Seite 1 von 2

microSD 32GB € 3

Verfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 14:52
von lumulo
Heute ist wieder was aus China gekommen, microSD, alle 4K/60fps tauglich.
Von amazon ein paar Adapter, zwar doppelt so teuer wie in China, dafür schneller Versand.

Die Hersteller der Chips kann man weltweit wohl an den Fingern einer Hand
abzählen, microSD Karten kommen nahezu alle aus Taiwan.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 19:13
von Jack43
Geiz ist geil...Dir Dinger versprechen viel, aber halten wenig! 32GB sind je nach dem nur 16, oder sogar weniger!

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 19:28
von ifi1
Ist dafür nicht die Geschwindigkeitsklasse U3 erforderlich? Das sind bis auf die Samsung Karte alles U1 Smartföhn-Karten.

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 21:58
von lumulo
Jack43 hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 19:13
Geiz ist geil...Dir Dinger versprechen viel, aber halten wenig! 32GB sind je nach dem nur 16, oder sogar weniger!
Hahahaha, spricht da der Neid? Ich habe solche Dinger schon jahrelang zur vollsten Zufriedenheit im Einsatz.
Tja, die "überteuerten Sandisk" Käufer machen eben alles schlecht was sie nicht kennen :lol:
ifi1 hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 19:28
Ist dafür nicht die Geschwindigkeitsklasse U3 erforderlich? Das sind bis auf die Samsung Karte alles U1 Smartföhn-Karten.
.. sagt der Laie, der Fachmann lächelt :-) Nicht alles glauben, was so im Internet herumgetrötet wird!
Sie laufen einwand-/fehlerfrei, nein man braucht nicht 290MB read und 285MB write.


Die Karten wurden von mir getestet, ALLE unter den gleichen Bedingungen.

Alle schaffen mühelos und ruckelfrei 4K/60fps, getestet mit DREI Kameras.
Erstaunlich: die 3€ China U1 Karten sind SCHNELLER als die Toshiba U3 Karte!

Wer trotzdem mehr Geld rauswerfen will: DARF ES!
Jetzt warte ich noch auf meine 256GB Kino Karte ... ähhh ... China Karte.

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 22:37
von Jock-l
Wozu die Vielzahl solcher Karten, machst Du damit Aufnahmen und beläßt die Originalfiles auf diesen (also als Backup) ?
Dann fehlt m.E. für Ausfallsicherung das Umkopieren auf Zweit-und Drittmedium, Lagerung an anderen Ort (Diebstahl/Brand u.a.)... oder machst Du das mit baugleichen Teilen ?

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Freitag 11. Januar 2019, 01:01
von lumulo
Tjaaaa, zur Speicherung (und Sicherung) dienen 3 Stück 4TB 2.5" Platten.
Brauchen kein Netzteil, werden bei Bedarf zugeschaltet ... Foto/Video/Soft ...
da kommt kein Virus dazu und die Pöhsen von FBI/CIA/NSA oder unserem
lieben Staat auch nicht.

Jede Platte kann einzeln zugeschaltet werden - oder alternativ direkt am Kartenleser

Bild

Bild

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Freitag 11. Januar 2019, 06:19
von chrisspeed
Soll das nun ein Preistipp sein oder willst du allen zeigen, wie viel schlauer du doch bist? Anhand deiner Schreibweise kann ich das schwer einschätzen.

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Freitag 11. Januar 2019, 10:09
von lumulo
Du musst mich nicht einschätzen - entweder du lernst aus meinen Erfahrungen oder
du bleibst weiterhin beratungsresistent :P . Es liegt an dir, du kannst auch weiterblättern. :mrgreen:

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Freitag 11. Januar 2019, 10:22
von Jock-l
Danke für die Infos- beim Backup bzw. Sicherungsstrategie wäre m.E. erforderlich, auch diese ext. HDDs zu kopieren, denn auch die können einem Defekt unterliegen, irgendwann...

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Freitag 11. Januar 2019, 10:49
von OlyPan
Aber diese brauchen dann ja auch wieder eine Sicherung zur Sicherung der Sicherung :? Ein Teufelskreis.

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Freitag 11. Januar 2019, 10:56
von Binärius
lumulo hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 10:09
Du musst mich nicht einschätzen - entweder du lernst aus meinen Erfahrungen oder
du bleibst weiterhin beratungsresistent :P . Es liegt an dir, du kannst auch weiterblättern. :mrgreen:
Dein Ton stößt uns hier langsam sehr sauer auf.
Ich denke nicht, dass du hier den Oberlehrer mimen musst.
Lange gucken wir uns das nicht mehr an, halte dich also etwas zurück.

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Freitag 11. Januar 2019, 11:53
von chrisspeed
lumulo hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 10:09
Du musst mich nicht einschätzen - entweder du lernst aus meinen Erfahrungen oder
du bleibst weiterhin beratungsresistent :P . Es liegt an dir, du kannst auch weiterblättern. :mrgreen:
In der Schule hat man auch lieber auf die symphatischen Lehrer gehört :P Ich denke, du kennst den Zusammenhang zwischen Ton und Musik. Und ob ich 10 Speicherkarten a 3€ oder 1x für 30€ kaufe macht kein Unterschied. Zumindest nach meinem netten Mathelehrer ^^

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Freitag 11. Januar 2019, 12:07
von Link
Dann war der Mathelehrer auch keine Granate^^
10 Karten a 32Gb für 3€ sind 320gb für 30€.
Glaube nicht, dass man eine 320gb Karte für 30€ bekommt?

Aber auch egal!

Wenn er soviel Karten benötigt, dann lasst ihm seinen Spaß damit.
Mir genügen 2 Karten (32gb + 64gb). Die voll mit Fotos zu bekommen ist garnicht so einfach. :mrgreen:

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Freitag 11. Januar 2019, 14:06
von lumulo
Link hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 12:07
Dann war der Mathelehrer auch keine Granate^^
10 Karten a 32Gb für 3€ sind 320gb für 30€.
Glaube nicht, dass man eine 320gb Karte für 30€ bekommt?
So viel kostet meine 256GB microSD Karte. :D :) :lol: :P .. mein erster PC hatte gewaltige 32 KILOBYTE


Für alle Mimöschen ...sorry, dass ich nicht jedesmal 99 Smilies setze
Link hat geschrieben:
Freitag 11. Januar 2019, 12:07
Wenn er soviel Karten benötigt, dann lasst ihm seinen Spaß damit.
Danke, wenigstens einer steht noch zu mir ... das ist der Fluch, wenn man (zu) viele
Fotogeräte, Tablets und Smartphones besitzt ... obwohl: zum Telefonieren habe ich
ein Handy um 12.99€ von Aldi/Hofer (inkl. SIM Karte) ... öööhm, stammt aber aus China,
bei uns bringt ja keiner so etwas hin ;) Wechselakku, es kann Zahlen akustisch
ausgeben, 5 Notfallnummern mit einem Tastendruck anrufen. Empfehle ich JEDEM
statt einem EiFöhn um 1799€.

Bei einem Unfall (mit 1.5 Liter Blutverlust) wäre ich mit einem Smartphone (bei voller
Sonne) heute ein toter Mann. So waren 2 Notarztwagen + Notarzt innerhalb 10 Min.
da, nach 15 Minuten wäre ich verblutet gewesen :---( Naja, dann könnte ich hier
99.999 Leut' weniger nerven.

Re: microSD 32GB € 3

Verfasst: Freitag 11. Januar 2019, 14:52
von Binärius
Dies ist kein Chat sondern ein Thread.
Also zurück zum Thema!