensor wird von einem neuen 20MP aber auch 16MP berichtet. (nichts genaues weiß man nicht :) )
das feste display soll mit einem klappdisplay, gleich dem der GX80 ersetzt werden.
über einen eingebautem flash und ND-filter wird ebenfalls berichtet.
was wirklich kommt wird man demnächst erfahren. ursprünglicher vorstellungstermin 22.08.2016 wurde verschoben auf ???, denke spätestens vor beginn der PK.

mike
<<

Einsteiger

Beiträge: 64

Registriert: Mittwoch 13. April 2016, 00:34

Wohnort: Siegen

Beitrag Freitag 19. August 2016, 19:15

Re: Nachfolger der LX100

Hallo,

vielen Dank für die Info. Mit PK meinst Du sicherlich Pressekonfernz der Ifa?

Ich bin ja gespannt, ich habe ja selbst die Lumix G70. Aber eine zweit Kamera für unterwegs wäre ideal. Bin oft über die tz101 und tz81 gestolpert, aber vom Unfang bietet mir die LX doch mehr. Gerade auch, da ich hier eben ein Lichtstarkes Objektiv habe. Auch wenn die Tz101 mit 2.8(?) mir auch sowas bietet.

Was könnte diese Kamera wohl kosten, wenn sie erscheint? Kann man sich danach richten, was die LX100 gekostet hat? Ich glaub der Preis lag bei 699 €

Du sprichst einen anderen Sensor an. Also gibt es im MFT Bereich noch andere größen? Dachte immer das MFT Sensoren alle gleich sind.

Ein Klapp (Touch) Display wäre mir natürlich lieber.

Gruß
<<

Der Frankfurter

Beiträge: 125

Registriert: Dienstag 11. Juni 2013, 17:43

Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag Dienstag 23. August 2016, 12:14

Re: Nachfolger der LX100

Mit PK meint er sicherlich die Photokina ;)
Was die Kamera kosten wird weiss man natürlich noch nicht aber der Preis wird sich sicherlich um die 700€ +/- bewegen.
µFT ist µFT die Größe des Sensors ändert sich da nicht, die Auflösung aber schon (wenn sie denn 20MP bekommen sollte) ;)
Kameras: Lumix FZ1000, Nikon DF und diverse Objektive, Analoge Schätzchen.
Zubehör: UV-Filter, Polfilter, Variabler Graufilter, Stative, diverse Taschen, Externe Mikrofone, diverse Beleuchtung.
Bildbearbeitung: LR6, PS, Magix Video Deluxe Plus 2015.
<<

kmhb

Beiträge: 1056

Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Beitrag Mittwoch 24. August 2016, 12:43

Re: Nachfolger der LX100

Der Frankfurter hat geschrieben:Mit PK meint er sicherlich die Photokina ;)
Was die Kamera kosten wird weiss man natürlich noch nicht aber der Preis wird sich sicherlich um die 700€ +/- bewegen.
µFT ist µFT die Größe des Sensors ändert sich da nicht, die Auflösung aber schon (wenn sie denn 20MP bekommen sollte) ;)


s. beitrag danach - mike
Zuletzt geändert von kmhb am Mittwoch 24. August 2016, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
<<

kmhb

Beiträge: 1056

Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Beitrag Mittwoch 24. August 2016, 12:48

Re: Nachfolger der LX100

Einsteiger hat geschrieben:Hallo,

vielen Dank für die Info. Mit PK meinst Du sicherlich Pressekonfernz der Ifa?

Ich bin ja gespannt, ich habe ja selbst die Lumix G70. Aber eine zweit Kamera für unterwegs wäre ideal. Bin oft über die tz101 und tz81 gestolpert, aber vom Unfang bietet mir die LX doch mehr. Gerade auch, da ich hier eben ein Lichtstarkes Objektiv habe. Auch wenn die Tz101 mit 2.8(?) mir auch sowas bietet.

Was könnte diese Kamera wohl kosten, wenn sie erscheint? Kann man sich danach richten, was die LX100 gekostet hat? Ich glaub der Preis lag bei 699 €

Du sprichst einen anderen Sensor an. Also gibt es im MFT Bereich noch andere größen? Dachte immer das MFT Sensoren alle gleich sind.

Ein Klapp (Touch) Display wäre mir natürlich lieber.

Gruß


hi,
mit PK ist die photokina gemeint. nach aktuellster info (FT3) von heute soll sie LX 150 heißen und preislich über der LX100 liegen. sensor und klappdisplay wie bei der GX80. bekanntgabetermin ist mit 19.09.2016 angegeben.

mike
<<

Einsteiger

Beiträge: 64

Registriert: Mittwoch 13. April 2016, 00:34

Wohnort: Siegen

Beitrag Donnerstag 1. September 2016, 22:34

Re: Nachfolger der LX100

ok,
ich danke Dir. Panasonic hat ja eine neue prof. Kamera mit 60p vorgestellt. Jetzt bin ich ja mal gespannt, ob das auch auf die Kameras zutrifft, 4K mit 50/60p wäre ja ein Traum :)
<<

Easy

Benutzeravatar

Beiträge: 580

Registriert: Samstag 22. Dezember 2012, 15:08

Beitrag Sonntag 4. September 2016, 11:57

Re: Nachfolger der LX100

Zuerst - DMC-LX 2 -> vergessen in einer LH-A380
Danach - DMC-LX 5 -> "versenkt" auf La Graciosa
Jetzt - DMC-LX 7 -> es gibt sie noch = HURRA!!!
..volle Kanne bei https://www.flickr.com/photos/holgileinchen/
<<

kmhb

Beiträge: 1056

Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Beitrag Dienstag 6. September 2016, 12:47

Re: Nachfolger der LX100

Easy hat geschrieben:Mittlerweile ist es eine LX15... :ugeek:

http://thenewcamera.com/panasonic-lx15-coming-soon/


nee, schau Dir das genau an. was bedeuten "..." klar eine null dran. ist doch eigentlich logisch, es sei denn panasonic spielt auf verwirrung wie bei GX80/85/GX7 II. bin mir sicher, daß es mit dreistelliger zahlenreihe weitergeht. wichtiger allerdings sind abstimmung von objektiv, sensor und prozessor. kosmetischer schnick schnack bringt außer einem höheren preis, der kurz darauf dann wieder fällt. also ruhig bleiben und abwarten, man wird sehen im wahrsten sinn des wortes.

mike
<<

Easy

Benutzeravatar

Beiträge: 580

Registriert: Samstag 22. Dezember 2012, 15:08

Beitrag Dienstag 6. September 2016, 18:54

Re: Nachfolger der LX100

nee, schau Dir das genau an. was bedeuten "..." klar eine null dran.
mike


Die schreiben auf Englisch wie auch Russisch nur, dass es sein KANN, nicht muss... :mrgreen:
Zuerst - DMC-LX 2 -> vergessen in einer LH-A380
Danach - DMC-LX 5 -> "versenkt" auf La Graciosa
Jetzt - DMC-LX 7 -> es gibt sie noch = HURRA!!!
..volle Kanne bei https://www.flickr.com/photos/holgileinchen/
<<

nooep

Beiträge: 429

Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58

Wohnort: 12529

Beitrag Sonntag 11. September 2016, 07:45

Re: Nachfolger der LX100

Hier gibt es auch noch etwas zum lesen :-)

http://www.photografix-magazin.de/blog/ ... -anmarsch/

Eine besonders interessante Stelle:

"Bei der Panasonic LX15 soll es sich um eine neue Superzoomkamera handeln. Man kann also davon ausgehen, dass Panasonic hier mit einer großen Brennweite punkten möchte. Verbaut wird vermutlich ein MFT-Sensor, möglicherweise in Kombination mit einem 25-420mm Objektiv. Hier könnte es sich also um eine Art Nachfolger der hervorragenden Panasonic FZ300 handeln."

Mal sehen was da so kommt :-)
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon
<<

Einsteiger

Beiträge: 64

Registriert: Mittwoch 13. April 2016, 00:34

Wohnort: Siegen

Beitrag Montag 19. September 2016, 17:08

Re: Nachfolger der LX100

also ist die lx15 der nachfolger der lx100
http://www.panasonic.com/de/corporate/p ... -LX15.html" onclick="window.open(this.href);return false;

der sensor ist nun aber einen schritt nach hinten gegangen. MFT ist doch größer als 1Zoll?
Und das Objektiv hat nicht mehr soviele Möglichkeiten zum verstellen? Bei der LX100 konnte man ja noch vorne die blende verstellen
<<

Horka

Benutzeravatar

Beiträge: 5430

Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08

Wohnort: Südlich von Köln

Beitrag Donnerstag 29. September 2016, 23:19

Re: Nachfolger der LX100

Nein, die LX100 mit ihrem besonderen Bedienkonzept und dem großen Sucher hat derzeit keine Nachfolgerin.

Die LX 15 ist als Schwestermodell der TZ101 ohne Sucher und mit konventioneller Bedienung eine andere (geringere) Klasse.

Horst
Handliche Kameras
<<

Rossi2u

Beiträge: 508

Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 15:30

Wohnort: Dortmund

Beitrag Freitag 30. September 2016, 08:13

Re: Nachfolger der LX100

Stimmt, wenn man das hier liest:
http://www.mirrorlessons.com/2016/09/27 ... -compacts/

Bin aber noch hin- und hergerissen, weil nicht nur Panasonic in letzter Zeit auch ältere Modelle länger im Line-Up behält - einfach weil die Qualität stimmt, wenn man bestimmte Preispunkte anvisiert. Das könnte (nächstes Jahr?) darauf hinauslaufen, dass Pana eine Reihe LX7 - TZ 81 - TZ101 - LX 15 - LX 100 - LX100 II (oder wie auch immer sie dann wo auf dieser Welt heißt) im Katalog stehen hat ...
GH3|12-35/2,8|20/1,7 II|Oly 45/1,8|C-180 1,7x
Fujifilm X10|Metz 40-MZ2

K. Rockwell: "Even Ansel said: The single most important component of a camera is the twelve inches behind it."
Ich hoffe, nicht auf verlorenem Posten zu stehen...
<<

kmhb

Beiträge: 1056

Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 13:00

Beitrag Sonntag 2. Oktober 2016, 09:16

Re: Nachfolger der LX100

ich habe die LX15 bereits als nachfolgerin der LX100 eingestuft, obwohl mich die sensorentscheidung doch etwas irritierte. zwischenzeitlich gibt es aber informationen die auf eine LX100 nachfolge hindeuten, soll mir recht sein. nun bleibt abzuwarten was die LX15 für einen start hinlegt. erfüllt oder übertrifft die LX15 die erwartungen wird man sehen wie panasonic bezüglich einer nachfolge LX100 entscheidet.
wie ich in einem früheren beitrag schrieb: sollte der MFT-sensor künftig den "G"s vorbehalten sein, dürfte die sache gelaufen sein. heute füge ich hinzu: es sei denn eine künftige LX100 ff bekäme ebenfalls den 1-zoll-sensor verpasst.
bis ende 2016 sollten sich die LX-nebelschwaden auflösen, solange ist weiter geduld angesagt. also abwarten und (chinesischen) tee trinken :)

mike
Nächste

Zurück zu Lumix Kompaktkameras der LX- und LF-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum