Neu: LUMIX LX100 II

Edelkompakte für Kenner und Könner – hier geht`s um die LX-Reihe.
Havaneser
Beiträge: 209
Registriert: Dienstag 28. Januar 2014, 11:19

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von Havaneser » Dienstag 20. November 2018, 17:23

…..oder ein preiswertes "no Name" Ladegerät kaufen, wir haben noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Am besten gleich zusammen mit einem 2. Akku.
Grüße aus SH,
Jutta

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7892
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von Horka » Dienstag 20. November 2018, 18:02

Der Akku wird auch von Geräten unter 20 Euro gut geladen, falls Du ihn oder einen Ersatzakku außerhalb der Kamera laden willst.

Horst
Handliche Kameras

wohe
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 10. September 2015, 18:34

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von wohe » Mittwoch 21. November 2018, 09:03

HUH hat geschrieben:
Dienstag 20. November 2018, 16:32
Wenn kein Ladegerät dabei, kannst du den Akku in der Kamera laden.
Das spart jede Menge Elektroschrott.
Kein Ladegerät nötig? Elektroschrott sparen? Nun, wenn ich nur eine Batterie habe, kann ich diese bequem über das Gehäuse neu laden. Ich kann ja eh nicht mehr fotografieren. Aber im Ernst - wer hat nur eine Batterie? Wie oft ist es mir passiert, dass zu Hause noch ausreichend Kapazität angezeigt wird und draussen die Batterie plötzlich abstürzt. Und leider ist das bei meiner TZ 101 so. Anzeige zwei Drittel - nach wenigen Aufnahmen = leer. Dann gehen noch etwa 10 Bilder bis die Kamera die Schotten schließt. Dann ist das Ladegerät schon sinnvoll. Einen Akku aufladen und mit dem anderen weitermachen. Und solange das Gerät gebraucht wird und funktioniert, ist es auch noch kein Schrott.
Ich empfinde es eher als Frechheit, die Möglichkeit einer externen Aufladung vorzuenthalten. Aber wie schon die Vorschreiber festgestellt haben, ein Fremdladegerät und ein Fremdakku tun es hervorragend. Und das auch noch wesentlich preiswerter.

Viele Grüße

Wolfgang

SteffK
Beiträge: 353
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 07:45

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von SteffK » Donnerstag 22. November 2018, 10:02

Wem die LX100 II noch zu günstig ist....LEICA hat wie gewohnt den 1:1 Klon (wenn man vom Logo absieht) aufgelegt..für nochmal +200 Euro.

https://www.photoscala.de/2018/11/20/le ... lx-100-ii/

klamihb

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von klamihb » Freitag 23. November 2018, 23:26

SteffK hat geschrieben:
Donnerstag 22. November 2018, 10:02
Wem die LX100 II noch zu günstig ist....LEICA hat wie gewohnt den 1:1 Klon (wenn man vom Logo absieht) aufgelegt..für nochmal +200 Euro.

https://www.photoscala.de/2018/11/20/le ... lx-100-ii/

Für das Leica-like "M" Design, dieses Mal sogar noch in Retro Silver/Black, mußte bisher immer mehr bezahlt werden, insofern sind die + 200 EUR nicht überraschend. Ich finde die D-Lux 7 einfach umwerfend schön.
Meiner D-Lux 109 wird sie allerdings zunächst einmal nicht folgen, da ich hinsichtlich der BQ erst noch Ergebnisse sichten will.
Bei BQ Vergleichen der Lumix LX 100 vs. LX 100 II wurde die LX 100 bisher durchweg besser bewertet. Ja, mehr Pixel bedeuten nicht automatisch mehr BQ. Die Auflösung ist zwar besser aber wohl z.L. des Rauschverhaltens und da bin ich sehr empfindlich.
Diesbezüglich hatte ich schon zwei Mal zu früh entschieden und dies soll mir nicht ein 3. Mal passieren. Wer allerdings keine LX 100 oder D-Lux 109 hat, dürfte/wird mangels Vergleichsmöglichkeiten mit den Ergebnissen aus der LX 100/II oder D-Lux 7 sehr zufrieden sein.

Gruß
mike

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7892
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von Horka » Samstag 24. November 2018, 09:57

Die Leica-Ausführung hat allein wegen des Silbers, das es leider bei Pana nicht gibt, seinen Reiz. Und vernünftig muss man (ich) beim Kauf nicht immer sein...

Wie ich in einem früheren Beitrag geschrieben habe, suche ich nach Tests zum BQ-Vergleich zwischen der alten und der neuen. Wenn Du Links hast, bitte hier einstellen.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7892
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von Horka » Donnerstag 13. Dezember 2018, 10:32

Ich habe gerade bei Pana angerufen.

Der Frontring der LX100II lässt sich nicht mehr abnehmen. D.h. man kann keinen automatischen Objektivdeckel anbringen. :(

Horst
Handliche Kameras

dw50
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 27. März 2015, 22:11

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von dw50 » Freitag 14. Dezember 2018, 23:38

Der Frontring lässt sich abnehmen, habe es gerade probiert. Steht auch in der Kurz-Bedienungsanleitung Seite 10, Punkt 21.

Silvers84
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 28. Juli 2018, 19:40

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von Silvers84 » Samstag 15. Dezember 2018, 00:39

dw50 hat geschrieben:
Freitag 14. Dezember 2018, 23:38
Der Frontring lässt sich abnehmen, habe es gerade probiert. Steht auch in der Kurz-Bedienungsanleitung Seite 10, Punkt 21.
Stimmt ,kann ich bestätigen .Hab sie auch seit gestern , und er geht ab.

tamansari
Beiträge: 736
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von tamansari » Samstag 15. Dezember 2018, 09:18

?? Kann den jemand mal ein paar Fotos mit mehr als 75mm Posten ?
so etwa 100 - 135 - 150mm ?

das wäre doch mal interessant - sonst wird es wohl eine TZ ???
und ihr wollt doch sicher nicht das ich zu sony abwandere -


Silvers84 hat geschrieben:
Samstag 15. Dezember 2018, 00:39
dw50 hat geschrieben:
Freitag 14. Dezember 2018, 23:38
Der Frontring lässt sich abnehmen, habe es gerade probiert. Steht auch in der Kurz-Bedienungsanleitung Seite 10, Punkt 21.
Stimmt ,kann ich bestätigen .Hab sie auch seit gestern , und er geht ab.
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7892
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von Horka » Samstag 15. Dezember 2018, 10:33

Auf Euer Drängen :D hin habe ich es eben mit Gewalt versucht, er geht ab, danke!

Ich hatte deswegen Pana angerufen. Die freundliche Dame hatte sich intern erkundigt und das Abdrehen verneint.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Spiegelloser
Beiträge: 10
Registriert: Montag 4. Februar 2019, 11:25

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von Spiegelloser » Dienstag 5. Februar 2019, 17:36

Hallo ihr Lichtmaler;
gibt es zu der LX 100 II ein vernünftiges Begleitbuch? Habe mir die Kamera als Zweitapparat zu meiner Olympus-Ausrüstung zugelegt.
Danke für eure Infos
Allzeit gutes Licht

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7892
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von Horka » Dienstag 5. Februar 2019, 19:26

Es gibt von Frank Späth das Buch zur LX100 ohne II. Da die wesentlichen Features gleich sind, ist es zum Einstieg gut geeignet.

Das Menü ist anders, aber verstehbar und ein paar Features sind dazu gekommen. Auch die kann man im Internet, besser hier im Forum, erläutert bekommen.

Horst
Handliche Kameras

tamansari
Beiträge: 736
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von tamansari » Montag 11. März 2019, 14:20

Horka hat geschrieben:
Dienstag 5. Februar 2019, 19:26
Es gibt von Frank Späth das Buch zur LX100 ohne II. Da die wesentlichen Features gleich sind, ist es zum Einstieg gut geeignet.

Das Menü ist anders, aber verstehbar und ein paar Features sind dazu gekommen. Auch die kann man im Internet, besser hier im Forum, erläutert bekommen.

Horst
in der Haptik (und im techn.Bereich?) ist die Leica eindeutig besser.
Die liegt besser und wertiger in der Hand.
abgesehen davon - was kann die eigentlich wirklich mehr?
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

SteffK
Beiträge: 353
Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 07:45

Re: Neu: LUMIX LX100 II

Beitrag von SteffK » Dienstag 12. März 2019, 10:21

Die LEICA ist in der Haptik besser? Genau das Gegenteil würd ich sagen. Durch den fehlenden Griff vorne liegt das Ding total wabbelig in der Hand, so wie die LX15. Man hat ständig den Eindruck die Kamera rutscht einem gleich aus der Hand. Technisch gibt es 0 Unterschied, der Aufpreis ist nur für den Namen LEICA zu zahlen. Wer sich damit besser fühlt, kauft die.

Antworten