Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Hast Du Schnäppchen oder Sonderangebote in Sachen Lumix und Zubehör entdeckt, dann teile es hier den anderen Mitgliedern mit.
Antworten
Benutzeravatar
Chrdeike
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2021, 20:14
Kontaktdaten:

Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Beitrag von Chrdeike » Donnerstag 8. April 2021, 11:50

Hallo liebe Gemeinde!
Ich wolle heute mit Euch mal meine Erfahrungen mit der Firma "MPB" teilen. Ich habe mir vor jetzt genau 20 Stunden ein Panasonic Leica 8-18 mm als "Gebrauchtgerät" bei diesem Händler bestellt. Nun war das Objektiv als "wie neu" gekennzeichnet und sollte 814€ kosten. Da ich schon bei den üblichen Verdächdigen wie eBay und eBay Kleinanzeigen geschaut hatte, fand ich den Preis für die Optik schon interessant, zumal man als Händler gewährleistungspflichtig ist, zumindest 12 Monate. Bei jeden anderen Privatverkauf macht man dann ja "Nase", sollte das Gerät nach 2 Wochen den Geist aufgeben. Nun ja, ich habe dann als "Express" bestellt und so noch einen Zehner draufgelegt. Lieferung war dementsprechend schnell, was bei der momentanen Witterung (20 cm Schnee im Harz am 8 April) nicht selbstverständlich ist ;)
Nach dem Auspacken, habe ich das Objektiv natürlich gleich mal inspiziert und an die Kamera geschraubt. Es war alles (!) dabei. Von der OVP, der Bedienungsanleitung, der Köcher sowie Gegenlichtblende, beide Deckel und natürlich das Glas :) Was soll ich sagen, das Objektiv hätte neuer nicht aussehen können und ist auch nicht von einem Neugekauften zu unterscheiden. Fotos habe ich noch nicht damit gemacht, bin aber gespannt und werde heute Nachmittag noch einmal losgehen, ich hoffe, dass Wetter ist dann einigermaßen fototauglich ;) Ergebnisse werden folgen :D
Fazit zu MPB: Ich kann die Firma empfehlen, was zumindest den Kauf von Objektiven angeht. Für mich jedenfalls eine sehr gute Alternative zum Privathandel, da die Preise selbst auf dem privaten Marktplätzen gerade sehr hoch sind.
Liebe Grüße
Christian
Lumix G9 |Pana-Leica 12-60 f:2,8-4 | Pana-Leica 8-18 f:2,8-4
Panasonic 25 mm f:1,7
Meine Webseite
Me on flickr

Benutzeravatar
ifi1
Ehrenmitglied
Beiträge: 3356
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Beitrag von ifi1 » Donnerstag 8. April 2021, 12:58

Dito Christian, die gleichen Erfahrungen habe ich vor einiger Zeit auch gemacht - war wie neu...
Gewährleistung war für mich entscheidend bei den hochpreisigen Sachen. :)
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


https://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 1166
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN

Re: Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Beitrag von j73 » Donnerstag 8. April 2021, 13:26

Moin,
habe auch schon 2 Objektive bei mpb.com gekauft (das Oly 12mm f2 und das 9-18mm). Beide Male super schnelle (Normal-) Lieferung. Beschreibung der Objektive absolut zutreffend, also wie neu bzw. ausgezeichnet. Für mich war auch die Rückgabemöglichkeit das entscheidende Argument.
Kann mpb auch nur weiterempfehlen.
Grüße, Jörg
------------------------------------------------------------------
GX9, GX80, TZ71
Oly 9-18mm, Pana 14-140mm, Pana 100-300mm (II), PanaLeica 100-400mm
Oly 12mm f2.0, Pana 20mm f1.7 (II) und Oly 45mm f1.8

mein Flickr

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 1983
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen

Re: Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Beitrag von Gamma-Ray » Donnerstag 8. April 2021, 14:38

Na da freue ich aber, dass mein "Anstoßes" gelungen ist... :mrgreen:

Tja, in wenigen Ausnahmefällen kann es passieren, dass jemand dem Lieferanten mal eine Ware untergejubelt hat, die doch nicht so ganz ok war.
Aber man hat dann zumindest ein Umtauschrecht und nicht die A-Karte wie bei privaten Verkäufen über die Kleinbucht usw.
Beste Grüße von Roland

---------------------------------------------------------------------------------------
G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr
Picr-Anleitung Bilder verlinken

BerndP
Beiträge: 2519
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Beitrag von BerndP » Donnerstag 8. April 2021, 15:15

Tja nu.

Hier mal ein bißchen "Salz in die Wunde"...

viewtopic.php?f=26&t=47828&hilit=erfahrung+mit+mpb

So kann es auch gehen...
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
Chrdeike
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2021, 20:14
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Beitrag von Chrdeike » Donnerstag 8. April 2021, 18:47

Auf jeden Fall macht es schöne Fotos.

BildP1011664 by Christian Deike, auf Flickr
Liebe Grüße
Christian
Lumix G9 |Pana-Leica 12-60 f:2,8-4 | Pana-Leica 8-18 f:2,8-4
Panasonic 25 mm f:1,7
Meine Webseite
Me on flickr

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 1983
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen

Re: Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Beitrag von Gamma-Ray » Donnerstag 8. April 2021, 19:23

Klar, direkt mal die 8mm ausreizen und ja, sieht gut aus.
Beste Grüße von Roland

---------------------------------------------------------------------------------------
G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr
Picr-Anleitung Bilder verlinken

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13599
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 8. April 2021, 19:26

Es wird immer Ausreißer geben, aber es ist schön zu lesen daß Objektiv und Fotograf gut zusammenfanden- viel Spaß mit der "Neuen" ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

schwarzvogel
Beiträge: 859
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:33

Re: Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Beitrag von schwarzvogel » Freitag 9. April 2021, 12:05

Kann als KÄUFER MPB auch nur empfehlen; Qualität und Preis(e) in Ordnung.
Wenn ein Artikel mehrfach angeboten wird, die Offerten ruhig gegeneinander vergleichen, für'n 10'er mehr gibt's manchmal deutlich mehr Wert.
Als VERKÄUFER kann ich MPB nicht empfehlen, da sind anderswo bessere Preise zu erzielen ... :mrgreen: :P
Nun gut, die Leute wollen ja auch von den Margen leben !
mfG schwarzvogel

Benutzeravatar
Chrdeike
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2021, 20:14
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Beitrag von Chrdeike » Freitag 9. April 2021, 12:15

schwarzvogel hat geschrieben:
Freitag 9. April 2021, 12:05
Kann als KÄUFER MPB auch nur empfehlen; Qualität und Preis(e) in Ordnung.
Wenn ein Artikel mehrfach angeboten wird, die Offerten ruhig gegeneinander vergleichen, für'n 10'er mehr gibt's manchmal deutlich mehr Wert.
Als VERKÄUFER kann ich MPB nicht empfehlen, da sind anderswo bessere Preise zu erzielen ... :mrgreen: :P
Nun gut, die Leute wollen ja auch von den Margen leben !
mfG schwarzvogel
Genau so sehe ich das auch! Da MPB Umsatz machen muss (sollen ja auch ihre Löhne bezahlen können) wird man Privat mehr für seine Objektive bekommen. Sie hatten für mein Olympus Makro 60 mm 2,8 nur 270€ geboten, ich hatte es heute für 350€ verkauft, dass ist das was ich auch bezahlt hatte, es ist aktuell auch nur 10 Monate alt.
Liebe Grüße
Christian
Lumix G9 |Pana-Leica 12-60 f:2,8-4 | Pana-Leica 8-18 f:2,8-4
Panasonic 25 mm f:1,7
Meine Webseite
Me on flickr

BerndP
Beiträge: 2519
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Beitrag von BerndP » Freitag 9. April 2021, 14:26

Es ist schön für mich zu lesen, dass die Erfahrungen mit mbp bei Euch (überwiegend) positiv sind.

... ist "meine "G81" halt ein Ausreißer gewesen. Tatsache bleibt aber, dass sie diesen unbestrittenen "Wasserwagenfehler" vor dem Angebot / Verkauf nicht bemerkt haben, und danach auch nicht reguliert haben. Stattdessen wurde diese G81 einfach unter Vorgaukelung falscher Tatsachen von mir "eingefischt" und einfach wieder neu angeboten und verkauft. Das ist Fakt und einfach "Scheiße" :evil: :evil:
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
Chrdeike
Beiträge: 123
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2021, 20:14
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Beitrag von Chrdeike » Freitag 9. April 2021, 14:37

BerndP hat geschrieben:
Freitag 9. April 2021, 14:26
Es ist schön für mich zu lesen, dass die Erfahrungen mit mbp bei Euch (überwiegend) positiv sind.

... ist "meine "G81" halt ein Ausreißer gewesen. Tatsache bleibt aber, dass sie diesen unbestrittenen "Wasserwagenfehler" vor dem Angebot / Verkauf nicht bemerkt haben, und danach auch nicht reguliert haben. Stattdessen wurde diese G81 einfach unter Vorgaukelung falscher Tatsachen von mir "eingefischt" und einfach wieder neu angeboten und verkauft. Das ist Fakt und einfach "Scheiße" :evil: :evil:
Das die Kamera wissentlich des Fehlers weiterverkauft wurde, geht gar nicht! Dieser Meinung bin ich auch, auch wenn schlussendlich das Geld zurückgezahlt worden ist....
Liebe Grüße
Christian
Lumix G9 |Pana-Leica 12-60 f:2,8-4 | Pana-Leica 8-18 f:2,8-4
Panasonic 25 mm f:1,7
Meine Webseite
Me on flickr

BerndP
Beiträge: 2519
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Erfahrungen mit MPB_Gebrauchtgeräten

Beitrag von BerndP » Freitag 9. April 2021, 14:43

Hi Christian!
So sehe ich das auch! Das "geht gar nicht"!
Es reicht ja, wenn ich da eindeutig "abgesprungen" bin. Das sind ja auch "einzig" meine Erfahrungen.
Und die könnten ein 1.7/10-25mm für 800,- anbieten, never ever mach ich mit denen wieder Geschäfte.
Da bin ich konsequent.
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Antworten