Kommende Rollei-Adapter

Habt Ihr bei einem Händler ein interessantes Produkt rund um Lumix entdeckt und wollt einen Kauftipp geben? Bitte hier! Hier könnt Ihr natürlich auch auf Eure eigene oder andere interessante Auktionen und Kleinanzeigen verlinken.
Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13599
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von Jock-l » Montag 8. März 2021, 08:37

Via digitalkamera.de hatte ich heute morgen die Ankündigung von Rollei gelesen, rieb mir die Augen weil ich einige Adapter bereits besitze. Zum Beispiel zum Anschluß Nikonobjektive mit manuellen Blendenring...
Die neuvorgestellten Viltroxadapter (hier: NF-M1 Adapter für Nikon F-Objektive) sollen AF-fähig sein und Exifdaten übertragen. Das würde die Verwendung weiterer, hier vorhandener Exemplare an MFT pushen ... Es bleibt spannend ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13599
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 11. März 2021, 20:38

Inzwischen habe ich über einen Anbieter in Hongkong etwas mehr zu Kompatibilität div. Objektive herasugelesen:

Suitable For Nikon (Zoom Lens)

Nikon NIKKOR AF-S 18-35mm f/3.5-4.5 G ED
Nikon NIKKOR AF-S 14-24mm f/2.8 G ED N
Nikon NIKKOR AF-S 16-35mm f/1.4 G ED VR N
Nikon NIKKOR AF-S 16-85mm f/3.5-5.6 G ED DX VR
Nikon NIKKOR AF-S 24-120mm f/4 G ED N VR
Nikon NIKKOR AF-S 18-105mm f/3.5-5.6mm G ED DX VR
Nikon NIKKOR AF-S 18-140mm f/3.5-5.6 G ED DX VR
Nikon NIKKOR AF-S 18-135mm f/3.5-5.6 G ED DX
Nikon NIKKOR AF-S 24-85mm f/3.5-4.5 G ED
Nikon NIKKOR AF-S 24-70mm f/2.8 G ED N
Nikon NIKKOR AF-S 24-70mm f/2.8 E ED VR N
Nikon NIKKOR AF-S 70-200mm f/2.8 G ED VR
Nikon NIKKOR AF-S 70-200mm f/4 G ED N VR
Nikon NIKKOR AF-S 70-200mm f/2.8 E FL ED N VR
Nikon NIKKOR AF-S 55-300mm f/4.5-5.6 G ED DX VR
Nikon NIKKOR AF-S 70-300mm f/4.5-5.6 G ED VR
Nikon NIKKOR AF-S 80-400mm f/4.5-5.6 G ED N VR
Nikon NIKKOR AF-S 80-400mm f/4.5-5.6 G ED N VR
Nikon NIKKOR AF-S 200-500mm f/5.6 E ED VR

Nikon (Fixed Focus Lens)

Nikon NIKKOR AF-S 20mm f/1.8 G ED N
AF-S 24mm f/1.4 G ED N
AF-S 24mm f/1.8 G ED N
AF-S 28mm f/1.8 G N
AF-S 35mm f/1.8 G DX
AF-S 35mm f/1.4 G N
AF-S 40mm f/2.8 G DX
AF-S 105mm f/2.8 G ED N MICRO VR
AF-S 85mm f/1.4 G N
AF-S 85mm f/1.8 G
AF-S 50mm f/1.4 G
AF-S 50mm f/1.8 G
AF-S 50mm f/1.8 G DF
AF 50mm f/1.8 D (MF)
AF-S 300mm f/4 D ED

TAMRON

35mm F/1.8 SP Di VC USD F012
45mm F/1.8 Di VC USD F013
60mm F/2 MACRO SP Di II G005
90mm F/2.8 MACRO SP VC 1:1 USD Di F004
11-18mm F/4.5-5.6 A13 SP AF ASPHERICAL DiII LD [IF] (MF)
18-400mm F/3.5-6.3 Di II VC HLD B028
15-30mm F/2.8 SP VC USD Di A012
28-300mm F/3.5-6.3 MACRO AF ASPHERICAL LD (IF) 185D (MF)
24-70mm F/2.8 Di VC USD G2 SP A032
10-24mm F/3.5-4.5 Di II VC HLD B023
70-200mm F/2.8(IF) MACRO A001 LD Di SP

SIGMA:

17-50mm F2.8 EX HSM DC OS
18-35mm F1.8 DC 013
A 24-105mm 1:1.4 DG 013
A 20mm F1.4 DG 015
A 35mm F1.4 DG 012
A 85mm F1.4 DG 016
12-24mm F4.5-5.6 II DG HSM
C 18-200mm F3.5-6.3 DC 014
70-200mm F2.8 APO DG HSM EX OS
150-600mm F5-6.3 S DG

Cameras MFT:

LUMIX GH4/GH5/GH5S/GF5/GF1/GX9/G9...
OLYMPUS E-M1 II/E-M10 III/E-M5...

In meinen Kopf arbeitet es bereits, vielleicht das vorhandene 70-200mm/f2,8 und kombiniert mit TC-14 oder das 105mm/f2,8 Macro wiederbeleben, da wäre der kommende Kauf bei einem Preis für den Adapter um 160 Euo (inkl. Porto) ein wirkliches Schnäppchen ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Brassi01
Beiträge: 4243
Registriert: Dienstag 26. März 2013, 09:52
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von Brassi01 » Freitag 12. März 2021, 20:38

Der Viltrox EF-M1 mit dem Sigma 150-600 harmoniert prima an der G9. AF recht zügig und treffsicher, Blende klappt und beim MF kann die Lupe eingeblendet werden und die Entfernungsskala wird sichtbar.
VLG Bernd


V-Lux 114, S1R, S24-105, div. Leica Altgläser
G9, PL 12-60 f2,8-4,0, PL 100-400 f4,0-6,3 PL 8-18-f2,8-4,0

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13599
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von Jock-l » Freitag 12. März 2021, 20:50

Du hast schon einen ? Ich wartete hier seit Tagen auf Rückruf von Rollei, kam heute 10 Minuten vor 20 Uhr zum Rückruf- da geht natürlich Niemand ran...;)
Mein Exemplar des Sigma 150-600mm Con ist mit Canonanschluß, also den Sigma-Adapter verwenden und gut ist es. Mit dem Rolleiadapter könnte ich z.B. Nikkor 70-200mm/f2,8 und das 105er Macro an die G9 bringen, daher meine Ungeduld ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Brassi01
Beiträge: 4243
Registriert: Dienstag 26. März 2013, 09:52
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von Brassi01 » Freitag 12. März 2021, 21:41

Roland hatte vor ein paar Tagen hier einen Link eingestellt, da habe ich zugeschlagen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich das Objektiv noch nicht ;) , das habe ich heute im Set mit dem TC 1401 im MediaMarkt geholt.
VLG Bernd


V-Lux 114, S1R, S24-105, div. Leica Altgläser
G9, PL 12-60 f2,8-4,0, PL 100-400 f4,0-6,3 PL 8-18-f2,8-4,0

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13599
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von Jock-l » Samstag 20. März 2021, 11:27

... ich bleib gleich mal hier drinnen im Rolleithread- Frühlingsangebote sind onliine gestellt, vielleicht interessiert das Eine oder Andere ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13599
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 1. April 2021, 20:11

Inzwischen nach mehrtägiger Irrfahrt ist der eine gewünschte Adapter eingetroffen, NF-M1 für Nikkore mit AF an MFT.

Erster Test des Nikkor 70-200mm/ f2,8 am Abend nach Auspacken- geht recht flott, das Fokussieren ist lauter als an einem nativen (hier D7100) Nikonbody... so aus der Erinnerung heraus. mOder es ist der AF-Motor, der längere Zeit nicht angesprochen wurde weil ich das Objektiv zuletzt via MF an der MFT verwendete.

Bilder kommen später. Gespannt bin ich auch darauf, ob der TC 14 ( Brennweite x1,4, dann wäre ich bei 280mm und Blende rund f4,0) in dieser Kombi mitfunktioniert.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13599
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von Jock-l » Samstag 3. April 2021, 19:54

Den TC hatte ich vergessen, aber das sind erste Eindrücke des Adaptierten Objektivs... nichts ausgerichtet oder bearbeitet oder so, einfach für einen ersten Test im Vergleich mit dem 35-100mm/f2,8.

Bild
Das 35-100mm.

Bild
Das Nikkor bei rund 100mm (freihand eingestellt).

Bild
Max. Brennweite bei 200mm.

Bild
Wieder beim 35-100mm mit 100mm.
Zuletzt geändert von Jock-l am Samstag 3. April 2021, 19:59, insgesamt 1-mal geändert.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13599
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von Jock-l » Samstag 3. April 2021, 19:55

Bild
Das 70-200mmer Nikkor scheint hier an der linken unteren Seite problematisch- ich habe leider nicht in Erinnerung ob ich hier zufällig im Wege war oder ob es da nahe reflektierende Flächen (Autos) gab...

Bild

ohne Vergleich zwischen den Objektiven, einfache Sicht auf div. Motive.
Bild

Bild
Zuletzt geändert von Jock-l am Samstag 3. April 2021, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13599
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von Jock-l » Samstag 3. April 2021, 19:57

Bild

Bild

Bild
Ausschnitt aus der originalen Datei- man kann schön erkennen welche Reserven für denkbare EBV drinstecken.

Bild
Gut daß es Wahlmöglichkeiten von 1-Feld-zu-Punktmessung für das Fokussieren an der Kamera gibt, sonst hätte ich hier mit 1-Feld-Messung und AF im Zweiggewusel Probleme gehabt...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
ifi1
Ehrenmitglied
Beiträge: 3356
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von ifi1 » Samstag 3. April 2021, 21:58

Danke für den Adaptertip Jürgen - klasse Angebote im Moment.
Der Stieglitz ist toll.
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


https://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13599
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von Jock-l » Sonntag 4. April 2021, 22:53

Heute mit derselben Kombi plus Telekonverter TC14 (x1,4) unterwegs im Südgelände... ;)

Bild
Das Licht - wolkenloser Himmel !- empfand ich in dieser Motivsituation als extrem hart, mit dem 100-400er PL wäre ich mit Sicherheit leichter "näher dran" gewesen- aber für ein adaptiertes Nikkor mit TC (die Werte die die Kamera erfasste beziehen sich auf das Nikkor 70-200mm/f2,8, also muß man noch den TC 14 mit Faktor x1,4 bei Brennweite und Co. hinzurechnen !) bin ich nicht unzufrieden- zumal die Höhe rund 40 Meter bis zu den Habichten betragen dürfte... (Turmhöhe des Wasserturms: 50 Meter).

Bild

Bild
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 13599
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von Jock-l » Montag 5. April 2021, 18:17

Gestern verpasst einzustellen- nach Mausübergabe am Ende des langen Spazierens hatte ich dann noch Einblicke in das Familienleben bzw. Planung ... ;)

Bild
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
ifi1
Ehrenmitglied
Beiträge: 3356
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von ifi1 » Donnerstag 8. April 2021, 12:15

Brassi01 hat geschrieben:
Freitag 12. März 2021, 20:38
Der Viltrox EF-M1 mit dem Sigma 150-600 harmoniert prima an der G9. AF recht zügig und treffsicher, Blende klappt und beim MF kann die Lupe eingeblendet werden und die Entfernungsskala wird sichtbar.
Hallo Bernd,
mal eine Frage, rastet dein Adapter an der Kamera richtig ein? Funktioniert der Auslöser im Foto Modus?
Verliert der Adapter den Kontakt zur Kamera, so mittendrin?

Irgendwas läuft da falsch bei mir. GH5 - Viltrox EF-M1 - Sigma 150 600.
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


https://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
Brassi01
Beiträge: 4243
Registriert: Dienstag 26. März 2013, 09:52
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Kommende Rollei-Adapter

Beitrag von Brassi01 » Freitag 9. April 2021, 05:09

Moin Iris,
bei mir klappt das in Kombination mit der G9 echt prima. Das Spiel des Adapters an der Kamera ist gering und nur fein fühlbar. Bis jetzt hatte ich auch noch keine Ausfälle oder Fehler. Ich achte auch genau drauf die Kombi nicht nur an der Kamera zu halten/tragen weil das Objektiv zu schwer ist für das Kamerabajonett.
Womöglich liegt dein Exemplar des Adapters am anderen Ende der Serienstreuung und es wäre eine Überlegung wert ihn umzutauschen.
VLG Bernd


V-Lux 114, S1R, S24-105, div. Leica Altgläser
G9, PL 12-60 f2,8-4,0, PL 100-400 f4,0-6,3 PL 8-18-f2,8-4,0

Antworten