Neue Firmware für GX8 und G70

Hier erhaltet ihr alle Informationen zu den Firmwareupdates eurer Kamera oder eurer Objektive.
Benutzeravatar
karlchen
Beiträge: 2326
Registriert: Montag 30. Dezember 2013, 15:27
Wohnort: Roth

Re: Neue Firmware für GX8 und G70

Beitrag von karlchen » Samstag 24. September 2016, 20:05

Guten Abend.
Zu 1 kann ich nichts sagen, vermute aber auch, dass eventuelle ältere Updates enthalten sind.
Zu 2, auf dieser Liste http://av.jpn.support.panasonic.com/sup ... ndex2.html" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false; sind beide 14-140er drauf.
In der 9. Zeile von oben(Lens) ist das neue, die 2. Zeile von unten meint das alte.

Karl
G81 + 14 – 140er + Sigma 60/2.8 + Olympus 17/1.8
stay healthy

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 8356
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware für GX8 und G70

Beitrag von Der GImperator » Sonntag 25. September 2016, 12:29

Danke, habs entdeckt :) . Hab wohl vor lauter Stecknadeln (=Zahlenbuchstabenwirrwarr) DIE Stecknadel im Stecknadelhaufen nicht entdeckt :P Typenbezeichnung/Buchstaben machts ja aber klar.
Kann man die Firmware Version eines Objektivs auch in der Cam auslesen ? Wie ? Im Menü als Unterpunkt ists mir bisher nicht aufgefallen.
Wenn die Info jemand ausm Handgelenk schütteln kann, gerne her mit der Info. Ansonsten stehts vielleicht auch im Manual ?!.... sowas lese ich nie ganz durch; immer nur punktuelle Suchen (bin ziemlich trial-and-error-erfolgsverwöhnt und auch einfach etwas faul zum studieren langweiliger, wuchtiger Anleitungen... müsste ich halt auch einfach mal den Hintern hochkriegen).

Das interessante Update bzgl. Post Focus war bei meiner Cam ab Auslieferung schon drauf, der Rest hat mich bisher nicht tangiert.
Die aktuelle v2.2 ist zumindest potentiell einigermaßen interessant, vielleicht test ichs einfach mal aus und berichte dann (ob die v2.1-Features auch mit enthalten sind).
G9_G70_FZ150_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_Oly m.zuiko 12-40mm f2.8_Pana 14-140 f3.5-5.6_Pana 42.5 f1.7_Panaleica 50-200mm f2.8-4
Rollei Fotopro CT-5A, Raynox DCR 150, Lowepro Flipside Trek 350 + Nova 160 + Apex 110, Toblerone 400g-Pack

Benutzeravatar
karlchen
Beiträge: 2326
Registriert: Montag 30. Dezember 2013, 15:27
Wohnort: Roth

Re: Neue Firmware für GX8 und G70

Beitrag von karlchen » Sonntag 25. September 2016, 13:23

G70
Menü > Schraubenschlüssel > Seite4/5, Fimwareanzeige, Menü/set drücken > Geh.F und Obj.F wird angezeigt.
Das macht so richtig Spass, wenn ein Jungfuchs wie ich den Alten Hasen was erklären darf :D

Karl
G81 + 14 – 140er + Sigma 60/2.8 + Olympus 17/1.8
stay healthy

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3405
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Neue Firmware für GX8 und G70

Beitrag von Berniyh » Dienstag 27. September 2016, 14:53

karlchen hat geschrieben:Zu 1 kann ich nichts sagen, vermute aber auch, dass eventuelle ältere Updates enthalten sind.
Eine Firmware (zumindest so wie der Begriff typischerweise verwendet wird) ist kein inkrementelles Update, sondern ein komplettes Image für einen Speicherbereich das auf das Gerät geschrieben wird.
D.h. die vorher vorhandene Firmware wird komplett ersetzt.

Insofern reicht es einfach die aktuellste Firmware aufzuspielen.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 8356
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Neue Firmware für GX8 und G70

Beitrag von Der GImperator » Dienstag 27. September 2016, 17:13

Berniyh hat geschrieben:
karlchen hat geschrieben:Zu 1 kann ich nichts sagen, vermute aber auch, dass eventuelle ältere Updates enthalten sind.
Eine Firmware (zumindest so wie der Begriff typischerweise verwendet wird) ist kein inkrementelles Update, sondern ein komplettes Image für einen Speicherbereich das auf das Gerät geschrieben wird.
D.h. die vorher vorhandene Firmware wird komplett ersetzt.

Insofern reicht es einfach die aktuellste Firmware aufzuspielen.
Cool, vielen Dank. Da bist du dir auch sicher (Ausnahmen mögen die- ich nenns mal "global gültige"- Regel bestätigen) ? Habe einfach keine (von kompetenter Seite aus) verifizierte Ahnung; nie was Konkretes drüber gelesen UND in einem Fall (ein DVD-Player; ich glaube es war ein Yamada) eine definitiv gegenteilige Erfahrung und in einem Fall (ein mp3-Player; Hersteller Sansa) eine vermutete andere Erfahrung.

Dann "merkt" sich ein Speicherbereich die ggf. gemachten manuellen User-Einstellungen !? Sonst würde sich das softwareseitig ja wie ein Reset auswirken müssen; alles ist nach nem Firmware-Update wieder "auf Null".
DAS ließe sich ja von jedem User mit entspr. Update-Erfahrungen ja ganz einfach feststellen. SO (-> ein Quasi-Reset) reagiert etwa mein aktueller mp3-Player; da waren Playlists, Equalizer-Settings, etc pp. immer komplett weg (bzw. "auf neutral/null") nach einem Update.
G9_G70_FZ150_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_Oly m.zuiko 12-40mm f2.8_Pana 14-140 f3.5-5.6_Pana 42.5 f1.7_Panaleica 50-200mm f2.8-4
Rollei Fotopro CT-5A, Raynox DCR 150, Lowepro Flipside Trek 350 + Nova 160 + Apex 110, Toblerone 400g-Pack

Benutzeravatar
karlchen
Beiträge: 2326
Registriert: Montag 30. Dezember 2013, 15:27
Wohnort: Roth

Re: Neue Firmware für GX8 und G70

Beitrag von karlchen » Dienstag 27. September 2016, 18:34

Guten Abend.
Wenn du wissen willst ob die von dir vorgenommenen Einstellungen nach einem Firmwareupdate noch da sind kann ich dich beruhigen.
Meine G70 macht nach 2.2 immernoch die verwackelten Bilder wie vorher :D Spaßmodus aus. Ich konnte nicht feststellen das sich an meinen Einstellung irgendwas verändert hat oder weg war. Auf "C" habe ich nichts gelegt, denke aber auch da passiert nichts.

Karl
G81 + 14 – 140er + Sigma 60/2.8 + Olympus 17/1.8
stay healthy

dietger
Beiträge: 3405
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Neue Firmware für GX8 und G70

Beitrag von dietger » Dienstag 27. September 2016, 19:01

karlchen hat geschrieben:Guten Abend.
Wenn du wissen willst ob die von dir vorgenommenen Einstellungen nach einem Firmwareupdate noch da sind kann ich dich beruhigen.
Meine G70 macht nach 2.2 immernoch die verwackelten Bilder wie vorher :D Spaßmodus aus. Ich konnte nicht feststellen das sich an meinen Einstellung irgendwas verändert hat oder weg war. Auf "C" habe ich nichts gelegt, denke aber auch da passiert nichts.

Karl
Kann ich so bestätigen. Bei keinem FW Update meiner G-Kameras gingen Einstellungen verloren.


Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3405
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Neue Firmware für GX8 und G70

Beitrag von Berniyh » Mittwoch 28. September 2016, 11:15

Der GImperator hat geschrieben:
Berniyh hat geschrieben:
karlchen hat geschrieben:Zu 1 kann ich nichts sagen, vermute aber auch, dass eventuelle ältere Updates enthalten sind.
Eine Firmware (zumindest so wie der Begriff typischerweise verwendet wird) ist kein inkrementelles Update, sondern ein komplettes Image für einen Speicherbereich das auf das Gerät geschrieben wird.
D.h. die vorher vorhandene Firmware wird komplett ersetzt.

Insofern reicht es einfach die aktuellste Firmware aufzuspielen.
Cool, vielen Dank. Da bist du dir auch sicher (Ausnahmen mögen die- ich nenns mal "global gültige"- Regel bestätigen) ? Habe einfach keine (von kompetenter Seite aus) verifizierte Ahnung; nie was Konkretes drüber gelesen UND in einem Fall (ein DVD-Player; ich glaube es war ein Yamada) eine definitiv gegenteilige Erfahrung und in einem Fall (ein mp3-Player; Hersteller Sansa) eine vermutete andere Erfahrung.
Natürlich kann das prinzipiell jeder Hersteller anders handhaben, aber das ist eben die typische Vorgehensweise bei solchen Geräten.

Ich würde jedenfalls davon ausgehen, dass wenn inkrementelle Updates notwendig sind, dass die entsprechende Updateseite (wo man die Dateien runterlädt) explizit und deutlich darauf hinweist, dass FW x.y als Basis angenommen wird.
Dann "merkt" sich ein Speicherbereich die ggf. gemachten manuellen User-Einstellungen !? Sonst würde sich das softwareseitig ja wie ein Reset auswirken müssen; alles ist nach nem Firmware-Update wieder "auf Null".
DAS ließe sich ja von jedem User mit entspr. Update-Erfahrungen ja ganz einfach feststellen. SO (-> ein Quasi-Reset) reagiert etwa mein aktueller mp3-Player; da waren Playlists, Equalizer-Settings, etc pp. immer komplett weg (bzw. "auf neutral/null") nach einem Update.
Es macht Sinn diesen Speicherbereich separat zu halten und ich denke das ist auch praktisch immer so.

Es kann aber trotzdem sein, dass Hersteller nach einem FW Update einen Reset erzwingen, d.h. die Einstellungen auch dann verloren gehen, wenn der Bereich nicht durch neue FW überschrieben wurden.
Gründe dafür könnten Inkompatibilität im Speicherformat o.ä. sein.

Bei den Lumix ist das aber wie erwähnt nicht der Fall.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Luma
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 13. Dezember 2012, 11:40
Wohnort: Oldenburg

Re: Neue Firmware für GX8 und G70

Beitrag von Luma » Samstag 28. Januar 2017, 19:56

sardinien hat geschrieben:Hallo,

meine Vorgehensweise firmware update Cam G Serie Windows:

1. update Seite PANA aufsuchen:
http://av.jpn.support.panasonic.com/su ... rn false;
2. Passende Firmware donwloaden auf PC

3. Doppelklick auf z.B. download Datei GX8__V21.exe > GX8__V21.bin wird erzeugt

3. SD Karte aus Cam Slot in einen Cardreader am PC stecken

4. GX8__V21.bin auf die SD Karte kopieren (freier Berei (root), ja nicht in einen Ordner)

5. Akku der Cam muss geladen sein

6. SD Karte am PC abmelden und in G Cam stecken

7.Camera Wiedergabetaste gedrückt halten während dem Einschalten, bis das update Menü erscheint

8.update gemäß den Anweisungen in der Cam starten


Aus meiner Sicht die schnellste Methode. Grundsätzlich formatiere ich die SD Cards nur in den PANAs. Ist nicht unbedingt erforderlich fürs update, ist eine kann Option.
Hallo,

habe Deine Anweisung befolgt, bin liegt auf der Karte. Nach einschieben der Karte, drücken der Wiedergabetaste und einschalten, öffnet sich bei mir nicht das Menü????
Wo liegt der Fehler? Die SD Karte wurde vorher in der Kamera formatiert!

Benutzeravatar
UlrichH
Beiträge: 5289
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Neue Firmware für GX8 und G70

Beitrag von UlrichH » Samstag 28. Januar 2017, 20:02

Dann drück nach dem Einschalten nochmal die Wiedergbetaste.
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Luma
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 13. Dezember 2012, 11:40
Wohnort: Oldenburg

Re: Neue Firmware für GX8 und G70

Beitrag von Luma » Mittwoch 1. Februar 2017, 18:37

Danke, im dritten Anlauf hat das Üpdate für die GX 8 geklappt.
Gruss,
Luma

Antworten

Zurück zu „Firmwareupdates“