Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Hier geht`s um die "Augen" für die Lumix G-, GH-, GF- und GX-Modelle. Alles rund um die Micro-Four-Thirds-Linsen von Panasonic, Olympus, Leica, Voigtländer und Co.
hirsch5

Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von hirsch5 » Sonntag 15. April 2018, 21:08

Wer etwas experimentierfreudig ist kann den Kunststoffring am 100-400 entfernen und den Telekonverter montieren.
Vorsicht ist dabei natürlich geboten. Da bei 100mm die hintere Linse mit dem Bajonett abschließt passt da natürlich nicht der Telekonverter drauf.
Am besten geht man erst gar nicht unter 250mm um nichts zu beschädigen. Also bitte nur für versierte Leute!!
P1011352.jpg
Was man aber bekommt sind sagenhafte 1600mm auf Vollformat bezogen.
Der Autofokus und der Bildstabilisator arbeiten sehr gut, trotz dass die Kamera von dem Telekonverter eigentlich nichts weiß.
Ich habe einige Bilder von heute beigefügt. Alle bei maximaler Brennweite. Die Bilder sind unbearbeitete jpg direkt aus der Kamera.
Alle Einstellungen Standard. Nur reduziert auf Forumsgröße.
P1011202.jpg
P1011344.jpg
Ich finde es beeindruckend.

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2335
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von Christoph O. » Sonntag 15. April 2018, 21:51

Sehr interessantes Experiment mit beeindruckenden Ergebnissen.
Bitte welcher Telekonverter ist das denn. Ich konnte keinen 2fachen im Netz finden, da gibt es nur die 1,4er Variante.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Olympus Pen-F 60mm 2,8/ 12-40mm 2,8/ Laowa 7,5mm 2,0/ Minolta 58mm 1,4 + 85mm 1,7 + 35mm 1,8/ Tessar 50mm F2,8/ Takumar 135mm 2,5/ Speedbooster/ NikonNo.6T/ Canon 500D

hirsch5

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von hirsch5 » Sonntag 15. April 2018, 22:08

Den 1.4 Telekonverter gibt es im Moment nur mit dem 200 2.8 zusammen.
Den 2.0 Telekonverter DMW-TC20 kann man dagegen alleine kaufen.

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2335
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von Christoph O. » Sonntag 15. April 2018, 22:21

Danke, jetzt habe ich ihn gefunden.
Da muss ich aber noch einige Zeit sparen, um mir Objektiv und Konverter leisten zu können, aber Ziele sind ja wichtig. ;)
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Olympus Pen-F 60mm 2,8/ 12-40mm 2,8/ Laowa 7,5mm 2,0/ Minolta 58mm 1,4 + 85mm 1,7 + 35mm 1,8/ Tessar 50mm F2,8/ Takumar 135mm 2,5/ Speedbooster/ NikonNo.6T/ Canon 500D

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4260
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von jessig1 » Sonntag 15. April 2018, 22:37

Kannst du mal zeigen welcheer Ring entfernt werden muss?
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2335
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von Christoph O. » Montag 16. April 2018, 13:19

Könnte man das Problem, mit den eventuell kollidierenden Linsen, mit einem Zwischenring lösen?
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Olympus Pen-F 60mm 2,8/ 12-40mm 2,8/ Laowa 7,5mm 2,0/ Minolta 58mm 1,4 + 85mm 1,7 + 35mm 1,8/ Tessar 50mm F2,8/ Takumar 135mm 2,5/ Speedbooster/ NikonNo.6T/ Canon 500D

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5616
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von Jock-l » Montag 16. April 2018, 16:37

.... und wie schleift ein Zwischenring die Kontakte/Kommunikation Kamera-Objektiv durch ?

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4029
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von HUH » Montag 16. April 2018, 16:41

Ein Zwischenring würde auch das Auflagemaß verlängern.
Gruß Ulrich

G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4260
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von jessig1 » Montag 16. April 2018, 19:07

Es gibt Automatikzwischenringe, die alle Infos durchschleifen.
Aber dann ist eine Scharfstellung auf Unendlich nicht mehr möglich und je breiter der Zwischenring, deste größer der Bereich der nicht mehr scharf gestellt werden kann.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

hirsch5

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von hirsch5 » Montag 16. April 2018, 19:12

Guten Abend beim Lumix-Forum.
Ich habe erst einmal ein Bild von dem ausgebauten Ring gemacht.
Rechts ist das 100-400 mit dem Ring.
Links ist das 200/2,8 mit den gekennzeichneten neuen Zusatzkontakten.
Das Hauptproblem sind diese Kontakte die natürlich am Telekonverter als Gegenstück vorhanden sind.
Am 100-400 sind dafür keine Kontaktflächen vorhanden.
Der Ring muss wegen dem zu kleinen Innendurchmesser und der fehlenden Kontaktfläche ausgebaut werden.
Es soll ja nichts beschädigt werden.
P1011364.jpg
Bei den beiden Telekonvertern könnt Ihr die neuen Zusatzkontakte und Nasen im Bajonett erkennen.
Das sieht schmutzig aus, ist aber gummiert und etwas klebrig.
P1011360_cr.jpg
Das mit den Zwischenringen geht zumindest mit meinen nicht.
Der Linsenvorsprung beider Telekonverter hat einen Durchmesser von 26mm und passt nicht in die Zwischenringe.

Gruß

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2335
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von Christoph O. » Montag 16. April 2018, 19:45

Okay,
ich habe verstanden daß die Zwischenring-Idee nicht praktikabel ist.
War nur eine Idee.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Olympus Pen-F 60mm 2,8/ 12-40mm 2,8/ Laowa 7,5mm 2,0/ Minolta 58mm 1,4 + 85mm 1,7 + 35mm 1,8/ Tessar 50mm F2,8/ Takumar 135mm 2,5/ Speedbooster/ NikonNo.6T/ Canon 500D

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 2844
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von Berniyh » Dienstag 17. April 2018, 15:16

Ich sag es mal euphemistisch: ihr seid verrückt! :shock: :lol:
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

hirsch5

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von hirsch5 » Dienstag 17. April 2018, 18:12

Ich habe noch vom Sonntag 3 Bilder aus 6K Klips extrahiert. Die Filme sehen phantastisch aus.
Auch das Filmen bei der Brennweite ist faszinierend.
P1011236.MP4_snapshot_00.54_[2018.04.15_17.22.34].jpg
P1011299.MP4_snapshot_00.04_[2018.04.16_21.35.26].jpg
P1011236.MP4_snapshot_01.25_[2018.04.16_21.27.31].jpg

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 1014
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von berlin » Freitag 20. April 2018, 21:51

Ist das wirklich so viel besser als eine Ausschnittsvergrößerung? Ja, geht auch bei Video.
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 2844
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Panasonic 100-400 mit 2,0-fach Telekonverter

Beitrag von Berniyh » Freitag 20. April 2018, 23:10

berlin hat geschrieben:Ist das wirklich so viel besser als eine Ausschnittsvergrößerung? Ja, geht auch bei Video.
Naja, das 100-400mm wird bei 400mm schon schwächer. Dazu kommt, dass der 2× Telekonverter auch nicht optisch perfekt ist und zudem ist das dann ja effektiv Blende 13 oder so, da kommt ja kaum noch Licht an.
In jedem Fall also alles andere als optimale Bedingungen. ^^
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Antworten