ND-Filter

Edelkompakte für Kenner und Könner – hier geht`s um die LX-Reihe.
Antworten
Günter1
Beiträge: 86
Registriert: Montag 5. Mai 2014, 09:15

ND-Filter

Beitrag von Günter1 » Donnerstag 1. Juni 2017, 17:45

Ich komme beim besten Willen nicht klar, was da auf Seite 123 steht: Punkt 2 ganz unten - mal abgesehen vom "Deutscht" erschließt sich mir nicht der Sinn...-
"Modus STD." habe ich auch nirgend auf dem Programmrad.
Wer ist bitte so freundlich, und erklärt mir, bei welchen Modi das Filter automatisch einschwenkt, und bei welchen Modi es sich zuschalten lässt?
Auf "A", nur mal als Beispiel, erscheint rechts in der Ecke das "Radsymbol" des Filters, bewegt sich hoch und runter, und ist dann wieder weg...-, ohne dass links unten das Symbol erhalten bliebe.
Komme jedenfalls nicht klar damit, und wie verhält sich der Filter bei Videoaufnahme?

Danke! MfG Günter

El_Capitan
Beiträge: 192
Registriert: Freitag 24. April 2015, 07:22

Re: ND-Filter

Beitrag von El_Capitan » Donnerstag 1. Juni 2017, 21:54

Um welche Kamera handelt es sich?
Beste Grüße

Claas-Hinrich

Günter1
Beiträge: 86
Registriert: Montag 5. Mai 2014, 09:15

Re: ND-Filter

Beitrag von Günter1 » Freitag 2. Juni 2017, 08:58

Um welche Kamera handelt es sich?
...- um die LX 7

mfG Günter

El_Capitan
Beiträge: 192
Registriert: Freitag 24. April 2015, 07:22

Re: ND-Filter

Beitrag von El_Capitan » Samstag 3. Juni 2017, 15:08

Hallo Günter,
ich habe zwar keine LX7 (meine LX100 hat leider den ND-Filter nicht eingebaut), ich versuche aber mal, das Problem anzugehen. Zur Unterstützung habe ich mir auch mal die englische Bedienungsanleitung angesehen, ob möglicherweise durch Übersetzungsfehler Probleme entstehen könnten - ist nicht der Fall.

Erstmal zum Video: Der ND lässt sich während der Aufnahme nicht zuschalten, was bei minus 3 Lichtwerten auch wenig Sinn macht und aus Versehen sollte es auch nicht passieren können. Also im Bedarfsfall vorher aktivieren.

Im Fotomodus funktioniert der ND nicht bei iA und SCN. In der Einstellung "P" gibt es im Menü im Unterpunkt "Program Diagram" Auswahlmöglichkeiten zur Programmverschiebung, bei Einstellung auf "STD" (Standard) erfolgt keine automatische Einschaltung des ND. Ich kann das leider nicht simulieren, denn auch der Modus "P" funktioniert bei der LX100 komplett anders.(P wird nur angezeigt, wenn Blendenring und Verschlusszeitenrad beide auf A=Automatik stehen, weitere Einstellmöglichkeiten wie bei der LX7 gibt es hier nicht.)
Beste Grüße

Claas-Hinrich

Günter1
Beiträge: 86
Registriert: Montag 5. Mai 2014, 09:15

Re: ND-Filter

Beitrag von Günter1 » Samstag 3. Juni 2017, 17:03

Hallo Claas-Hinrich, meinen Dank für Deine Unterstützung, alle Achtung, wo Du die LX 7 gar nicht hast. Den anderen, die sie haben und nicht reagierten, mein Beileid!

Habe die Punkte im Menü gefunden, leider alles in Englisch, wo doch Deutsch eingestellt ist - ich meine die Erklärung beim Aufrufen. Habe auf "MTF" eingestellt, was soviel bedeutet, wie "Optimum Accuracy; Enhances accuracy with NF filter".
D.h. weiterhin, der Filter schwenkt bei zu viel Licht bei "P" automatisch ein. Was mich nun sehr verwundert, auf "A" z.B. und manuellem Zuschalten des Filters, erscheint das Filtersymbol rechts im Auf und Ab, um dann nach einigen sec, ganz weg zu sein.
Könnte bedeuten: Jetzt ist er eingeschaltet ???
Links unten, wie in der BA abgebildet, taucht das Symbol nicht auf. Eine Überprüfung, ob der Filter eingeschaltet ist, ergab beide Male (aktiviert und nicht aktiviert) gleiche Werte bei Blende und Belichtungszeit, komisch - müsste doch bei aktiviertem Filter größere Blende/ längere Belichtung ergeben? Summa Summarum: Die volle Funktionalität des Filters, wann "ein/aus" hat sich mir nicht erschlossen.

MfG Günter

El_Capitan
Beiträge: 192
Registriert: Freitag 24. April 2015, 07:22

Re: ND-Filter

Beitrag von El_Capitan » Sonntag 4. Juni 2017, 14:23

Hallo Günter,
das von Dir beschriebe Verhalten bei der Zuschaltung des ND deutet auf einen Defekt hin - ganz klar: die 3 LW's müsste man dann entweder bei der Belichtungszeit (bei Modus A) oder bei der Blende (bei Modus S) in den EXIF Dateien sehen können, wenn das gleiche Motiv mal ohne und mal mit zugeschaltetem ND aufgenommen wird.
Beste Grüße

Claas-Hinrich

Günter1
Beiträge: 86
Registriert: Montag 5. Mai 2014, 09:15

Re: ND-Filter

Beitrag von Günter1 » Sonntag 4. Juni 2017, 17:56

...- und dann kann man offensichtlich auch nicht die Funktionstüchtigkeit in STD überprüfen, ob der Filter u.U. automatisch einschwenkt?

MfG Günter

El_Capitan
Beiträge: 192
Registriert: Freitag 24. April 2015, 07:22

Re: ND-Filter

Beitrag von El_Capitan » Montag 5. Juni 2017, 13:00

Die Bedienungsanleitung behauptet, dass der ND in STD nicht automatisch zuschaltet, ob er in STD manuell zugeschaltet werden kann wird nicht beschrieben - da hilft nur Probieren. Es wäre tatsächlich hilfreich, wenn sich irgendein LX7-Nutzer zum Thema melden würde und das hier angesprochene Thema einfach an seiner Kamera ausprobiert und uns die Ergebnisse mitteilt (und es gibt mehr als einen LX7 Nutzer hier im Forum - und von denen wird Hilfe gern in Anspruch genommen. Da wäre es fair auch mal selbst zu helfen.....)
Beste Grüße

Claas-Hinrich

Günter1
Beiträge: 86
Registriert: Montag 5. Mai 2014, 09:15

Re: ND-Filter

Beitrag von Günter1 » Montag 5. Juni 2017, 17:04

Hallo Hinrich,
Es wäre tatsächlich hilfreich, wenn sich irgendein LX7-Nutzer zum Thema melden würde und das hier angesprochene Thema einfach an seiner Kamera ausprobiert und uns die Ergebnisse mitteilt (und es gibt mehr als einen LX7 Nutzer hier im Forum - und von denen wird Hilfe gern in Anspruch genommen. Da wäre es fair auch mal selbst zu helfen.....)
Ich habe keine andere Meinung, aber, man kann keinen verpflichten, Hilfe in Form "des Probierens an der eigenen LX 7" zu leisten. Doch sollten die, die es angeht sich fragen: Wozu ist ein Forum da?
Vielleicht sollte ich mal den Panasonic Support anschreiben, zu ergründen, ob in STD der Filter manuell zugeschaltet werden kann (
ob er in STD manuell zugeschaltet werden kann wird nicht beschrieben
),
und, welche "Vorbedingungen" für ein manuelles Zuschalten gegeben sein müssen? Allgemein ist aber vom Support bekannt, dass die krumm werden beim Bücken :cry:
Mal sehen, die Hoffnung stirbt zuletzt, dass sich noch welche äußern zu der Frage. Dir sei nochmals gedankt!

MfG Günter

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 6821
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: ND-Filter

Beitrag von Horka » Donnerstag 8. Juni 2017, 18:24

Günter1 hat geschrieben: Ich habe keine andere Meinung, aber, man kann keinen verpflichten, Hilfe in Form "des Probierens an der eigenen LX 7" zu leisten. Doch sollten die, die es angeht sich fragen: Wozu ist ein Forum da?

Allgemein ist aber vom Support bekannt, dass die krumm werden beim Bücken :cry:
Mal sehen, die Hoffnung stirbt zuletzt, dass sich noch welche äußern zu der Frage. Dir sei nochmals gedankt!
Wer schon einen Tag, nachdem er die Kamera genannt hat, schreibt: Den anderen, die sie haben und nicht reagierten, mein Beileid!, und seltsam drängelt, anstatt abzuwarten, bis jemand reagiert, wird hier nicht mit Beifall begrüßt! Und Deine Meinung über den Support zeigt, dass Du zu den Leuten gehörst, die sich schnell eine negative Meinung bilden. Denen gegenüber ist man hier abwartend.

Horst
Handliche Kameras

Günter1
Beiträge: 86
Registriert: Montag 5. Mai 2014, 09:15

Re: ND-Filter

Beitrag von Günter1 » Freitag 9. Juni 2017, 11:03

Horst schrieb:
Wer schon einen Tag, nachdem er die Kamera genannt hat, schreibt: Den anderen, die sie haben und nicht reagierten, mein Beileid!, und seltsam drängelt, anstatt abzuwarten, bis jemand reagiert, wird hier nicht mit Beifall begrüßt! Und Deine Meinung über den Support zeigt, dass Du zu den Leuten gehörst, die sich schnell eine negative Meinung bilden.
...- ja, zum ersten Teil gebe ich Dir Recht: Geduldiger zu sein, wäre angebracht gewesen, und ich bitte um Entschuldigung für den, mir nun auch unangebracht erscheinenden Wortlaut. Was die Meinung zum Support aber angeht, so ist das nicht nur in diesem Forum, sondern auch in einigen anderen bekannt, wie sich User zum Verhalten bei Anfragen an den Support "im Stich gelassen" fühlten. Im Prinzip kann man doch die Qualität des Supports gleichsetzen, mit der Qualität heutiger BA`s. Nicht nur das: Wie viele User klagen darüber, wie sie, selbst bei offensichtlichen Defekten der Erzeugnisse, schnodrig vom Support abgewiesen wurden. Es bleibt dann leider nicht aus, dass sich negative Meinungen zum Support allgemein festigen...-
Löblich, wenn das bei Panasonic anders sein sollte. Ich werde sehen, ob es noch Zuschriften geben wird, und mich dann eben doch zu gegebener Zeit mal an Panasonic/Deutschland wenden.

Mit freundlichen Grüßen
Günter

Benutzeravatar
Easy
Beiträge: 578
Registriert: Samstag 22. Dezember 2012, 15:08

Re: ND-Filter

Beitrag von Easy » Samstag 10. Juni 2017, 08:37

Moin,
büsschen schwierig für mich, da ich fast jede Einstellung (auch im Menü) auf die Nutzung des manuellen Modus (ich nutze fast ausschließlich nur "A") optimiert habe. Habe vor dem post hier, dies aber 10 min durchgetestet.

Im Modus "P" (wie teilweise von @El_Capitan beschrieben) erfolgt ein automatisches Einschwenken des ND beim Wechsel auf große Helligkeit des Motivs. Einfacher Test - im Zimmer die Kamera anschalten und in diesem Fokussieren, dann nach draussen (möglichst in die Sonne) fokussieren und schwupps, ist der Filter automatisch drin. Voraussetzung - wie schon beschrieben, ist im Menü "Programm-Vorgabe" -> "MTF" auszuwählen. ABER, entgegen des Gesagten, kann "Cust" oder "STD" als Programm gewählt werden, der Filter springt in beiden Einstellungen ein.
Bei "A" ist er grundsätzlich manuell zuzuschalten (ich habe jedoch nicht jede der 1.341.678 Menü-Einstellungskombinationen durchgetestet :lol: ).

Erkennbar ist die Zuschaltung durch ein vernehmbares Klicken sowie die Anzeige am linken unteren Displayrand.
Andere hier im thread angesprochene Anzeigevarianten kenne ich nciht, insbesondere die mit dem "Rad"!?
Da es für die LX nach SW-1.0 kein update gab, sollte dies auch bei allen 7-ern so sein.

Grüße
Zuerst - DMC-LX 2 -> vergessen in einer LH-A380
Danach - DMC-LX 5 -> "versenkt" auf La Graciosa
Jetzt - DMC-LX 7 -> es gibt sie noch = HURRA!!!
..volle Kanne bei https://www.flickr.com/photos/holgileinchen/

Antworten