Lumix FT5 - Kratzer im Glas

FT, FX, FS... Hier gibt`s Fragen und Antworten
Antworten
r2kat
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 11. Dezember 2015, 09:40

Lumix FT5 - Kratzer im Glas

Beitrag von r2kat » Freitag 11. Dezember 2015, 09:47

Hallo Leute,
bin neu hier im Forum, da ich absolut nirgends eine Hilfe für mein Problem finde.

Ich besitze seit ca 2 Jahren eine Lumix DMC-FT5 und bin sehr begeistert. Benutze die Kamera beim Wandern, Klettern und Schnorcheln.

Im Letzten Urlaub ist mir die Kamera leider heruntergefallen und wie es natürlich läuft, vermutlich mit der Linse genau auf einen Stein.
Ich habe jetzt einen Kratzer vorne auf der Linse/Schutzglas. Dadurch habe ich bei fast allen Fotos in Höhe des Kratzers einen verschwommenen Bereich.
Er ist etwas heller und nicht scharf, als der Rest des Bildes. Mich stört so etwas leider wahnsinnig, da ich viel Wert auf meine Fotos lege.
Ich kann euch bei Gelegenheit auch Beispiel-Fotos zeigen.

Zu meiner Frage:
Ist es grundsätzlich möglich den Kratzer zu entfernen? Ich befürchte leider, dass das nur schwer möglich ist, bzw sehr viel kosten wird.

Vielen Dank schon einmal!

BG René

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8684
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Lumix FT5 - Kratzer im Glas

Beitrag von mikesch0815 » Freitag 11. Dezember 2015, 09:54

Ganz hart: Das wird teuer und ggf. den Zeitwert der Kamera übertreffen. Es ist vermutlich sinnvoller, nach einer gut erhaltenen gebrauchten FT5 auf dem Markt zu suchen oder gar eine neue - oder andres Modell - zu erwerben.

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9002
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Lumix FT5 - Kratzer im Glas

Beitrag von Binärius » Freitag 11. Dezember 2015, 10:20

Wenn der Kratzer nicht zu tief ist, kann man ihn vielleicht mit Zahnpasta (kein Gel! Sie sollte Schlemmkreide o.ä. enthalten) und einem weichen Tuch wegpolieren.
Mit Uhrgläsern funktioniert das sehr gut.
Ich hoffe natürlich, dass es kein Kunststoff ist, sonst könnte man das Problem verschlimmern.
Also von mir keine Gewähr für meinen Tipp hier.
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Antworten