Excire Search Version 1.4.1 kostenlos

Habt Ihr bei einem Händler ein interessantes Produkt rund um Lumix entdeckt und wollt einen Kauftipp geben? Bitte hier! Hier könnt Ihr natürlich auch auf Eure eigene oder andere interessante Auktionen und Kleinanzeigen verlinken.
Antworten
Benutzeravatar
Gamma-Ray
Moderator
Beiträge: 3088
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen
Kontaktdaten:

Excire Search Version 1.4.1 kostenlos

Beitrag von Gamma-Ray » Montag 8. November 2021, 20:49

Im aktuellen Fotohits-Heft gibt es die kostenlose Vollversion: Excire Search 1.4 Pro (Windows und Mac)
für Lightroom Classic (ab Version 6) - also zum Heftpreis für Nicht-Abonnenten.

https://www.fotohits.de/magazin/aktuell ... 5D=Edition
Info aus Fotohits hat geschrieben:Wohl dem, der von Anfang an seinen Lightroom-Katalog gepflegt hat. Alle anderen, und das sind wahrscheinlich die meisten, haben einen Haufen Bilder, aber kaum eine Möglichkeit, schnell und zuverlässig genau die Fotos zu finden, die gerade benötigt werden. Unsere Gratis-Vollversion Excire Search 1.4 Pro schafft Abhilfe: Das Plug-in für Adobe Lightroom Classic erkennt dank künstlicher Intelligenz, was auf einem Foto zu sehen ist.

Adobe Lightroom Classic ist eine praktische Sache: Das Programm bietet Raw-Entwicklung, grundlegende Bearbeitungsfunktionen und Bildverwaltung unter einem Dach. Allerdings benötigt der Nutzer eine ordentliche Portion Disziplin, denn Stichwörter zu den einzelnen Bildern muss er von Hand vergeben. Ohne diese Mühe ist zwar dank Metadaten die Suche nach Fotos möglich, die zum Beispiel im Juli 2019 mit einer Nikon Z 7 aufgenommen wurden. Wer aber für ein Fotobuchprojekt alle Fotos sucht, die einen Strand zeigen oder eine Brücke, der muss sein Erinnerungsvermögen strapazieren – und findet meistens trotzdem nicht alles.

Extrem hilfreich ist daher Excire Search 1.4 Pro, das mit Hilfe künstlicher Intelligenz die Bilder im Lightroom-Katalog analysiert und das Abgebildete automatisch erkennt. Je nach Kataloggröße und Leistungsfähigkeit des Computers dauert die erste Initialisierung und Analyse der Fotos zwar einige Zeit, aber die Zeitersparnis ist enorm. Nach dem Abschluss der Prozedur „weiß“ Excire Search, was auf jedem einzelnen Bild zu sehen ist. Ein Urlaubsfoto vom Strand erhält so etwa die Stichwörter „Sand“, „Natur“, „Reisen“, „Draußen“, „Hell“ und „Strand“. Das Beispiel macht deutlich, dass mit der Hilfe des Plug-ins sehr detaillierte Suchen möglich sind, die auch Bilder finden, die man vermutlich längst vergessen hat. So ist es ein Leichtes, zum Beispiel alle nächtlichen Himmelsaufnahmen zu finden, die man je gemacht hat, oder alle kontrastreichen Fotos von Gemüse, die gerade für ein Fotobuchprojekt oder für eine Webseite benötigt werden. Auch die weiteren Funktionen von Excire Search können sich sehen lassen. Möglich ist nämlich auch die Suche nach Gesichtern, die bestimmte Kriterien erfüllen, und die Suche nach Fotos, die einem Referenzfoto ähneln.

Übrigens: Excire Search wird vom deutschen Unternehmen Pattern Recognition Company – einer Ausgründung der Universität Lübeck – entwickelt. Die Nutzer können sich also darauf verlassen, dass trotz der intelligenten Algorithmen alle Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts eingehalten werden. Excire Search läuft komplett auf dem heimischen Rechner, und das gilt auch für die Inhaltsanalyse – externe Server oder eine „Cloud“ kommen nicht zum Einsatz. Mit anderen Worten: Private Fotos bleiben auch privat.
Beste Grüße von Roland

---------------------------------------------------------------------------------------
G9; GX80; G81+diverse Objektive
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

===Wegweiser für das Lumix-Forum===

Antworten

Zurück zu „Kauftipps“