FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Das 100-400er wurde zerrissen...

<<

Jock-l

Benutzeravatar

Beiträge: 2423

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Beitrag Donnerstag 18. Mai 2017, 20:32

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Hanseat68 hat geschrieben:... m.E. ist diese Optik ihr Geld wert.


Sehe ich auch so. Im Gesamtpaket ist es auch leicht mitzutragen, wenn man in der Natur umhergeht, ohne daß nach kurzer Zeit die Schultern oder Rücken schmerzen wegen des Gewichtes des Fotorucksacks...im Vergleich zu APS-C oder Vollformat betrachtet.
Wo ich mit den anderen Systemen überlegen muß was ich einpacke, ist es mit MFT viel einfacher- es passt alles in einem Rucksack !

Zu den "vermissten" Bildern, ich denke da verstecken sich (nicht nur von mir) viele Beispiele in anderen Threads, weil dieser Thread nicht immer erinnerlich ist bzw. ein umrissenes Thema zu einem eigenen Thread ührt (bei mir im vorigen JAhr z.B. Storchenfotografie ;)).
<<

petergabriel74

Beiträge: 77

Registriert: Freitag 17. Mai 2013, 07:06

Beitrag Freitag 19. Mai 2017, 10:18

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Ich hab seit gestern Abend das 100-400 :).
Test in Ruhe war noch nicht möglich. Das 100-300 habe ich auch (alte Version). Erste Auffällig ist ja schon das stabilisierte Sucherbild an der GX8, kein Vergleich zum 100-300.
Ich muss dann mal im Detail vergleichen. Spontaner Eindruck: nicht zwangsweise viel schärfer bei 300mm, aber es sind wesentlich längere Verschlusszeiten möglich. Aber wie gesagt, ein Vergleich in Ruhe folgt noch.
Vom 100-300 hatte neben meinem noch ein zweites kurzzeitig im Haushalt....bei beiden war der manuelle Fokus quasi unmöglich zu bedienen...so hakelig...zu stramm. Beim 100-400 butterweich.

Aber eine Frage habe ich noch:
Das 100-400 stammt aus dem Netz von einem großen Anbieter. Schien mir alles frisch verpackt zu sein und kein Rückläufer, aber was mich etwas wundert war, dass noch Firmware 1.0 drauf war. Gibts hier jemand, der dazu seine Einschätzung abgeben mag? Ist das üblich so?
Die beiden Updates für das Objektiv sind ja beide aus diesem jahr, das letzte von Anfang März 2017.
<<

sardinien

Benutzeravatar

Beiträge: 1139

Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Beitrag Freitag 19. Mai 2017, 10:38

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Wie ist denn die Serien-Nummer in den Exifs deines 100-400 mm? Mein 100-400 mm ist schärfer bei 300 mm als mein 100-300 mm. Ist dies nicht der Fall, kann es aus der ersten Produktion stammen.
Servus Gerd
LX 100 + GH4/5 + GX7+8+80 + GM1 + f/1.8 8 mm fish + 15 + 25 + 42,5 + 60 macro 7-14 + 12-32 + 12-35 + 14-140 II + 100-300 + 100-400 + DMW-FL360L + SIOCORE 1.8x 72 mm + Raynox DCR-150/250 + Marumi+5 und +3 + LR 6* + DXO 10* + Magix 64 Bit
<<

petergabriel74

Beiträge: 77

Registriert: Freitag 17. Mai 2013, 07:06

Beitrag Freitag 19. Mai 2017, 11:14

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

und welche firmware hast du gehabt, als es ausgeliefert wurde?

hast du jeweils die max offenblende verglichen? aus der hand oder beides vom stativ?
<<

sardinien

Benutzeravatar

Beiträge: 1139

Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Beitrag Freitag 19. Mai 2017, 12:17

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Kaufdatum meines 100-400 mm Sept. 2016. Zwischen Bestellung und Lieferung lagen 4 Monate.

Hier die update Chronologie des H-RS100400:
8.2.2017 Ver.1.1
8.3.2017 Ver.1.2

Test bei offener Blende:
1 x Freihand mit EV GH4 ISO 100 OIS ON Serienmodus AF Einfeld
1 x Stativ mit EV GH4 ISO 100 OIS OFF Serienmodus AF Einfeld Drahtauslöser

Als Stativ verwendete ich ein Berlebach Report 232 mit MVH502 AH Kopf, auf dem eine Tubus Stabilisierung montiert war
Servus Gerd
LX 100 + GH4/5 + GX7+8+80 + GM1 + f/1.8 8 mm fish + 15 + 25 + 42,5 + 60 macro 7-14 + 12-32 + 12-35 + 14-140 II + 100-300 + 100-400 + DMW-FL360L + SIOCORE 1.8x 72 mm + Raynox DCR-150/250 + Marumi+5 und +3 + LR 6* + DXO 10* + Magix 64 Bit
<<

petergabriel74

Beiträge: 77

Registriert: Freitag 17. Mai 2013, 07:06

Beitrag Freitag 19. Mai 2017, 13:39

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

ich hab es nunmal verglichen:
das 100-400 ist sowohl bei 250 als auch bei 300mm schärfer. verglichen habe ich je bei blende 5.6 und 6.3. auch bei 400 mm erscheint mir das 400mm klar und scharf.

bei diesem und beim zweiten 100-300 was ich mal hatte, scheint in der 100%-ansicht immer ein "schleier" zu liegen.

vor allem ist die ausschussquote beim 100-300 viel höher, wegen dem schlechteren stabi.

wieso ist denn die exif-seriennummer eine andere als die auf objektiv/karton? ist auch ein ganz anderer aufbau der nummer.
werden seriennummer (aus den exif-daten oder die am objektiv) denn chronologisch mitgeschrieben ? lassen sich darauf rückschlüsse auf das produktionsdatum ziehen?
<<

berlin

Benutzeravatar

Beiträge: 683

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Beitrag Freitag 19. Mai 2017, 14:05

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

petergabriel74 hat geschrieben:vor allem ist die ausschussquote beim 100-300 viel höher, wegen dem schlechteren stabi.
wieso ist denn die exif-seriennummer eine andere als die auf objektiv/karton?

Der Stabi beim 100-300 ist nun wirklich nicht schlecht, eigentlich sogar sehr gut :) .
Auf dem Karton ist die eigentliche Seriennummer für Garntie usw., die auch auf dem Objektiv steht.
Bei einer Kamera z.B. gibt es Software mit der Seriennummer, dann wäre es blöd, wenn sie in den
Metadaten steht.
Nein, ich bin kein Roboter!
Gruß von Berlin,
Bernhard
<<

Prosecutor

Benutzeravatar

Beiträge: 990

Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33

Wohnort: Hessen

Beitrag Freitag 19. Mai 2017, 14:21

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

petergabriel74 hat geschrieben:ich hab es nunmal verglichen:
das 100-400 ist sowohl bei 250 als auch bei 300mm schärfer. verglichen habe ich je bei blende 5.6 und 6.3. auch bei 400 mm erscheint mir das 400mm klar und scharf.


Schön wäre es, entsprechende Belege in Form von Vergleichsbildern zu sehen.
Niels' Lumix-Biographie (aktuell):
FZ30→G1→G2→GH3→GH5
Zweitbodys: GF3, GX1, G6, GM1, GX7, GX80
Festbrennweiten: 14/f2,5|20/f1,7|25/f1,4|42,5/f1,7|Oly 45/f1,8
Zooms: 7-14/f4|Oly 9-18/f4-5,6|12-32/f3,5-5,6|12-35/f2,8|14-42/f3,5-5,6|14-45/f3,5-5,6|14-140/f4-5,8|14-140/f3,5-5,6|45-200/f4-5,6|35-100/f2,8|100-300/f4-5,6|100-300 II


flickr
<<

Cronenfelder

Beiträge: 26

Registriert: Freitag 30. September 2016, 14:23

Beitrag Freitag 19. Mai 2017, 14:43

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

z.B........

http://daten-transport.de/?id=shUY3cwm8sMF
<<

petergabriel74

Beiträge: 77

Registriert: Freitag 17. Mai 2013, 07:06

Beitrag Samstag 20. Mai 2017, 19:02

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Ich stehe kurz vor meinem Urlaub, von daher kann ich nicht auch noch mal so eben noch die passenden Bilder laden ;). War eben nochmal draußen zum testen, von 100mm bis 300mm verglichen....400mm kann ja nur das große.

bei 100mm hab ich auch noch das 35-100(erste version) antreten lassen. bei blende 4 war dies deutlich das schärfste. das hat mich doch etwas erstaunt.

die beiden teles fallen da ab, bei blende 4 ist das 100-400 etwas besser, bei blende 8 wiederum das 100-300.

so hab ich es alle 50mm mit den beiden großen verglichen. zwischen 200 und 250mm dreht es sich....vorher hat blei blende 8 immer das 100-300 deutlich aufgeholt im vergleich zur größtmöglichen offenblende. ab 250 mm hat das 100-300 keine chance und bricht deutlichst ein, egal ob blende größtmöglich oder blende 8. zudem verhält sich das 100-400 recht homogen bzgl blendenöffnung, die unterschiede zwischen größtmöglicher blende und blende 8 sind wesentlich geringer, kaum wahrnehmbar.
bei 300mm dann natürlich genauso....beim 100-300 kommt bessere matsche raus, egal welche blende.

für mich bleibt das fazit, dass sich für mich damit das 100-400 lohnt, dass es ab 250mm deutlich schärfer ist und vor allem offenblendtauglich. ab diesem brennweiten bereich wird es ja auch erst richtig interessant...und man muss sich bis 400 mm nicht einschränken bzgl blende....für 100mm weiss ich nun also auch, welche objektiv das mittel der wahl ist.

die ecken habe ich dann beim 100-400 auch noch verglichen, aber nicht so ausführlich. da geht die schärfe zwar zurück, aber bleibt für mich im rahmen was gut ist. so sehr am rand setz ich ohnehin nicht das objekt der begierde ;)

sind eure erfahrungen genauso?
<<

Jock-l

Benutzeravatar

Beiträge: 2423

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Beitrag Samstag 20. Mai 2017, 23:15

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

... lese/verstehe ich das richtig- bei 100mm hast Du das 35-100mm/f2,8 mit ins Boot geholt zum Vergleich ?
Das macht m.E. wenig Sinn, besser der weitere Test mit den beiden Zooms, und da weniger mit f8, sondern der jeweiligen Offenblende vergleichen.
<<

berlin

Benutzeravatar

Beiträge: 683

Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Beitrag Sonntag 21. Mai 2017, 04:48

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Wenn man vergleicht, dann natürlich mit der gleichen Blende.
Nein, ich bin kein Roboter!
Gruß von Berlin,
Bernhard
<<

petergabriel74

Beiträge: 77

Registriert: Freitag 17. Mai 2013, 07:06

Beitrag Sonntag 21. Mai 2017, 08:02

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Hab doch mit gleicher blende verglichen.Die Offenblende ist bei den beiden bis 300mm ja gleich oder quasi gleich.

Für blende 8 als zweite blende hab ich mich entschieden, weil ich mal das Gefühl hatte, dass das 100-300 dann besser wird.
Das ist so bis etwa 200mm...
Beim 100&400 macht es keinen so großen unterschied und dann eher auch in den unteren Brennweiten.
Das 35-100 hab ich bei 100mm natürlich auch auf f4 gestellt.hätte nicht erwartet, dass es das schärfste bei 100mm ist.
Gibt es von eurer Seite Erfahrungen, welche Firmware bei neuen objektiven drauf ist? Bei mir war es die Version 1.0, was mich etwas verunsichert, ob es nicht ne ältere Auflage ist.
<<

Der_Pit

Benutzeravatar

Beiträge: 511

Registriert: Montag 21. Januar 2013, 13:45

Wohnort: Stockholm und La Palma

Beitrag Sonntag 21. Mai 2017, 10:04

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Jock-l hat geschrieben:... lese/verstehe ich das richtig- bei 100mm hast Du das 35-100mm/f2,8 mit ins Boot geholt zum Vergleich ?
Das macht m.E. wenig Sinn


Wieso? Ich finde das durchaus interessant. Er hat sie ja bei F/4 verglichen. Die Aussage ist ganz klar: wer beide hat sollte bei 100mm lieber das 35-100 verwenden.

(jedenfalls wenn die Zeit zum Objektivwechsel da ist.....)
Hard: Lumix GX8 Pana 25/1.4 Oly 75 Samyang 7.5 / Lumix LX3
Soft: UFRaw, Gimp, Hugin, Luminance HDR, ZereneStacker
Flickr
<<

Jock-l

Benutzeravatar

Beiträge: 2423

Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Beitrag Sonntag 21. Mai 2017, 19:24

Re: Das 100-400er wurde zerrissen...

Richtig, bei vergleichbarer Blende- Danke für die Richtigstellung (nicht daß das noch einer liest und umsetzt, was ich spätabends von mir gab ;))
VorherigeNächste

Zurück zu Objektive für die G-, GH-, GF-, GM- und GX-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum