Zweitkamera

Habt Ihr bei einem Händler ein interessantes Produkt rund um Lumix entdeckt und wollt einen Kauftipp geben? Bitte hier! Hier könnt Ihr natürlich auch auf Eure eigene oder andere interessante Auktionen und Kleinanzeigen verlinken.
Benutzeravatar
Christine61
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 1. Januar 2019, 18:02
Wohnort: Niederösterreich

Zweitkamera

Beitrag von Christine61 » Freitag 20. September 2019, 07:46

Nach dem ich mir vor einigen Monaten die Panasonic Lumix Fz 1000 gegönnt habe und damit ausgesprochen zufrieden bin, möchte ich mir nun eine kleine Panasonic, so zu sagen für die Hosentasche kaufen.
Meine alte DMC-TZ5 hat nun leider endgültig ausgedient. Sie hatte mich viel Jahre begleitet und immer gute Bilder geliefert.
Was könnt ihr mir als "Handtaschenkamera" empfehlen?
lg
Christine
Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 6982
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern
Kontaktdaten:

Re: Zweitkamera

Beitrag von oberbayer » Freitag 20. September 2019, 07:51

Ich habe auch die FZ1000.
Als Zweitkamera hatte ich viele Jahre die TZ61. (Vorher TZ25 und TZ3)
Inzwischen ist mir der kleine Sensor nicht mehr gut genug gewesen und darum habe ich mir die TZ202 gegönnt.
Die hat den gleichen 1 Zoll Sensor wie die FZ1000 und passt in die Hosentasche!
Viele Grüße aus Bayern
Herbert
FZ1000. TZ202, Marumi DHG +5 Pro, +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3571
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Zweitkamera

Beitrag von mopswerk » Freitag 20. September 2019, 08:27

Christine61 hat geschrieben:
Freitag 20. September 2019, 07:46
"Handtaschenkamera"
Kommt drauf an, wie grpß die Handtasche ist :!: Also kleiner und trotzdem mit guter Bildqualität ausgestattet finde ich ein Modell aus der Sony RX100er Reihe ... wenn man sich nicht an anderen Menüs und Bedienkonzepten stört.
Bei Pana fände ich die LX100 I oder II ein schönes Exemplar (sieht nach Handschmeichler aus)
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Niklas50
Beiträge: 161
Registriert: Sonntag 10. Juli 2016, 10:26

Re: Zweitkamera

Beitrag von Niklas50 » Freitag 20. September 2019, 08:39

Gute Morge!
Mich interessiert die TZ 96 als Zweitkamera, da ich für überraschende Motive unterwegs gern etwas mehr Zoom haben möchte.
Sie ist nicht ganz so teuer.
Und mir ist ein Klappdisplay sehr, sehr wichtig, da ich nicht mehr zu jungen sportlichen Männern gehöre.

leider bekomme ich die Kamera, die seit 7 Moanten (Feb. 2019) auf dem Markt ist, weder bei Amazon, noch bei Saturn, noch im Media Markt.
Hat jemand Infos warum?
Hat Panasonic Probleme?
Veli Grüess ,
Niklas

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9312
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Zweitkamera

Beitrag von Jock-l » Freitag 20. September 2019, 08:40

Christine61 hat geschrieben:
Freitag 20. September 2019, 07:46
Was könnt ihr mir als "Handtaschenkamera" empfehlen?
Ist die Kameragröße das ausschlaggebende Argument, gibt es eine Erwartung hinsichtlich Bildqualität/Bearbeitungsmöglichkeiten (jpeg/RAW als Ausgabeformate erwartet) oder Zoom ? Das würde die Suche/Vorstellung ein bisschen eingrenzen ;)
Niklas50 hat geschrieben:
Freitag 20. September 2019, 08:39
Mich interessiert die TZ 96 als Zweitkamera ...
Na hoffentlich gehen Antworten nicht verquer oder werden übersehen, wenn weitere Fragen als das Ausgangsthema aufgeworfen werden ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3571
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Zweitkamera

Beitrag von mopswerk » Freitag 20. September 2019, 10:03

Jock-l hat geschrieben:
Freitag 20. September 2019, 08:40
Ist die Kameragröße das ausschlaggebende Argument, gibt es eine Erwartung hinsichtlich Bildqualität/Bearbeitungsmöglichkeiten (jpeg/RAW als Ausgabeformate erwartet) oder Zoom ? Das würde die Suche/Vorstellung ein bisschen eingrenzen ;)
Kamerauswahlunschärferlation: Das Produkt aus Beschreibung der Anforderungen und der Anzahl der darauf angebotenen Vorschläge ist konstant.
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Anspo
Beiträge: 558
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 06:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zweitkamera

Beitrag von Anspo » Freitag 20. September 2019, 12:37

Niklas50 hat geschrieben:
Freitag 20. September 2019, 08:39
Gute Morge!
Mich interessiert die TZ 96 als Zweitkamera, da ich für überraschende Motive unterwegs gern etwas mehr Zoom haben möchte.
Sie ist nicht ganz so teuer.
Und mir ist ein Klappdisplay sehr, sehr wichtig, da ich nicht mehr zu jungen sportlichen Männern gehöre.

leider bekomme ich die Kamera, die seit 7 Moanten (Feb. 2019) auf dem Markt ist, weder bei Amazon, noch bei Saturn, noch im Media Markt.
Hat jemand Infos warum?
Hat Panasonic Probleme?
Bei Foto-Erhardt
https://www.foto-erhardt.de/kameras/kom ... hwarz.html
Gruß vom Leo

G81 & Pana 15/1.7 | 12-60/3,5 | 14-140 II | 100-300 II | Oly 60/2.8 | und sonstiges Gedöns Bild

Benutzeravatar
Christine61
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 1. Januar 2019, 18:02
Wohnort: Niederösterreich

Re: Zweitkamera

Beitrag von Christine61 » Samstag 21. September 2019, 20:49

Für die große Handtasche habe ich ja schon die FZ1000 ;)
Nun soll es etwas für die kleine Handtasche sein. Etwas, was ich immer zur Hand habe, ein mittelmäßiges Zoom hat und für Schnappschüsse schnell zur Hand ist.
Wenn sie auch einen Sucher hat würde ich mich besonders freuen.
Und ja, einigermaßen scharfe Fotos wären natürlich auch sinnvoll.
Für Fototouren werde ich sicherlich die FZ 1000 mitnehmen, aber so auf die schnelle, z.B. mein spielendes Enkelchen soll, wenn die FZ gerade nicht mit an Bord ist, dann mit der kleinen geschossen werden und trotzdem tauglich fürs Familienalbum sein.
lg
Christine
Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3571
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Zweitkamera

Beitrag von mopswerk » Samstag 21. September 2019, 21:55

Christine61 hat geschrieben:
Samstag 21. September 2019, 20:49
Für Fototouren werde ich sicherlich die FZ 1000 mitnehmen, aber so auf die schnelle, z.B. mein spielendes Enkelchen soll, wenn die FZ gerade nicht mit an Bord ist, dann mit der kleinen geschossen werden und trotzdem tauglich fürs Familienalbum sein.
lg Christine
> da würde ich was lichtstarkes nehmen und nicht so einen kleinen Sensor und auf die vielen Zooms reinfallen ... daher immer nocht die Sony RX100 (ab III) oder LX100 I oder II ...
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18449
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Zweitkamera

Beitrag von Guillaume » Sonntag 22. September 2019, 09:49

Diesem Vorschlag von Henrik kann ich mich nur anschließen. Ich benutze die Sony RX 100 III. Sie ist lichtstark, seeehr handlich und lässt sich sehr gut noch so nebenbei mitnehmen. Hier einige Beispiele, was man mit ihr anfangen kann: https://www.flickr.com/photos/p_schmal/ ... 9616268277 Und über die Bildqualität kann ich wahrlich nicht meckern.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
WFSimpson
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 21:00

Re: Zweitkamera

Beitrag von WFSimpson » Dienstag 24. September 2019, 21:29

Ich habe mir auch die LX 100 dazu gekauft. Wobei man bedenken muss, dass die gut 100€ mehr gekostet hat wie die FZ1000 (die hatte ich etwas später gekauft). Auch damit zufrieden. Ist aber auch für die Jackentasche schon was klobiger als eine TZ mit kleinem Sensor.

Gruss, Werner

quadfahrer
Beiträge: 54
Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 19:26

Re: Zweitkamera

Beitrag von quadfahrer » Samstag 28. September 2019, 11:19

ich bin mit meiner gx800 total zufrieden, was die bildqualität betrifft. mit dem mitgelieferten 12/32 pancake passt sie tatsächlich in die hosentasche, mft-sensor, klappdisplay, 4k und alles, was meine g81 auch kann (kein microanschluss, kein blitzschuh, kein sucher - aber stört mich nicht, dafür habe ich ja die große, kein spritzwasserschutz und keinen internen bildstabi) und wenn du mal mehr zoom brauchst, kannst du objektive nachkaufen. super bildqualität und auch die videos sind klasse.
ich nutze sie viel mit dem 12-60er, dann ist sie aber nix mehr für die hosentasche, sondern noch was für jackentasche :lol:
G81 und GX800 - Pana 12-60, Pana 12-32, pana 25/1.7, oly 40-150 4-5.6

Benutzeravatar
winterhexe
Ehrenmitglied
Beiträge: 3761
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:13

Re: Zweitkamera

Beitrag von winterhexe » Samstag 28. September 2019, 13:07

hallo christine,

da ich in einer ähnlichen situation bin = unterwegs mal schnell enkelchen albumtauglich zu fotografieren, antworte ich dir mal, wie ich das problem für mich gelöst habe:

ich besitze mehrere lumixen... tz's 10 und 58, FZ's 28 und 200 und G's 2 - 6... aber ich habe inzwischen keine lust mehr, nur für mal spontanfotos immer zusätzliches gerät in der handtasche mitzuführen.. klar.. wenn ich gezielt auf fotojagd gehe, dann nehme ich eine meiner aufgeführten kameras mit.. aber so für täglich... nee..

also ... für spontan und unterwegs nehme ich dazu mein iphone.. ich hab ein neueres modell und damit kann ich wirklich zufriedenstellende fotos und videos machen und es hat den vorteil das es wirklich immer dabei ist...

evtl. wär das ja eine lösung.. und... es muss ja kein iphone sein... die anderen smartphones machen inzwischen auch tolle bilder...

gruss hermine

Benutzeravatar
zawiro
Beiträge: 1432
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 16:33
Wohnort: Stephanskirchen/Bayern

Re: Zweitkamera

Beitrag von zawiro » Samstag 28. September 2019, 16:16

Ich liebe meine kleine, schnuckelige Lumix LF1. Gibt sie ja nicht mehr neu, und einen adäquaten Nachfolger auch nicht. Sie ist gelegentlich gebraucht zu finden, zu moderaten Preisen. Dabei bietet sie, obwohl in die Jahre gekommen, eine erstaunliche Bildqualität durch den etwas größeren Sensor als die meisten Kompakten aus der TZ-Serie und einen kleinen, aber oftmals recht hilfreichen Sucher. Ich ziehe sie meistens meinem Smartphone (kein super Topmodell) vor.
Ich hatte meine erste LF1 mal zu Gunsten einer anderen Kompakten verkauft, was ich schnell bereut habe. Deshalb kam wieder eine (gebrauchte) ins Haus, äh in die Hosentasche :) .
...viele Grüße aus dem Chiemgau,
Wilfried
Nobody is perfect



Lumix GX80, 14-140/II Pana, 20mm/1.7 Pana, 9-18mm Olympus, Lumix LF1
Bearbeitung: FastStone, Photomatix Pro.

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 27. August 2016, 20:19
Wohnort: Schöllkrippen
Kontaktdaten:

Re: Zweitkamera

Beitrag von Steffen » Donnerstag 10. Oktober 2019, 23:20

Ich hoffe mich steinigt keiner nun. Ich habe mir als Zweitcamera eine Lenovo Moto Z Mods Hasselblad Kamera zugelegt. :)
Als Handy nutze ich nur das stink normale Moto Z bin super zufrieden. :mrgreen:
Schatzsuche mit Metalldetektor Dominikanische Republik & Deutschland zu Land und Wasser.
Etwas verloren wie Ehering ? Wir helfen kostenlos. https://schatzsucher.online

Antworten