Arbeitet der Tiefenmesser i.V.m. Unterwassergehäuse?

FT, FX, FS... Hier gibt`s Fragen und Antworten
Antworten
Benutzeravatar
tigger8993
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 09:07

Arbeitet der Tiefenmesser i.V.m. Unterwassergehäuse?

Beitrag von tigger8993 » Donnerstag 3. August 2017, 09:33

Hallo und guten Morgen,

ich habe da einmal ein paar Fragen:
Funktioniert der Tiefenmesser auch, wenn ich mein UW-Gehäuse DMW-MCFT5 einsetze? Ich schnorchele/tauche meist in einer Tiefe zwischen Oberfläche und bis zu 11 Metern, nehme aber aus Sicherheitsgründen trotzdem das UW-Gehäuse.
Ist für diese Tiefe für die Bildqualität und Farbwiedergabe eher der Schnorchelmodus oder der erweiterte Modus besser?

Ich weiß, dass der Schnorchelmodus bis 13 Meter geht, aber es kann ja sein, dass trotzdem der erweiterte Modus bessere Ergebnisse liefert.

Es gibt ja auch noch die einstellbare Farbwiederherstellung, die bei beiden Modi die unter Wasser den verloren gehenden Rotton erhalten soll;
dies kann in 3 Stufen erfolgen (Low, Medium, High) - ich habe jetzt mal Medium eingestellt, aber noch keine Bilder gemacht, da ich die Kamera erst recht neu habe und sie auf einen Einsatz Anfang September im Roten Meer wartet.

Wo genau liegt denn der Unterschied, bzw. wie wirkt sich die Einstellung jeweils auf das Bildergebnis aus?
Wird ein Bild farbenfroher oder blasser?
Wird die Blende ehr auf, bzw. zu gemacht?

Für ein paar Antworten, die im besten Fall Erfahrungswerte widersiegeln, wäre ich sehr dankbar.

Vielen lieben Dank im Voraus für Eure guten Infos und einen schönen Tag
Viele Grüße
Peter
Anfang jeder Katastrophe ist eine Annahme - ich dachte, ich bin davon ausgegangen, ich habe geglaubt ;-)

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4602
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Arbeitet der Tiefenmesser i.V.m. Unterwassergehäuse?

Beitrag von jessig1 » Donnerstag 3. August 2017, 10:53

Hallo,

wenn deine Fragen alle Ernst gemeint sind, dann solltest du dich mal grundsätzlich mit den wichtigsten Parametern und deren Zusammenwirken auseinander setzen (zB fotokurs)

Wie soll ein Tiefenmesser funktionieren, wenn er in eine Dose eingesperrt wird?

Ab 3m Wassertiefe nehmen die Farben kontinuierlich ab. Ob das dein "Schnorchelmodus" ausgleicht - musst du in der BA der Kamera nachlesen. Dieser Modus macht aber auch nix anderes wie den WB anzugleichen, um die Farben nätürlich zu halten. Das kannst du später auch am PC machen, wenn du RAW gespeichert hast.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
tigger8993
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 3. August 2017, 09:07

Re: Arbeitet der Tiefenmesser i.V.m. Unterwassergehäuse?

Beitrag von tigger8993 » Freitag 4. August 2017, 21:34

Hallo jessig1,

zunächst einmal vielen Dank für Deine Antwort, auch wenn bei mir der Eindruck entstanden ist, dass Deine beiden ersten Sätze ausdrücken sollen, wie dämlich ich wohl sein muss - sei´s drum.

Ich war in dem Glauben, dass die beiden Unterwasserprogramme, mit was auch immer und wie auch immer, eine bestimmtest Farbe verstärken, bzw. filtern, nun weiß ich ja Dank Deiner Antwort, dass die Programme den Weißabgleich beeinflussen.

RAW kann die FT5 leider nicht.

In der BA steht lediglich drin, dass der Schnorchelmodus für eine Tiefe von 3 - 13m vorgesehen ist, die Kamera anhand der Tiefenanzeige dann noch die Unterscheidung trifft zwische bis 3m und über 3 - 13m;
über 13 m soll dann der erweiterte Modus verwendet werden.

Deshalb wollte ich wissen, was wohl passiert,bzw. wie es sich Farbton-mäßg auswirkt, wenn ich bei einer Tiefe von ca. 8-9m o.ä. den erweiterten Modus wähle.

Nochmals vielen Dank für Deine Erklärung, jetzt bin ich schon mal schlauer.

Vielleicht hast Du ja noch Muße, mir die vorstehenden Fragen zu beantworten, dann gebe ich auch Ruhe ;)

Viele Grüße und einen schönen Abend
Peter
Anfang jeder Katastrophe ist eine Annahme - ich dachte, ich bin davon ausgegangen, ich habe geglaubt ;-)

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7884
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Arbeitet der Tiefenmesser i.V.m. Unterwassergehäuse?

Beitrag von Horka » Freitag 4. August 2017, 21:57

Demnach misst der Tiefenmesser auch eingesperrt in der Dose.

Horst
Handliche Kameras

Antworten