Lumix FT5 rappelt

FT, FX, FS... Hier gibt`s Fragen und Antworten
Antworten
v-schorsch
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 25. September 2014, 12:42

Lumix FT5 rappelt

Beitrag von v-schorsch » Donnerstag 25. September 2014, 12:54

Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und möchte deshalb erst einmal guten Tag sagen. Ich fotografiere schon lange und als Haupkamera benutze ich eine Nikon D90. Als kleine Zweitkamera hatte ich eine TZ-irgendwas (eine der ersten überhaupt). Leider wurde mir diese gestohlen, sodass ich jetzt eine FT5 als Ersatz beschafft habe. Mir ist klar, dass die Bildqualität nicht an die TZ-Reihe heran reicht, aber es ist ja "nur" die Allzweck-Kamera für Outdoor-Aktivitäten, überwiegend Motorrad-Touren. Wenn ich wirklich gute Bilder brauche, nehme ich halt die DSLR.

So, jetzt aber meine eigentliche Frage. Ich habe das Gerät in schwarz über einen niederländischen Online-Händler bestellt und schnell erhalten. Die bunten Versionen gefallen mir nicht. Die Kamera scheint ordnungsgemäß zu funktionieren. Habe aber bislang nur ein bisschen damit rumgespielt.
Wenn ich die Kamera leicht (!) schüttle bzw. damit wackele, dann höre ich im ausgeschalteten Zustand ein Rappeln/Klappern. Wenn ich die Kamera dann einschalte, höre ich es bei der gleichen Bewegung nicht mehr.
Ich habe den Eindruck, dass es sich um die interne Objektivmechanik handelt und sie im aufnahmebereiten Modus "fixiert" wird (auf die gewählte Brennweite). Und im ausgeschalteten Zustand eben nicht.
Kann das so sein? Kann jemand das Phänomen an seiner eigenen FT5 nachvollziehen?

Schon mal herzlichen Dank und beste Grüße,

v-schorsch

v-schorsch
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 25. September 2014, 12:42

Re: Lumix FT5 rappelt

Beitrag von v-schorsch » Donnerstag 25. September 2014, 13:40

Ich antworte mir mal gleich selber:
http://www.lumix-forum.de/viewtopic.php ... 10#p221041" onclick="window.open(this.href);return false;

Hier habe ich die Antwort gefunden. Da habe ich die SuFu beim ersten Mal nicht richtig verwendet. Sorry! :oops:

Benutzeravatar
Nitram
Beiträge: 2428
Registriert: Montag 7. April 2014, 20:16
Wohnort: Nürnberg

Re: Lumix FT5 rappelt

Beitrag von Nitram » Freitag 26. September 2014, 16:25

Hallo Schorsch,

nur mal so wegen der Bildqualität der FT5 und den TZ-Modellen.
Wenn ich da so einige Testberichte richtig in Erinnerung habe,
dann ist BQ der FT5 sogar besser wie die einiger TZ-Modelle.
Also mach dir da mal keine Sorgen.
Die FT5 scheint ne gute Cam zu sein.

In diesem Sinne
Grüße aus der Noris
Martin

Ein jeder soll nach seiner Facon selig werden (Der Alte Fritz)

TZ25 (Mai 2013), TZ18 (März 2012), Ixus40 (Feb 2005), Canon Prima Twin S (Juni 1992)
Cullmann 50005 + 50015, Samsonite Trekking Pro DF20

Antworten