Bildeinstellung Lumix FT5

FT, FX, FS... Hier gibt`s Fragen und Antworten
Antworten
Phoenix1987
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 2. Dezember 2015, 10:12

Bildeinstellung Lumix FT5

Beitrag von Phoenix1987 » Mittwoch 2. Dezember 2015, 10:24

Hallo liebes Forum,

ich habe seit gestern eine Lumix FT5 und leider keinerlei Ahnung von Bildeinstellungen. Daher würde ich gerne wissen, welche Einstellungen ich vornehmen sollte. Ich habe öfters gelesen den P Modus zu verwenden. Ich nutze die Kamera hauptsächlich als Ersatz für meine Casio Exilim. Im Mai geht es dann in den Urlaub, wo ich natürlich unter Wasser fotografieren möchte. Reicht es hierbei, einfach den Unterwassermodus zu aktivieren, oder sollte ich weitere Einstellungen vornehmen? Es wäre super, wenn Ihr mir helfen könntet ohne Fachbegriffe, da ich von diesem Thema leider nicht sehr viel verstehe :-).

Aktuell habe ich folgendes eingestellt:

Format 4:3 - 16M
Bildqualität: fein
Gesichtserkennung: ausgeschlatet - notwenig?
Farbmodus: vivid

Vielen Dank schon mal.

Grüße

Benutzeravatar
Nitram
Beiträge: 2428
Registriert: Montag 7. April 2014, 20:16
Wohnort: Nürnberg

Re: Bildeinstellung Lumix FT5

Beitrag von Nitram » Mittwoch 2. Dezember 2015, 18:48

Hallo Phoenix,

ich habe zwar nicht die FT5 sondern die TZ25, aber die Menüs und Einstellmöglichkeiten sind doch ziemlich ähnlich. (Bis auf die P-A-S-M-Modi)

zu Format:
Ob man 4:3, 3:2, 16:9 oder 1:1 einstellt ist erstmal "Geschmackssache".
Wenn du 4:3 wählst hast du die ganze Bildgröße zur Verfügung und kannst später auf das gewünschte Ausgabeformat zurechtschneiden.
Und unter Wasser hast da mehr chanchen den ganzen Fisch zu erwischen.
3:2 wählt man normalerweise, wenn man Papierabzüge mit 15x10cm, 13x9cam oder 18x13cm machen möchte (Das ist ja das klassische "Kleinbildformat")
16:9 wählt man normalerweise, wenn man die Bilder nur am PC/Lapztop oder LCD/LED-TV anschauen möchte.
1:1 wählt man, wenn überhaupt, um ein dafür passendes Motiv dememtsprechend zu "arangieren".

zu Bildqualität:
"Fein" ist OK, macht aber die Bilddatei größer und braucht demzufolge mehr Speicherplatz, was zu lasten der Bildanzahl auf der SD-Karte geht.
Bei "Standard" wirst du kaum einen Unterschied feststellen, außer bei extremen Vergößerungen (reinzoomen ins Bild).
Die Bilddatei wird kleiner und dadurch gehen mehr Bilder auf die SD-Karte (ca. 50% mehr)

zu Gesichtserkennung:
"Ein" oder "Aus" ist auch wieder "Geschmackssache". Ich persönlich finde diese Funktion eher unnütz und habe sie auf "Aus".
Normalerweise kenne ich die Leute die ich knipse, da brauche ich im Bild nicht die Info, ob das Tante Erna oder Onkel Hans ist.
Ich persönlich habe meist "Spot-AF" oder "1-Feld-AF" eingestellt, da bestimme ich, welches Motiv scharf dargestellt werden soll.

zu Farbmodus:
"vivid" / "happy" oder "standard" ist auch wieder "Geschmackssache". Ich habe "standard" eingestellt, weil mir da die Farben natürlicher vorkommen.
Wenn dus es "bunter" magst, dann nimmst du eben "vivid".

zu (erweiteter) Unterwassermodus:
Der ist laut BA Seite 83 nur für Tauchgänge tiefer als 13m gedacht und dann auch nur mit einem zusätzlichen Unterwassergehäuse (Sonderzubehör) nutzbar.
Wenn du nur ein paar Meter tief tauchst, dann ist dafür der "Starnd- und Schnorchel-Modus " gedacht (BA Seite 81).

zu Modus P:
Da macht die Cam auch noch sehr viel automatisch, aber du kannst z.B. auf den Weißabgleich Einfluß nehmen oder auf andere Sachen,
die beim iA-Modus rein von der Cam beinflusst werden.

Da solltest du aber die BA mal durchlesen und dich mit der FT5 mehr vertraut machen und einiges auprobieren, damit du dann im Urlaub gute bilder machst.
Zeit genug hast du ja noch.

In diesem Sinne
Grüße aus der Noris
Martin

Ein jeder soll nach seiner Facon selig werden (Der Alte Fritz)

TZ25 (Mai 2013), TZ18 (März 2012), Ixus40 (Feb 2005), Canon Prima Twin S (Juni 1992)
Cullmann 50005 + 50015, Samsonite Trekking Pro DF20

Phoenix1987
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 2. Dezember 2015, 10:12

Re: Bildeinstellung Lumix FT5

Beitrag von Phoenix1987 » Donnerstag 3. Dezember 2015, 07:54

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Antworten