FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

<<

propper

Benutzeravatar

Beiträge: 8

Registriert: Dienstag 9. August 2016, 09:12

Wohnort: Schweiz

Beitrag Dienstag 13. Februar 2018, 13:05

Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

Liebe Fotobegeisterte

Ich habe eine G81 mit dem Kit-Objektiv 12-60mm, sowie das 100-300mm f/4.0-5.6 Power O.I.S. Zoom.
Die Kamera benutze ich hauptsächlich auf Safaris, Wildtierfotografie.
Um den fehlenden Brennweitenbereich abzudecken, möchte ich ein weiteres Objektiv kaufen und habe folgende 2 Linsen im Visier.
35-100 mm f/2.8 II Power O.I.S.
45-200 mm f/4.0-5.6 II O.I.S.
Qualitativ sollte eigentlich das 35-100 Zoom klar besser sein - kostet halt auch das doppelte.
Irgendwie interessant finde ich auch die 45-200er Linse, diese würde einem halt das ein- oder andere Mal das Wechseln zum grossen Zoom ersparen.
Dagegen ist halt die Lichtstärke nur 4 - 5.6 und die Überschneidung der Brennweiten zimlich gross.
Ich wäre um jewgliche Tipps und Argumente als Entscheidungshilfe dankbar.

Beste Grüsse, Thomas
<<

Rossi2u

Beiträge: 550

Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 15:30

Wohnort: Dortmund

Beitrag Dienstag 13. Februar 2018, 13:39

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

Mit dem 45-200 hab ich persönlich so meine Probleme - nicht, weil ich es kennen würde, aber allein deshalb, weil es gegenüber dem 45-150 nicht viel mehr Tele bringt (die Wirkung ist logarithmisch - für eine Halbierung des Bildwinkels muss man die Brennweite verdoppeln - der Schritt von 45 auf 60 hat also genau die gleiche Wirkung wie der von 150 auf 200, wenn man die Abstände entsprechend wählt), aber dafür massiv größer und schwerer ist. Es wiegt fast das Doppelte ...
http://camerasize.com/compact/#689.347, ... 9.629,ha,t

Wenn Du wirklich diese Lücke auffüllen willst oder "musst", dann würde ich zu nem gebrauchten 35-100/2,8 greifen. Vor allem deshalb, weil es dann wohl auch eine herausragende Portrait-Linse ist. Da ich aber diese Brennweiten recht selten nutze, würde mir das 45-150 immer reichen.
GH3|12-35/2,8|20/1,7 II|Oly 45/1,8|C-180 1,7x
Fujifilm X10|Metz 40-MZ2

K. Rockwell: "Even Ansel said: The single most important component of a camera is the twelve inches behind it."
Ich hoffe, nicht auf verlorenem Posten zu stehen...
<<

cani#68

Benutzeravatar

Beiträge: 1840

Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Beitrag Dienstag 13. Februar 2018, 15:34

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

Moin,
ich kann irgendwie deinem Ansatz nicht verstehen.
Du hast 12-60 + 100-300, fotografierst Safari und Wildlife und setzt als Alternative auf 35-100 + 45-200 :?:
Was ist denn deine Intention bzgl. der Linsen?

Das 45-200 bringt dir weniger Brennweite bei gleicher max. Offenblende - für mich kein sichtbarer Vorteil
Es sei denn - und das kann ich mangels Nicht Nutzung der Gläser nicht sagen - das 45-200 bringt eine bessere BQ.

Das 35-100 bringt dir sicherlich tolle Bilder und hat dank f2,8 auch Reserven... dafür fehlen dir dann die mm im Tele.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream: https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000
<<

propper

Benutzeravatar

Beiträge: 8

Registriert: Dienstag 9. August 2016, 09:12

Wohnort: Schweiz

Beitrag Dienstag 13. Februar 2018, 16:11

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

Moin Uwe
Meine Erfahrung hat gezeigt, dass ich den nicht abgedeckten Bereich von 60 -100mm öfters gebraucht hätte und deshalb die beiden vohandenen Objektive durch ein Drittes ergänzen möchte. Der Vorteil des 45-200mm wäre, dass ich im Bereich von 100 bis 200mm nicht dauernd zwischen den beiden Objektiven wechseln müsste. (Überschneidung mit 100-300mm Objektiv)
Eine wesentliche Frage wäre nun, ob als Alternative das 35-100mm Objektiv sichtlich bessere Bilder liefert, was auf Grund der technischen Tatsachen (durchgehend f2.8) vor allem bei knappen Lichtverhältnissen eigentlich sein müsste. Der Nachteil wäre dann halt, dass man im besagten Bereich von 100 bis 200 das Objektiv ofters wechseln muss.
<<

Prosecutor

Benutzeravatar

Beiträge: 1705

Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33

Wohnort: Hessen

Beitrag Dienstag 13. Februar 2018, 16:15

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

Das 35-100/2,8 ist m.E. eines der besten MFT-Objektive und mit den anderen Zooms, die 100mm umfassen, nicht zu vergleichen.

Alternativvorschlag: Olympus 75mm/1,8, das ebenfalls eine Klasse für sich ist.
Niels' Lumix-Biographie:
FZ30→G1→G2→GH3→GH5→G9
Zweitgehäuse: GF3, GX1, G6, GM1, GX7, G3, GX8, GX80
Festbrennweiten: 14/f2,5|20/f1,7|25/f1,4||42,5/f1,7| Oly 45/f1,8|Oly 75mm/1,8
Zooms: 7-14/f4|Oly 9-18/f4-5,6|12-32/f3,5-5,6|12-35/f2,8|14-42/f3,5-5,6|14-45/f3,5-5,6|14-140/f4-5,8|14-140/f3,5-5,6]|45-200/f4-5,6|35-100/f2,8|100-300/f4-5,6|100-300 II


flickr
<<

cani#68

Benutzeravatar

Beiträge: 1840

Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Beitrag Dienstag 13. Februar 2018, 19:31

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

propper hat geschrieben:Meine Erfahrung hat gezeigt, dass ich den nicht abgedeckten Bereich von 60 -100mm öfters gebraucht hätte

Ok, wenn du das so genau festgestellt hast und damit dieser Bereich für deine Art der Fotografie entscheidend ist, dann wäre doch sicherlich das 35-200 die richtige Linse für dich.
Die BQ ist klasse, der AF schnell und treffsicher und es ist schön handlich.

Oder du hoffst, dass das von einigen so sehnsüchtig erwartete 55-200 endlich auf dem Markt kommt....https://www.lumix-forum.de/viewtopic.php?f=9&t=40995&hilit=panaleica+55
Das wäre dann sicherlich die richtige Alternative.
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream: https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000
<<

jessig1

Benutzeravatar

Beiträge: 4070

Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47

Wohnort: Rheinstetten

Beitrag Dienstag 13. Februar 2018, 19:34

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

Hallo,

wenn ich mal davon ausgehe, daß du das 12-60/3,5-5,6 hast und dir die Brennweite zwischen 60 und 100mm gehlt, dann würde ich dir raten das 12-60 zu verkaufen und durch das 14-140II zu ersetzen.
Damit hättest du bei gleicher Bildqualität keine "Loch" mehr im Brennweitenbereich und die 2mm, die nach unten fehlen, sind mMn zu vernachlässigen.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je
<<

Prosecutor

Benutzeravatar

Beiträge: 1705

Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33

Wohnort: Hessen

Beitrag Mittwoch 14. Februar 2018, 07:56

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

Das wäre die preisgünstigste Variante.
Niels' Lumix-Biographie:
FZ30→G1→G2→GH3→GH5→G9
Zweitgehäuse: GF3, GX1, G6, GM1, GX7, G3, GX8, GX80
Festbrennweiten: 14/f2,5|20/f1,7|25/f1,4||42,5/f1,7| Oly 45/f1,8|Oly 75mm/1,8
Zooms: 7-14/f4|Oly 9-18/f4-5,6|12-32/f3,5-5,6|12-35/f2,8|14-42/f3,5-5,6|14-45/f3,5-5,6|14-140/f4-5,8|14-140/f3,5-5,6]|45-200/f4-5,6|35-100/f2,8|100-300/f4-5,6|100-300 II


flickr
<<

cani#68

Benutzeravatar

Beiträge: 1840

Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Beitrag Mittwoch 14. Februar 2018, 08:07

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

jessig1 hat geschrieben:, dann würde ich dir raten das 12-60 zu verkaufen und durch das 14-140II zu ersetzen.

Auch eine interessante Idee - das 14-140 habe ich irgendwie nie auf dem Schirm
Wenn du das PanaLeica 12-60 hast ist diese Überlegung natürlich nicht ganz so einfach ;)
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream: https://www.flickr.com/photos/uwe_cani/

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000
<<

Rossi2u

Beiträge: 550

Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 15:30

Wohnort: Dortmund

Beitrag Mittwoch 14. Februar 2018, 09:24

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

jessig1 hat geschrieben:Damit hättest du bei gleicher Bildqualität keine "Loch" mehr im Brennweitenbereich und die 2mm, die nach unten fehlen, sind mMn zu vernachlässigen.

DAS kann man auch ganz anders sehen ... Erst recht dann, wenn man beim 12-60 schon einen gewissen Bereich bis ins leichte Tele zur Verfügung hat ...

Das 14-140 ist mir auch (auch für mich) schon durch den Kopf geschossen, wäre dann sicherlich keine schlechte Ergänzung statt eines Telezooms der Kategorie 45-XXX oder - wenn man es mag - Alternative, wo schon die Reduktion der Objektivwechsel angesprochen wurde. Allerdings hab ich es für mich schon ein bisschen ausgeschlossen - für die vergleichsweise wenigen Bilder, für die ich es bräuchte, wäre es mir persönlich dann auch gebraucht zu teuer.
GH3|12-35/2,8|20/1,7 II|Oly 45/1,8|C-180 1,7x
Fujifilm X10|Metz 40-MZ2

K. Rockwell: "Even Ansel said: The single most important component of a camera is the twelve inches behind it."
Ich hoffe, nicht auf verlorenem Posten zu stehen...
<<

Läufer

Beiträge: 24

Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 16:53

Beitrag Sonntag 18. Februar 2018, 19:31

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

Hallo Propper,

ich habe auch die G81 und fotografiere auch gerne Wild und Natur (Namibia, Südafrika).

Als ich die G gekauft habe, gab es beim Objektiv die Wahl zwischen dem 12-60 und dem 14-140 II. ich habe mich für das letztere entschieden, obwohl die Kombination teurer war, auch deshalb, da ich das 100-300 II als Tele habe. Bei dem 12-60 und dem Tele wäre, wie du auch feststellst, der wichtige bereich 60 - 100 nicht abgedeckt gewesen.

Eine Alternative wäre noch das Olympus M.Zuiko Digital ED 14-150 mm II.

Du kannst ja dein kleines in Zahlung geben.

Gruß
Ronald
<<

Guillaume

Benutzeravatar

Beiträge: 13984

Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43

Wohnort: Hamburg

Beitrag Sonntag 18. Februar 2018, 19:40

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

Und nicht zu vergessen das Tamron 14-150mm f/3.5-5.8, das auch optisch mit den beiden Genannten locker mithalten kann.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr
<<

PSG7

Beiträge: 65

Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25

Beitrag Montag 19. Februar 2018, 15:46

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

Meine Empfehlung: ganz klar das 14 - 140mm. Schneller Autofokus, gute Bildqualität und erträgliche Lichtstärke. Zusammen mit meinem 100-300er und dem Oly 9-18mm habe ich ein Brennweitenabdeckung, die kaum Wünsche offen lässt.
Gruß Hans
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G2, G6, G70; 15 mm, 14-140 II mm, 100-300 II mm; Oly 9-18 mm, div. OM-Objektive
<<

propper

Benutzeravatar

Beiträge: 8

Registriert: Dienstag 9. August 2016, 09:12

Wohnort: Schweiz

Beitrag Montag 19. Februar 2018, 16:24

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

Vielen Dank für die Inspirationen.
Ich denke, ich werde das 12-60mm verkaufen und das 14-140mm besorgen.
Dieses soll ja eigentlich ganz ok sein und lichttechnisch ist es mit dem 12-60mm identisch. Somit habe ich mit 2 Zoom-Objektiven eine durchgehende Brennweite von 14 bis 300mm. Die fehlenden 2mm am kurzen Ende dürften in der Praxis vernachlässigbar sein.
Das mit dem angekündigten 50-200mm Leica-Zoom wusste ich nicht, schade, dass der Release immer wieder verschoben wird.
Tönt aber sehr verlockend :-) und könnte als "deluxe" Ergänzung bei Verfügbarkeit später durchaus in Frage kommen. Wird dann halt wohl seinen Preis haben.

LG, Thomas
<<

Hirsch

Beiträge: 73

Registriert: Dienstag 26. September 2017, 14:56

Beitrag Montag 19. Februar 2018, 16:40

Re: Entscheidungshilfe Reisezoom für die G81

Ich will die eben getroffene Entscheidung ja nicht umschmeißen, aber doch das Tamron, das Guillaume erwähnt hat, auch noch mal nennen. Er hat hier einige wirklich tolle Bilder eingestellt sind, die er damit gemacht hat. Ich denke, wenn ich nochmal vor der Wahl stünde, welches Superzoom es sein soll, würde ich die beiden ausgiebig vergleichen. Dual-IS hin oder her. Preisgünstiger ist es auch.
Viele Grüße
Harry
GX80, GX8 und vor allem alte und neue Festbrennweiten
Nächste

Zurück zu Objektive für die G-, GH-, GF-, GM- und GX-Reihe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum